Jump to content
greener

Vier Fünf Acht!

Empfohlene Beiträge

greener   
greener

Hallo liebe Gleichgesinnte!

Erst mal frohe Weihnachten, Glück, Gesundheit und viel Liebe!!

 

Zum zweiten- es ist soweit, ich habs geschafft!

 

Nach langen Überlegungen, Besichtigungen und Berechnungen habe ich doch statt California, ein anderes Modell gewählt.

Es war ein Zufall, sehr guter und netter Verkaufsgespräch bei Nachbarhändler und nun der Kaufvertrag unterschrieben.))

 

Das Auto befindet sich bis Frühling im "Winterschlaf" und dann wird's zugelassen und losgefahren!

Ich frohe mich wahnsinnig!!!

F4.jpg

F3.jpg

F1.jpg

  • Gefällt mir 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stocker85 CO   
Stocker85

Sehr schön mein Glückwunsch 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Hi greener,

da sag ich mal einen herzlichen Glückwunsch. Ich kann Deine positiven Gefühle 100% nachvollziehen. 

Ich persönlich würde den 458Spider immer dem Cali vorziehen, das soll aber keine Abwertung des Cali sein, sondern nur meine Präferenz. 

Dein Spider sieht meinem Wagen relativ ähnlich 👍👍

Wo kommst Du her? 

LG Andreas

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
vor 2 Stunden schrieb Stocker85:

Sehr schön mein Glückwunsch 

Danke!)

vor 2 Stunden schrieb dragstar1106:

Hi greener,

da sag ich mal einen herzlichen Glückwunsch. Ich kann Deine positiven Gefühle 100% nachvollziehen. 

Ich persönlich würde den 458Spider immer dem Cali vorziehen, das soll aber keine Abwertung des Cali sein, sondern nur meine Präferenz. 

Dein Spider sieht meinem Wagen relativ ähnlich 👍👍

Wo kommst Du her? 

LG Andreas

Hi, Andreas. Danke!

Mir gefällt Cali nach wie vor sehr gut, ich hatte einen gefunden aus 2015 mit nur 250 km drauf, war auch günstiger, als 458er. Aber die

Entscheidung wurde doch für 458 gefallen.

Ich wohne in Schwarzwald, geschäftlich aber in Stuttgarter City. Wäre cool mit ähnlichen Fahrzeugen mal auszufahren))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
winni_328 CO   
winni_328

Glückwunsch, wenn das mal kein Weihnachten ist.

Dann alles Gute für das neue Jahr und viel Spaß mit dem 458.

 

Grüße,

Winfried

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scudy   
Scudy

Herzlichen Glückwunsch 

Hoffentlich ein Fahrzeug mehr welches bewegt wird und nicht nur in der Garage steht😀

Viel Spass mit dem 458

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliSLS82   
OlliSLS82

Herzlichen Glückwunsch und allzeit viel Spass mit dem schönen Gefährt! :-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
vor einer Stunde schrieb winni_328:

Glückwunsch, wenn das mal kein Weihnachten ist.

Dann alles Gute für das neue Jahr und viel Spaß mit dem 458.

 

Grüße,

Winfried

DAnke! Es ist wirklich Weihnachten!!)))

vor 12 Minuten schrieb Scudy:

Herzlichen Glückwunsch 

Hoffentlich ein Fahrzeug mehr welches bewegt wird und nicht nur in der Garage steht😀

Viel Spass mit dem 458

ja ja! das hoffe ich auch))

vor 7 Minuten schrieb OlliSLS82:

Herzlichen Glückwunsch und allzeit viel Spass mit dem schönen Gefährt! :-)

dankeschön!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuttgarter89   
Stuttgarter89

Glückwunsch 👏

Gute Entscheidung. Klasse Farbkombination.

 

Dann hoffen wir das die Zeit bis zum Frühjahr schnell vergeht. Ich zähle seit 1. Dezember schon die Tage.

Bei mir ist es wieder ab 1. März soweit.

 

Vielleicht sieht man sich ja mal in der Motorworld oder in der Region.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Glückwunsch! Bis zur Zulassung kannst du ja auch noch die Racing Sitze einbauen lassen:-))!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
Am 27.12.2017 um 06:55 schrieb Stuttgarter89:

Glückwunsch 👏

Gute Entscheidung. Klasse Farbkombination.

 

Dann hoffen wir das die Zeit bis zum Frühjahr schnell vergeht. Ich zähle seit 1. Dezember schon die Tage.

Bei mir ist es wieder ab 1. März soweit.

 

Vielleicht sieht man sich ja mal in der Motorworld oder in der Region.

Danke!!

Bestimmt. Wäre auch cool ))

D.h fährst Du mit Seasonkennzeichen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Sehr schöne Farbkombination.

Innen hell - also nicht schwarz - gefällt mir besonders gut. 

 

Viel Spaß damit!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Tolle Farbkombination und Gott sei Dank kaum Carbon im Innenraum.

 

Wie muss man jetzt sagen: Alles richtig gemacht und eine Handbreit Luft ums Blech.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Herzlichen Glückwunsch, schönes Auto.

Ich finde das Carbon bei Ferrari aber gut, da es sich nicht wie bei fast allen anderen um beschichtete Teile handelt die Zusatzgewicht mitbringen sonder auch das machen was sie sollen, Gewicht reduzieren.

Und optisch ist es numal Geschmackssache, allemal besser als Holz welches in einem Sportwagen des Jetzt nichts mehr zu suchen hat, genau so wenig wie Carbon an einem 60er Jahre Auto

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt auch von mir. :-))!

 

Mich würden Deine Erfahrungen mit der Spiegelung der hellen Oberseite des Armaturenbrett in der Windschutzscheibe interessieren.

Bei der Konfiguration raten Verkäufer davon. Mir scheint sogar das schwarze zu sehr zu spiegeln, aber ich bin auch empfindlich bei diesem Thema. 

 

WP_20170618_16_30_52_Pro.thumb.jpg.c76ca3abc62436e1b2ee93fc528d3deb.jpgWP_20150703_005.thumb.jpg.da4992a2933faa2ff3b0c9321c6dda27.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
Am 28.12.2017 um 08:35 schrieb F40org:

Sehr schöne Farbkombination.

Innen hell - also nicht schwarz - gefällt mir besonders gut. 

 

Viel Spaß damit!

ja, die hat mich auch angetan, schwarz wollte ich in keinem Segment sehen))

Am 27.12.2017 um 07:01 schrieb nero_daytona:

Glückwunsch! Bis zur Zulassung kannst du ja auch noch die Racing Sitze einbauen lassen:-))!

ob ich da rein passen würde?)))

vor 23 Stunden schrieb JaHaHe:

Tolle Farbkombination und Gott sei Dank kaum Carbon im Innenraum.

 

Wie muss man jetzt sagen: Alles richtig gemacht und eine Handbreit Luft ums Blech.

Danke!!

vor 22 Stunden schrieb tollewurst:

Herzlichen Glückwunsch, schönes Auto.

Ich finde das Carbon bei Ferrari aber gut, da es sich nicht wie bei fast allen anderen um beschichtete Teile handelt die Zusatzgewicht mitbringen sonder auch das machen was sie sollen, Gewicht reduzieren.

Und optisch ist es numal Geschmackssache, allemal besser als Holz welches in einem Sportwagen des Jetzt nichts mehr zu suchen hat, genau so wenig wie Carbon an einem 60er Jahre Auto

ja, wobei ich kein Carbonfan bin hat bei diesem Fahrzeug  zu 90% alles gepasst! ))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
997 turbo   
997 turbo

verdammt geil !!

 

Darf nur nicht zu viele Fotos gucken, sonst fang ich doch wieder an zu suchen.......

 

 :verbluefft2:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst
vor 3 Stunden schrieb Thorsten0815:

Mich würden Deine Erfahrungen mit der Spiegelung der hellen Oberseite des Armaturenbrett in der Windschutzscheibe interessieren.

Bei der Konfiguration raten Verkäufer davon. Mir scheint sogar das schwarze zu sehr zu spiegeln, aber ich bin auch empfindlich bei diesem Thema. 

Du hast den falschen Focus. Wenn du die Blickführung beim Fahren von der Fahrzeugfront Richtung Horizont/nächster Punkt verlagerst wie man es im Motorsport macht dann nimmt man die Spiegelung nicht wahr. Ist Übungssache.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
vor 3 Stunden schrieb Thorsten0815:

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt auch von mir. :-))!

 

Mich würden Deine Erfahrungen mit der Spiegelung der hellen Oberseite des Armaturenbrett in der Windschutzscheibe interessieren.

Bei der Konfiguration raten Verkäufer davon. Mir scheint sogar das schwarze zu sehr zu spiegeln, aber ich bin auch empfindlich bei diesem Thema. 

 

WP_20170618_16_30_52_Pro.thumb.jpg.c76ca3abc62436e1b2ee93fc528d3deb.jpgWP_20150703_005.thumb.jpg.da4992a2933faa2ff3b0c9321c6dda27.jpg

Dankeschön! Ich habe ein Gebrauchtfahrzeug gekauft, da kann ich leider kaum beeinflussen. Meine Erfahrungen werde ich mit Dir erst nach ersten Ausfahrten teilen können )). Gerne können wir das zusammen tun, ich bin öfters in der Schweizer Nähe))

 

ich habe eine Weile in Dubai gelebt, dort lassen die Fahrer das Armaturenbrett mit solchen Schutzablagen abdecken...

Das sollte helfen)     Denke, das es auf Ferraribrett nicht gehört))

Bildschirmfoto 2017-12-29 um 09.37.47.jpg

vor 21 Minuten schrieb 997 turbo:

verdammt geil !!

 

Darf nur nicht zu viele Fotos gucken, sonst fang ich doch wieder an zu suchen.......

 

 :verbluefft2:

Wer suchet, der findet!!!))

Hat bei mir auch ne Weile gedauert.

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Natürlich hat es mit dem Focus zu tun, aber es gibt auch entspiegelte Scheiben. Bei Porsche war das nie ein Problem.

Ich empfinde das als störend. Besonders bei längeren Touren gegen die Sonne. Das geht besser. Ein helles Armaturenbrett spiegelt noch mehr als mein schwarzes. Nach nun über 45'000 km im 458 denke ich genug Übung zu haben. :D 

vor 22 Minuten schrieb tollewurst:

Du hast den falschen Focus. Wenn du die Blickführung beim Fahren von der Fahrzeugfront Richtung Horizont/nächster Punkt verlagerst wie man es im Motorsport macht dann nimmt man die Spiegelung nicht wahr. Ist Übungssache.

 

vor 4 Minuten schrieb greener:

ich habe eine Weile in Dubai gelebt, dort lassen die Fahrer das Armaturenbrett mit solchen Schutzablagen abdecken...

Das sollte helfen)     Denke, das es auf Ferraribrett nicht gehört))

Bildschirmfoto 2017-12-29 um 09.37.47.jpg

Hab ich hier in Thailand im Pickup auch. Geht aber mehr um den Schutz des Plastik vor der Sonne. Dachte ich zumindest immer. ;) 

vor 6 Minuten schrieb greener:

Gerne können wir das zusammen tun, ich bin öfters in der Schweizer Nähe))

Klar, gerne. Melde Dich doch einfach mal wenn Du in der Nähe bist. Eventuell passt es. 

Hast ne PN mit meiner Schweizer Telefonnummer. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico

Edit

bearbeitet von Jamarico
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106
vor 5 Stunden schrieb Thorsten0815:

Mir scheint sogar das schwarze zu sehr zu spiegeln, aber ich bin auch empfindlich bei diesem Thema. 

Hi Thorsten, Du hast Recht. Bei meinem Italia habe ich das zeitweilig auch als störend empfunden, da man praktisch die Konturen des Dashboards in verschiedenen Helligkeitsstufen an der Windschutzscheibe bei einem bestimmten Sonneneinstrahlungswinkel sehr gut erkennen konnte, war nicht so schön.

 

Deshalb sieht das neue Cockpit so aus:

5a103228dac41_DSC_0010(1).JPG.34a2770aa2301df94af1fd07dbe056ad.thumb.JPG.ab25394f1104ef0c2d468906e3527a9e.JPG

 

Somit habe ich ab 2018 den Vergleich und kann berichten, ob besser, schlechter oder keine Veränderung... :-))!

LG Andreas

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 2 Stunden schrieb greener:

ich habe eine Weile in Dubai gelebt, dort lassen die Fahrer das Armaturenbrett mit solchen Schutzablagen abdecken...

Bildschirmfoto 2017-12-29 um 09.37.47.jpg

Die Burka fürs Armaturenbrett....sozusagen :P

bearbeitet von Jamarico
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Svitato CO   
Svitato

Glückwunsch auch von mir! Hammer schöner Wagen!!:-))! Viel Geduld noch bis zur ersten Fahrt! :D

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz, bzw momentan Südtirol da ich im Urlaub bin:P

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
greener   
greener
vor 12 Stunden schrieb dragstar1106:

Hi Thorsten, Du hast Recht. Bei meinem Italia habe ich das zeitweilig auch als störend empfunden, da man praktisch die Konturen des Dashboards in verschiedenen Helligkeitsstufen an der Windschutzscheibe bei einem bestimmten Sonneneinstrahlungswinkel sehr gut erkennen konnte, war nicht so schön.

 

Deshalb sieht das neue Cockpit so aus:

5a103228dac41_DSC_0010(1).JPG.34a2770aa2301df94af1fd07dbe056ad.thumb.JPG.ab25394f1104ef0c2d468906e3527a9e.JPG

 

Somit habe ich ab 2018 den Vergleich und kann berichten, ob besser, schlechter oder keine Veränderung... :-))!

LG Andreas

Verdammt ähnlich!!))

vor 12 Stunden schrieb Jamarico:

Die Burka fürs Armaturenbrett....sozusagen :P

oder so))

vor 12 Stunden schrieb Svitato:

Glückwunsch auch von mir! Hammer schöner Wagen!!:-))! Viel Geduld noch bis zur ersten Fahrt! :D

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz, bzw momentan Südtirol da ich im Urlaub bin:P

Merci!)

 

Grüße zurück aus Miami))

Komischerweise sehe ich hier fast kaum Ferraris(((

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Ecco
      Hallo zusammen,
      da ich durch dieses Forum eine Reihe von wichtigen Infos bekommen habe, welche mich bei der Fahrzeugsuche unterstützt haben, möchte ich an dieser Stelle etwas zurückgeben und meine Erfahrungen beim Kauf eines Ferrari 360 kundtun.
       
      Präambel
      Ähnlich wie den meisten, die der Versuchung eines Kaufs unterliegen, habe auch ich mich vorher gründlich über das Modell informiert. Darüber hinaus würde ich von mir behaupten, dass ich ein solides Verständnis von KFZ-Technik habe.
      Einschränkungen beim Kauf wollte ich eigentlich nicht machen, trotzdem war die erste Wahl "Rosso Corsa" als Farbe, die zweite "giallo", am liebsten mit manuellem Schaltgetriebe. Ich entschied aber, bei der Suche nur nach dem besten (technisch, substanziell) Auto ausschau zu halten und alle anderen "Wünsche" subsidiär zu behandeln. 
       
      Die Suche
      Die bereits gestiegenen Preise der Ferrari 360 führten 2016 zu der Entscheidung entweder jetzt einen zu kaufen oder nie. Nach 9 Monaten der Marktbeobachtung entschloss ich mich, das komplett verfügbare Angebot auf Autoscout24 und Mobile.de abzutelefonieren und zu besichtigen. Dabei habe ich einige tausend Km zurückgelegt und unzählige Enttäuschungen erlebt. 
      Die ersten Händler, die ich anrief, entgegneten mir auf die klassischen 'Fragen wie "Reimport, Unfallfreiheit, Nachlackierungen...", dass alles einwandfrei sei. Vor Ort gab es dann die große Enttäuschung. Bei den ersten 3 besuchten Fahrzeugen gab es riesige Lücken im "Service-Lebenslauf" und die Unfallfreiheit konnte durch den Lackschichtenmesser nicht bestätigt werden (eine besondere Enttäuschung war ein "unfallfreier" 360, welcher auf der kompletten linken Seite die 20-fache Lackdichte hatte (und noch dazu Lackeinschlüsse im Klarlack hatte). 
      An dieser Stelle sei zu sagen, dass sich meine Erfahrungen über das komplette Angebotsportfolio zwischen 55.000 und 85.000 EUR erstreckt (also auch in höheren Preissegmenten war man vor "Lemons" nicht bewahrt). 
      Bei weiteren Händleranrufen wurde ich dann etwas "forscher" und formulierte meine Anfrage direkt so, dass ich mit Lackdichtemessgerät, OBD Tester und Ferrari Meister vorstellig werden würde und ziemlich wütend werden könnte, falls man etwas verschweigt, bzw. in erheblichem Maße von der Produktbeschreibung abweichen sollte. Erstaunlicherweise wurde dann am Telefon weitaus mehr preisgegeben. Bspw. wurde man dann etwas fairer was die Historie anbelangt:
      oder bei einem Angebot mit der Angabe: 1 Hand und durchgehend scheckheftgepflegt 
      Immer wieder stieß ich auch auf einen "ganz kurzen" Auslandsaufenthalt. "Der Vorbesitzer hatte eine Finca im Ausland...." so erklärte man mir mehrfach. Tatsächlich hat dies aber wohl einen anderen Grund. Fahrzeuge die "kurz" in einigen ausländischen (EU-) Ländern zugelassen waren, verlieren die Anzahl Vorbesitzer (im Fahrzeugbrief) bei Wiederzulassung in Deutschland. Ein Schelm, wer Böses denkt.
      Wenn wir die Rahmenparameter wie Vorbesitzer und Historie mal etwas außer Acht lassen, gibt es da noch das Thema "Tachomanipulation". Hierzu könnte ich auch wieder einen Roman verfassen. Aber um euch nicht zu langweilen, gleich ein guter Tipp: Lasst bei jedem Fahrzeug die Betriebsstunden respektive KM aus dem ABS Steuergerät auslesen und vergleicht diese mit den Kilometerangaben der Tachoeinheit. Wahrhaft wundersame Unterschiede ergeben sich hier viel öfter als vermutet. Wenn ich schätzen müsste, würde ich sagen, dass mehr als die Hälfte aller gebrauchten Ferrari (360) tachomanipuliert sind.
      Weitere Geschichten von Fahrzeugen die mit Ebay-Sperrholz-Applikationen, welche als 100% Original angepriesen wurden, erspare ich uns an dieser Stelle.
       
      Standschäden
      Ein weiteres wichtiges Thema sind "Standschäden" von sogenanten "wenig KM"- Autos. Einige Fahrzeuge standen sich so lange die Füße platt, dass es Ärger mit verharzten Bauteilen gab. Bsp.:
      Grundsätzlich ist gegen sowas ja nichts einzuwenden, aber wenn man sich mal überlegt, welche Teile noch alle in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn so ein Auto lange steht, wird einem fast schlecht. Insbesondere da gängige Gebrauchtwagengarantien nicht für solche (Folge)-Schäden aufkommen. - Also Vorsicht vor kaputtgestanden Fahrzeugen!
       
      Fazit
      Kurzum, ein Abenteuer! Von den damals 60 oder 70 Fahrzeugen, die ich "überprüft" hatte, kamen nur 3 in Frage. Gekauft habe ich schlussendlich einen gelben 360 mit fast 70.000 KM, welcher regelmäßig bewegt wurde und 17 Jahre lang beim selben Ferrari Meister in der Wartung war. Bisher mangelfrei.
       
      Ich hoffe, diese kurze Zusammenfassung ist dem Einen oder Anderen eine kleine Hilfe.
    • mangusta
      Hallo,

      über die Farbwahl soll man ja nicht streiten - Geschmacksache eben:wink: - und meiner ist da zur Zeit beim 458 nicht sehr verbreitet:

      argento nürburgring mit Leder schwarz - und nichts anderes:)

      Bei meinem derzeitigen 355 spider eher selten - beim 360 spider dann sehr häufig - beim 430 spider nur anfangs und jetzt beim 458 spider irgendwie gar nicht mehr.

      Bei mobile.de nur einen einzigen mit Leder rot / weiß - der ist jetzt rot foliert.

      Wer hilft mir die Nadel im Heuhaufen zu finden und sagt mir, wo er - auch gern im europäischen Ausland (das Lenkrad hätte ich aber schon gerne auf der linken Seite) einen in dieser Farbkombination gesehen hat, der verkauft werden soll.


      Mit freundlichen Grüßen

      mangusta
    • Thorsten0815
      Was haltet ihr denn von so etwas?
      https://www.msn.com/de-ch/autos/autos-autoinnovation/das-auto-aus-dem-automaten/ar-BBH1Fod?ocid=spartanntp
    • Kuenz84
      Hallo zusammen 
      Fahre seit mehreren Jahren Ferrari im Moment habe ich einen 458 Italia brauche aber irgendwie mal etwas anderes und bin auf einen Murcielago lp 640 interessiert leider finde ich in der Schweiz keine Autovermietung für dieses Auto um zu sehen und zu spüren ob das richtige für mich wäre. Kann mir da jemand weiterhelfen? Natürlich bin ich auf jede Mögliche Info oder Erfahrung interessiert.
       
      Vielen Dank
       
      Gruss
       
      Dani
    • Dany430
      Hierbei handelt es sich sicher um StraightPipes mit X-Pipe sowie ohne Kat`s.
      Dennoch ein eine geile Soundcharakteristik welche ich so - vom 458 noch nicht gehört habe.
      Genial.
       
       

×