Jump to content
Wolfy

Fahrdynamikvergleich der E46 Modelle

Empfohlene Beiträge

Wolfy   
Wolfy

Hallo!

Mich würde interessieren, wie ihr die Fahrdynamikeigenschaften der verschiedenen E46 Modelle charakterisieren würdet. Ich denke da an Cabrio, Coupe, Limousine, Combi und Compact. Für viele vielleicht ein fader Vergleich - trotzdem interessierts mich. Wichtig... nur die Kurvengeschwindigkeiten und Lagen vergleichen, nicht die Motorisierung.

Ich dachte als Maßstabsmotor an den 2,5 Liter Benziner. Der ist der einzig höher PSige, der in allen Modellen verfügbar ist.

Welches Auto wird euerer Meinung nach am Besten / Schlechtesten abscheiden?

Am Schlechtesten schätze ich Combi und Cabrio ein. Einfach wegen dem Gewicht. Obwohl das Cabrio natürlich den Vorteil des niedrigen Schwerpunktes hat. Achja, CW Werte würden mich auch freuen.

LG, Wolfy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Ich kann nur vom E36 berichten, da finde ich das sich Coupe und Limousine (vorausgesetzt sie haben beide das selbe Fahrwerk und die selben Reifen) sich absolut identisch fahren, ist ja auch kein Wunder - zwecks gleichem Radstand. Der compact kam mir immer etwas unruhig auf dem Heck vor, auch die Traktion finde ich beim compact nicht so toll. Aber wiegesagt, alles E36....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Mein Favorit in Bezug auf das Fahrverhalten ist das Coupé, da es aufgrund der besseren Aerodynamik im obersten Geschwindigkeitsbereich Vorteile hat: etwas mehr Durchzug und etwas höherer Topspeed sowie etwas geringerer Verbrauch (bei ansonsten keinen Nachteilen).

Allerdings muß man sagen, die Unterschiede beim Fahrverhalten sind zwischen Vor- und Nachfacelift größer als zwischen den Bauformen. Beispiel: 318er Limousinen vor und nach Facelift sind vom Fahrwerk gefühlsmäßig völlig unterschiedliche Autos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich denke, dass man die Compacts aus dem Vergleich rausnehmen sollte, einfach weil E46 Compact = E36 Bodengruppe und E36 Compact = E30 Bodengruppe. Ansonsten wird sich das Cabrio immer etwas schlechter schlagen als die geschlossenen Versionen, da es ja deutlich schwerer ist, beim E46 M3 sind es zum Beispiel 150 kg. Zwischen Limousine und Coupé wird der Unterschied minimal sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolfy   
Wolfy

@Mushu: Bin kein Experte und hoffe es melden sich diesbezüglich noch welche - aber ich glaube das ist eine absolute Fehlinformation. Der 3er Compact hat meines Wissens nach sogar den gleichen Radstand wie die Limousine.

Persönlich bin ich bis aufs Coupe und den Kombi alle E46er gefahren. Das Cabrio (als 318er) war ne herrliche Heckschleuder. Die Limousine bin ich nicht so im Grenzbereich gefahren, aber sie kam mir relativ Compact ähnlich vor.

LG, Wolfy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ja, habe es gerade nochmal gesucht, diese Information bezog sich wohl hauptsächlich auf den Innenraum. Und irgendwie hatte ich noch im Hinterkopf, dass der E36 Compact die Hinterachse vom E30 hat. Auf jeden Fall Quatsch, was ich oben geschrieben habe. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heezy   
heezy

Coupe

Compact

Limosine

Touring (Kombi mit K! )

Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
Touring (Kombi mit K! )

Ok, dann aber auch:

Limosine

Limousine mit u!

8-) Sorry, konnte nicht widerstehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raser   
Raser

Der E36 compact hat die Hinterachse vom E30! Mein Bruder arbeitet bei BMW und der hat mir das erst letzte woche erzählt! Ich war auch ziemlich überrascht dass das so ist! Ob der E46 compact die E36 Hinterachse hat weiß ich nicht! Werd ihn aber mal fragen!

Meine Favoriten sind die Limousine und das Coupe, wobei das Coupe den vorteil des sportlicheren aussehen hat, aber sonsten seh ich da keinen großen unterschied zwischen den beiden!

MfG Raser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeZone   
DeZone
Ja, habe es gerade nochmal gesucht, diese Information bezog sich wohl hauptsächlich auf den Innenraum. Und irgendwie hatte ich noch im Hinterkopf, dass der E36 Compact die Hinterachse vom E30 hat. Auf jeden Fall Quatsch, was ich oben geschrieben habe. :oops:

Kein Problem,

der Innnenraum des E46-Compact stammt natürlich auch nicht vom E36 sondern auch (in leicht abgewandelter Form) vom den übrigen E46-Modellen ab.

CU

DeZone :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeZone   
DeZone

Also ich habe den Unterschied zwischen Touring - Limo - Compact (alle E46) schon erfahren/ bemerken können (Einbildung?).

- Der Compact macht einen sehr agilen und ausgewogenen Eindruck, bei ausgeschaltetem Elektronik-Firlefanz kommt das Heck immer schön nett, wie man es sich halt wünscht (und wann man will) :-))!

Erwähnenswert ist in den Zusammenhang auch noch, dass die E46-Compact-Modelle vor 03/03 ein Sportfahrwerk als Serie drinnen haben und daher um einiges straffer sind :-))!

Alle danach 03(04)/03 haben das nicht mehr als Serie, sondern als Extra.

Zudem sind die Facelift-Kurzen hübscher O:-)

Der Unterschied zwischen dem Compact und den anderen Modellen beruht jedoch auch nicht wie so oft gedacht, auf einem viel geringerem Gewicht, sondern aufgrund des Fahrwerks/ Lenkung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolfy   
Wolfy

@Mushu: Macht doch nichts, wäre es wirklich so gewesen, hätte ich meinen Compact sofort verkauft.

@Dezone: Sehr interessante Info! Wusste ich gar nicht - habe im Hinterkopf gehabt, dass der Compact etwas straffer ausgelegt ist als die Limousine des vergleichbaren Verkaufzeitraumes - das es sich um ein Sportfahrwerk handelt wusste ich nicht, freut mich allerdings (11/2001)

@Heezy: Sorry, wie peinlich :oops: War wohl etwas von den Coupes, Compacts und Cabriolets inspiriert. Wusste um ehrlich zu sein auch gar nicht, dass es sich hierbei um ein Duden Wort handelt.

@all: Wenn wer noch Testberichte oder Tracktest zahlen hat, soll er sie uns bitte nicht vorenthalten.

Danke & LG, Wolfy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

Coupe, Compact, Limo, Kombi, Cabrio :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Meine bescheidene Meinung....

Im Alltag empfand ich den Compact als sehr agil, noch dynamischer als das Coupè.

Ich hatte 3 Tage lang einen 325ti, und 7 Tage lang einen 316ti als

Ersatzwagen. Jedesmal, wenn ich danach in meinem Coupè eingestiegen bin,

kam mir dieses schwerer, ja sogar ein bisschen träge im Vergleich vor.

Gerade im Bereich Schaltung, Lenkung, Bedienung der Kupplung usw. zu spüren.

Und das, obwohl mein Coupè sehr auf Sportlichkeit getrimmt war (Gewinde, 19", Short Shift usw.)

Der Compact fuhr in allem etwas leichtfüßiger (M3 jetzt mal ausgenommen).

Bei hohen Geschwindigkeiten lag das Coupè zwar souveräner,

in Kurven auch ruhiger... aber, wie ich finde, nicht sportlicher.

Also, ein serien. Compact, steht bei mir vor einem serien. Coupè,

was die Fahrdynamik angeht. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Und das, obwohl mein Coupè sehr auf Sportlichkeit getrimmt war (Gewinde, 19", Short Shift usw.)

Der Compact fuhr in allem etwas leichtfüßiger (M3 jetzt mal ausgenommen).

Ich mag den Compact von der Agilität auch (wobei ich da den E36 325ti besser fand, trotz der leicht polterigen Hinterachse), denke aber, daß bei Deinem Coupe die Bereifung mitverantwortlich für das trägere Fahrverhalten war. Das 3er-Fahrwerk kommt nach meinem Empfinden mit schweren Rädern nicht so gut klar - ich habe mich nach Probefahrten damals für 17 Zoll 225 rundum entschieden, weil mir der Wagen agiler als mit der 18 Zoll-Mischbereifung vorkam (16 Zoll war natürlich zu schwammig). Vielleicht werden einfach die ungefederten Massen zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Ich mag den Compact von der Agilität auch (wobei ich da den E36 325ti besser fand....

Du meinst bestimmt den 323ti :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Du meinst bestimmt den 323ti :-?

Bloody right. :oops:

Obwohl: eigentlich ist es ja ein 325ti...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Ich mag den Compact von der Agilität auch (wobei ich da den E36 325ti besser fand, trotz der leicht polterigen Hinterachse), denke aber, daß bei Deinem Coupe die Bereifung mitverantwortlich für das trägere Fahrverhalten war.

Da hast Du natürlich Recht.

Aber auch im Vergleich zu "normal" bereiften Coupès,

kam mir der Compact etwas "spritziger" vor.

Was aber auch stimmt, der E36 ti war noch etwas leichtfüßiger, als der E46!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×