Jump to content
SMargg

RS4 - Pfeiffendes Geräusch bei Volllast

Empfohlene Beiträge

SMargg   
SMargg

Bei meinem RS4 ist vor 2 Jahren mal eine Art pfeiffendes, vielleicht schleifendes Geräusch aufgetreten. Nicht sehr laut. Das normale Pfeiffen der Lader meine ich natürlich nicht ! Der VAG- Mechaniker sagte, sie hätten nichts gefunden. :-? Irgendwann war es auch wieder weg. Letztes Jahr kam es wieder und verschwand erneut. Jetzt ist es wieder mal da. Diesmal lauter. Und kurioserweise immer im Herbst. Immer nur bei Vollgas ab ca. 2500 U/min. Wenn ich im Teillastbereich fahre höre ich nichts. Wenn das jemand kennt oder eine Ahnung hat, wäre ich sehr dankbar, bevor mir VAG wieder unnütz überall rumschraubt und ne dicke Rechnung präsentiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pogo   
Pogo

@SMargg

Ich fahre einen S4 Biturbo. Hatte dieses Jahr im Frühling ebenfalls ein pfeiffendes Geräusch bei Vollast. Kurz darauf gingen beide Turbos nacheinander in Rauch auf. Das war dann bereits der 2. Turboschaden. Vor 600 Km wurden neue Turbos montiert, welche eben anfingen komisch zu pfeiffen. Das Pfeiffen würde ich als metallisch beschreiben. Zudem habe ich festgestellt, dass der Motor nicht die volle Leistung hatte. Was mir dann kurz daurauf bestätigt wurde (Laderschaden). Ich hoffe, dich nun nicht zu sehr verunsichert zu haben.

MfG

Pogo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

hat der S4 nen Turbo? Ich dachte der hätte garkeinen... :???::oops:

Oder bin ich jetzt schief gewickelt? :oops::oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp
hat der S4 nen Turbo? Ich dachte der hätte garkeinen... :???::oops:

Oder bin ich jetzt schief gewickelt? :oops::oops:

Die Rede ist vom Vorgänger des aktuellen S4. Der hatte, wie der RS4 auch, einen 2.7 Biturbo. Allerdings mit 265 PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

aso...ok, dann is klar... :oops::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Die Rede ist vom Vorgänger des aktuellen S4. Der hatte, wie der RS4 auch, einen 2.7 Biturbo. Allerdings mit 265 PS.

Und im Gegensatz zum RS4-Motor voller Kinderkrankheiten und ziemlich unzuverlässig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS4-Markus   
RS4-Markus
Bei meinem RS4 ist vor 2 Jahren mal eine Art pfeiffendes, vielleicht schleifendes Geräusch aufgetreten. Nicht sehr laut. Das normale Pfeiffen der Lader meine ich natürlich nicht ! Der VAG- Mechaniker sagte, sie hätten nichts gefunden. :-? Irgendwann war es auch wieder weg. Letztes Jahr kam es wieder und verschwand erneut. Jetzt ist es wieder mal da. Diesmal lauter. Und kurioserweise immer im Herbst. Immer nur bei Vollgas ab ca. 2500 U/min. Wenn ich im Teillastbereich fahre höre ich nichts. Wenn das jemand kennt oder eine Ahnung hat, wäre ich sehr dankbar, bevor mir VAG wieder unnütz überall rumschraubt und ne dicke Rechnung präsentiert.

Hallo erstmal....

das geräusch kenne ich sehr wohl..... mach dir keine gedanken hat meiner auch und er hat schon 400.000 km auf dem buckel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAJO   
HAJO

Hallo erstmal....

das geräusch kenne ich sehr wohl..... mach dir keine gedanken hat meiner auch und er hat schon 400.000 km auf dem buckel...

Das glaubst du doch selber nicht das dein RS4 schon 400.000km drauf hatt :???::???::???:

Was musstes du schon für grössere Reperaturen machen bei der Kilometerzahl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SMargg   
SMargg

Was meinen RS4 betrifft: Das Geräusch ist seit 3 Tagen wieder weg !!!! :wink2: Obwohl ich mich natürlich freue, würde ich doch gerne wissen, was es war. So wie Pogo es beschrieben hat bei seinem S4, ist es bei mir nicht. Ich hatte immer volle Leistung, :-))! egal ob Pfeiffen oder nicht. Trotzdem, falls noch Theorien vorhanden sind bei Euch, bitte melden.

P.S. Das mit den 400.000 Km bei RS4-Markus war doch ein Witz, oder ? :wink:

Ansonsten hätte ich auch gerne mal gewußt, wie es bisher mit Reparaturen aussah?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS4-Markus   
RS4-Markus

Das glaubst du doch selber nicht das dein RS4 schon 400.000km drauf hatt :???::???::???:

Was musstes du schon für grössere Reperaturen machen bei der Kilometerzahl?

Das kann ich dir verraten...... einmal Zylinderkopfdichtung rechts... anfangs musste die Kupplung ein paar mal dran glauben da Sie nicht ganz plan gepackt hat.

Dazu kam einmal das Fahrwerk... Bremsen... Ein paar mal die Lenker... etc.

Lichtmaschiene... war bei 300.000 Km fällig

so das wars.... mehr habe ich nicht gemacht....

Achso alle 10.000 km Kommt frisches ÖL rein und gechipt ist er auch.

Liegt vieleicht dadran das er so lange hält das ich Ihn Morgens angemacht habe und er erst abends wieder kalt wurde.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris RS   
Chris RS

Hallo zusammen ..

Also bei meinem RS ist das auch, scheint aber normal zu sein, ab etwa 3000 Touren pfeift es, was aber dann ab 4000 wieder etwas nachlässt. Hatte vorher einen 2,7 S4 und da war das auch. Scheint ganz normal zu sein. Hängt auch immer etwas vom Wetter ab, habe ich den Eindruck... bei mir ist es bei wärmeren Temperaturen etwas stärker wie bei kühleren Tagen...Manchmal ist es da, manchmal ist es weg..

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne
Bei meinem RS4 ist vor 2 Jahren mal eine Art pfeiffendes, vielleicht schleifendes Geräusch aufgetreten. Nicht sehr laut. Das normale Pfeiffen der Lader meine ich natürlich nicht ! Der VAG- Mechaniker sagte, sie hätten nichts gefunden. :-? Irgendwann war es auch wieder weg. Letztes Jahr kam es wieder und verschwand erneut. Jetzt ist es wieder mal da. Diesmal lauter. Und kurioserweise immer im Herbst. Immer nur bei Vollgas ab ca. 2500 U/min. Wenn ich im Teillastbereich fahre höre ich nichts. Wenn das jemand kennt oder eine Ahnung hat, wäre ich sehr dankbar, bevor mir VAG wieder unnütz überall rumschraubt und ne dicke Rechnung präsentiert.

Ich habe warscheinlich die lösung .

Ich hatte vor 3 jahren eine S4 Biturbo von MTM , bei etwa 2000 bis 2500 um/i trat ein kurzes schleifgeräusch auf das etwa bei meinem wagen 10 sek und nur bei volllast auftrat.

Nach mehreren werkstattbesuchen wurde nix festgestellt das geräusch war aber auch von den leuter der werkstatt zu hören .

Darauf wurden die Abgaskrümmer untersuscht welche im inneren bleche aufweisen .. eines der bleche war lose und verursachte das geräusch .

Wenn du noch fragen haben solltest kannst du mir ja eine interne nachricht schreiben .

MFG Rene ` :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flabian   
Flabian

Hallo erstmal....

das geräusch kenne ich sehr wohl..... mach dir keine gedanken hat meiner auch und er hat schon 400.000 km auf dem buckel...

Hallo HAJO,

Ich fahre in meinem RS4 MOBIL 1 mit Mecasil.... den Zusatz habe ich von SKN erhalten.

Motor rennt schon seit 220.000 km und verbracht noch kein ÖL..

also wird der Zusatz nicht schlecht sein zumal Gembella ihn auch verwendet.

:wink2:

Letzteres Zitat ist vom Juli dieses Jahres.

Alle Achtung, dann bist du in einem halben Jahr 180.000km gefahren. :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cunico   
Cunico

Vielleicht kann ich euch ja helfen :

Also dieses komische Pfeifgeräusch bei Vollast (meistens von unten heraus) kommt von den Bypass Ventilen ! WARUM :

Im Vollast Bereich arbeitet der Motor im Boost Druck auf den Turbos, im Normfall halten die Ventile (billige BOSCH Plastik Valves), bei gechippten Fahrzeugen oder auch orginalen RS4 Druck halten die Valves nicht geschlossen. Je nachdem wiviel sie Überdruck abbekommen öffnen sie sich..........

Ich hatte nachdem ich mit dem Umbau fertig war einige Testfahrten mit den orginalen Valves gemacht.

Da mein Motor im Boost Bereich auf 1.75 bar Überdruck fährt , schlugen sie immer wieder auf , zischen und pfeifen (gekoppelt mit wahrnehmbaren Leistungsverlust) bis ECU wieder Normaldruck an Turbinen gab.

ALSO : Kontroliier mal die Plastik Ventile, im Zweifelsfall die 12 EURO ausgeben und neue kaufen. :-))!

Oder noch besser : FORGE ..............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS4-Markus   
RS4-Markus

Da es sich in meinem von Dir aufgeführten Zitat um einen Rechtschreibfehler gehandelt haben kann, ist deiner Meinung nach wohl völlig ausgeschlossen und Ich bin ein "Fake" bis ich euch erst meine tollen Bilder zeige ?

Nein.. ich will mich nicht aufregen... sonst denkt ja der rest der Welt noch das ich ein 14 Jähriger bin der sich mitten in der Pubertät befindet...

aber sonst.... ein schönen abend...

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HabkeinAuto   
HabkeinAuto

@RS4 Markus

Die 200.000 waren ein Rechtschreibefehler? Dann bist Du zu bedauern, da Deine Rechtschreibeschwäche Dich gut und gerne 20 mal dazu gedrängt hat zu schreiben, daß Dein Rs4 >200TKM hatte (zum damaligen Zeitraum) :???:

Desweiteren sorgt das anzeigen der aller Deiner Beiträge zu einem humorvollen halben Stündchen :\

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toma   
Toma

180.000 Kilometer im halben Jahr gefahren - Donnerwetter!! Zur Mathematik: Ein halbes Jahr hat etwa 180 Tage. Das heißt also, RS4 Markus fährt theoretisch jeden Tag (auch Samstag und Sonntag) 1000 Kilometer.

Das bedeutet aber auch nach etwa 15 Tagen (12 mal) einen Ölwechsel und da das etwas dauert, kann man ja an diesem Tage nicht 1000 Kilometer abfahren. Vermutlich sind dann nach 30 Tagen zusätzlich die Reifen runter und das schöne Auto muss neu besohlt werden. Das dauert natürlich auch ein paar Minuten (muss sechs mal geschehen sein). An diesem Tage ist RS4 Markus wohl auch nicht auf einer 1000 Kilometer Tour. Nebenbei sind natürlich noch der ein oder andere Wartungstermin wahrzunehmen. Wenn man die reinen Standzeiten abrechnet, sind also von RS4 Markus jeden Tag ca. 1100 Kilometer gefahren worden.

Das ist eine stramme Leistung! Respekt! Ab und zu fahre ich 1000 Kilometer pro Tag. Dann bin ich etwa von 8 Uhr am Morgen bis gegen 22 Uhr unterwegs. So etwas schlaucht und am anderen Tag war ich dann immer etwas platt. Aber jeden Tag? So etwas ist sensationell. Ich bin eigentlich noch gut beieinander, aber das schaffe ich mit meinem Auto beileibe nicht (ich muss nebenher nämlich noch etwas Geld verdienen). :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

wie herrlich! wo sind die "echten" tachofotos? noch besser werkstattstempel! ich frage morgen mal bei der quttro nach ob es einen rs4 mit soviel km gibt. die wissen das sicher!

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
San   
San

Jetzt könnt ihr mir glauben,das es seeeeeeehr still um RS4 Markus wird....... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl
OT ????????????????????????ß :???::???:

was soll das heissen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti
ihr könnt ja sowas von fies sein O:-)

genauw ich will auch ein rs4 unter voll last beweegen :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAJO   
HAJO
Da es sich in meinem von Dir aufgeführten Zitat um einen Rechtschreibfehler gehandelt haben kann, ist deiner Meinung nach wohl völlig ausgeschlossen und Ich bin ein "Fake" bis ich euch erst meine tollen Bilder zeige ?

Nein.. ich will mich nicht aufregen... sonst denkt ja der rest der Welt noch das ich ein 14 Jähriger bin der sich mitten in der Pubertät befindet...

aber sonst.... ein schönen abend...

:wink2:

tzz tzz tzz :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×