Jump to content
Anonymous1

... und er kanns doch ! 230k@260 km/h

Empfohlene Beiträge

Anonymous1   
Anonymous1

Hi Leute,

Gestern (bzw heute) war es endlich so weit.Um 2:30 Uhr fuhren wir zu dritt,bewaffnet mit einem Camcorder auf eine unbegrenzte Autobahn ganz in unsrer nähe.Die Autobahn war ziemlich leer und nach dem Tunnel habe ich angefangen gas zu geben.ab 190 km/h war es glaube ich habe ich das gaspedal endgültig durchgedrückt und die Jagd begann.Da wir zu dritt waren ging es nich soo flott aber wir kamen dann doch noch auf 260 Km/h.Ab 254 kam ein nerviges PFeifen da ich vergessen hatte das Fenster ganz zuzumachen,bei 260 wollte ich das fenster schließen,aber habs ausversehen noch weiter runtergemacht und das pfeifen ging fröhlich weiter :???: Naja wenns euch stört müsst ihr den Sound halt ausmachen :-))!

Ach und falls jetzt jemand kommt und sagt "Hey kommst du dir cool vor weil du 260 gefahren bist" oder so,ich bin die 260 nicht gefahren um mich oder meinen Wagen besser aussehen zu lassen,der einzige grund wieso ich das gemacht habe war weil es im interessantesten Thread (meiner meineung nach interessantesten Thread) genau dieser Konflikt auftauchte.

Schafft der 230 Kompressor 260 Km/h ??? und da ich die möglichkeit hatte eine antwort zu geben habe ich es einfach getan.Es ist ja auch eine Erfahrung für viele die es nicht für möglich gehalten hätten.

Zu guter letzt wollte ich noch Sebi "Jaymz a.k.a. auf_hasch" für seine Kameraarbeit und unterstützung danken und ein gaaaaaanz spezieller dank an meine Glücksbringerin, ohne die es nich zu der fahrt gekommen wäre :hug:

So hier der Link: http://home.arcor.de/auf_hasch/260cp.WMV

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Ich vermute mal das Ganze ist als Joke zu verstehen, da ihr ja keinerlei Equipment zum testen der Geschwindigkeit sichtbar dabei hattet. Natürlich mit Ausnahme des Tachos, aber der ist für solche Zwecke vollkomen ungeignet, da er laut StVZO eine Abweichung von bis zu 10% haben darf. Da könnte man auch mit einem feuchten Finger im Wind messen :).

Aber ich finde es auch erstaunlich das alle MB Modelle die ich bisher zur Verfügung hatte bis Tachoanschlag liefen, unabhängig von der Motorisierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous1   
Anonymous1

Das wir keine 260 (in wirklichkeit) gefahren sind ist ja jedem klar,es ging ja nur darum das aufm Tacho 260 steht,die meisten hatten selbst das nich für möglich gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bjack   
bjack

Find ich klasse, dass der 230K die 260km/h geschafft hat, hätte ich nicht gedacht.

Sicher ist der Tachowert nicht 100% die gefahrene Geschwindigkeit, doch denke ich, master_T, dass Du wohl auch nicht ein professionelles Meßgerät zur Hand hättest wenn Du den Beweis der Höchstgeschwindigkeit antreten würdest. Und wenn doch :-))! , dann hast Du eben ein etwas genaueres Ergebnis aber noch lange kein Grund sowas hier als "Joke" hinzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Sicher ist der Tachowert nicht 100% die gefahrene Geschwindigkeit, doch denke ich, master_T, dass Du wohl auch nicht ein professionelles Meßgerät zur Hand hättest wenn Du den Beweis der Höchstgeschwindigkeit antreten würdest.

Wenn ich mit einer Kamera losfahre um zu dokumentieren wie schnell ein Fahrzeug ist, dann nehme ich wenigstens einen PDA mit GPS Antenne mit um wenigstens ein etwas präzieseres Ergebniss zu erzielen.

Und wenn doch :-))! , dann hast Du eben ein etwas genaueres Ergebnis aber noch lange kein Grund sowas hier als "Joke" hinzustellen.

Also kann man es nur als Joke verstehen.

Wenn eine Autozeitschrift nicht auf die Aussentemperatur oder die gewählte Reifenart achtet, wird sie hier zerissen. Aber wenn jemand mit dem Tacho die Höchstgeschwindigkeit eines unter 200 PS Cabrios mit 260 km/h testet ist es ernst gemeint, hmm, verkehrte Welt :???: .

Ich will hier zwar nicht der Spielverderber sein, aber das die 260 Sachen utopisch sind dürfte doch wohl klar sein.

Wie schnell soll denn dann ein CLK 320 oder gar ein 55 AMG sein, 380 km/h???

Also nix für ungut, ist eben ein netter Joke :wink: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Die Kompressoren laufen scheinbar wirklich gut. Beim CLK 320 meines Vaters bin ich bisher nur ein einziges Mal auf 260 Tacho gekommen, normalerweise ist so bei 255 Schluß. Dass der Kompressor die 260 schafft und dann noch als Cabrio hätte ich nicht gedacht.

Ist es ein Handschalter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sim   
Sim

War das der Schönbuchtunnel(A81) durch den ihr gefahren seit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sim   
Sim

War das der Schönbuchtunnel(A81) durch den ihr gefahren seit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sim   
Sim

War das der Schönbuchtunnel(A81) durch den ihr gefahren seit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich habe das Video jetzt auch mal gerade angeschaut und mir dabei selbst die Frage beantwortet, dass es kein Handschalter ist.

Wenn es allerdings wirklich der Schönbuchtunnel war, dann kann man den Test leider total vergessen. Denn dort geht es wirklich heftig bergab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous1   
Anonymous1

Ist es ein Handschalter?

Nein ist Automatik

War das der Schönbuchtunnel(A81) durch den ihr gefahren seit?

keine ahnung es ist die Autobahn richtung Singen mehr kann ich leider nich sagen.

@ mASTER_T

1) nicht jeder hat einen PDA mit GPS Antenne

2)ich weiß nicht wie oft ich es noch sagen soll aber es ging nicht um wirkliche 260Km/h,die rede war bei dem andren thread so wie auch in diesem thread,und bei meinen versuch nur um die 260 Tacho.

3) was zum geier is bei dem video als Joke zu verstehen,nur weil ich keinen GPS schnick schnack dabei hatte ?

Hab echt kein plan was du fürn Problem hast,hast du was gegen den Wagen gegen mich oder wie schauts aus,du haftest krankhaft an deiner GPS Sch***e als ob jeder Mensch einen dabei haben müsste.Frag dich mal um wieviele diesen Schrott haben.Dann spielst du auch noch meinen Wagen runter "Höchstgeschwindigkeit eines unter 200 PS Cabrios" verdammt nochmal gibts hier nen PS Wettrüsten oder wie ich hab den Wagen nicht wegen der PS oder wegen der Vmax oder sonst was gekauft,ich habe ihn mir geholt weil er mir gefällt.Ich weiß das meiner nicht das beste Cabrio ist,aber hallo ich bin 20 jahre alt und fahre meinen Traumwagen.

Dieser Thread ist einzig alleine dafür da um zu zeigen was der Wagen kann,es war nie die rede von richtigen 260 Km/h.Tut mir Leid das ich jetzt so ausraste aber ich verstehe dein Problem ganz einfach nicht,du hast so oder so kein recht mich oder meinen Wagen hier vor allen zur schnecke zu machen.Ich finde es auch übelst Schei** das du so abwertend über dies alles sprichst,es ist mir verdammt nochmal egal wer du bist was du erreicht hast,das macht dich nicht zu etwas besserem,wenn du das alles als "Joke" ansiehst ok dann behalte es für dich,da dieser Thread wies aussieht eh unter deinem niveau ist musst du ja nichts dazuschreiben.

Ich hatte auch ganz seperat geschrieben das dieser Thread nicht dazu dient mich oder meinen Wagen besser aussehen zu lassen.

Dein verhalten ist wirklich nur noch zum :puke:

:evil::evil::evil:

PS: Die Strecke war gerade,ging keineswegs Bergab.war also nicht geschummelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bjack   
bjack

Von der Beschleunigung her kam es mir auch so vor, dass es bergab ging, denn die war für einen 230K echt beachtlich.

@master

Sicher waren es keine echten 260, doch wer wird den hier gleich jemand in der Luft zerreißen der einen Beweis antreten will.

Mein BMW läuft auch keine 260, und er hat 326PS. Und jetzt? Heule ich deswegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

Hi

Ich bin der Kameramann :wink2: und will mich auch mal zu Wort melden....

@ Mushu: Die Strecke, die wir gefahren sind, war TOPFEBEN

@ Master_T : Schön, dass du so sachlich deine Meinung von dir gibst,

aber das wirkt echt arrogant und teilweise verachtend :puke:

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

A81 Richtung Singen? Nach der Ausfahrt Herrenberg-Nord auf der rechten Seite vor dem Tunnel eine Shell-Tankstelle? Hinter dem Tunnel die Ausfahrt Herrenberg/Tübingen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

mhhhh, wir sind durch nen Tunnel gefahren und dann kam eine elendig lange Gerade, das is alles was ich sagen kann :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Von Böblingen aus ca. 10 km Richtung Singen auf der A81?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

Gibts denn Richtung Singen so viele Tunnel? :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Eigentlich nicht. Muss also wohl der Schönbuch-Tunnel gewesen sein. Schade, dann ist es nicht aussagekräftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
w0rl   
w0rl

Ich hab mir zwar das video nich angeschaut, aber wie wärs anstatt mit GPS etc einfach mit Zeit auf 1000m ?

(Nebenbei würds mich nämlisch mal interessieren wie schnell der wirklich geht also - tachoabweichung...) :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sim   
Sim

Denk auch dass es der schönbuchtunnel war. Bin nämlich schon zig Mal da runter gefahren. Wohn ja daneben X-). Trotzdem beeindruckend das deiner 260(laut Tacho für Mushu :wink: ) läuft.

Hoff der Beitrag kommt net wieder 3mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER
da er laut StVZO eine Abweichung von bis zu 10% haben darf. Da könnte man auch mit einem feuchten Finger im Wind messen :).

.

ich glaube es dürfen sogar 13% abweichung sein.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Die Beschleunigung ist ja wirklich ziemlich gut für einen 230K. Hätt ich nciht gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadillac   
Cadillac

260 :-o hätte nicht gedacht das der so schnell ist....Wir hatten über`s Wochenende mal einen 320 der lief auch 260 da konnte man nem Boxter hinterher fahren 8) ich fand das schon recht beeindruckend :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous1   
Anonymous1

also ich kann zwar nich berurteilen ob es bergab ging,es kam mir ziemlich eben vor,aber ich denke trotzdem das der 230 er so oder so auf die 260 gekommen wäre,wenns sein muss werde ich die 260 wieder in angriff nehmen auf einer strecke wo es wirklich eben ist...

Oder ihr sagt mir gleich welche strecke eben ist und ich fahre sie dann ab,und als beweis das ich die strecke fahre kommt n ausschnitt aus dem Navigationssystem

PS: Bitte sagt eine strecke die einigermaßen in der nähe ist,hab keine lust nach Berlin zu fahren nur weil da eine ebene strecke ist :wink:O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bllack   
Bllack

sehr beeindruckende aufnahme, hat so etwas von einem flugzeug-feeling :D

@mASTER_T

wenn diese genannten 10% (oder 13%) abweichung besteht, dann wäre es doch möglich, dass er theoretisch sogar 296km/h gefahren wäre, oder nicht? O:-)

naja wen interessiert das überhaupt? hast du ein subjektives geschwindigkeitsgefühl, das dich nachvollziehbar unterscheiden lässt, ob du dich gerade mit 220km/h , 240km/h oder gar 260km/h bewegst?

also ich nicht, deswegen finde 260 tacho eigentlich SEHR beeindruckend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×