Jump to content
mailmane

Irmscher 7

Empfohlene Beiträge

Irwin   
Irwin
Was haltet ihr von disem Auto. Scheint für mich ein billiges Spassauto zu sein. Hat das hier vielelicht jemand??

Hier klicken und auf Irmscher 7 klicken

Der Irmscher ist schon ziemlich gut - obwohl es bessere Super-Seven Nachbauten gibt. Irmscher ist von den angebotenen noch recht moderat was Komfort angeht - und gehört somit nicht zu den leichtesten. Donkervoort gefällt mir zum Beispiel (auch optisch) besser.

Oder die Baureihe von Rush... die hatten den Ford Cosworth Motor mit teilweise über 300PS verbaut - bei einem Gewicht von ca. 600KG.

die ganzen Seven-Nachbauten (und natürlich Originale) sind super Fahrmaschinen... und es wundert mich, dass es hier bei Carpassion keine gibt...

gruss

irwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Von wegen, hier gibt´s keine, so einen änlichen Thread hatten wir schon und auch da hab ich schon dementiert, dass es keine hier gibt.

Ich gebe zu, bin aber wohl einer der wenigen hier mit meinem Caterham.

X-)

Zum Irmscher kann ich nicht so viel sagen, weis nur, dass sie auch den V6 von Opel verbauen, wobei dann aber in meinen Augen kein richtiger Seven bei rauskommt, viiiiiel zu schwer und träge.

Aber mit Vierzylinder sollte das schon besser gehen, hab die technischen Daten aber zur Zeit nicht so im Kopf.

Am meisten verbreitet dürften die VM´s sein, so ist´s z.B. auch in der Seven-IG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

Ja das mag sein. Aber der Irmscher 7 kostet eben nur 15300€ komplatt. bei diesem Preis können die anderen Fahrzeige nicht mithalten. Hab nicht die ausstattung oder Motor verglichen sondern nur den Grundpreis. Und der Donkervoorthat einen Basispreis von 47.404,82 € und der einen Basispreis von 27.434 € für das kleinste Modell. Von dem Aspekt her meinte ich das der Irmscher 7 ein kleines und billiges Spassauto sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Naja gut, preislich liegen Modelle wie Donkervoort oder HKT in anderen Sphären, Caterham´s sind leider auch nicht ganz billig, aber damit hat man wenigstens das Original.

Aber Du hast Recht, der Irmscher scheint wirklich preiswert zu sein, bedenke aber, dass Du das Teil dann immer noch zusammenbauen musst, das ist nicht mal so eben in zwei Wochen getan.

Mir scheint nur, dass der Irmscher etwas schwer ist mit seinen 700 kg.

Wenn da allerdings der Fahrer schon reingerechnet ist (was ja neuerdings so sein müsste), dann gehts wieder in Ordnung.

Hast Du mal bei VM geschaut ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

Was ist VM??

Und die 15300€ ist schon der Zusammengebaute Irmscher7. Wenn er nicht montiert ist Kostet er:

Preis inkl. 16% MwSt. für Bausatz: € 13.450,-

Preis inkl. 16% MwSt. für Montage: € 1.850,-

Also zusammengerechnet die 15300€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Also ich will Dir jetzt nicht den Mut nehmen, aber so wie ich das lese, ist da weder Motor noch Getriebe etc. dabei.

Unter dem Preis steht folgender Satz:

Der Motor mit Abgasanlage, das Getriebe, das Armaturenbrett mit komplettem Instrumentensatz, sowie der gesamte Kabelstrang können auf Wunsch direkt mitbestellt werden.

Daraus lese ich eindeutig, dass Du den ganzen Kram extra bestellen und natürlich bezahlen musst.

Vielleicht irre ich mich ja auch, wäre ja schön wenn ja, aber mir kommt das schon verdächtig günstig vor mit den 15.000,- ?.

Infos über VM kriegst Du hier:

http://www.moto-concept.de/de/autos/vm/index.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

Mhhhh mag auch sein. Egal wollte mir ih sowieso nicht kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

wir werden uns den 77 in der großen ferien mal holen und ne runde düsen!!

werd natürlich auch pics machen und die alle alle reinhauen !!

JK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reddog320   
reddog320

Und, hat sich hier zum Irmscher 77 schon was getan?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato
Und, hat sich hier zum Irmscher 77 schon was getan?

Sieht irgendwie nicht so aus. :???:

Wohl vergessen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tilo   
Tilo

Hallo,

Sieht irgendwie nicht so aus. :???:

Wohl vergessen. :wink:

X-) Liegt wohl an der Altersdemenz O:-)

Habe damals den Thread gar nicht gesehen.

Irmscher hat den 7 ja immer noch im Angebot.

Nur warum wird dort nicht der Turbomotor verbaut ?!

150 PS sind zwar schön und gut, aber ein richtiger Spassmacher wäre der Wagen erst mit dem Turbomotor.

Naja, nachdem jetzt die neue Elise Turbo vorgestellt wurde zieht Irmscher vielleicht nach.

Gruss

Tilo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tilo   
Tilo
Garantie:

1 Jahr Vollgarantie ohne Kilometerbegrenzung ab Werkauslieferungszeit.

Zitat von der Irmscher Homepage.....

Lt. Gesetzgeber muss man doch bei Neuwagen 2 Jahre Garantie geben....

Gruss

Tilo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato
Hallo,

Nur warum wird dort nicht der Turbomotor verbaut ?!

150 PS sind zwar schön und gut, aber ein richtiger Spassmacher wäre der Wagen erst mit dem Turbomotor.

Das glaube ich ganz und garnicht. Ein Seven wiegt je nach Modell und Ausstattung zwischen 500 und 700 kg, da sind 150 PS mehr als ausreichend für erstklassige Fahrleistungen, vor allem in Bezug auf Beschleunigung und Durchzug, wer´s nicht glaubt, sollte mal so einen fahren.

Die weitere Stärke des Seven sind Kurven und gerade hier ist ein punktgenau dosierbarer Saugmotor mit Sicherheit die bessere Wahl, der Turbo wirkt in so einem leichten Auto unharmonisch und kriegt die Kraft auch garnicht auf die Strasse.

Naja, nachdem jetzt die neue Elise Turbo vorgestellt wurde zieht Irmscher vielleicht nach.

Welche Elise Turbo ?

es wurde die Elise 111R mit dem 1,8 ltr Toyota Motor vorgestellt, das ist aber ein Sauger mit 192 PS von der Machart her am ehesten dem Motor des Honda Integra Type R nachempfunden.

Und wem auch das nicht reicht, kann ja mal bei KomoTec nachfragen, da gibt´s Honda Power für die Elise. (nicht wahr Peter25 ? :-))! )

Und leider wird das Ding dank elektrische Fensterheber, Klima, ABS und allem anderen Schnickschnak (zum Glück teilweise noch optional) auch immer schwerer.

Lt. Gesetzgeber muss man doch bei Neuwagen 2 Jahre Garantie geben....

Stimmt nicht ganz, es muss lediglich eine 2 jährige Sachmängelhaftung gewährt werden, die vertraglich bei Gebrauchtwagen auch noch um ein Jahr gekürzt werden darf.

Im Grunde genommen steht der Kunde damit schlechter da, als vor der EU-Recht-Angleichung, da sich nach der Hälfte der Zeit die Beweislast umkehrt und der Kunde nachweisen muss, dass der Fehler schon vorher da war, der Rest ist dann Kulanz, aber das wird für unsere deutsche Automobilindustrie ja immer mehr zum Fremdwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reddog320   
reddog320

Mal an alle 7-Fahrer:

Fahrt ihr den Wagen nur ausschließlich als Fun-Mobil, spricht 2t-Wagen, oder fährt hier auch jemand das Ding im Alltag?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Nö, ist ´n reines Hobby.

Für´n Alltag ist er nicht so unbedingt zu empfehlen, besonders im Winter nicht. :-?

Aber es reichen schon nasse Strassen, da fährt er sich ziemlich nervös.

Und viel Platz hat man ja auch nicht gerade, es ist immer ziemlich kuschelig eng. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×