Jump to content
JackFlash

996 Facelift vs. GT3 (360PS) Vergleichsfragen!

Empfohlene Beiträge

JackFlash   
JackFlash

Hi Leute,

bin kein Porscheexperte, daher mal kurz 2 fragen:

Wie schneidet der aktuelle 911er Carrera 2 Facelift mit 320 PS gegen einen normalen (nicht CS) GT3 mit 360 PS (altes Modell) ab? Also im durchzug 2 und 3 Gang voll hochbeschleunigen etc. ???

Und kann mir jemand was über den Verbrauch des GT3 sagen? Bitte keine Werksangaben!

Gruß JackFlash :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
whatzmyid   
whatzmyid
Hi Leute,

Und kann mir jemand was über den Verbrauch des GT3 sagen? Bitte keine Werksangaben!

Gruß JackFlash :-))!

GT3 Verbrauch (Modell 2000):

Rennstrecke: 25 - 30 Liter

Autobahn: Schnitt 130 km/h (ohne Stau) bei flüssigem Verkehr ca. 11 Liter. Habe schon 9 Liter verbraucht bei Schnitt von 110 km/h

Der Verbrauch hängt stark vom Fahrstil ab.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waterboy   
Waterboy

@whatzmyid

auf der Strecke brauche ich mit meinem schlappen Karren ja schon etwa 45 l/100 km.

Highlander im GT2 sogar um die 70l!

Ich denke, im GT3 wirst dazwíschen liegen, wenn ich nicht irre (wie Sam Hawkens in Winnetou schon sagte)

Grüße

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

70 Liter :-o:-o:-o ???

Wie geht denn das? Ich bekomme meinen S4 niemals über 30 Liter lt. FIS! Wie sollen denn 70 Liter möglich sein? 100 KM Rennstrecke ein KOMPLETTER TANK ??? :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PCP   
PCP
Wie geht denn das? Ich bekomme meinen S4 niemals über 30 Liter lt. FIS! Wie sollen denn 70 Liter möglich sein? 100 KM Rennstrecke ein KOMPLETTER TANK ??? :-o

Kann ich Dir genau sagen wie das geht. Dein S4 geht ja nicht mal ansatzweise so gut wie ein GT2. Und wo mehr Leistung rauskommt muss auch mehr Sprit rein.

Und Du brauchst keine komplette Füllung, da in einen GT2 genau 89 Liter reinpassen.

Und 70 Liter war auf dem alten Hockenheimkurs mit dem Turbo 3,6 auch schon kein besonders großes Kunststück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Klar komme ich an nen GT2 nicht ran, dafür fahr ich an nem 996 vorbei ;-) ... aber trotzdem, der GT2 ist klar nen riesiger Bi-Turbo aber 70 Liter :-o ... ich habe immerhin auch nen 2,7 Liter V6 30V mit 2 Turboladern... hmm naja... und meine andere Frage kann mir keiner beantworten :-?:-(((°

Gruß JackFlash :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

Klar komme ich an nen GT2 nicht ran, dafür fahr ich an nem 996 vorbei

HAHAHAHA!

Ich habe nichts anderes erwartet ! Meins ist immer das schnellste und beste, ist klar.

Mein Gott bleibe doch bei deiner Frage dann bekommst du auch antworten .

Grüße Ominoes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Ich bin den 3.6l 996 ein paarmal in verschiedenen Varianten gefahren und fand das Auto sehr gut. Habe etwa 11-12.5l gebraucht. Durchzug ist wesentlich besser als beim 996 3.4l und IMHO auch als beim GT3, allerdings ist der natürlich bei höherer Drehzahl viel giftiger. Der GT3 hat etwa 14,5l gebraucht (bin aber nur 200km gefahren und hab dann nach dem Tanken gerechnet).

Mein Favorit ist der C4S. Die 996 (normal, Facelift) brauchen meiner Meinung nach übrigens dringend ein Sportfahrwerk, da sonst das Heck in Kurven "nachwippt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Der neue 996 mit 3,6 Litern soll einen besseren Durchzug haben als der GT3? :-o:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix
Der neue 996 mit 3,6 Litern soll einen besseren Durchzug haben als der GT3? :-o:???:

Ja, ich weiß: von den Messwerten ist der 2002er 996 nur ein bißchen besser im Durchzug als der GT3. Durch den günstigeren Drehmomentverlauf kommt das aber recht deutlich rüber.

Beide haben 370Nm, der Carrera aber viel früher (4250 vs. 5000 u/min) und hat eben die "fülligere" Kurve.

Der GT3 ist sicher kein Auto zum Geradeaus-Beschleunigen (0-200 nur etwa 1 Sekunde besser als Carrera '02), sondern v.a. in Kurven gut.

Hier die Messwerte (Carrera links, GT3 rechts)

Elastizität (4./5./6.)

80 - 100 Km/h 2,6 s / 3,5 s / 4,2 s _:_ 2,5 s / 3,8 s / 4,3 s

80 - 120 Km/h 5 s / 6,8 s / 8,9 s _:_ 5 s / 7,1 s / 9,3 s

80 - 160 Km/h 10 s / 12,7 s / 17,8 s _:_ 10 s / 14,1 s / 18,1 s

80 - 180 Km/h 12,9 s / 16,2 s / 22,2 s _:_ 12,8 s / 17,5 s / 23,4 s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Na jetzt weiß ich auch warum mir der GT3 letztens fast nicht weg gefahren ist, ich war wirklich extrem überrascht. Nen GT3 habe ich immer für deutlich stärker gehalten. Hätte ich wirklich nicht gedacht. Auf der Rennstrecke ist das aber dann natürlich ne ganz andere Welt. Der GT3 ist und bleibt trotzdem meiner Meinung nach das schönere Auto, besonders als Club Sport.

Gruß Jack :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waterboy   
Waterboy
Klar komme ich an nen GT2 nicht ran, dafür fahr ich an nem 996 vorbei ;-)

Gruß JackFlash :-))!

auf der Autobahn vielleicht. Wenn´s bissle kurvig ist, niemals!

@PCP

so sieht es aus

@all

war gestern mit paar Freunden auf der Nordschleife. Unser Instruktor fährt nen GT3 neu und hatte zuvor den Vorgänger.

Nach Auslieferung erschien der Unterschied minimal. Mittlerweile (nach diversen Runden auf der NS) findet er den Unterschied "Quantensprungmäßig".

Der neue hat ein wesentlich besseres Fahrwerk und die Getriebeübersetzung ist nicht mehr so lang wie zuvor. Er ist nun einiges schneller mit dem neuen...

Gucke grad paar Videos von ihm (im alten). Und da gehts schon recht flott voran!

Grüße

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

auf der Autobahn vielleicht. Wenn´s bissle kurvig ist, niemals!

Nicht mal da. Der 996 2002 ist geradeaus fast gleichauf mit dem RS4. Laut sport auto verliert er von 0-200 gerade mal 0,3 Sekunden.

Da Porsche Fahrer aber meist überhaupt nicht auf solche Autos reagieren, glauben viele sie seien schneller. So hab ich gestern einen E55 AMG V8 Kompressor mit dem R32 überholt - ist dem doch egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waterboy   
Waterboy

@Andix

recht hat er doch eigentlich, nicht wahr? Und Dir war es doch recht, daß er schön auf die Seite gegangen ist...

Grüße

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Hi Jungs,

auf der Autobahn vielleicht. Wenn´s bissle kurvig ist, niemals!

Nicht mal da. Der 996 2002 ist geradeaus fast gleichauf mit dem RS4. Laut sport auto verliert er von 0-200 gerade mal 0,3 Sekunden.

Anmerkung: Ein Serien RS4 ist von 60 bis 160 kein Stück schneller als ich, ich allerdings auch nicht, alles andere konnte ich leider noch nicht testen. :wink:

Also ich bin mehrfach gegen Porsche gefahren. Der aktuelle 996 (320PS) ist im ersten Gang einen tick langsamer, aber ganz ehrlich, es war ein Carrera 2 und wir waren beide bis ende 3ten Gang absolut gleich auf, wir haben und jeder nicht einmal eine halbe Wagenlänge genommen.

Dem 300 PS Cabrio fahre ich davon, wenn man das so bezeichnen will, ich bin halt einen tick schneller.

Auf der Autobahn geht mit der aktuelle Targa (320PS) ab 220 Km/h leicht weg, bis Tacho 290 ist es aber nicht viel, also am Montag konnte er mich über ca. 50 KM nicht abhängen.

Diese Erfahrungen sind alle auf gerader Strecke ausgefahren, sicherlich würde ich gegen alle diese Autos auf einer Rennstrecke kein Land sehen, es sollte auch eher eine beiläufige Bemerkung sein und keine Provokation oder anlaß zur Diskussion.

Da Porsche Fahrer aber meist überhaupt nicht auf solche Autos reagieren, glauben viele sie seien schneller. So hab ich gestern einen E55 AMG V8 Kompressor mit dem R32 überholt - ist dem doch egal.

Die meisten Porsche Fahrer sind Rentnter oder irgendwelche Mamis die nie Gas geben, ich wette auch das 80% der Porsche die in HH rumfahren noch nie über 3500 U/min gesehen haben.

Allerdings sind die Rennen von denen ich Berichte richtige wo richtig Gas gegeben wurde und nicht irgendwelche Gaspedalanwipperreien oder so ein Quatsch. Teilweise waren die Rennen auch vorher abgesprochen wie z.B. gegen den 996 Carerra 2.

Gruß JackFlash :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuffenhausen   
Zuffenhausen

besser ein porsche haben und nicht schnell fahren.

anstatt mit so einem aufgemotzten audi prollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

LOL! Und das von einem BMW Fahrer... :D:puke:

Aber lassen wir das, wie gesagt was das nicht der sinn und Zweck meines Posts. Aber vielleicht solltest du dir nochmal meinen Wagen ansehen, denn der ist alles andere als prollig oder aufgemotzt! :-))!X-) +

Bitte back to Topic!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BenniOl   
BenniOl

@JackFlash: nur eine Frage: Warum diese Felgen auf deinem Audi?! Die sehen echt total zum ko**** aus! :puke: Dann lieber die original S4 Felgen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Weil die Felgen der absolute Hammer sind und ich durchweg positive Kommentare für die Felgen erhalten, ich werde ständig auf die Felgen angesporchen und auf treffen wird mein Auto oft Fotografiert. Viele wollen die Felgen kaufen aber ich gebe die nicht mehr her! Die Felgen sind ne glatte 1 :-))!:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

Hy Jack,

Wie du bereits bemerkt hast kümmert sich keiner wirklich um dich, die meisten verbinden dich sicher mit deinem Wagen.

Es ist wirklich unwichtig ob du mit deinem Audi, an mir vorbeiziehst oder nicht ist mir einfach egal.

Nur zu deiner Frage der GT 3 geht etwas besser als der 996 (320), ist dein Durst auf Wissen nun gestillt?

Porsche fährt und genießt Mann!

Grüße Ominoes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waterboy   
Waterboy

@JackFlash

ein guter Freund hatte so ein Modell mit Tuning von Abt. Der ging wirklich gut, war aber sonst eigentlich Müll. Die Bremsen haben nie wirklich zur Leistung gepaßt und es ist mit einem 996er nichts zu vergleichen.

Mittlerweile fährt er nen AMG C32 und auch dieser ist auf der Geraden schnell. Sobald es bissle kurvig ist, ist es eine andere Welt. (wie schon geschrieben).

Mir ist schon klar, daß mein (derzeitiger) C4 3,6l im Verhältnis zu AMG55, Audi RS6 usw. ganz schön untermotorisiert ist. Aber ich habe eben einen Porsche.

Der GT3 (ab nächster Woche) muß es sein, weil ich in Veranstaltungen wie z.B. PCD Cup, DMSB-Lehrgängen, div. Fahrerlehrgängen, Pistenclub ganz einfach meinen Straßen C4 nicht so quälen will und er dafür eigentlich zu Schade ist.

Der GT3 ist genau dafür gemacht.

Grüße und gute N8...

Rain®

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

..geht das schon wieder los....

ich war gestern mit meinem mini cooper mk2 mit 63ps auf der autobahn und habe den neuen coopers s überholt! wahnsinn! hätte nie gedacht dass mein mini so gut geht! der cooper s hatte nicht den hauch einer chance! weitere vergleichfahrten folgen, ein kumpel von mir hat den digitec cooper s. ich baue mir jetzt nen kn filter rein und dann kriegt der auch noch das rohr!

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen
... Aber ich habe eben einen Porsche.

Das impliziert jetzt schon eine gewisse Arroganz gegenüber anderen Fabrikaten oder hab ich das schlicht und einfach fehlinterpretiert :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VWEnthusiast   
VWEnthusiast

Das impliziert jetzt schon eine gewisse Arroganz gegenüber anderen Fabrikaten oder hab ich das schlicht und einfach fehlinterpretiert :???:

Genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen. Habe dann aber doch nichts gesagt, weil es sonst ja wieder heißt: "Du fährst (noch) keinen Porsche oder ein ähnlich wertvolles Fahrzeug, von daher kannst Du nicht mitreden."

Auf diese Art und Weise einfach arm....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Leute leute....

... ich könnte jetzt eigentlich zu jedem Beitrag was schreiben, aber das gibt dann nur wieder irgendwelche Sinnlosen Diskussionen darüber wer schneller, besser oder teuerer ist und das bringt alles absolut gar nichts!

Jeder soll fahren womit er glücklich ist und gut. :-))!

Ich wollte lediglich wissen wie der 996 Facelift (320PS) im vergleich zum alten 996 GT3 (360PS) geht. Das ist alles und keine Porsche vs. XXX Diskussion.

O:-)

Gruß JackFlash :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×