Jump to content
bruchpilot13

Türgriff/öffner aussen

Empfohlene Beiträge

bruchpilot13   
bruchpilot13

Servus Zusammen,

weiß jemand bzw. hat schon mal einer von Euch den Türöffner (aussen) nachgestellt. Bei mir schaut einer von beiden weiter heraus.

gruß

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ce-we 348 CO   
ce-we 348

Hey Roland,

 

bist du sicher, dass der Türöffner aussen zb.durch eine falsche Einstellung des Seilzuges weiter raus steht ?

Es könnte auch sein, dass er in einem Gelenk durch eingedrungenen Schmutz klemmt.

In dem Fall wirst du nicht dran vorbei kommen, die Türverkleidung komplett abzubauen und alle Gelenke zu überprüfen, zu reinigen und neu zu fetten.

 

Wenn sich der Griff von aussen leicht bewegen lässt, könnte der Seilzug im Innern der Türverkleidung verstellt sein.

Den kannst du justieren, wenn du die Armauflage aus Leder vorsichtig nach oben abhebelst. Die ist nur geklipst. Darunter ist der Seilzug, den du mit 2 Muttern in der Länge einstellen kannst.

 

Gruss Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Ritzi1
      Hallo zusammen,
      ich habe 360er Felgen besorgen können.
      Frage: Benötige ich meine z.Z. verwendeten Distanzscheiben hinten 15mm, Vorne 10mm für die Montage der originalen 360er Felgen? Oder schauen diese dann über die Kotflügel raus? Benötigt man zusätzlich noch die Radschrauben vom 360er oder sogar längere Schrauben? Habe mit den Distanzscheiben und originalen 348 Felgen die originalen 348er Radschrauben verwenden können.
       
      Danke für einen kurzen Hinweis. So muss ich nicht unnötig rumpröbeln und kann mir die nötigen Teile vor der Montage besorgen.  
       
      Gruss aus Zürich  Martin
       
    • E12
      Habe ein paar offene Fragen wegen der Alarmanlage und -sirene, evtl. kann mir diese ja jemand beantworten.
       
           -  Am Stecker der Alarmsirene sind drei Adern. Violett, grün und schwarz, schwarz nehme ich an ist Masse. An welchem Kabel kommt das Signal zum loslegen?
           -  An der Sirene müssten 12V anliegen. Kommt diese Versorgungsspannung vom Alarmsteuergerät, oder direkt aus dem 12V Bordnetz?
           -  Evtl. Sicherungen auf dem Weg zur Sirene?
       
      Problem: Trotz neuer Sirene keine Sirenenfunktion, auch kein Piepton nach dem Anstecken der Sirene. Die Alarmanlage löst aber aus (Warnblinker). Müsste nach meinem Verständnis an der Ansteuerung der Sirene liegen. Also entweder def. Alarmsteurgerät oder die Kabelverbindung zur Sirene.
       
      Anhand der Schaltschemata in den Workshopmanuals kann ich es leider nicht erkennen. Gibt es für den 360 auch einen Stromlaufplan?
       
      Merci schon mal vorab.
    • Wolly 108
      Hallo zusammen,
       
      hätte vielleicht jemand eine Kopie seiner Ferrari 360 Spider CoC Papiere für mich bzw. würde mir eine Solche zusenden wollen
       
      Gruß Wolly
    • Superwilly
      Hallo,
      ich plane evtl. mein Lenkrad neu beziehen, etwas aufpolstern, etwas individuellisieren und unten abflachen zu lassen.
       
      Weiss jemand wie es sich verhält mit der Zulassung bzw. Eintragung? Bei einem anderen neuen Lenkrad bekommt man ja ne ABE. Wie ist es bei so einer Änderung? Kann es da Ärger geben und wenn, wie lässt man das eintragen?
    • 13tigg12
      Hallo!
      Jetzt ist es soweit, mein Fensterheber (Beifahrerseitig) geht sehr langsam auf und zu.
      Morgen werde ich einmal Fensterheberschalter tauschen und dann muss ich die Beifahrertür zerlegen.
      Gibt es da Besonderheiten wo ich aufpassen muss beim Zerlegen, oder vielleicht ein Anleitung? 

×