Jump to content
carlousa66

Verkauf F355 GTS

Empfohlene Beiträge

carlousa66 CO   
carlousa66

Hallo,

 

ich überlege evt. meinen F355GTS zu verkaufen. Bevor ich bei Mobile oder Autoscout inseriere,

biete ich hier im Forum die Möglichkeit.

 

Eckdaten:

 

F355GTS, ross-nero , Dach in rosso, Bj. 02/1995, Bosch 2.7,  Deutsches Fahrzeug und nur in Deutschland zugelassen,

3. Hand, 52000 km, Fuchs Auspuffanlage, Original auch vorhanden.

Das Fahrzeug ist in einem hervorragenden Zustand ohne jegliche Schäden. Ich denke in diesem Zustand sehr schwer

zu bekommen. Das Auto wird von mir behandelt wie ein rohes Ei. Ich habe meinen Kindheitstraum seit 2009 in der 

Garage stehen und nur für Bewegungsfahrten herausgeholt.

 

Bei Interesse einfach PN.

 

 

DSC_2110_1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • rato65
      Hallo zusammen,
      als Neuling im Forum und auf der Suche nach meinem Traumauto meine erste Frage - hat hier jemand einen 208 ohne Turbo? Ich finde ihn vor allem auch deshalb interessant, weil er in nur sehr geringen Stückzahlen gebaut wurde, 140 GTS und 160 GTB, wenn ich richtig gelesen habe. Ich muß mich entscheiden zwischen einem 308 und einem 208 (beide GTS), und tu mich sehr schwer. Ich kann mir nicht vorstellen, wie sehr sich die 208 vom 308 unterscheiden, hinstichtlich der fehlenden Motorleistung. Ich bin sowieso kein Raser, das Auto fasziniert mich seit ich denken kann, und ich muß keine Speedrekorde aufstellen. Aber eine lahme Ente sollte es auch nicht sein. Leider habe ich bisher kaum Erfahrungsberichte von 208 Besitzern gesehen. Wenn jemand hier einen hat, würde ich mich über eine Antwort freuen.
      Grüße
      rato65
    • fmf355
      Habe  kürzlich einen  F355 gts f1 besichtig .Da  die Batterie leer war wurde das Auto mit einem Starterhilfe gestartet. Es lief etwa eine Minute dann ging er   aus .
      der Verkäufer meinte es liegt an dem schwachen Batterie.Kann das allein der Grund sein?  auch der versuch den gang hochzuschalten  verursachte gleiches.Danke für ihren Antworten.
       
    • mangusta
      Hallo,
       
       
      hier wird der Zahnriemenwechsel für 1950 € angeboten:
       
      https://www.ebay.de/itm/Ferrari-Service-Zahnriemen-Zahnriemenwechsel-348-355-F355-Inspektion/151840470841?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D49898%26meid%3De05aa3527b964c76aecc38f436703e3e%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D6%26sd%3D192425124789%26itm%3D151840470841&_trksid=p2047675.c100005.m1851
       
      oder hier mit Spannrollen und Ölwechsel für 2490 €:
       
      https://www.ebay.de/itm/Ferrari-F355-355-348-Mondial-T-Zahnriemen-Zahnriemenwechsel-mit-Spannrollen/121600421268?hash=item1c4ff32d94:g:W0UAAOSwB09YE1Z~
       
      Wer kennt diese Firmen und hat welche Erfahrungen gemacht?
       
      Alternativen (in NRW) zu welchem Preis?
       
      (Ich habe bislang beim Vertragshändler immer das Doppelte bezahlt - besser so?)
       
       
      Gruß
      Rolf
       
    • 13tigg12
      Hallo!
      Welche Motorschmierung hat ein 328 GTS, EU-Model, Bj. 1986 ?
      Bei Ferrari steht Nasssumpf.
      Auf verschiedenen Homepages steht Trockensumpf.
      Oder kommt das auf das Produktionsjahr an.
      Jetzt kommt bald unsere Zeit.......... 
    • mangusta
      Hallo,
       
      das Verdeck meines 96er 355 Spider 5.2 lässt sich nicht mehr schliessen.
       
      Wenn ich den Schalter zur Verdecköffnung betätige, fahren wie immer beide Sitze nach vorne. Der rechte Sitz hält dann wie immer irgendwann ziemlich weit vorne an. Der linke Sitz fährt aber immer weiter nach vorne und stoppt nicht wie sonst - und auch wenn er total weit vorne ist, sodaß es nicht mehr weiter geht, läuft der Hydraulikmotor nicht an und das Verdeck schliesst sich nicht. Mit den Sitzverstellungsschaltern kann ich beide Sitze dann wieder zurückfahren. Der rechte Sitz fährt auch wieder mit dem Verdeckschliessungsschalter zurück - der linke nur mit dem Sitzschalter.
       
      Ich habe hier gerade etwas von Sitzpotentiometern gelesen. Wo sitzen die - oder wie kommt man da dran?  - falscher Ansatz?
       
      Was ist zu tun?
       
      Gibt es einen Elektronotschalter für die Verdeckhydraulik?
       
      Immerhin ist das Verdeck offen - aber beim aktuellen Sommer auch nicht wirklich  total tröstlich.
       
       
      Vielen Dank für alle Tips
       
      Rolf

×