Jump to content
Nomadas

Lupo als erstes Auto???

Empfohlene Beiträge

Nomadas   
Nomadas

Spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir nen Lupo als erstes eigenes Auto zu kaufen!!!

Baujahr: 2000/2001

Kilometer: > 30.000

Preis: 6000-7000 €

Zudem find ich, dass der Lupo für nen Kleinwagen richtig gut aussieht, vorallem innen!!!

(Abgesehen vielleicht vom "Arsch", der ist ein bisschen flach ;-) aber da kann man ja bestimmt noch was tunen)

Zudem dürften die Unterhalteskosten nicht besonders hoch sein, also genau das richtige für nen armen Schüler :-)

Was haltet Ihr denn von der Idee?!

Oder habt Ihr noch alternative Vorschläge für den Lupo?!

Gruß Nomadas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Also ich finde den Lupo weniger hübsch, davon abgesehen finde ich dieses SEAT Derivat sehr viel besser (leider weiß ich im Moment den Namen nicht). Das ist im Grunde der selbe Wagen nur günstiger und in meinen Augen besser aussehend. In Punkto Unterhaltskosten dürfte er versicherungstechnisch eigentlich noch ein bisschen niedriger liegen, da doch viele Lupos von Fahranfängern bewegt werden und somit die Einstufung eigentlich höher liegen sollte.

Meist ist SEAT billiger als VW und somit fallen eventuell noch ein paar schöne Extras ab. Und den flachen Hintern des Lupo hat er auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
...davon abgesehen finde ich dieses SEAT Derivat sehr viel besser (leider weiß ich im Moment den Namen nicht).

Seat Arosa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nomadas   
Nomadas

Arosa?! Ich glaub den meinst du...

Stimmt sieht dem Lupo sehr ähnlich, allerdings vermisse ich da die "Knuffigkeit" vom Lupo!!!

Der Arosa hat einfach n paar Details (Front, Heckleuchten...) die mir nicht oder beim Lupo besser gefallen, schließlich ist die Optik auch wichtig!!! :D:D:D

Gruß NOmadas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
Stimmt sieht dem Lupo sehr ähnlich, allerdings vermisse ich da die "Knuffigkeit" vom Lupo!!!

Der Arosa hat einfach n paar Details (Front, Heckleuchten...) die mir nicht oder beim Lupo besser gefallen, schließlich ist die Optik auch wichtig!!! :D:D:D

ich denke mit "knuffigkeit" meinst du das vw-logo... :wink:

okay, ob runde oder eckige leuchten ist geschmacksache. die seat-heckleuchten sind hässlich! :puke: erinnert mich irgendwie an einen baukasten für die kleinen kinder (dreieck in dreieck, kreis in kreis und viereck in viereck).

nach dem facelifting hat sich einiges geändert. so gefällt er mir vorne einiges besser als der momentane lupo:

Arosa_001.jpg

wenn wir im vw-konzern bleiben: oder wie wärs mit einem skoda fabia? plattform des neuen polo hast du auch bereits drunter und kosten wird er wohl nicht viel mehr. ansonsten hast du etliche alternativen. vom corsa, fiesta über den saxo, 206, clio, 106, punto bis hin zum yaris, 121 & co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
defiant   
defiant

@Nomadas

hallo ich fahre selber den Seat Arosa 1.0 als Zweitwagen. Und bin sehr zufrieden mit dem Auto.

Da der Lupo weitgehend baugleich mit dem Seat ist kann ich dir das Auto nur empfehlen. Kann mich bis jetzt wirklich nicht beklagen. Der Wagen ist sehr zuverlässig, sieht gut aus und man hat auch als grosser Fahrer sehr viel Platz vorne und der Preis (habe ihn als Neuwagen gekauft) war absolut okay. :-))! .

An welche Motorisierung hast du gedacht beim Lupo?

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Also mein Bruder hat acuh einen Lupo als 1.Auto. Er hat am Dienstag prüfung gemacht und das Auto steht nun schon vor der Tür. Wir haben das Auto von einem Bekannten gekauft. Von der verarbeitung her is das ne solide Sache. 4 Leute können (mit leichten Abstrichen) problemlos mitfahren. In den Kofferraum passt zwar nicht viel, aber für den alltäglichen Gebrauch reichts....(denk ich)

Wir haben den 1.4l Motor drinne. Macht auf der Autobahn vollbesetzt (4Personen) 170km/h Spitze und ist auch in der Beschleunigung völlig in Ordnung.

Ich denke mit dem Lupo hast du eine gute Wahl getroffen...

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×