Jump to content
M@rtin

Probleme bei Fleckentfernung auf dem Lack

Empfohlene Beiträge

M@rtin   
M@rtin

Auf dem 5er sind seit kurzem vorne mehrere komische Flecken. Ich dachte mir zuerst, dass es nur irgendwelcher getrockneter Staub oder Dreck ist.

Als ich aber gestern mir den größten Fleck näher ansah, stellte ich fest, dass er wie Harz auf dem Lack klabt, ein richtig fester Film.

Vorhin war ich dann in der Waschstraße (Textil), hatte vorher den Fleck mit einem nassen Lappen eingeweicht, doch er geht nicht weg. :???:

Meine Frage(n):

1. Was könnte das sein? (eher unwichtig)

2. Wie bekommt man es ab? (Sehr wichtig!!)

Ich hab auch noch ein Foto gemacht.

640_6166656564393665.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Da hat wohl ein Vogel seine Notdurft bei euch auf der Haube niedergelegt.

Sowas bekommt man recht schlecht weg, da stark säurehaltig und wenn man es nicht sofort entdeckt und entfernt der Mist die Klarlackschicht angreift.

Mit Politur oder Verdünnung vorarbeiten und hinterher wieder ordentlich versiegeln.

Ich weiß das Verdünnung nicht unbedingt das beste für den Lack ist, aber so bekommt man wenigstens wieder eine glatte Struktur in den Klarlack.

Viel Erfolg

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

HI,

probiers mal mit weg Pollieren. Du meinst denn weißen der aussieht wie ein Vogelsch.... der eingetrocknet ist.??

Viel Erfolg!!

ciao :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

Mein Favorit für so ziemlich alle hartnäckigen Verschmutzungen ist Bremsenreiniger (auch Sprüh- oder Spezialreiniger genannt manchmal). Schön auf einen Lappen sprühen und dann die verschmutzte Stelle damit bearbeiten.

Ansonsten einfach mal zum Händler fahren, behaupten es würde irgendwo knartschen (Vorraussetzung Garantie) und wenn es ein guter Händler ist, kriegst Du den Wagen schön geputzt und ausgesaugt zurück... Böööööse, ich weiß...

Aber die haben meistens das absolut beste Putzzeug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

OT:

Die mir bekannten BMW-Händler haben auch das schon an Fremdfirmen weitergegeben. Sonax etc. putzt beispielsweise die Wagen bei meinem Händler. Das Zeug was die verwenden bekommt man in jedem Laden, ist nichts spezielles, nur in Großflaschen.

MFG

Hami

PS: Mit Bremsenreiniger kann man auch wunderbar die meisten Endtöpfe ausräumen, das Zeug brennt den alten mist einfach weg wenns heiß wird und lauter ist die Kiste. :D Sonst hab ich Bremsenreiniger nur für den eigentlich gedachten Zweck benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Danke schonmal, ich hatte eigentlich vor, es im Laufe der Woche geschafft zu haben, leider kam wieder die mangelnde Zeit dazwischen. Dafür werde ich den Flecken wohl am Wochenende zusammen mit einem Kumpel auf die Pelle rücken.

Ich werde dann schreiben, ob es funktioniert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Nachtrag:

Ich hab am Sonntag den Fleck größtenteils wegbekommen.

Hab es mit einem Glitzi-Schwamm gemacht, Verdünner war mir doch zu riskant.

Anschließend habe ich die Stelle noch poliert.

Nur noch wenn man gaanz nah hingeht sieht man die Ränder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99
Nur noch wenn man gaanz nah hingeht sieht man die Ränder.

Immerhin! Da sieht man mal wieder, wie agressiv Vogelkot auf den Autolack wirken kann! Ich empfehle dir eine Hartwachspolitur als Schutz, die werd ich auch machen, sobald es draußen etwas wärmer ist (Am Besten wären 20°C)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×