Jump to content
^Ice Tea^

Mitfahrt in Olafs 964RS

Empfohlene Beiträge

^Ice Tea^   
^Ice Tea^

hallo !

an einem schönen sonntagabend hatte ich die möglichkeit mit olaf in seinem 964 RS von stuttgart nach heilbronn mitzufahren und ihn ein stückchen auf seiner reise nach leverkusen zu begleiten.

um 19:15 holte er mich am bahnhof fellbach ab,nachdem wir uns begrüßt hatten und er mir unser gefährt gezeigt hatte nahmen wir auch gleich platz, der einstieg war garnicht so leicht aber dann verschluckten mich die schalensitze wie eine zweite haut olaf zeigte mir dann noch wie ich die renngurte richtig anleg und dann konnte es schon losgehen , mit dem lauten bollern des getriebes und dem fauchen des motors verließen wir den bahnhof und brachen zu unserer überlandtour auf ... wie schnell wir aus fellbach rauswaren war erstaunlich ! olaf erklärte mir währendessen ganz freundlich und extrem kompetent die anzeigefelder des porsches und erzählte auch einiges (karosserie,käfig,getriebe,reifen,motor usw.) über den rennwagen (!) was wirklich sehr interessant war . danach folgte eine überlandfahrt die ich SO nicht beschreiben kann...unglaublich ! mit min. 120 Km/h im durchschnitt passierten wir enge kurven und lange geraden ,selbige aber mit meist über 160 Km/h !, und das unter einer brachialen beschleunigung mit der aber die 4kolbenbremsanlage perfekt zurechtkam ! es war faszinierend wie schnell der wagen von 60 auf 160 kommen konnte und zurück .olafs fahrkönnen ,das aber durch viele fahrsicherheitstrainings gefestigt war, trug aber einen großen teil dazu bei das wir so schnell nach heilbronn kamen. nach ein paar kleinen dörfern und ein paar kilometern landstraße war dann erstmal der gewaltige durst des porsches zustillen,wir hielten an der tankstelle an und ich legte erstmal die 4punkt gurte ab und zog an der türschlaufe um wieder ins freie zugelangen , während olaf bezahlte machte ich noch ein paar bilder von dem RS, olaf erklärte mir dann auf dem tankstellenparkplatz noch ein paar details des wagens wie z.B das bremssystem,getriebe usw. er zeigte mir dann auch den ONS-wagenpass mit all seinen einträgen wo man lückenlos zurückverfolgen konnte wann und wo der 964 RS rennseitig aktiv war...unser 964 RS war bis 1996 ein richtiger rennwagen der auch einige erfolge einfuhr und mehrere hundertkilometer rennstrecke sah , die aber durch eine motorrevsion im letzten jahr spurlos vorbeizogen, danach starteten wir voll durch richtung autobahn , am ausgang der tankstelle zeigte er mir dann auchnoch recht imposant das auch drifts ,wenn auch schwierig, mit dem wagen möglich sind , nach weiteren kilometern landstraße waren wir dann fast auf der autobahn ,vorher kam noch ein tunnel wo man bei offenen fenstern den sound des 6zylinderboxer saugmotor genießen konnte, auf der autobahn dann machten viele bei dem donnern des wagens spontan die linke spur frei und ließen uns passieren , die beschleunigung von 100 auf über 250 Km/h muss man erlebt haben ! man kann es wirklich nicht in worte fassen wenn man in den sitzgepresst wird und es nurnoch im rücken röhrt und faucht und die nadel nichtmehraufhören will zu steigen,

viel zuschnell waren wir dann auch in heilbronn wo mich olaf am bahnhof absetzte ,dort redeten wir dann noch etwas über den sinn und den unsinn so eines wagens... er ist unbequem,verbraucht viel sprit,teuer,laut usw. aber frei nach ferry porsche "wir bauen autos die niemand braucht,aber jeder haben will" ist spätesstens denen die schonmal in so einem wagen fahren/mitfahren durften das alles egal, ob er nun 10 oder 20liter auf die 100km braucht... der weg ist das ziel ! desweiteren ist ja so ein wagen nicht wirklich für die langstrecke gemacht , und wer will schon nach mallorca ins 5stere hotel auf die sonnenliege wenn er in einen recaro schalensitz des 964 kann , gell olaf ;-)

also ich hoff ich konnte euch dieses unvergessliche erlebnis nahe bringen , viele dank nochmal an olaf das er mir das ermöglich hatt und so freundlich und kompetent war :-))!:hug: gruss an dich - sven

P.s : Bilder kommen im laufe des Tages

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thooli   
Thooli
:-))! Danke für den lebhaften Bericht, das war sicherlich ein unvergessliches Erlebnis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
^Ice Tea^   
^Ice Tea^

mein webserver hat nen schlechten tag... kann wer für mich die bilder reinstellen ? pn bitte an mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf964   
Olaf964

Hallo Ice Tea,

schöner Bericht. Klasse, daß Dir unsere kleine Ausfahrt gefallen hat :wink2:

Ich hatte auch ne Menge Spaß.

Ein Ganz klein wenig muß ich Dich aber berichtigen:

Das Auto ist ein 91er 964Cup Auto (ex Andy Bovensiepen) und kein 964RS.

Den 964RS fahren wir dann im nächsten Jahr mal zum Vergleich.

:wink:

Gruß Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PurePleasure   
PurePleasure

Kann das sehr gut nachvollziehen was IceTea da geschrieben hat. Durfte beide Autos selbst schon Pilotieren und bin heute immer noch sehr begeistert. Man kann es mit Worten nicht Beschreiben, man MUSS es erlebt habe. All das werde ich nochmals in meinem großen CP-Jahresrückblick zusammenfassend berichten O:-)

Micha O:-)

*der mal eben aus'm Fenster zu Nachbar Olaf rüberwinkt* :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×