Jump to content
FoxMulder

Rundenzeit NS mit BMW 330Ci

Empfohlene Beiträge

FoxMulder   
FoxMulder

Hat jemand eine Ahnung wie schnell oder wie langsam der 330Ci auf der NS ist? Wurde das Fahrzeug mal in der Sport Auto getestet?

Würde mich interessieren wie die Zeit im Vergleich zu ein Golf R32 aussieht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Ich habe nur den BMW 330d gefunden und der hatte 8:38min.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Nochwas gefunden:

BMW 330i

231Ps 300Nm bei 3500U/min

0-100 6,4 s 6,6Kg/Ps

Hockenheim 1.22.5min.

Slalom 18m 59,4Km/h

0-160 16,2s

80-120 4Gang 7,4s

80-120 5Gang 10s

Vmax 247Km/h

100-0 warm 38,6m

0-160-0 20,6s

Durchschnittverbrauch 12,4l

Das ist alles was ich bis jetzt gefunden habe.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

er dürfrte ein bißchen langsamer sein als derR32 aber nicht viel.

der R32 8.37

und das Z3 3l Coupe 8.34 aber der330 ci ist ja etwas schwerer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

also wenn der r32 8.37 fährt, dann erreicht der 330d sicher nicht die 8.38!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
also wenn der r32 8.37 fährt, dann erreicht der 330d sicher nicht die 8.38!

1. Woher willst gerade Du das wissen?

2. Warum nicht? Der 3L Diesel hat für die kurzen Zwischensprints sehr viel mehr Drehmoment, als der Golf und wird hier somit schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-SoaR-   
-SoaR-

also der Z4 3.0 allerdings mit SMG hat 8:32

hat allerdings ein leistungsgewicht von 6kg/ps

330i ja 6.6 wie olivier1234 schon bemerkt hat.

aber zum abschätzen / vergleichen sollts helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

@master:

ganz einfach, hab mal die technischen daten miteinander verglichen, und errechne daraus, dass zwischen den beiden fahrzeugen mehr als nur 1 sek unterschied sein müsste:

R32/330d

Leergewicht: 1506/1595

Leistungsgewicht: 6,25/8,66

Ps: 241(250)/184

Ich denke dass kann der 330d nicht wegmachen, aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Letpower   
Letpower

Wer die zeit mit dem 330D da zusammen gestammelt hat sollte mal die BMW Brille abnehmen oder auch die komplette Strecke fahren!

Ich glaube nicht das er dem R32 folgen kann ,Drehmoment ist lange ncht alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb
@master:

ganz einfach, hab mal die technischen daten miteinander verglichen, und errechne daraus, dass zwischen den beiden fahrzeugen mehr als nur 1 sek unterschied sein müsste:

R32/330d

Leergewicht: 1506/1595

Leistungsgewicht: 6,25/8,66

Ps: 241(250)/184

Ich denke dass kann der 330d nicht wegmachen, aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen. :-))!

ähm... der 330d hat mehr als 200PS... 208, wenn mich mein Gedächtnis nicht anlügt...

Ich möcht mich auch hier gar nicht aufs Glatteis rauswagen, aber hört mal damit auf, irgendwelche Autos mit NS-Rundenzeiten zu vergleichen.

Ihr habt keine Ahnung, welche Luft- und Asphalttemperaturen bei den jeweiligen Tests geherrscht haben, Wetter, und vor allem Fahrerkönnen.

es gibt hundert Automobilisten, die in einem Hyundai Pony die schnellere Zeit hinbringen, als meine Mutter im Maserati 3200 GT....

Drehmoment und PS hin oder her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

ähm... der 330d hat mehr als 200PS... 208, wenn mich mein Gedächtnis nicht anlügt...

der neue hat 204....ich war der Meinung dass wir vom alten, sprich von dem mit 184 Ps sprechen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb

der neue hat 204....ich war der Meinung dass wir vom alten, sprich von dem mit 184 Ps sprechen....

siehst du, so schnell entstehen Missverständnisse. Es war keine Rede von E36 oder E46...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

siehst du, so schnell entstehen Missverständnisse. Es war keine Rede von E36 oder E46...

genau, :D

Was hat das mit e36 bzw. e46 zu tun? Der 330d hat erst seit 2002 204 Ps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb

genau, :D

Was hat das mit e36 bzw. e46 zu tun? Der 330d hat erst seit 2002 204 Ps.

hat überhaupt nichts damit zu tun. wollte schreiben: "Es war AUCH keine Rede von E36 oder E46...."

Hat zwar keinen Einfluss auf die PS-Zahl betreffend 184 oder 204, jedoch auf die Rundenzeit.

Es ist halt ein ganz anderes Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder

hm, also auch wenn keine konkreten daten vorhanden sind, eine zeit von so um die 8.40 min. dürfte wohl realistisch sein für ein 330ci mit werkssportfahrwerk oder was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Wenn die Zeit 8:37min für den 330d stimmt bin ich schockiert und frustriert zugleich. SIcher bin ich wesentlich langsamer auf der NS als die Jungs von Sport AUto etc. aber doch nicht so viel (hoffe ich mal) :-?

Woher kommt die Zeit?

Mit meinem 330d (touring, kostet zwar auch was zeit aber soviel nu auch nicht) fahre ich BTG (meine beste RUnde bislang) 9:01 BTG, mit einem 330ciA ist meine beste Zeit bislang 8:50 BTG.

(330d mit Sportpaket und FN Modul, 330ciA ohne Sportpaket, Serie)

Die Automatik nervt mich auf dem Ring enorm, ist jedenfalls ziemlich gewöhnungsbedürftig und nicht mein Ding.

Bedingungen waren in etwa gleich bei den Runden.

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

hat überhaupt nichts damit zu tun. wollte schreiben: "Es war AUCH keine Rede von E36 oder E46...."

Hat zwar keinen Einfluss auf die PS-Zahl betreffend 184 oder 204, jedoch auf die Rundenzeit.

Es ist halt ein ganz anderes Auto.

Aber weder der 3L Benziner noch der 3L Diesel wurde im E36 verbaut, also kann's der doch auf keinen Fall sein. Das weißt Du doch aber auch. Nicht aufgepasst, hä :-?:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

die 2 Fzg lassen sich eigentlich auch gar nicht vergleichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Das mit dem 330d ist kein Witz,die Zeit habe ich direkt von der NS-Page wo diverse Fahrzeuge mit den Zeiten aufgelistet sind.

Gefahren und gemessen von SportAuto.

Schaut selbst auf.

http://www.nurburgring.de/?rubrik=rekorde〈=deu

oder hier bin nicht mehr sicher bei welcher Site.

http://www.bmwdeler.no/nordschleife.html

Der dies nicht glaubt kann selbst auf diesen Seiten suchen.

Die Zeiten sind vorbei wo sich ein Diesel verstecken muss.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964

Also wenn man sich da mal durch liest durch die Liste, findet man folgende Eintragung:

Willi Schittenhelm (D) BMW 330d

2000-06-22, CHC Rundenrekord 20.832 km 144.778 km/h

8 38 000

Leider kann man da nicht erkennen, um welchen 330d es sich da handelt, sprich, ob 184PS- oder 204PS-Variante!!

Gruß Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

es gibt sogar einen 330d Renndiesel mit über 400 PS für 70000€,

an dem beißt sich jedes Auto hier im Forum die Zähne aus und sollte hier im Forum jemand ein hammergeiles PS starkes Renngerät haben, das schneller ist, dann verliert er trotzdem, denn der Diesel fährt mit einem Tank die doppelte Strecke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone
Also wenn man sich da mal durch liest durch die Liste, findet man folgende Eintragung:

Willi Schittenhelm (D) BMW 330d

2000-06-22, CHC Rundenrekord 20.832 km 144.778 km/h

8 38 000

Leider kann man da nicht erkennen, um welchen 330d es sich da handelt, sprich, ob 184PS- oder 204PS-Variante!!

Gruß Julian

Wenn es im Jahr 2000 war, wird es wohl die 184ps-Variante sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964

Ja haste Recht, auf' Datum habe gar nicht geachtet... Kann ja auch sein, dass der z.B einen Chip drin hatte, der eine Leistungssteigerung hervorruft. (Hab ich das nicht schön geschrieben?? :D :D :D )

Bis dann,

Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

ich würde da eher auf einen getunten 330d tippen. Zudem verwundert nämlich auch die streckenlänge von 20,823km. die sport auto lassen bei ihren messungen die vorbeifahrt an der T13 aus. das macht nochmal etwa 5 sekunden aus. der 330d läge also bei 8:33 - 8:13 BTG und das ist schlicht unmöglich bei 1,6 tonnen und 184PS.

mit dem serien 330d ist eine zeit unter 9 minuten wohl kaum realistisch. das ding wird sicherlich stark modifiziert gewesen sein. Zum Vergleich: ein M3 E30 Rennwagen fährt bei der VLN mit slicks um die 8:30 und hat 200PS. da ist der diesel nicht nur 5 sekunden langsamer... ;)

8:40BTG sind realistisch. Hami addiert dann 10 sekunden zum kombi und nochmal 10 wegen fahrerischem können und steht somit mit seiner 8:55 bis 9min. btg sehr gut da.

so siehddas aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×