Jump to content
Chris/box1

Kosten fürs Rennen fahren

Empfohlene Beiträge

Chris/box1   
Chris/box1

Hallo Leute. Bin noch recht neu hier. Habe aber gesehen, daß sich doch einige mehr oder weniger intensiv mit dem Gedanken beschäftigen, selbst Motorsport zu betreiben.

Dazu zunächst mal folgendes: Motorsport ist sauteuer!!!

Wer nicht so ziemlich alles selbst machen kann und/oder gute Freunde hat, welche Ihn unentgeltlich unterstützen, sollte sich lieber damit anfreunden, sich in ein Team einzumieten. Da weiß man auf jeden Fall mal vorher, was es hinterher kostet.

Ich spreche da aus Erfahrung: Betreibe seid 1989 aktiv Motorsport.

Seid 1997 setzen wir Fahrzeuge für Kunden in verschiedenen Rennserien ein (Top10 Saxo u Puma-Cup sowie BTC, VLN,STT) Seid 2001 vermieten wir Fahrerplätze auf verschiedenen BMW-Fahrzeugen in der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschatft und dem Castrol-Haugg-Cup.

Wer also Interesse hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tommy84   
tommy84

Ich will dir ja nicht das Wasser abgraben, aber Opel bietet für 2004 einen Corsa an, ähnlich dem der Fritzsches, also VLN Serienwagen bis 1850ccm

Kostenpunkt: 44.000€ ich glaube aber das beinhaltet noch die Betreuung während der Saison.

MfG

Tommy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris/box1   
Chris/box1

Nach meinem Wissensstand ist das der Preis für das Auto ohne Service.

Wenn bei dem Preis der Service und das Material drin wäre, würde da Opel einen Guten Teil sponsorn müssen.

Außerdem nur weil ie Fritsches dieses Jahr Meister geworden sind, heißt das noch lange nicht, daß jetzt nur noch der Corsa die Klasse gewinnen kann. Der Rundenrekord in der Klasse liegt bei 10.17,256 min ( Merten, BMW 318is Class2). Der Opel ist glaube ich noch nicht unter 10.20 gefahren, obwohl die Strecke 2003 etwa 2sec schneller war als 2002.

Man braucht halt zu nem guten Auto auch gute Fahrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×