Jump to content
MTT

Gt3RS versus Challenge Sradale

Empfohlene Beiträge

MTT   
MTT

Wie sind eure Meinungen zu diesem Thema, welcher ist der bessere oder

besser sportlichere von beiden. Was würdet Ihr kaufen?

Vielleicht haben wir ja hier auch schon CP Mitglieder die so ein Fzg. besitzen und Ihre Eindrücke schildern könnten.

Wie sieht es denn mit Insidern aus dem Bereich der SA aus bzgl. Rundenzeiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Vom Design und Klang ist der Stradale meine absolute Nummer 1 !!! :-))!

Zu den Fahrverhalten kann ich leider nichts sagen. Vielleicht bekomme ich nächste Woche die Chance, einen Stradale zu fahren. Dann werde ich natürlich berichten.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
whatzmyid   
whatzmyid

Ich denke mal das Einzige, was die beiden gemeinsam haben, sind ähnliche Rundenzeiten. Ansonsten sind die beiden Autos sehr unterschiedlich.

Ich habe auch mal einen Freund die gleiche Frage gestellt. Er entgegnete:" Wenn er die Wahl hätte zwischen zwei Frauen, die beide Charakter haben und eine davon obendrein noch sehr schön ist, dann kann man sich doch vorstellen, welche Wahl ich treffen würde..."

Ich bin seiner Meinung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
derduke CO   
derduke

@ whatzmyid

:D:D:D

ich seh das aber ein bischen anders als dein Kumpel, da ich eher sagen würde:

eine ist dunkel, kurvig und exotisch, elegant

die andere blond, schlank, schoen, provokant und aufreizend

aber geil im Bett sind sie beide! :-))!:-))!

Dann nehm ich auch beide, nur sind sie vielleicht zu teuer im Unterhalt :D:D !

Muss man sich halt doch fuer eine entscheiden!! O:-)

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Ich würde, wenn ich das Geld hätte, ebenfalls zum Ferrari greifen.

Der Sound..........die Optik.........die Emotionen.....die Fahrleistungen....ach,alles ist einfach an diesem Auto geil :-))!

Jedoch denke ich, dass die Fahrleistungen und die Rundenzeiten sehr sehr dicht aneinander liegen.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-lobo-   
-lobo-

oh man das is schwer

beim stradale bekommt man halt schon nen harten in der hose wenn man ihn nur hört. im endeffekt bringt es nix sich da wirklich gedanken drüber zu machen weil mir eh das geld fehlt. hätte ich dann wirklich die wahl würde es wohl wochen dauern mich zu entscheiden.

ahhhh da fällt mir gerade ein das ja der 997 vor der tür steht, also auch bald ein 997gt3 von daher wärs wohl der stradale :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
derduke CO   
derduke

also ich find den Ferrari Sound ja auch klasse! Aber wenn ich den 2003 GT3 höre, läuft mir auch ein Schauer über den Rücken, das wird beim GT3 RS ja eher noch presenter sein..

Dazu kommt 169k oder sowas für den Ferrari und 125k für den Porsche..

Ich steh ein bischen auf aufreizend und provokant und finde dass der Wagen auch klasse aussieht...

(vor allen Dingen in Blau :-))!:-))! )

Ergo:

Ich nehm den GT3 RS

MFG :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

Für mich käme der GT3 RS in Frage, denn ich brauche ein Fahrzeug das man richtig bewegen und plagen kann, ohne dass grad ein Schaden auftritt, da wäre mir der Stradale viel zu heikel. Der GT3 RS läuft mit Luft und Liebe und ein wenig Sprit..... :-))! Ist halt ein richtiges Renngerät. :wink2:

@derduke

Bin absolut Deinre Meinung, in blau, der Hammer ! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW

Ich würde den GT3 RS nehmen, einfach ein wunderschönes Auto!!!!!!! :-))!

Dann noch in blau mmmmmmmmhhhhhhhhhhh :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Der RS ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das renntauglichere und schnellere Auto, aber an die Emotionen, die der Stradale auf ganzer Linie weckt, kommt er bei weitem nicht ran.

Wenn es ein *reines* Trackauto sein soll -> GT3 RS

Für alles andere oder einen Mischbetrieb -> Stradale :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

ich würde ebenfalls einen RS nehmen, da absoluter elfer Freak,

außerdem habe ich mal einen Modena probegefahren, alle Helferlein ausgeschaltet und richtig Gas gemacht und prompt gedreht. Wenn du zu schnell bist und die Karre ausbricht, dann kannst Du gegenlenken wie Du willst, das Ding dreht sich und was er überhaupt garnicht liebt ist spät bremsen und früh beschleunigen, das ist mehr die Paradedisziplin eines Elfers. Dazu kommt noch ein Preisunterschied von 45000€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
whatzmyid   
whatzmyid
Für mich käme der GT3 RS in Frage, denn ich brauche ein Fahrzeug das man richtig bewegen und plagen kann, ohne dass grad ein Schaden auftritt, da wäre mir der Stradale viel zu heikel.

Nach meinen Informationen gab es bei den Challenge Wettbewerben keine Motor- und Getriebschäden. Die Modenas sind schon sehr robust!

Vom GT3 kann man das nicht unbedingt behaupten. Die Zeiten, wo ein Elfer unkaputtbar war, sind vorbei.... :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Ganz klar !!

Stradale O:-)O:-)

Ist für mich einer der besten und gelungensten Ferraris überhaupt.

Super optik geiler sound exklusiv und einfach zu anbeissen .

Der Porsche ist meiner meinung nach eigentlich nur noch was für die rennstrecke von altagstauglichkeit ist da nicht viel übrig.

MFG TANNE :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VoodooMan   
VoodooMan

Schließe mich hier voll und ganz Tanne an!

bye

Voodoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
San   
San

Ausserdem ist ein Ferrari immer was anderes als ein Porsche.Ein Ferrari weckt Emotionen.Das ist wie wenn man eine Kawasaki gegen eine Ducati vergleicht.Die Kawa mag auf der Rennstrecke schneller sein und ist vielleicht sogar das bessere Motorrad.Aber wenn man einmal eine Ducati 916 mit Sportauspuff gehört hat,ist die Wahl schon gefallen und genau so ist es beim CS auch.Beim Sound stellen sich sämtliche Nackenhaare auf.Und er sieht einfach hammergeil aus.Da kann der Porsche ein noch so aussergewöhnlich gutes Fahrverhalten haben,auf so was könnte ich verzichten,wenn ich dafür den Klang des Stradale hätte!

@taunus

lässiges Video,nur die Musik k :puke: mich ziemlich an,man bekommt vom Motorsound des Stradale kaum was mit :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Beide sind der absolute Hammer und echte Traumautos.

Doch Ferrari war ist und bleibt Ferrari und wird immer was spezielles sein da wird der Porsche Probleme haben auf gleicher Höhe mitzuhalten in bezug auf Image und Status .

Ausser es ist ein GT.Lechts SABBER. :-))!

Wenn der Stradale 100Punkte hätte ,würde der GT3 von meiner Sicht aus stattliche 90Punkte bekommen. :wink:

:wink2:

Ich wäre auch mit dem Porsche bestens bedient und zufrieden gestellt. :D

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×