Jump to content
Eye

Integra Type-R ( Detail Info´s ) ???

Empfohlene Beiträge

Eye   
Eye

Hallo Jungs,

ich habe mich in der letzten Zeit ein wenig mit dem Honda Integra Type-R befasst und wollte mir doch gern noch mal ein paar Meinungen von Integra Type-R Fahrern und Kennern einfangen.

Ich gehe jetzt mal von einem serienmäßigen Type-R aus und welche Modifikationen durchgeführt werden sollten/könnten, insofern der Geldbeutel dies zulässt. Ich versuche meine Fragen mal nach Punkten zu sortieren um die Beantwortung etwas leichter zu gestalten.

1.Wie schaut es mit der Haltbarkeit der Motoren. Ich dachte beim Kauf an eine Laufleistung von maximal 90tsd. Kilometern

Welche Teile am Integra sind besonders anfällig...Querlenker, Bremsen???

2.Gewindefahrwerk:

Welche Hersteller könnte man empfehlen, vor allem auch aus der Hinsicht Preis/Leistung!

Hat jemand Erfahrungen mit den Fahrwerken von nnemo-Racing, insbesondere Variante 2 & 3 gemacht?

Gibt es hier gute Alternativen?

3.Gewichtsreduzierung:

- Wie schwer ist der Integra denn nun wirklich inkl. Fahrer + Flüssigkeiten?

Mir sind bisher zwei Werte bekannt. Einmal ist er mit 1200kg ( inkl. Fahrer + Flüssigkeiten ) angegeben und einmal mit 1110kg, wobei nicht erwähnt wurde, ob der Fahrer inbegriffen ist.

-Reserverad und Notbank würden natürlich dem Leichtbau zum Opfer fallen. Nach meinen Angaben würde dies noch mal eine Gewichtsreduzierung von ca. 46kg bringen.

4.Air-Intake

Ich würde mich auf jedenfall für ein offenes Luftfiltersystem mit Frischluftzufuhr in der Stoßstange entscheiden.

Könnte man hier noch andere Tuner außer nnemo-Racing empfehlen? Vielleicht könnte man auch selber etwas basteln...?

cold_air_intake.jpgerweiterungskit.jpg

5.Abgasanlagen & Co.

Auch hier hat nnemo-Racing wieder eine Menge im Angebot. Da ich gelesen habe, dass der Serienendtopf schon sehr gut sein soll, stellt sich natürlich die Frage, ob sich hier eine Investition lohnen würde. Wie sieht es mit dem Sound der Serienanlage aus?

Ich finde die Anlage von DC Sports USA "Cat-Back" sehr interessant. Hat die evtl. jemand verbaut, Tralien? Die Anlage würde mich jedenfalls optisch sowie von der angegebenen Lautstärle sehr ansprechen.

dc_sports_exhaust2.jpg

Welche anderen Anlagen von nnemo-Racing könnte man empfehlen, weil die Cat-Back leider die Finanziell aufwändigste Anlage wäre.

-Der Standart Keramik Kat würde durch einen Renn-Kat ersetzt werden. Ich denke bei dem Auto sollte man auf den Kat besser nicht verzichten, weil der Wagen einfach zu auffällig und laut ist, das gibt sicher nur Ärger mit der Rennleitung. Aber na ja, müsste man dann mal entscheiden…

6.Fächerkrümmer

Und damit wären wir vorerst beim letzten und wahrscheinlich wichtigsten Punkt, dem Fächerkrümmer. Ich habe bisher viel gelesen und dabei erfahren, dass man sich gerade auf diesem Gebiet gut informieren sollte, weil man schnell etwas falsches kaufen kann.

Ich stelle mal zwei Modelle vor, von denen ich ausgehe, dass sie recht ordentlich sind.

DC Sports USA Fächerkrümmer Edelstahl ( 4-1 –1 )

Spoon ( 4-2-1 )

Kommentare und Anregungen erwünscht…

Wie schaut es denn mit der Motorabstimmung aus, wenn man seine Anlage komplettiert hat inkl. Fächerkrümmer. Kann man alles so belassen wie es ist oder sollte man neu abstimmen lassen. Ich habe gelesen dass sich das Steuergerät nicht programmieren lässt.

Wieviel PS kann man etwa mit einer anderen Auspuffanlage, Renn-Kat ( evtl. ohne Kat ), Fächerkrümmer & offenem Luftfilter erreichen. 200PS sollte am Ende doch sicher dabei herauskommen...

So, das wären erstmal die wichtigsten Fragen…

Würde mich freuen, wenn der ein oder andere meine Fragen beantworten könnte.

Lasst euch mit den Antworten ruhig Zeit, dass ganze hat momentan absolut noch keine Eile, leider.... :-))!

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

oh mann...tausend fragen auf einmal.... bin leider noch am schaffe, werd dir aber ausführlich antwort geben sobald ich daheim bin (sry @ admins für diesen sinnlosen beitrag )

btw: mein angebot steht noch, kommst auf nen kaffee vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
oh mann...tausend fragen auf einmal.... bin leider noch am schaffe, werd dir aber ausführlich antwort geben sobald ich daheim bin (sry @ admins für diesen sinnlosen beitrag )

btw: mein angebot steht noch, kommst auf nen kaffee vorbei.

Vielen Dank schon mal...Wie schon gesagt, hat es mit den Antworten absolut keine Eile.

Das Angebot würde ich sehr gern annehmen, vielleicht lässt sich im Sommer mal ein Termin ausmachen. :-))!

Freue mich schon auf deine Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

so, ich fang mal an:

Meine Karre wurde mit Hilfe eines ehemaligen DTC Pilot (später Mechaniker) getuned. Es ist eigentlich kein Hexenwerk und gemacht haben wir eigentlich gar nicht so viel. Wenn ich also etwas in den Raum stelle oder behaupte...Nachsicht...ich vertraue dem Typ mittlerweile Blind und bei mir ist sein Wort Gesetz.

Anfälligkeit:

Differenzialsperre. Ist ein Verschleißteil, daher ca. alle 50.000 km fertig. Kann erneuert / Instatdgesetzt werden, ist aber mit Aufwand verbunden. Bremsscheiben heben gut 100000 km, hab auch noch die 1. drin. Backen heben bei mir 40000 - 50000. Auspuff war auch noch dicht, hab ihn mit 60000 km übernommen. Batterie war fertig, ist aber entschuldigt, hab immerhin ca. 1kw sinus im kofferraum :)

Vom Motor her kann ich nur bestätigen was mir der Honda Händler gesagt hat. "Wieviel km hat der? 60000? Der hat nix...Den können sie kaufen" Und das ungesehen. Wie gesagt ich fahr ihn seit fast 50000 km, und ich hatte noch nix. wenn du ihn nicht warm fährst kriegst du probleme mit den ventilfedern, die brechen wohl als erstes....

Fahrwerk:

Mein "Helfer" ist seine Langstrecken- und Sprintrennen mit einem kw-Gewindefahrwerk variante 3 gefahren. Edelstahl versteht sich. Ich denke das reicht allemal für den Straßengebrauch. Vom Idol Fahrwerk hab ich auch nur gutes gehört, ich selbst hab ein kw. Wenn er abgeht dann über die Vorderräder. 40 mm Tieferlegung geht ohne Karosseriearbeiten. Das genehmigt TÜV auch. Alternativen kenne ich außer kw und idol nicht.

Der Unterschied ist enorm. Das Serienfahrwerk ist nicht so der Reißer. Also bloß nicht am Fahrwerk sparen.

Gewicht:

1. max. 16 Zoll Felgen.

Wieviel er genau wiegt kann ich nicht sagen. Aber 4 kg/PS kriegt man hin...

Rückbank wiegt keine 10 kg, Reserverad weiß ich nicht. Also bringt nicht sooo viel. Was viel gebracht hat bei mir waren die Sitze. 22 kg pro Sitz. Meine Sparco haben 7. Klima wog auch 15 kg. Heckscheibenwischer und Antenne nochmal fast 5. Schwungscheibe ca. 4 (ist aber mehr für den Motor gedacht als für das Gesamtgewicht).

Haube von Idol :D

Frischluft:

Da gibt es nur eine Lösung. Siehe dein rechtes Bild. Geschlossenes System mit flexiblem Schlauch ( kein Alu, der reißt) nach unten und direkt in den Fahrtwind hängen. Da gibt es bestimmt unterschiene, kenn mich aber net so gut aus.

Hat bei mir gut 15 km/h gebracht, bei 240 drückts da ordentlich Luft rein :)

Auspuff:

Mein Tipp: Skunk2 Krümmer (ca. 700 €) Der ist dem Mugen sehr Ähnlich, kostet aber weniger. Ich hab den Mugen drin, hab ihn günstig gekriegt. Hatte erst Serie (klar), dann einen Supersprint 4-2-1 mit ABE. Der hat gut was gebracht. Untenrum n bisschen und ab 6000 so richtig. Dann hab ich den Mugen gekriegt. Untenrum wieder n bisschen mehr und obenrum auch ein Zuwachs. Also 200 € mehr investieren und gleich nen gescheiten kaufen. TÜV findet man der das einträgt.

Sound der Serienanlage *heul* Wie ein Mädchen. Sry, ist aber so. Hab sie grad drunter... :-(((°

Cat-back ist echt gut, hab ich leider nicht. Mein Kumpel hats im Civic, klingt super.

Metallkat ist auch so ein Muß. Der bringt auch nochmal ordentlich Leistung.

Leider gehen da dann die Tiefen töne des Motors etwas verloren.

In der dtc hatte der Integra mit 1,8 Liter 230 ps. Komplettanlage mit Rennkat, 4-1 Krümmer, neues Steuergerät und Luftfilter / Drosselklappe. Mehr hat man nicht gemacht, wegen der Haltbarkeit. Da der Japan Integra 210 ps hat und man davon ausgehen kann dass der Unterschied hauptsächlich am Krümmer und am Steuergerät liegt, kann man mit Komplettanlage und Chiptuning ca. 30 ps holen. Dann noch das Ventilspiel anpassen und man hat eine spürbare Mehrleistung.

die stunde die ich hier getippt hab stell ich dir in rechnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FormulaPontiac   
FormulaPontiac

Ich kann zwar nichts zum Integra beitragen, allerdings zum Begriff "cat-back". Der bezeichnet normalerweise nämlich komplette Auspuffanlagen ab Kat, ist in der Regel keine Typenbezeichnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

@ eye

Wenn du die Sache in Angriff nimmst, dann kannst du dich ja melden. Ein Kollege von mir importiert solche Tuningparts aus den Staaten und Japan :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
@ eye

Wenn du die Sache in Angriff nimmst, dann kannst du dich ja melden. Ein Kollege von mir importiert solche Tuningparts aus den Staaten und Japan :wink2:

Ja vielen Dank, hattest mir das Angebot ja schon mal gemacht...Werde bei Zeiten drauf zurück kommen, dauert aber leider noch ein wenig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

was ist mit den anderen integra fahrern hier? habt ihr keine erfahrungen mit tuning gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

wei wäre es damit

integra_94_01_h_cwings_carbon_type_oem_style_04.jpg werde diese woche meine haube für meinen prelude bekommen. werde dann auch mitteilen wie es mit der qualität der haube aussieht . kosten liegen beim integra bei ca. 500€ inkl. versand aus usa zum nächstgelegenen flughafen und dann selbstabholung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ich habe mich zwar schon per PN bei Dir für die ausführliche Antwort bedankt aber dennoch nochmal vielen Dank. Deine Info´s habe mich auf jedenfall schon mal ein wenig weiter gebracht. Für mich freuen, wenn sich der ein oder andere noch äußern würde.

Differenzialsperre. Ist ein Verschleißteil, daher ca. alle 50.000 km fertig. Kann erneuert / Instatdgesetzt werden, ist aber mit Aufwand verbunden.

Mit welchen Kostenaufwand ist bei einer neuen Sperre ca. zu rechnen?

Also bloß nicht am Fahrwerk sparen.

Bin ich deiner Meinung und das wäre auch wohl die erste Investition. Das KW3 klingt sehr interessant...

1. max. 16 Zoll Felgen.

Wieviel er genau wiegt kann ich nicht sagen. Aber 4 kg/PS kriegt man hin...

Rückbank wiegt keine 10 kg, Reserverad weiß ich nicht. Also bringt nicht sooo viel. Was viel gebracht hat bei mir waren die Sitze. 22 kg pro Sitz. Meine Sparco haben 7. Klima wog auch 15 kg. Heckscheibenwischer und Antenne nochmal fast 5.

Habe auch gelesen, dass man auf den Type-R maximal 16 Zoll montieren soll. Mein Wunsch wären die 16er OZ Racing Cup O:-) , sieht einfach genial auf dem weissen Type-R aus.

Was die Gewichtsreduzierung angeht, da habe ich schon geplant dass alles hinten raus soll. Klima-Kompressor würde auch in Frage kommen, weil ich bisher auch nie die Klima benutzt habe, somit also überflüssiges Gewicht.

Lässt sie der Kompressor den relativ einfach demontieren?

Da gibt es nur eine Lösung. Siehe dein rechtes Bild. Geschlossenes System mit flexiblem Schlauch ( kein Alu, der reißt) nach unten und direkt in den Fahrtwind hängen. Da gibt es bestimmt unterschiene, kenn mich aber net so gut aus.

Hat bei mir gut 15 km/h gebracht, bei 240 drückts da ordentlich Luft rein :)

Kommt auf jedenfall rein... :-))!

Nun nochmal eine Frage zur Software...Kann die Standart Software von einem Tuner neu abgestimmt werden oder brächte ich in diesem Fall ein komplett neues Steuergerät ( würde an dieser Stelle dann auf jedenfall von Mugen sein ). Gelesen habe ich, dass die Software nicht programmierbar wäre... :-?

@JAPANPOWER

Was für einen Gewichtsvorteil bringt die Haube mit sich ?Günstig ist sie ja nicht gerade, da kann man lieber was von der Innenverkleidung rausruppen. :D

Schönen Dank schon mal für´s erste... :-))!

Schade dass ich noch was länger warten muss aber das mit der Probefahrt, würde ich sehr gern annehmen, Tralien. :-))!:-))!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

wir müssen nicht bis zum cpgp warten...wenn du zu mir kommst könne ma des jeder zeit mache...

Was die Instandsetzung des Differenzials kostet weiß ich nicht, du musst aber ans getriebe, und getriebe ein und ausbauen sind n paar stunden arbeit. müsste man bei honda nachfragen. ich hab getriebe überholen lassen, kupplung getauscht, schwungscheibe rein und differenziel repariert in einem aufwasch.

oz sieht super aus :-))!

Klima hab ich für 700 € bei ebay verkauft (startpreis 1 €), allein deswegen würd ich die ausbauen. dauert ca. 3 stunden und du brauchst nen neuen lüftungskasten. kostet ca. 15 €. aber lohnt sich auf jeden fall. 15 kilo vorne sind sehr wichtig wenn du hinten komplett ausräumst.

chiptuning kann man am original steuergerät machen. was da genau passiert weiß ich nicht. beste lösung ist aber das programmierbare mugen steuergerät. aber bei dem preis kommen dir die tränen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
wir müssen nicht bis zum cpgp warten...wenn du zu mir kommst könne ma des jeder zeit mache...

So lang wäre das ja nicht mehr hin, bis dahin kann ich es schon noch abwarten und so wie ich das sehe, werde ich wohl den ein oder anderen Euro mehr benötigen. Fakt...Ich muss wohl noch ein bissel länger warten, als ich kalkuliert habe aber naja Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, obwohl ich da ins zweifeln komme. Habe heute zum zweiten mal den Type-R in weiss gesehen und ich kann nur sagen "geil, geil, geil". Der Wagen war zwar komplett im Serienzustand aber die Farbe ist ja dermaßen scharf auf dem Auto... :-o:-o:-o Für mich auf jedenfall Momentan das schönste Auto, dass man sich als "Normalo" kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

werde ich wohl den ein oder anderen Euro mehr benötigen. Fakt...Ich muss wohl noch ein bissel länger warten, als ich kalkuliert habe aber naja

Selbst schuld. Hätte auch schneller gehen können..... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

@JAPANPOWER

Was für einen Gewichtsvorteil bringt die Haube mit sich ?Günstig ist sie ja nicht gerade, da kann man lieber was von der Innenverkleidung rausruppen. :D

Schönen Dank schon mal für´s erste... :-))!

Schade dass ich noch was länger warten muss aber das mit der Probefahrt, würde ich sehr gern annehmen, Tralien. :-))!:-))!:-))!

die haube bringt ca. 12-15 kg auf der vorderachse was wie tralien auch schon erwähnt hat sehr wichtig ist da der schwerpunkt nach unten verlagert wird!!!! und mann hat keine steinschläge ausser mann lackiert sie, was aber kaum jemand macht!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Montell   
Montell

Die Haube würd mich interessieren, aber wie schauts mit TÜF,ABE aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Die haube bringt ca. 12-15 kg auf der Vorderachse was wie tralien auch schon erwähnt hat sehr wichtig ist da der schwerpunkt nach unten verlagert wird!!!! und mann hat keine steinschläge ausser mann lackiert sie, was aber kaum jemand macht!

Ok, 12-15kg sind natürlich ein Wort, bin davon ausgegangen, dass es sich vielleicht um 5kg handelt. In Verbindung mit dem entfernten Klima Kompressor, würde das natürlich schon einen merklichen Unterschied mit sich bringen.

Sowas würde ich dann natürlich auch gern sehen aber ich denke vorher, sollte das Geld erstmal in wichtigere Dinge investiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

TÜV wird wohl nicht so einfach werden. aber es findet sich immer einer (pers. erfahrung)

@ montell: gib doch auch mal deinen senf zum integra tuning. oder ist deiner noch serie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
TÜV wird wohl nicht so einfach werden. aber es findet sich immer einer (pers. erfahrung)
´

Wie gesagt, es findet sich immer jemand und außerdem ist mir das recht gleichgültig...Wenn ich die Haube haben will, dann kommt die auch dran, egal was der TÜV sagt... :wink::D

Aber wie gesagt, erstmal das Auto haben...und dann Fahrwerk, Sitze, Felgen, Luftführung, Auspuff, Krümmer, Kat. Also nach der Reihe, schließlich bin ich nicht Dagobert Duck... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

hallo leute

ich weiss das mein beitrag in eine andere kategorie gehört aber hierbei handelt es sich um einen notfall.

habe für meinen honda prelude 92-96 eine kohlefaser motorhaube bestellt gehabt die ich bei www.importfan.com bestellt habe.

leider kam es dabei zu einer verwechslung und ich erhielt eine kohlefaser motorhaube für einen HONDA CIVIC ab BJ.2001 da es zu lange dauern würde die motorhaube zurückzusenden und wartenbis die reklamation bearbeitet wird wollte ich versuchen und euch die gelegenheit bieten die motorhaube zu erwerben!!!!dabei will ich kein gewinn machen sondern nur das geld erhalten was ich bezahlt habe. folgende kosten hatte ich :

MOTORHAUBE : 399 $

frachtkosten: 208 $

verzollung: 147 €

flughafengeb: 32,50€

also 179,50 € plus 607 $ also ca.620€ wenn ich mich nicht irre.

den genauen betrag sehe ich dann auf meiner kreditkartenabrechnung.

also wenn jemand interesse hat soll er sich bei mir melden. die motrhaube kann dann noch am selben tag angeschaut werden und gleich mitgenommen werden...also spart ihr euch die lieferzeit......bilder kann ich per E-mail schicken oder guckt sie euch an unter www.importfan.com

PS : motorhaube wiegt nur 11 lbs glaube das sind ca. 4,0-4,5 kg also nicht nur für das auge sondern auch super für das handling :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

@ tralien

hat das video eigentlich funktioniert???

PS: bringt das sitze rausnehemen wirklich bei einem integra ca 15 kg pro sitz das wäre ja klasse dann heisst es im winter für mich geld sparen für schalensitze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Jungs, nun ist mir doch eine Frage entgangen, die mir bei Einkaufen vorhin wieder eingefallen ist.

Hat jemand von euch Erfarung mit negativem Sturz ???

Ich sehe das so, wenn ich mir so eine Kurvensau schon kaufe, dann will ich es auch richtig machen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER
Jungs, nun ist mir doch eine Frage entgangen, die mir bei Einkaufen vorhin wieder eingefallen ist.

Hat jemand von euch Erfarung mit negativem Sturz ???

Ich sehe das so, wenn ich mir so eine Kurvensau schon kaufe, dann will ich es auch richtig machen. :-))!

sturz:

geradeauslauf wird schlechter d.H spurrillen

reifenverschleiss steigt deutlich obwohl ich mit meinen conti sport contact ca 55.000 km in drei jahren absolviert hatte

aber einlenkverhalten steigt deutlich d.H super direkt lenkung

aber bei schlechter strasse ist es nervig

bei idol wurde mir auch empfohlen die spur an der hinterachse einzustellen und damit das einlenkverhalten der hinterachse zu verbessern

hoffe es konnte geholfen werden

PS: 55.000 km kann mann nur schaffen wenn mann die gleiche bereifung V und H fährt und bei jedem radwechseln mann die vorderen reifen nach hinten macht und umgekehrt... ich hatte nach 55.000 km immerhin noch 3,5 mm profil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tralien   
Tralien

also ich hab den originalsitz mit konsole ausgebaut und gewogen : 22.5 kg ca.

der sparco wiegt 7,85 + konsole. also 27+ kg für alle beiden. je nach konsole. außerdem...schaut euch doch mal gescheite schalensitze an...die sehn ja gleich 1000 mal geiler aus. karre ist dann halt ein 2 sitzer, denn klappbare konsolen bringen nichts, da die meisten sitze zu hoch sind und beim klappen gegen den himmel stoßen. aber wenn man eh ausräumt hinten :)

video hat geklappt. nur zur info: bei welcher drehzahl schaltest du? hast du nen vtec?

negativen sturz kenn ich nur an der vorderachse. das kommt bei den hondas vom tieferlegen. kann aber eingestellt werden wenn du nen querlenker vorne austauschst. serienmäßig kann man die nicht einstellen. bei tss-tuning.de gibts die z.b.

sturz erhöht aber die kurvenlage (und leider auch den einseitigen abrieb), deshalb besser mit sturz fahren :)

Aber wie gesagt, erstmal das Auto haben...und dann Fahrwerk, Sitze, Felgen, Luftführung, Auspuff, Krümmer, Kat. Also nach der Reihe, schließlich bin ich nicht Dagobert Duck...

@ eye: was hast du vor mit dem auto? rennen fahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Zwar nicht speziell zum Integra, aber ich habe ja auch vor kurzem meinen Sturz an der Vorderachse verstellt, von -0,75 auf -1,5 Grad, also wirklich nicht viel. Aber der Unterschied ist größer als man denkt. Vorher ist er wirklich so gut wie keinen Spurrillen nachgelaufen, jetzt ist es deutlich spürbar, selbst mit Winterreifen. Dafür lenkt er spontaner ein und in der Kurve hat man das Gefühl, dass er noch ein zweites Mal Grip bekommt, ähnlich als würde er sich erst reinlegen und dann noch mit einem Stützrad abstützen. :-))!

Leider fahre ich zu viel Autobahn, so dass ich nicht noch mehr Sturz fahren kann. Aber für einen Landstraßenräuber würde ich es auf jeden Fall empfehlen.

Zum Verschleiß kann ich noch nichts sagen, bin danach nur 2.000 km mit Sommerreifen gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Was hast du vor mit dem auto? rennen fahren?

Nein, ich möchte nur ein kompromisslos schnelles Auto und ich sehe den Integra als die optimales Lösung für diese Ansprüche an.

Rennstrecke wird er aber sicherlich auch mal sehen...Mein Traum wäre ja mal einen halben Tag Spa zu fahren... :-o:-o:-o

Jungs, ich muss mich wirklich bei euch bedanken...Die Info´s, insbesondere von Tralien haben mich wirklich sehr weitergebracht!

@Tralien

Freue mich auf die kleine Probefahrt...Das gibt mehr als einen Kaffee. :-))!

Interesse besteht übrigens an deinem, falls dein bisheriger Käufer doch abspringen sollte. Ist ja dann in etwa zu gleicher Zeit.... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×