Jump to content
michelchris

Audi RS2

Empfohlene Beiträge

michelchris   
michelchris

Ebenfalls wie der RS4 limitiert, kostet heute noch um die 50.000DM gebraucht, lohnt sich der Kauf eines solchen noch? Der hat halt einen Fünzylinderturbomotor, aber Fahrwerk und Bremsen von Porsche. Lieber einen M5 Kombi (Vorgängermodell)?

Wer hat einen Rat für mich?

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
omulki   
omulki

Du bist und bleibst doch in Wahrheit immer BMWler.

Der RS2 ist schon toll, aber für Deineneinen wäre der alte M5 Kombi eher die Wahl.

Bleib Deiner Marke treu, auch wenn die Werte nicht stimmen.

Du hast dann immernoch den Vorteil, wenn Dich die anderen überholen:

Ich habe (bei gleicher Strecke) länger Freude am Fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hi mulki,

sehr witzig. Der alte M5 hat immerhin 340 PS, und aufgrund seiner aerodynamisch günstig geformten Außenspiegel gebe ich ihm ein klares "Ja" für´s Überholen.

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Hi Chris!

Die Wahl ist wirklich nicht einfach,aber was ein RS2 mit zusätzlichen 100/150 PS zu leisten vermag ist schon wirlich beindruckent. Ich habe mit einem Tuner von Digi-Tec telephoniert und der meinte,das die 5 Zylindermaschine von dem RS2 nicht kleinzukriegen ist. Spitze an die 300km/h und knapp unter 4,0 sec. auf 100,das ist doch schon was für einen Kombi! Absolut im Vorteil ist der RS2 gegenüber dem M5 natürlich,was die ALLRADTRAKTION angeht.Ich glaube Chris,wenn du mal einen richtig zurechtgemachten RS2 vom Dattelner Headquater des Tuners gefahren hast,bekommen wir dich nicht mehr aus der Kiste raus!!! GRINS... Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Da hab ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht. Ich hatte ein paar Bekannte mit einem RS2. Da hat sich leider JEDER in Rauch aufgelöst. (Für mich wahrscheinlich auch der Grund, warum der RS4 nicht mehr produziert wird).

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Grüß dich Roland!

Das kann ich mir gar nicht vorstellen,was haben die denn mit den Autos veranstaltet? Ich habe selbst auch schon viel positives über ihn gelesen. Zum Beispiel in der Sport Auto,die ja wirklich gut ist. Das zwar jetzt schon eine Weile her,aber das ist mir in Erinnerung geblieben. Ein wichtiger Punkt,der z.B. erwähnt wurde ist,daß man den RS2 nach strammer Autobahnhatz immer ein paar Minuten im Leerlauf laufen lassen soll,um möglichen Schäden an den Turbinenlagern vorzubeugen. Der RS2 ist ein Modell,das auch überlegt zu bedienen ist. Ich denke,wenn du den immer gut warm fährst und auch gut auslaufen läßt,hält der sehr lange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Roland,eine Einstellung der Produktion vom RS4 ist mir bis jetzt nicht bekannt und wenn sie eingestellt worden ist,dann ist sie mit Sicherheit nicht auf Schwächen des Motors zurückzuführen. Sie ist wenn, darin begründet,daß die Anzahl der RS und S Modelle von Audi immer in einer geringeren Anzahl gebaut wurden und werden,als die"normalen" Modelle. Ich habe bisher über den Motor vom RS4 nur positives gehört und ich weiß,daß die Anzahl der bestellten RS4's nicht gerade klein war.Viele Tuner haben auch schon gute Tuningprogramme für ihn in ihrem Repartoire.

Der Tuner MTM ist z.B. ein Guter.Das geht so in die Richtung

von 450PS,50Liter Zusatztank,Bremsen usw. Gruß Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hi Markus,

vielen Dank für Deine Facts über den RS2. Das was Du in der sportauto gelesen hast, habe ich auch schon gehört. Zur RS4 Einstellung gebe ich Dir recht, wie der RS2 von vorn herein limitiert. Schließlich kommt ja demnächst der RS6. Bist Du also schon mal mit einem RS2 mitgefahren?

Fahrdynamisch müßte er ja deutlich besser als der M5Kombi sein. Allrad, geringere Abmeßungen, Gewicht(?)...

Mit Tuningmaßnahme über 300 km/h mit einem Kombi, das gefällt mir ausgesprochen gut. Der hat ja serienmäßig schon die Bremsanlage von Porsche!

Nur habe ich gehört, daß sich der Fünzylinderturbo etwas arg krass in Szene setzen soll, d.h. erst passiert wenig bis gar nichts und dann schießt es brutal los. Hast Du vielleicht hinsichtlich Fahrbarkeit bzw. Motorcharakteristik noch einige Eindrücke?

Grüße,

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

Markus schrieb am 2001-09-22 15:48 :

Roland,eine Einstellung der Produktion vom RS4 ist mir bis jetzt nicht bekannt

der rs4 ist nach 6030 fahrzeugen eingestellt worden, steht auch in der sport-auto!

ps. wer von euch hat schon einmal einen "alten" M5 caravan gefahren? der geht echt super!! **spitz pass auf** (redensart)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Hi Chris!

Ich habe bisher den RS2 noch nicht gefahren,aber ich habe mit der Zeit viele Infos über ihn gesammelt.Er wiegt knapp 1600kg und hat die Bremsanlage vom Porsche 968 drin.Ich würde dir aber die Bremsanlage vom Porsche Bi-Turbo empfehlen,die hat richtig Biss.Der Motor kommt erst ab 3500 U/min so richtig,darunter hält er sich dezent zurück.Er dreht bis 7000U/min.Was das Fahrverhalten angeht,so soll er kaum untersteuern. Ach ja,der RS2 von Digi-Tec in der größten Tuningstufe verfügt über 580PS. Ja Chris,ich denke mal,daß du jetz langsam damit beginnst,dir ernsthaft über die Anschaffung eines RS2's Gedanken zu machen,oder? Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hi Markus,

das hört sich gut an. Die Bremse vom 968, das müßte man probieren. Ich hab´schon die Scheiben beim BMW nach 3000 km geliefert. Bei meinem Spezl im Audi haben sie schon richtig geraucht. Aufsteigender Rauch!! Aber langsam werde ich mich mal um eine Probefahrt bemühen. Weißt Du bis zu welchem Jahr der produziert wurde? Ich glaube 95, oder? Wieviele Airbags?

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Grüß dich Chris!

Der RS2 wurde vom Januar94 an produziert.Die Produktion endete meines Wissens im Juli 95.So weit ich es weiß gab es den Airbag(Fahrerairbag) nur auf Wunsch.Es wurden 2883 RS2's

produziert. Die Farben waren RS-BLAU und SILBERGRAU.Das lustige an der Sache ist,daß von den 2883 produzierten Fahr-

zeugen nur 1085 in Deutschland registriert sind.Die SMS AG in Cadolzburg arbeitete wesentlich an der Entwicklung dieses

Modells mit.Audi und Porsche brachten dann das Projekt zur Vollendung.Der maximale Ladedruck des Turboladers beträgt 1,4bar und das maximale Drehmoment 410NM!!! Gruß Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
autofreak   
autofreak

Das sind vielleicht professionelle Antworten. Danke, ist sehr interessant. Bist ja super über Audi informiert.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hallo Markus,

danke für Deine Antwort. Das Foto ist unverschämt sexy!!!!

Gibt´s den auch mit Anhängekupplung? Weil bei 262km/h möchte ich schon den Minibagger hinter mir herziehen!

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

jau, ich muss zugeben der sieht echt super schön :wink: kupplung gibt es auch :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Wer hat Info´s über die Versicherungsklassen dieses Autos?

Ich möchte auch gerne wissen was der neu gekostet hat. Wer kann mir helfen, vielleicht Markus?

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Grüß dich Chris!!!

Der RS2 hat neu 98500 Mchen gekostet.Eine Anhängerkupplung gibt es für ihn weder von Audi noch im Zubehör.Wenn du von der SF Klasse 1(100%) ausgehst,so kostet dich der Wagen in der Haftplicht(Typenklasse 23)ca.2460 DM,in der Teilkasko(Typenklasse 40)ca.997 DM & in der Vollkasko(Typenklasse 35)

ca.6228DM,alles jährlich versteht sich.Die Steuer müsste so um die 300/350DM kommen.

Alle erhobenen Zweifel beseitigt oder verstärkt? GRINS!!!

Gruß Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecki   
Ecki

mein gott, der war aber auch nicht günstig :smile: das ist aber schwach :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hi markus,

danke, Zweifel beseitigt, wobei nicht gerade günstig. Das mit der Anhängekupplung ist schade. Ehrlich!! Aber im schlimmsten Fall kann man zur Tarnung ja einen Dachträger montieren.

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Hi Chris!

Ich werde mir am Mittwochnachmittag(10.10.01)mit einem guten Bekannten einen RS2 ansehen gehen.Vielleicht holt er sich den dann und der wird mich bestimmt auch mal damit rumkurven lassen.Er hat die Farbe RS-BLAU und ist EZ 11.94! Der Wagen soll in einem TOP-Zustand sein.Knappe 40000 Goldtaler soll er noch kosten.Dann bin ich mal gespannt...! Was machen deine RS2 Überlegungen? Gruß Markus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michelchris   
michelchris

Hi Markus,

erstmal viel Spaß beim Probefahren. Hoffe er ist es wert! Preis hört sich gut an, selten habe ich in dieser Region einen RS2 gefunden, meistens eher um die 50.000.-! Ich werde noch etwas warten müssen, habe berufliche Pläne, die mir keinen RS2 gestatten in nächster Zukunft. Allerdings tut dies meiner Faszination für dieses Auto keinen Abbruch. Wenn Du mit der Kiste fahren darfst, dann erwarte ich Deinen Bericht über gesammelte Eindrücke!

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAPE   
HAPE

Hallo

Der Audi RS2 ist ein faszinierendes Auto. Aber leider hatte keiner die ab Werk angebenen PS! Die stärksten Modelle waren bei 300PS. Aber das reicht um ganz schön flott zu sein :evil:

Der hier viel zitierte Digi-Tec RS2 hat vielleicht 450-480PS, mehr geht aufgrund des Abgaskrümmers (der ist noch orginal vom RS2.... auf jeden Fall war er es letztes Jahr auf der Motorshow in Essen) nicht.

Böse Zungen behaupten, der Wagen wurde von Wimmer gebaut.

So, habe jetzt genug geschrieben :razz:

CIAO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus   
Markus

Hallo Friends sich lebe noch!

HI HAPE! Deine INFOS über den Audi Digi-Tec RS2 muss ich leider korrigieren! Dieser Wagen hat und das weiss ich genau,den Abgaskrümmer vom Urdino Audi S1 drunter! Der RS2 verfügte tatsächlich über 580PS. Du musst mal in der Historie von Walter Röhrl nachschauen,was die Techniker damals mit dem S1 veranstaltet haben,als Röhrl bei dem berüchtigten Bergrennen gestartet ist.

Die haben den S1 bei geringem Gewicht zum Tier gemacht!

Lieben Gruss Markus :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danham   
danham

hallo,

ich möchte mich auch mal in die diskussion einmischen, habe ich doch m5 touring(bj.95) und auch rs2(bj.94) gefahren!

ich würde hier erstmal grundsätzlich den "anwendungszweck" unterscheiden! für lange autobahnetappen und weitere strecken fand ich den m5 wesentlich angenehmer! fahrleistungstechnisch lag er meiner meinung nach im serienzustand auch über dem rs2, obwohl ich einen direkten vergleich leider nie starten konnte! auch mein rs2 hatte prüfstandsgemessen "nur" 305 ps, anstelle der angegebenen 315! der m5 hingegen, obwohl offenbar auch das zu den seltenheiten gehört, streute mit 351ps "deutlich" nach oben!

motorseitig halte ich den rs2 für wesentlich standfester! ist beim 3,8er m5 nach 130000km ein motorschaden recht fest mit einzuplanen! die letzten modelle des m5 sind allerdings sehr selten(bj.1995), gerade vom touring! dann mit 6-gang-getriebe ausgestattet, mit m-spiegeln, breiter niere, nürburgringfahrwerk usw. auch recht schöne autos!

die originale bremse beim m5 fuhr ich 6 monate! diese ist meiner meinung nach für "aktive" fahrweise total unterdimensioniert! ich rüstete dann auch auf porsche um und war sehr glücklich, obwohl radlager dann zum festen verschleißbestandteil gehören! die originale bremse des rs2 halte ich aber auch nicht zwingend für die beste lösung, ist sie aber schon wesentlich besser als die von bmw! aber audi bot hier ja die vorteilhafte option der 993 turbo-bremse an, die wirklich über jede zweifel erhaben ist!

wenn es um tuning geht, ist der rs2 ein wesentlich kostengünstigeres fahrzeug! beim m5 lässt sich billig eigentlich nur die vmax-abriegelung entfernen! rs2-tuning ist dagegen schon recht einfach über elektronikanpassungen lösbar! diese sind beim m5 so gut wie immer der standfestigkeit abträglich!

jeodch kann man sagen, daß man mit dem m5 auch noch beim aktuellen m3 in serienkonfiguration bei höheren geschwindigkeiten mithalten kann und das zeigt natürlich motorisches potential!;o)

grüße

daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×