Jump to content
JK

Porsche Carrera GT - Farbwahl

Empfohlene Beiträge

JK   
JK
und hier mal eine Übersicht der mir bekannten Farbtöne:

porschecarreragtcolorchart3uf.th.jpg

hab ja auch schonmal eine zusammenstellung gemacht:

carreragt05.JPG

DSCN0174.jpg

carreraGT_20050107_001.jpg

mptn-porsche_carrera_gt.jpg

Carrera.jpg

ist das das normale rot, hat nämlich auf dem bild so ein bordeaux touch

02_09_05_porsche_carrera_gt_velden_4.jpg:???:

200511190271ih.th.jpg

whitecarr.jpg

dann als modell:

12.jpg

also PS

Porsche_Carrera_GT_green.jpg

und noch ein schönes bild, das ich nicht kannte:

ae_Carrera_GT_741_07.jpg

den dunkelroten hast du vergessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS

Noch ein paar Bilder des blassgelben:

24mai394ty.th.jpg 24mai480mp.th.jpg 24mai554gi.th.jpg

24mai735al.th.jpg 24mai697ue.th.jpg 24mai764tr.th.jpg

24mai298fu.th.jpg 24mai234hi.th.jpg

Habt ihr das Blau schon:

cgtblue1767548c3af.th.jpgcgtblue1767548d5xe.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16

vielen vielen Dank Panassis! Danach suche ich schon seit Wochen! :-))!

Werde gleich meine Übersicht überarbeiten!

@JK: das ist Indischrot, die Cam war anscheinend nicht die beste

hier der aktualisierte Index dank Panassis:

porschecarreragtcolorchart1ko.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS

Danke, keine Ursache. Mich wundert, dass es noch keinen dunkelgrünen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16
Danke, keine Ursache. Mich wundert, dass es noch keinen dunkelgrünen gibt.

Denkste? Laut netburner gibt es wenige Exemplare in British Racing Green, leider ist davon noch kein Bild aufgetaucht. Also sollte jemand SONDERFARBEN vom CGT haben, bitte schleunigst hier reinposten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS

Doch, kann ich mir sogar gut vorstellen, dass jemand die Farbe genommen hat. Ich glaube sogar ein Bild davon in Erinnerung zu haben. Ich suche und suche, kann es aber nicht finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16
Doch, kann ich mir sogar gut vorstellen, dass jemand die Farbe genommen hat. Ich glaube sogar ein Bild davon in Erinnerung zu haben. Ich suche und suche, kann es aber nicht finden.

so gings mir auch, als ich meinte, ich hätte nen goldenen gesehen, habe gesucht und gesucht, bin aber nicht fündig geworden X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Gibt es von diesem "dunkelroten" noch mehr Bilder?

Es kann nämlich durchaus der einzige CGT in einem anderen Rot-Ton sein, der gebaut wurde, das wäre dann Rosso Corsa (ja, ganz recht, der original Ferrari-Farbton...) oder eben wirklich eine sauschlechte DigiCam-Aufnahme oder gar HandyCam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16
Gibt es von diesem "dunkelroten" noch mehr Bilder?

Es kann nämlich durchaus der einzige CGT in einem anderen Rot-Ton sein, der gebaut wurde, das wäre dann Rosso Corsa (ja, ganz recht, der original Ferrari-Farbton...) oder eben wirklich eine sauschlechte DigiCam-Aufnahme oder gar HandyCam...

glaube ich ehrlich gesagt nicht, schau dir doch mal das drumherum an, das sieht genauso komisch aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
Gibt es von diesem "dunkelroten" noch mehr Bilder?

Es kann nämlich durchaus der einzige CGT in einem anderen Rot-Ton sein, der gebaut wurde, das wäre dann Rosso Corsa (ja, ganz recht, der original Ferrari-Farbton...) oder eben wirklich eine sauschlechte DigiCam-Aufnahme oder gar HandyCam...

Gibt noch viele Bilder vom "dunkelroten" CGT..........war aber wirklich nur eine sauschlechte DigiCam-Aufnahme!

hier!

Habe aber noch ein anderes interessantes Bild eines roten CGT.

Link:

Bild war für Imageshack leider zuuuu groß! (Doppel-Klick)

Da die Originalfelgen des CGT wirklich sündhaft teuer sein sollen, würde ich meinen sofort umrüsten.:-))!

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Da die Originalfelgen des CGT wirklich sündhaft teuer sein sollen, würde ich meinen sofort umrüsten.:-))!

Wenn man den CGT denn ohne Felgen bestellen könnte, würde das vielleicht sogar Sinn ergeben...

Preis pro Stück (original):

Vorderachse: EUR 5.713,72

Hinterachse: EUR 6.101,09

Der komplette Satz Felgen, ohne Reifen und ohne Zentralverschluß kostet somit knapp EUR 24.000...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
Wenn man den CGT denn ohne Felgen bestellen könnte, würde das vielleicht sogar Sinn ergeben...

Preis pro Stück (original):

Vorderachse: EUR 5.713,72

Hinterachse: EUR 6.101,09

Der komplette Satz Felgen, ohne Reifen und ohne Zentralverschluß kostet somit knapp EUR 24.000...

Eine einzige Felge kostet 6.000 Euro :-o ?

Das kann nicht sein...

Die Felgen sind sehr groß, sehr leicht, sicher aufwändig in der Herstellung und aus Magnesium, aber der Preis erscheint mir utopisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast tobias72   
Gast tobias72

Ich finde das Gelb oder Rot wirklich Klasse. Sticht doch etwas mehr raus als Schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner
Eine einzige Felge kostet 6.000 Euro :-o ?

Das kann nicht sein...

Meine Infos lauten genauso :) Es war halt schon immer etwas teurer, guten Geschmack zu haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Wenn man den CGT denn ohne Felgen bestellen könnte, würde das vielleicht sogar Sinn ergeben...
Gemeint ist wohl, daß man die Original-Felgen gut verwahrt und sich für bestimmte Situationen (Asphalt-Brennereien und Innenstadt-Fahrten mit möglichen Stoßkontakten an Randsteinen etc.) preiswertere Felgen montiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Eine einzige Felge kostet 6.000 Euro :-o ?

Das kann nicht sein...

Die Felgen sind sehr groß, sehr leicht, sicher aufwändig in der Herstellung und aus Magnesium, aber der Preis erscheint mir utopisch.

Das ist aber definitiv Tatsache, habe die Daten Schwarz auf Weiß von Porsche vor mir liegen. Für die 4 Bremsscheiben kannst Du übrigens nochmals ca. EUR 20.000 drauf packen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Das ist aber definitiv Tatsache, habe die Daten Schwarz auf Weiß von Porsche vor mir liegen. Für die 4 Bremsscheiben kannst Du übrigens nochmals ca. EUR 20.000 drauf packen...

Wo sind denn die Unterschiede in den Bremsscheiben zur "normalen" PCCB?

Andere Materialien? Größerer Durchmesser?

Naja, am Ende halt wie immer. Eben Porschepreise. Je teurer das Basisfahrzeug, desto höher gehen die Zubehör- und Ersatzteilpreise. Aber eigentlich ja so schon bekannt.

Aber ein Satz Felgen für EUR 24.000,00 und einmal neue Scheiben für EUR 20.000,00 ist ja schon ein Wort.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Die EUR 20.000 für die 4 Bremsscheiben waren ein bißchen aus dem holen Bauch geschossen, habe gerade eben noch mal nach gesehen, ein Satz (4Stück) kostet EUR 24.440...

Ich habe aber keine Ahnung, was daran anders ist?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

dass die bremsscheiben teuer sind verstehe ich, aber wieso sind die felgen so extrem teuer?

die sind doch aus magnesium oder täusche ich?

liegt das nur daran ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
Gemeint ist wohl, daß man die Original-Felgen gut verwahrt und sich für bestimmte Situationen (Asphalt-Brennereien und Innenstadt-Fahrten mit möglichen Stoßkontakten an Randsteinen etc.) preiswertere Felgen montiert.
Genau so war es von mir gemeint!:-))!

Der Preis einer Felge richtet sich nach dem Aufwand der Produktion und den absetzbaren Stückzahlen, Lagerkosten für die nächsten 15 Jahre......zzgl. Exklusivitätsaufschlag plus sattem Gewinn und der Märchensteuer!

Da macht es durchaus einen Sinn, die nagelneuen Originalfelgen gut eingepackt im Keller zu lagern und billigere After-Market-Produkte an die Bordsteinkante zu semmeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Da macht es durchaus einen Sinn, die nagelneuen Originalfelgen gut eingepackt im Keller zu lagern und billigere After-Market-Produkte an die Bordsteinkante zu semmeln.

Wobei After-Market-Felgen für die CGT wahrscheinlich auch sofort Sonderanfertigung bedeutet. Entsprechend liegt dann ein Satz in der Größe auch bei mindestens EUR 10.000.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
dass die bremsscheiben teuer sind verstehe ich, aber wieso sind die felgen so extrem teuer?

die sind doch aus magnesium oder täusche ich?

liegt das nur daran ?

@JK

Aber warum sind die GT-Bremsscheiben mit EUR 24.000 mehr als dreimal so teuer wie die PCCB? Diese kostet ja "nur" rund 7.400,00 EUR.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Aber warum sind die GT-Bremsscheiben mit EUR 24.000 mehr als dreimal so teuer wie die PCCB? Diese kostet ja "nur" rund 7.400,00 EUR.

Wie kommst Du dadrauf? Hier mal die Preise für PCCB-Scheiben (pro Stück) am 996:

Voderachse EUR 5.029

Hinterachse EUR 4.828

Macht in der Summe auch schon EUR 19.714...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Mache ich jetzt einen Denkfehler?:confused:

Die PCCB kostet als Extra neu beim 997 doch knapp EUR 7.500,00.

Sind dann die Austauschscheiben soviel teurer?

Grübel Grübel Grübel.......

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Mache ich jetzt einen Denkfehler?:confused:

Die PCCB kostet als Extra neu beim 997 doch knapp EUR 7.500,00.

Sind dann die Austauschscheiben soviel teurer?

Kein Denkfehler, das ist einfach so.

Ein 996 Turbo komplett in Einzelteilen am Teile-Tresen bestellt kostet sicherlich an die EUR 300.000...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×