Jump to content
GUDI

radar-laser-jammers-detectors

Empfohlene Beiträge

GUDI CO   
GUDI

hat hier im Forum vielleicht jemand praktische Erfahrung mit solchen "nur zum persönlichen Besitz vorgesehenen " Geräten O:-)

Hab im US Forum eine interessante Seite gesehen

www.1-radar-laser-jammers-detectors.com

Gruss

Gudi O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

gehört nicht ganz alleine zu lamborghini, deshalb moved...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dekone   
Dekone

hab mich damit schonmal beschäftigt, die sollen funktionieren das Gerät der Polizei zeigt nur "Error Falschmessung" an. Aber manchmal wird man ja auf verdammt lange Distanz gemessen und dan werden die schon stutzig wenn der immer piept und pfeift und nix kommt. Vorallem wenn die sehen du bist viel zu schnell. Die Dinger sind ja nicht legal das kann derbe Strafen geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GUDI CO   
GUDI

logo,aber schau dir mal den site an.

Sagen einem ganz klar,wenns piepst,Gerät ausschalten und gleichzeitig in die Eisen steigen.In den Staaten haben sie anscheinend auch Detektoren,die ein eingeschaltetes Gerät aufspüren können.

Aber interessant bleibt es allemal.

Gudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sancho   
sancho

Hi,

ich nutze seit ca. 3 Jahren einen Radarwarner. Anfangs habe ich als Test ein günstigeres Gerät aus den USA mitgebracht. Es kann X, K, KA Band und angeblich auch Laser erkennen und besitzt eine "Hazard Alert" Funktion (Krankenwagen, Polizei usw. senden bestimmte Warnsignale die vom Gerät erkannt werden).

Es hat mich wirklich erstaunt wie gut das Gerät hierzulande funktioniert, mobile Radarfallen, Radarpistolen sowie die "Mülltonne" wurden ohne Probleme erkannt und angezeigt.

Eine Lasererkennung habe ich erst erkannt als ich am Beamten vorbeigefahren bin ;) - hier ist also klar ein Defizit.

Übrigens funktioniert die Hazard Funktion auch hier, fragt mich nur nicht wie...

Habe vor zwei Monaten ein gutes Modell (Bel Valentine One) geholt und bin bisher absolut zufrieden!

bye,

sancho

edit: Einen Jammer hatte ich bisher noch nicht, da im Regelfall bei einem nicht-messbaren Fahrzeug eine Kontrolle erfolgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cordian   
Cordian

Das beste Mittel gegen Geschwindigkeitskontrollen sind abgeschraubte Nummernschilder im Handschuhfach und Sturmhauben auf dem Kopf. Das Ganze ist aber nur zu empfehlen, wenn man einen Wagen mit entsprechender Leistung besitzt, um eventuell auftretende Streifenwagen abzuhängen.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×