Jump to content
bruchpilot13

Spaltmaße vom Ferrari 488 Spider

Empfohlene Beiträge

bruchpilot13   
bruchpilot13

Servus zusammen, hätte mal eine Frage zu den Spaltmassen. Ein Freund von mir möchte gerne einen 488 spider kaufen. Haben gestern einen beim Händler angeschaut.

Auffällig waren die extrem unterschiedlichen Spaltmasse bei den Türen. Bei den ausgestellten GTB´s  war dies nicht der Fall bzw. nicht so extrem.

Kann mir einer von euch sagen ob dies normal ist bzw. bei euren auch so ist. Ich rede hier nicht von einem zentelbereich sondern zwischen ein bis zwei milimeter.

gruß

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siggi53 CO   
Siggi53

Ich denke das es bei den neueren Ferraris (ist mir nix aufgefallen) keine Probleme mit den Spaltmaßen mehr gibt.

Seit den Modellen, 430/458 ist die Zeit mit den schlechten Spaltmaßen vorbei.

Bei meinen 355er und 360 Spider war das noch schlechter, da hat es schon mal am Heckdeckel

so ca. 5-6mm Unterschiede gegeben.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Ich denke was beim 458 sehr gut ist, das werden sie wohl beim 488 auch hinbekommen.

Ich habe letztes Jahr bei einem Ferrari Event 5 488 fahren dürfen. Mir sind keine Unregelmäßigkeiten aufgefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

vor allem denke ich aber wird es hier keine Unterschiede zwischen 488 GTB und Spider geben. Ich würde mich einfach no 2 -3 weitere anschauen und dann entscheiden. Das es mal bei einem nicht perfekt ist, kann ja vorkommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

Je nachdem wie die Türe eingestellt ist, ist das normal.

meistens wird die Türe eingestellt und nicht das Dach wenn es wo pfeift.

pro 10tkm musst eh einmal die Türe nachstellen weil sich das Dach bewegt.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rodscher CO   
rodscher

Wenn die "Spaltmaße" am Ferrari kaufentscheident sind..........

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bruchpilot13   
bruchpilot13

Bei fast 300000 Euro schon 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

In der Regel passen die Spaltmaße aber bei den aktuellen Modellen - für Ferrariverhältnisse - sehr gut. 

 

Wenn unfallfrei würde ich mal den Hinweis von @hohenb nachgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bruchpilot13   
bruchpilot13

was mich wundert ist, daß die stark unterschiedlichen Spaltmaße an der "vorderseite" der Türe  so unterschiedlich sind also nicht an der Türgriffseite. Ausserdem hat es mit der Einstellung nichts zu tun da z.b. das Spaltmaß von oben nach unten nicht gleichmäßig größer wird sonder oben groß in der mitte klein und unten wieder größer. Also gesehen wie eine Welle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mercedes martin   
mercedes martin

Die Spaltmaße bei den Ferrari sind nicht vergleichbar mit denen bei Mercedes-Benz oder Audi. Haben sich aber deutlich gebessert seit 458 Zeiten, der 488 ist meiner Beobachtung nach nicht schlechter als der 458.

 

Überhaupt macht bei Ferrari ja nicht die Perfektion der Verarbeitung den primären Reiz aus, sondern die Form, der Sound, die Performance, die Sinnlichkeit des Fahrerlebnisses 8-) ...unter Inkaufnahme einer nicht ganz 100% perfekten Verarbeitung...

 

Gruß

Martin

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan63   
Stefan63
vor 4 Stunden schrieb mercedes martin:

Überhaupt macht bei Ferrari ja nicht die Perfektion der Verarbeitung den primären Reiz aus, sondern die Form, der Sound, die Performance, die Sinnlichkeit des Fahrerlebnisses 8-) ...unter Inkaufnahme einer nicht ganz 100% perfekten Verarbeitung...

Da der Sound nun nicht mehr so ist wie früher müssen nun die Spaltmasse schon passen.

Bei > 250k wäre ich bei dem heutigen Sound und in Anbetracht was andere können nicht mehr bereit einen Ferrari zu kaufen, sollte die Verarbeitung nicht hochwertig sein. Bei meinem ersten 430er habe ich noch über vieles hinweggesehen.

Aber es hat gepast. Die Verarbeitung bei 488 Spider ist gut und an den Spaltmassen ist mir nicht negatives aufgefallen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

Die Autos werden immer teurer aber endlich auch halbwegs ordentlich. Hätte bei meinen keine großen Verarbeitungsprobleme gesehen. Das einzige der Kleber für die Plastikmatte vom Kofferaumdeckel ist ein Dreck und die Höhenverstellung der Racingsitze ist das billigste Plastik und noch dazu unfassbar hässlich.

Beide 488 haben je 10tkm ohne Reklamation geschafft. Das war früher nicht so.

Was den Sound betrifft ist Ferrari halt auch an den Gesetzgeber gebunden und das hört man halt. 

Selbst der 812 hat keine Mängel obwohl er ein sehr frühes Auto ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • achill
      Eine Frage an die Schwarmintelligenz: Passen Fussmatten vom 458er auch in den 488er? Muss man hier auf was spezielles achten? Danke für eure Hilfe!
    • Markus710
      Servus zusammen,
       
      bevor er überhaupt vorgestellt worden ist und weiter über Namen spekuliert wird hab ich eine konkrete Frage: Wie kommt man an so einen??  
      Ich hatte schon bei zwei Autohäusern angefragt, jedoch sind die schon überfüllt mit Anfragen zu diesem Modell. Hat jemand eine Idee wo ich einen her bekomme? Außer danach auf Mobile zum doppelten Preis. Wir haben einen Challenge Strafale aus erster Hand. Erhöht das unsere Chancen?
       
      Vielen Dank schon mal!
    • Thorsten0815
      Gerade zufällig gesehen:
      https://www.autoscout24.de/angebote/ferrari-458-italia-benzin-rot-fdec2941-03ec-4c39-b952-639221965079?cldtidx=1
       
      Da braucht jemand schnell Geld oder es gibt andere Probleme.
      Was denkt Ihr? 
    • achill
      Liebe Alle, gibt es eine Empfehlung für ein spezielles CTEK-Ladegerät? Den Adapter für den Magnetstecker habe ich schon. Da ich den Wagen in einer für andere Parteien zugänglichen Tiefgarage parke befürchte ich dass ein Ladegerät mit Pferd bald einen neuen Besitzer haben dürfte, den Diebstahl eines non-branded Ladegeräts kann ich verkraften ;-)
       
      Muss an auf besondere Features achten wenn man HELE, also Start-Stopp-Automatik, hat? Danke für Eure Tipps!
    • Wixxer
      Hallo.Ich bin neu hier und habe da eingangs mal ne Frage.Ich möchte mir einen F430 kaufen,auf jeden Fall in Rot.Die Entscheidung soll fallen zwischen Spider oder Scuderia.Ich bin da hin-und hergerissen.Ich beobachte die Szene schon länger,der Scuderia und Stradale waren für mich immer nur wie das letzte Aufbäumen vor dem Modellwechsel.Aber wie ich jetzt hier im Forum oft gelesen habe,ist der Scuderia Emotion pur, der letzte nicht weichgespülte.Und da ist das Dilemma.Was ist der größere Genuss,offen oder dies?Oder noch etwas sparen auf 16m?Gruss,Thomas.

×