Jump to content
spycarhunter

Unbekannter Roadster

Empfohlene Beiträge

spycarhunter   
spycarhunter

Kennt ihr diesen roadster. Mir ist er gänzlich unbekannt...

Wie auf den Fotos zu sehen ist, hat er keine Frontscheibe und die Türen wurden von den Herren beim Einsteigen auch nicht benutzt.

Das ist aber kein Jaguar, oder?

DSC06479.jpg

DSC06480.jpg

DSC06483.jpg

DSC06484.jpg

DSC06486.jpg

Sorry, mein Webspaceanbieter hat heute anscheinend ein paar Problme, ich hab die Bilder auf einen anderen hochgeladen...

Deshalb kann kommt es mit meine Webseite warscheinlich auch zu Problemen, aber seht selbst...

weitere interessante Erlkönige findet ihr unter http://www.spycars-online.de.vu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Es werden keine Pics angezeigt...

Deiner Beschreibung nach zu Urteilen könnte das ein Renault Sport Spider sein. Kann mich aber auch irren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

mmmh. Ises wohl doch nich.

Dann kenn ich des Auto doch ned. Is auch nicht wirklich mein Fall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sma   
sma

Etwas mehr Infos, bitte - dann kriegen wir das bestimmt raus. Zum Beispiel: Was steht auf der Seite des Wagens? Wo (ungefähr) sind die Bilder her? Bergziegentest? Welcher Nationalität waren die Tester? Welche Autos hatten sie dabei? Usw...

Mit dem Jaguar könntest du gar nicht mal so daneben liegen!

Btw: Kann es sein, dass die im Original gar nicht von dir sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
furzbomber   
furzbomber

Sieht sehr komisch aus...

Ich würde momentan zu Marke Eigenbau tendieren.

Sieht aus wie eine Mischung aus Mercedes und Jaguar auf Basis von Porsche 550A Spyder, mit einem Hauch Wiesmann. Aber sonst hab ich hier keinen Plan. Sieht einfach merkwürdig aus.

Ich denk mal das ist irgendwie selbst gebastelt.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

Das sind ja ganz schön viele Wünsche auf einmal, bei Kinderüberraschung bekommt man immer nur drei erfüllt, wir wollen es auch dabei belassen.

Hier ein paar Infos zu den Bildern.

1 Ersteinmal veröffentliche ich nur Bilder die ich auch fotografiert hab, ich kann das einfach nicht leiden, wenn andere Leute sich ihre von irgendwelchen Seiten zusammen klauen.

2 Die Bilder die ihr seht ist leider die max. mögliche Auflösung, ich hab nur den äußeren Rand weggeschnitten, also mehr geht nicht, was hier nicht zu erkennen ist, wird auch nie zu erkennen sein.

3 Da ich die Bilder von ca. 30m Entfernung aus gemacht hab, konnte ich leider die Nationalität der Tester nicht feststellen, was ich nur feststellen konnte, dass sie mit diesem LKW gekommen sind.

Also gut ein zusätzliches geb ich noch. Aufgenommen sind die Bilder im südlichen Deutschland, näheres ist leider nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Delos V8-   
-Delos V8-

Das Heck geht in Richtung TVR aber obs einer ist kann ich nicht sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Hi,

Ford Thunderbird???

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter
Hi,

Ford Thunderbird???

Grüße

Cherche

Bist du dir da sicher, den Thunderbird gibt es ja schon. Dieser hier, hat eine ganz andere Heckpartie als der Ford und was mich eben am meißten stutzig gemacht hat, war die Sache mit der Frontscheibe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
DSC06486.jpg

Von der Silhouette her ist es eine Chevrolet Corvette der allerersten Serie aus den 50er Jahren:

11111111129329517-20031128184857_3.bild

11111111129329517-20031128184857_1.bild

11111111128643297-17761-1068967727_1.bild

Wäre interessant zu wissen, was dahinter steckt? Nur 'ne Replica?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sma   
sma

Ich weiß ja, dass du deine Bilder nicht klaust - ich meinte nur, dass sie dir möglicherweise von jemandem geschickt wurden (so wie die AMG C-Klasse Facelifts von Mischakle, die ich hochgeladen hab)... Das hat sich ja jetzt geklärt.

Und ich nehme mal an, dass mit dem "Süddeutschland" deine üblichen Jagdgründe oder zumindest die nähere Umgebung gemeint ist. Speilt auch keine Rolle, jedenfalls lässt sich wohl von der Örtlichkeit nicht auf einen Hersteller leiten, sonst hättest du das ja gesagt. Und das wollte ich eigentlich nur wissen.

Und dann hast du leider die wichtigste Frage nicht beantowertet: Was stand denn nun auf der Seite des Autos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Was Karl sagt, könnte hin kommen. Sieht echt so aus.

Obwohl die Lichter hinten etwas spitzer zulaufen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

Von der Silhouette her ist es eine Chevrolet Corvette der allerersten Serie aus den 50er Jahren:

Eine interessante Theorie, könnte vielleicht sogar stimmen. Nur aus welchem Grund wird dieses Modell dann gegestet. Für ein Replica finde ich den Aufwand zu groß.

Ich weiß ja, dass du deine Bilder nicht klaust - ich meinte nur, dass sie dir möglicherweise von jemandem geschickt wurden (so wie die AMG C-Klasse Facelifts von Mischakle, die ich hochgeladen hab)... Das hat sich ja jetzt geklärt.

Und ich nehme mal an, dass mit dem "Süddeutschland" deine üblichen Jagdgründe oder zumindest die nähere Umgebung gemeint ist. Speilt auch keine Rolle, jedenfalls lässt sich wohl von der Örtlichkeit nicht auf einen Hersteller leiten, sonst hättest du das ja gesagt. Und das wollte ich eigentlich nur wissen.

Und dann hast du leider die wichtigste Frage nicht beantowertet: Was stand denn nun auf der Seite des Autos?

Ich hab mich mal umgehört wo die Bilder augenommen wurden und dann bin ich einfach mal hin gefahren und hab meine eigenen Bilder gemacht

Was heißt übliche Jagtgründe, ich betreibe das ja nur hobbymäßig und bin halt mal hin gefahren.

Zu den Örtlichkeiten, soll nur soviel gesagt sein, es war ein Zulieferer wo mehrer Hersteller getestet haben, Ford, LandRover, Mercedes, Smart usw.

Die wichtige Frage hätte ich mir selber gerne beantwortet, aber wie gesagt, mehr als auf diesen Bildern ist auf den Orginalen eh nicht zu erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
...könnte hin kommen...
...könnte vielleicht sogar stimmen...

:???:

Was heißt hier "könnte"?? Zumindest vom Design und den dazugehörigen Proportionen her ist das Ding zu 100% an die Corvette der 1. Generation angelehnt, da gibt es nicht den geringsten Zweifel!

Interessant wäre wie bereits gesagt zu wissen, was dahinter steckt. An eine Replica kann ich auch nicht glauben. Vielleicht auch "nur" ein Aggregateträger... Könnt ihr Profis denn nicht über die Herkunft des LKW's auf mögliche Firmen oder Zulieferer schließen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

Ihr Profis ist gut, leider hab ich kein Foto von dem Kennzeichen des LKW's und wenn, denke ich nicht unbedingt, dass man dann auf den Hersteller rückschließen kann, da die meißten Hersteller hierfür Fremdaufträge vergeben.

Bin mal gespannt ob noch irgendjemand weiß, warum und wieso solch ein Fahrzeug getestet wird. Ich lass mich gerne überraschen *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Ihr Profis ist gut, leider hab ich kein Foto von dem Kennzeichen des LKW's und wenn, denke ich nicht unbedingt, dass man dann auf den Hersteller rückschließen kann, da die meißten Hersteller hierfür Fremdaufträge vergeben.

Eben. Ich dachte dass "in der Szene" vielleicht allgemein bekannt ist, welcher Hersteller welche Transportunternehmen beauftragt...

Ich bin auf die Auflösung auch gespannt, vielleicht läuft uns der Roadster ja mal in der populären Presse über den Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Also der Wagen sieht von der Seite wirklich wie eine Vette aus. Karl hat 100% Recht. Es wird wohl kaum 2 Autos geben mit genau diesen Proportionen, oder irre ich mich da?

Zum Thema Teileträger drängt sich ja die Frage auf, warum ein Hersteller seine neuen Teile auf so einem alten Auto testen sollte. Das ist relativ unwahrscheinlich.

Aber vielleicht sehen wir ja auch Bilder der C6 :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

mir erinnert diese gerade, schnörkellose forum an den neuen mazda ibuki. ist aber aber sicher nicht, da dieser wahrscheinlich ein rechts-lenker wär und auch von hinten etwas anders ausschaut. trotzdem mal einmal der vergleich:

0,1020,301404,00.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erlprinz   
erlprinz

beobachtung:

vorne , da wo die lichter sind, da ist beim mystery-car nichts, also keine scheinwerfer eingebaut...spricht für einen teileträger

feststellung:

das ist eine alte vette...das ist sicher

frage:

warum sollte mercedes ein solches ding testen? oder audi oder bmw?

das macht keinen sinn...haben da vielleicht zwei tester einfach zu viel freizeit?

oder bringt doch jemand nen neuen miniroadster raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

jungs bleibt auf dem boden. ist ja wohl wirklich auf den ersten blick die Corvette der ersten serie, wie das Karl auch schon erwähnt hat, zu erkennen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

was können wir dann daraus schlussfolgern? warum schickt man eine Corvette der ersten Generation im Jahre 2003 auf eine Teststrecke? Dann könnte sich Porsche für ihren nächsten 911 als Trägerauto einen Trabant oder einen Golf I nehemen. Also ich weiß nicht, mir kommt das einwenig komisch vor....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sma   
sma

Spekulationen führen nicht weiter - wir sollten uns an Fakten handeln. Und davon haben wir momentan leider zu wenig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autoliebhaber   
Autoliebhaber

Ich schliesse mcih auch teilweise an die meinung Karl's an, nur das ich denk das des keine Replica is sondern Marke eigenbau auf basis von der Corvette. Ich glaube dann auch kaum, das dies eine Testfahrt is, sondern das dort ein jemand Beziehungen hat, und eben seinen eigenaufgebautes auto testen wollte und auch durfte... Das is meien Einschätzung...

:D Der liebhaber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vaughny   
Vaughny

Kann es sein, daß Dir beim Schiessen dieser Fotos die Polizei dazwischen gekommen ist?

Steht da irgendwo ein Schild: Nur Prototypen?

Ich glaube nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sma   
sma

Hey, Vaughny weiß mal wieder bestens bescheid! O:-) Frohes Fest wünsch ich euch allen.

P.S.: Hab jetzt rausgefunden, wo die anderen Prototypen vom umgesiedelten Geschäftsbereich rumdüsen. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×