Jump to content
phantomat

730d oder 740d ?!?

Empfohlene Beiträge

phantomat   
phantomat

Hey

bei mein vater liegt mal wieder etwas neues an... er möchte gerne ein 7er haben aber nur ein Diesel. Zu meine frage lohnen sich die 17900 € mehr für ein 740 ?? auf was sollten wir noch achten.. ??

Vielen dank

MFG

Meik :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m6   
m6

Der 730d ist viel weiter verbreitet als der 740d.

Untermotorisiert kann man den 730d auf gar keinen Fall nennen, in manchen Situationen fährt er sich sogar noch agiler als der 115kg schwerere 740.

Aufgrund des Gewichtes und des Preises ist der 730d empfelenswerter, wenn du aber den 740d nimmst, hast du eine 600 nm starke Rakete, die man nicht sehr häufig im Straßenverkehr sieht.

Ich würde dir empfelen lieber den 730d mit viel Ausstattung als den 740d mit wenig Ausstattung zu kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das kann man so nicht beantworten. Die Leistung des 740d ist überragend, leider auch Verbrauch, Versicherung und Wartungskosten. Zumal die 740d E38 wohl auch Probleme mit der Haltbarkeit hatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

Hi,

Es kommt darauf an was dein Vater will, wenn er einfach nur einen 7er moechte und kein wirklicher "Raser" ist, sondern nur ab und an schnellfahren will ist der 730d perfekt. Am ende rollt das ding auch 250 und verbraucht maximum 11 Liter wenn man den wagen richtig treten tut.

Die 18.000 wuerde ich in nette Felgen und Dynamic Drive investieren z.b. gibt es von AC Schnitzer 22" felgen inklusive Reifen fuer 7000 Euro, sieht brachial aus.

Wenn dein Vater aber einen Diesel haben moechte und dennoch sehr zuegig fahren will dann 740d. Meiner meinung nach nicht wirklich notwendig, denn mit dem 730d kann man auch sehr viel Freude am Fahren haben und das Auto ist fuer seine (Motorischen)Verhaeltnisse gut im Durchzug.

Wenn du noch mehr infos haben willst solltest du mal dem User "Streicher" und/oder "Headroom42" eine PN schreiben, streicher hat einen 730 und Headroom ist einen 730d fuer ein paar Wochen soweit ich weis gefahren.

Wenn du dir selber ein Bild von den Motoren machen willst mache eine Probefahrt mit beiden Fahrzeugen.

Fazit: Meiner Meinung nach sind die 18.000Euro rausgeschmissenes Geld!

Hoffe ich konnte etwas helfen!!

Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomat   
phantomat

Hey

Also wegen der Ausstattung bei beiden ob 730 / 740 D werden zu 95% voll sein ist das ein grosser unterschid ? 218 gegen 258.

also ich hatte bis jetzt nur ein 330D e46 :oops: und der war auch schon ganz gut... wie sieht das beim 7er aus das ist ja ein panzer :)

MFG

Meik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomat   
phantomat

Danke für die Hilfe BMW-7er

denk mal wir werden eine probe fahrt mit beiden machen...

da kann mann sich immer noch am bessten ein bild machen

MFG

Meik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Hi,

Zu meine frage lohnen sich die 17900 € mehr für ein 740 ??

meiner Meinung nach nicht.

Klar, der V8 kann alles etwas besser. Hat mehr Power in den oberen Geschwindigkeitsregionen, läuft ruhiger bzw. die Geräuschkulisse ist angehnemer (das Nageln ist geringer zu hören, aber komischerweise nur im Innenraum) und auch sonst macht der 8 Zylinder Diesel einen souveränen Eindruck.

Aber auch der 730d ist nicht untermotorisiert, dafür vermitteln seine 500 NM einfach zu viel Dampf. Das geringere Gewicht, gegenüber dem V8, kommt zudem der Fahrdynamik zu Gute. Der Verbauchsvorteil ist sicher auch nicht zu verachten, gerade bei einem Diesel.

Auch im Vergleich mit den Bezinern würde ich erst (ab) den(m) 745i, dem 3ld vorziehen.

Alles in allem sind die Unterschiede aus meiner Sicht nicht deutlich genug, um den Aufpres von 17900 € zu rechtfertigen.

auf was sollten wir noch achten.. ??

Tja, was Ausstattung angeht...

worauf ich auf gar keinen Fall verzichten möchte sind,

Dynamik Drive, EDC, Komfort- oder Sportsitze, Logic 7, Sportlenkrad, Dachhimmel anthrazit, Sonnenschutzverglasung indiviual, vernünftige Felgen.. usw.

(Navi & Xenon erwähne ich jetzt mal nicht, sollte eigentlich selbstverständlich sein.)

edit.

Auch das Kurvenlicht würde ich an Eurer Stelle nehmen. Die besser gestalteten Scheinwerfer lassen die Frontparite insgesamt etwas eindrucksvoller wirken..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heezy   
heezy
Ich würde dir empfelen lieber den 730d mit viel Ausstattung als den 740d mit wenig Ausstattung zu kaufen
Den 740 D gibts doch aber auch mit viel viel bis zu sehr sehr viel Ausstatung :???:

ich würde Tippen wie meist immer, es ist eine Preisfrage!

Der Faktor Geld spielt wie bei allem käuflichem im Leben eine große Rolle!

Beide einfach Probefahren und für sich selber entscheiden ob sich die gebotene Mehrleistung in Relation zum Preis sich für ihn lohnt bzw. rechtfertigt!

Wenn Geld keine Rolle spielt würd ich blind zum 740 d raten...

Selbige Spiel haben ich und mASTER_T gerade bei einer rein interessehalber Entscheidung,

A8 4.0 tdi VS A8 3.0tdi

Vernunftsentscheidung ganz klar der 3.0 tdi. Da die großen V8 Diesel nicht mehr wirklich Sparsam mit dem Diesel umgehen und einfach 'unverschämt' teuer alleine schon in der Anschaffung sind!

Steuer und allem andere jetzt erstmal außen vor .

Wir werdens sehen, Morgen in einer Woche steht erstma Probefahrt im A8 4.0 tdi an :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo,

der 730D ist wirklich stark. Er fühlt sich an

wie ein 740i. Er animiert nicht zum rasen,

dafür ist er zu komfortabel. Die Automatik

arbeitet übrigens perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Wer fährt denn bei Euch den M3 ? Vater ? Vielleicht würde ich dann doch zum 740d tendieren, sonst ist der Unterschied doch recht groß.

Ich würde jedoch keinen neuen 7er kaufen, sondern einen Jahreswagen nehmen. Da sparst Du viel mehr und kannst doch zum 4.0 greifen.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader

Nimm den 730 d und wenn die leistung nicht reicht, ab zum Tuner. Da gibt es 250 PS mit Garantie, teilweise direkt über BMW Händler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher
Da gibt es 250 PS mit Garantie

Schön wär's, das hab ich bis vor kurzem auch geglaubt.

Aber die volle BMW Werksgarantie wirst Du nicht mehr bekommen, egal zu welchem Tuner Du gehst (ausgenommen Alpina, aber die bieten ja eh kein Zusatzmodul für Diesel an).

Früher waren neben Alpina noch AC Schnitzer & Hartge von BMW anerkannt, bei denen gab es keine Probleme mit der Garantie.

Heute ist das anders, zumindest was den Diesel angeht.

Schnitzer bietet z.B. eine eigene Garantie an, die von dem Händler BMW Kohl geleistet wird und gleich sein soll, wie die Werksgarantie.

Dennoch wirst Du spätestens ab dem 3 Jahr mit BMW Probleme bekommen, sollte mal was kaputtgehen. Da hilft auch €+ nicht weiter.

Beim 7er sind die sowieso sehr vorsichtig, der hat genug mit sich selbst zu tun.

Ich wollte das Tuning direkt mitbestellen, aber selbst Schnitzer & mein VL haben mir erstmal davon abgeraten, da ich zudem noch ein gebranntes Kind bin (1x Wandlung).

Hätte ich beim letzten 7er schon das Tuning machen lassen, bin ich mir nicht so sicher, ob BMW sich da auch noch so kulant gezeigt hätte.

Zur Zeit stünden zwar neue Verhandlungen mit den Versicherungen & BMW an, aber ein Ergebnis gibt es noch nicht.

Motor & Antriebsstrang seien übrigens noch nicht mal das Problem, die würden die Mehrleistung locker aushalten (z.T. sind gleiche Teile verbaut wie im V8d), nur BMW stellt sich eben quer.

Ich hoffe, dass es bald neue, klärende (und positive) Ergebnisse gibt, um auf der ganz sicheren Seite zu sein.

Aber erstmal würde ich noch nichts tunen lassen. Gerade beim E65 weiß man nie im voraus, wie sehr man die Werksgarantie braucht.

So, und nun zurück zum Thema :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-Fr34K   
BMW-Fr34K

warum schreibt ihr denn alles 3mal :lol::hug:

wie die anderen schon vernünftigerweise sagten probefahrt und dann

entscheiden :-))!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Willst Du ihn Dir neu kaufen? Ich würde einen Jahreswagen nehmen, dann kannst Du von dem enormen Wertverlust provitieren!!

740 D !!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×