Jump to content
andi-vogt

wer hat ein Gewindefahrwerk im R32 ???

Empfohlene Beiträge

andi-vogt   
andi-vogt

Hi Leut,

hab meinen R32 letzte Woche erhalten und möchte ein anderes Fahrwerk verbauen.

Wer von euch hat schon ein Gewindefahrwerk drinnen und weiß ob ich in Verbindung mit den Orginalfelgen Spurplatten brauche.

Sprich: Benötigt das GFW mehr Platz als das Orginale ???

Danke für eure Hilfe.

MfG Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pilzmann   
Pilzmann

also ich habe seit dem ersten tag nen kw I drin und bin vollstens zufrieden.

fährt sich alles irgendwie souveräner.

mehr platz braucht es aber nicht einfach altes ausbauen und neues einbauen

fertig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chickass   
Chickass

also ich bin mit dem original eigentlich ganz zufrieden. es könnte in schnell gefahrenen kurven nur ein bißchen stabiler sein. der komfort ist aber gut.

was hat euch am originalen gestört?

und wie teuer war euer neues ( auch tüv gutachen notwendig nach verbauen?) ?

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chickass   
Chickass

also ich bin mit dem original eigentlich ganz zufrieden. es könnte in schnell gefahrenen kurven nur ein bißchen stabiler sein. der komfort ist aber gut.

was hat euch am originalen gestört?

und wie teuer war euer neues ( auch tüv gutachen notwendig nach verbauen?) ?

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andi-vogt   
andi-vogt

@ Chickass

also ich bin mit dem orginalen sehr zufrieden. Aber mir ist das Auto einfach zu hoch.

Eintragen mußt du das Ding natürlich.

@ Pilzmann

Du bist wohl bis jetzt der einzige hier mit GFW.

KW wollt ich auch kaufen. Var. I od. II weiß ich noch nicht.

Welche Felgen fährst du auf deinem Golf und (ganz wichtig) hast du Spurplatten drunter ???

Laut dem Gutachten von KW mußt du nämlich bei Serienbereifung Spurplatten verbauen damit der Dämpfer Platz hat ???

MfG Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pilzmann   
Pilzmann

also ich fahre bmw m3 felgen in 19" mit nem 235/35 zr19 reifen.

vorne und hinten habe ich adapterplatten in 16 bzw. 25 mm.

sodass ich vorne auf ne et 32 und hinten auf 22 komme.

fahrkomfort ist gut für diese extreme bereifung besonders der geringe querschnitt der reifen macht die sache besonders hart.

ich überlege nur ob ich mir die dämpfer von nem kw iii kaufen und einbauen soll.

kwii würde ich persönlich nicht nehmen.

ist deutlich härter als das I

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andi-vogt   
andi-vogt

Wow,

M3 - Felgen - Respekt - sieht man sicher nicht oft auf einem Golf.

Variante II hat doch aber eine Härteverstellung und müsste sich somit doch einstellen lassen wie ich ´s gerne will - oder ?

Kannst du mir noch sagen welche Felgenbreiten du vorne und hinten fährst, dann kann ich rechnen wie ´s am Dämpfer hinkommt.

Hast du die orginalen Felgen OHNE Adapterplatten in Verbindung mit dem KW auch schon gefahren ???

(Danke für deine Geduld :-))! )

MfG Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×