Jump to content
RolandK

Was war das schnellste Auto, das ihr gefahren seid?

Was war Eure höchste selbst gefahrene Geschwindigkeit?  

470 Stimmen

  1. 1. Was war Eure höchste selbst gefahrene Geschwindigkeit?

    • unter 200 km/h
      30
    • zwischen 200 und 240 km/h
      55
    • zwischen 240 und 260 km/h
      68
    • zwischen 260 und 280 km/h
      67
    • zwischen 280 und 300 km/h
      83
    • zwischen 300 und 320 km/h
      95
    • zwischen 320 und 340 km/h
      42
    • zwischen 340 und 360 km/h
      20
    • mehr als 360 km/h
      19


Empfohlene Beiträge

Enzo Ferrari   
Enzo Ferrari

Das schnellste das ich mitgefahren bin waren 325 im F50...und geendet hat das in einer Lache aus *böses wort* auf einem Parkplatz. Schon Hefitg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Purli   
Purli

Bei mir warens laut Tacho 260 ( bergab, Rückenwind und Heimweh :D )mit meinem Nissan 200 SX Turbo.

Meine Freundin saß nebendran und hat kein Mucks gesagt.

Ist aber auch ein Erlebnis, 260 mit 195/60/15 Bereifung zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
staen   
staen

Schnellstes - 996 turbo meines Bruders - lt. elektronischem Tacho 301km/h (mitgefahren: 306), logischerweise auf der BAB.

Einmal bin ich im alten 750i auf der Landstraße mitgefahren - 200km/h oder so (saß hinten). Das war aber alles andere als angenehm :evil: ! Hatte schon das Gefühl, dass wir die Botanik etwas näher kennenlernen werden.

Wenn schnell - dann nur auf einer übersichtlichen BAB.

staen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spirit   
Spirit

Ich bin mal in nem BMW X5 4.4i von meinem Kumpel mitgefahren. Der Wagen hatte 315 PS mit Chiptuning. Nen Sound hatte der V8. BOAH. Das war schon Wahnsinn. Sind ihn aber nicht ausgefahren. Sagte das der so ca. 250 macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Dann werd ich mich auch mal einreihen. Tacho knapp 290 mit dem RS2. Für ein Pampersbomber nicht schlecht. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

Tacho 310 im RS4 (ca. echte 290) und

Tacho 280 im Ferrari Testarossa mit "gemischten Gefühlen", lag sehr unruhig und hatte starke Vibrationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

hab zwar keinen Führerschein, aber will mich trotzdem einreihen:

Tacho 280km/h in unserem Audi

schätze so auf reelle 265 km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Mit Valentino Balboni bin ich im Diablo Vt6.0 und im Murcielago 250 Überland mitgefahren.

Auf der Bahn mit 250 im eigenen Countach, kam mir nicht wirklich schnell vor, bin mit 240 durch ne Kurve, der Kollege nebendran meinte dies sei ordentlich schnell gewesen, wohlgemerkt er hat auch einen Countach mit über 420PS...

Irgendwann versuch ichs mal gegen 300...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Hi,

das schnellste waren 280 im 996 Turbo. Das war einfach zu geil. Ist übrigens eine "nette" Geschichte wie das zustande kam. JamesBond kennt sie und wird mir nur zustimmen wie nett die Geschichte ist!

das zweitschnellste waren 245 im 328i E36

und das drittschnellste waren ca. 220 in meinem golf, aber ganz steil berab und tierisch rückenwind! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

Meins war bisher leider nur knapp 240 im BMW 523i 170 PS (e39). Hab den Wagen vor ein paar Monaten verkauft. So jetzt gurk ich hier mit nem 60 PS polo rum.

Als ich von dieser Drecks Sportwagen Show in Dortmund zurückgefahren bin (siehe Thread), waren wir zu 3. im Polo und sind BERG-AB

190 !! Sachen gefahren. Mein Kumpel hat 2 Fotos vom Tacho gemacht. Ich hoffe die werden was . Wenns noch ein wenig länger Bergab gegangen wäre, kämen wir bestimmt auf 200. In so nem Kleinwagen merkt man erst wie schnell 190 Sachen sein können. :-o:D

Tja wenn ich erstmal meine C5 hab, kann ich endlich wieder vernünftig fahren :D:o 8) :wink:

------- God bless the A45 -----------

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solli   
solli

Hi

das schnellste bei mir mit dem 360er waren so ca. 240 sachen und mit dem passat den ich erst eine woche besitze ungefähr 200. (wird noch gechippt)

mfG solli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

servus,

also das schnellste was ich bis jetzt als Beifahrer gefahren bin, waren 285 in einem 993 Turbo mit 430PS.

Selber bin ich in einem 996 Carrera 4 Cabrio meiner Cousine 272 gefahren (geschlossen) und 240 (offen).

Alle angaben sind laut Tacho bzw. Digitalanzeige. :D:D

mfg

RAB911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Hi

das schnellste bei mir mit dem 360er waren so ca. 240 sachen

Warum noch nicht ausgefahren ? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hansi Jöll   
Hansi Jöll

laut Ferraritacho (355) mit meinem M3 imWindschatten 300km/h

mein Tacho Fingerbreit über 280 sachen. R1 302 nach Digitaltacho - Drehzahlbegrenzer :D:lol::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Also mitgefahren mit dem 530i (E39) den mein Vater mal hatte so 240-250km/h.

Selber gefahren 530d ca. 230km/h und mit meinem Corsa einmal 180km/h bergab, Rückenwind und Heimweh.

Das beste war aber 130km/h im Golf I, weil es so extrem laut war, dass man weder das (original) Radio noch ein schreien! von mir hören konnte. Beim nächsten TÜV wurde ihm dann gesagt, dass der Auspuff keine Schall dämmenden Teile mehr beinhalte. Dann wurde uns auch schlagartig klar, warum das Teil wie ein DTM-Rennwagen geklungen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Krokochen   
Krokochen

190 im Golf selbst :D

220 im M3 auch selbst :D:D

260 im M3 als Beifahrerin :D:D:D

306 im Porsche Turbo auch als Beifahrerin :D:D:D:D:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Das beste war aber 130km/h im Golf I, weil es so extrem laut war, dass man weder das (original) Radio noch ein schreien! von mir hören konnte. Beim nächsten TÜV wurde ihm dann gesagt, dass der Auspuff keine Schall dämmenden Teile mehr beinhalte. Dann wurde uns auch schlagartig klar, warum das Teil wie ein DTM-Rennwagen geklungen hat.

:lol: Brüll :lol:

Mein 1-er Golf GTI 1.6 schaffte auf'em Tacho knapp 200, da waren allerdings die kleinen Räder drauf, also effektiv 170-180. Der hatte Anzug wie blöd und dreht bis 7'400 umin.

Meine 16V Kadette lief nach Tacho 237, der Astra etwa 240, also beide ca. 215-220 effektiv.

Der Peugeot der Frau haben wir maximal mit 170 gefahren, der würde schon noch schneller, aber mit dem Cabriodach macht es nicht wirklich Spass.

Mein Borgward läuft auch heute nach 45 Jahren noch 145 auf'em Tacho, dies mit gemessenen 93 PS.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro

Hier meine Topspeeds im eigenen Auto:

1.: Golf 3 GTI 115PS: über 220 (da war die letzte Tacho Markierung)

2.: BMW Z3 1,9 mit 140PS: Begrenzer bei 215.

3.: Boxster 2,5l: 276 km/h laut Digitaltacho (Analog hinter letzter Marke)

4.: 993 Carrera 3,6l, mit Chip 320 PS: über 300 (letzte Markierung)

5.: Boxster S TTP-biturbo, ca. 420 PS: Digital 306 (Begrenzer!!!)

6.: M3: Abgeriegelt bei 280.

Fremde Autos:

280 im E55 AMG (abgeriegelt)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freewood   
Freewood

Naja...das stärkste Auto war bei mir ein VW Passat W8 mit 275PS!Bin ihn aber nur bis 180km/h gefahren.Am schnellsten war ich bis jetzt mit dem Passat meines Vaters unterwegs...es waren ca.230Km/h.Aber ich denke dafür,dass ich meinen Lappen erst 10 Monate hab,ist das nicht schlecht... MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

mein stärkstes auto, das ich bisher selbst gefahren bin, war ein 100PS fahrschul-astra :D:D

war aber ehrlich überrascht von den 100 pferdchen :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Wahr nen 911 Carrera Porsche Quatro 4x4 vom Bekannten der Zahnartzt ist also der geht richtig ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor
laut Ferraritacho (355) mit meinem M3 imWindschatten 300km/h

mein Tacho Fingerbreit über 280 sachen. R1 302 nach Digitaltacho - Drehzahlbegrenzer :D:lol::D

Mit der R1 302km/h? Ist die noch org.? Ein Kumpel von mir hat ne Suzuki GSXR 1000 die bringt nur 298 laut Tacho (auf der Landstraße) zusammen! Rein von den Fahrleistungen ist das Bike aber mit keinem anderen zu vergleichen! 0-200 ca.8s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berro   
Berro

@countachQV

wie schnell bist du denn schon mit deinem lambo gefahren?

das schnellste was ich bis jetzt gefahren bin 240 aber nicht in de rschweiz. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Ich bin so 220 in der Schweiz gefahren. Aber als Beifahrer.....

Ist schon nicht ganz ungefährlich auf einer Landstrasse.....

Gruss eggibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
staen   
staen
Selber bin ich in einem 996 Carrera 4 Cabrio meiner Cousine 272 gefahren (geschlossen) und 240 (offen).

OK - der Vollständigkeit halber: offen 250 im M-Roadster; allerdings nur bis zu dem Zeitpunkt, als das Auto in einer langgezogenen BAB-Kurve wegen einer Querfuge fast in die Botanik abgeflogen wäre :o (hätte niemals von BMW gedacht, dass die sowas verkaufen! :evil: )

staen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×