Jump to content
Ramadamses

Getarnter Cayenne?

Empfohlene Beiträge

Ramadamses   
Ramadamses

Hallo,

habe gerade in Stuttgart/Vaihingen einen m.E. getarnten Cayenne gesehen. Von der Form und den Scheinwerfern vorne kam es dem aktuellen Cayenne sehr nahe. War aber komplett zugeklebt und hatte ne rote Nummer von Stuttgart (S)

Kann das ein Face Lift sein? Oder was sonst?

Mercedes gibt es in Stuttgart ja auch, aber wie gesagt, die Form machte mich stutzig

Gruß

Ramadamses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Nein,das war kein Erlkönig.Jeder Porsche wird vor dem Verkauf eingefahren.Die Autos werden jedoch beklebt,damit keine Steine oder Ähnliches den Lack zerkratzen.Kam letztens eine Reportage auf DSF darüber :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Kann aber auch gut ein damalieger Erlkönig sein. Die werden zwar meist zerstört (steuerlich von Vorteil), aber manchmal als Aggregatträger oder Testwagen für neue Teile missbraucht.

Oder eben wie Peppy sagt eine Einfahr-Fahrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ramadamses   
Ramadamses

Tag,

gegen das Einfahren spricht aber denke ich, daß ich nunmehr fast ein halbes Jahr hier wohne und das der erste war, den ich sah.

Und die haben doch mehr oder minder festgelegte Routen? Oder kann man damit auch mal kurz zum Bäcker um die Ecke fahren? Wohl eher nicht :-)

Gruß

Ramadamses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Gegen eine Testfahrt spricht noch, dass der Cayenne in Leipzig gebaut wird, daher eher auf ein Testwagen für Teile - Fahrt

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xrated   
xrated

AFAIK werden die überführt und nicht eingefahren, ausserdem würden die dann im Heckbereich bestimmt nicht abgeklebt sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

vielleicht wars ja kein cayenne s oder cayenne turbo sonder nur ein CAYENNE !!!

kommt doch nen neuer motor für den cayenne!

vielleicht wars der....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier
AFAIK werden die überführt und nicht eingefahren, ausserdem würden die dann im Heckbereich bestimmt nicht abgeklebt sein

Doch,die werden 100%ig eingefahren.Und warum sollten sie im Heckbereich für eine Einfahr-Fahrt nicht beklebt werden?

Sogar die Türen werden beklebt,damit auch net ein Kratzer dran kommt.Oder würdest du es toll finden,wenn du knapp 80.000€ für ein Auto bezahlst,und das dann während der Einfahr-Fahrt zerkrazt wird? :wink:

Also ich wäre darüber a bissel sauer :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ramadamses   
Ramadamses

Hallo

selbst wenn sie eingefahren werden, dann aber sicher nicht in Stuttgart. Sie werden ja, wie gesagt, in Leipzig gebaut

Da wird man sie kaum in Stuttgart einfahren

Obendrein waren sie erlkönigmäßig abgeklebt, d.h. gezielt überklebt, schwarz lackiert, schwarze Felgen etc.

Gruß

Ramadamses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexKiss   
AlexKiss

Es könnte vielleicht auch ein Mercedes GST gewesen sein. Der ist sicher noch komplett getarnt wenn man ihn fahren sieht. Der kurvt Stuttgart herum, das würde auch passen. Kann ja sein, war nur eine Idee

ciao Alex!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×