Jump to content
Ferrari Minister

458 Armaturentafel klappert

Empfohlene Beiträge

Ferrari Minister   
Ferrari Minister

Hallo 458 Italia Armaturenbrett klappert, rappelt wenn man über unebene Straßen Fährt.

ist das bekannt oder bin ich nur kleinlich??? mich nervt es halt man hört es nur wenn das Radio aus ist und die Klappe im Auspuff zu ist.

Bitte um Infos danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Hallo zurück,

ist mir noch nicht aufgefallen... Ich pass morgen mal auf 

Gruss Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrari Minister   
Ferrari Minister

mir ist es auch vorher nie aufgefallen, H&R Federn verbaut bei der Probefahrt ist es Aufgefallen Original Federn wieder verbaut ist es leiser aber noch da heute auf Spurensuche gemacht und es kommt aus der Amaturentafel .

Anbei nun auch mal ein Bild .

20170929_183631.jpg

20170929_183535.thumb.jpg.4be87698016c8cdaa4ce58ac463bae38.jpg

 

20170929_183622.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Bei mir klappert nix.......

bearbeitet von Thorsten0815
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nick83   
Nick83
vor einer Stunde schrieb Ferrari Minister:

und die Klappe im Auspuff zu ist.

 

... sowas macht man ja auch nicht ;)

  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Bei mir klappert nix.......

Dito.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eisenwalter   
eisenwalter

ab und zu mal die Lüftungsdüse die Geräusche macht .... sonst nichts ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scudy   
Scudy

Ich hatte auch ein Geräusch in der Region vom Armaturenbrett.

Bei mir waren es die Oelleitungen von der Servolenkung welche Geräusche gemacht hatten. Mit Gummi und Schlauchschelle beseitigt.

Das Navtrack Modul falls vorhanden könnte auch Geräusche machen.

 

  • Wow 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Also so etwas zu finden, stelle ich mir schwierig vor.

Nur schon das Geräusch zu identifizieren.

 

Welche Geräusche haben die Ölleitungen denn produziert?

Wie bist Du da ran gekommen? Was muss abgebaut werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scudy   
Scudy

Das Geräusch war ein metallisches klirren.

Um an die Servolenkung zu kommen muss die Gepäckmulde ausgebaut werden.

Erst die Abdeckungen um die Mulde entfernen, oben nur lösen sonst müssen die Scheibenwischer demontiert werden.

Danach am Unterboden die Schrauben der Mulde lösen. Zuletzt die vier Schrauben in der Mulde lösen und die Mulde nach oben aus dem Fahrzeug heben.

Wenn diese Schritte erledigt sind, liegt fast die ganze Technik im Vorderwagen frei. 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Am 28.10.2017 um 21:27 schrieb Ferrari Minister:

oder bin ich nur kleinlich??

Ja!

 

Fahr einfach weiter, das hört auch wieder auf, oder wird mehr, je nach Alter des Fahrzeuges.

So etwas ist im übrigen kaum Marken- oder Fahrzeugspezifisch, sondern eher Fahrerabhängig.

Der eine hört es und fühlt sich genervt,

der andere hört zwar etwas ignoriert es aber,

der Dritte hört nie etwas,

und der vierte hört schlicht schlecht.

Und auch da arbeitet die Zeit für Dich, ---Altersmilde-- nennt man das dann wohl!B)  

 

P.S.: Wenn die Schlurre keine Geräusche macht würde ich mir Gedanken machen!

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 2
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sharkfan CO   
sharkfan

Das sind halt die "italienischen Momente" im Leben.

Versuche mal die russische Reparaturmethode und haue mal die der flachen Hand ordentlich drauf, vielleicht ist ja dann Ruhe und Frieden.

Habe meinen 458 spider gestern zum Winterschalfquartier gebracht und da ist absolut alles al dente und es klappert nichts.

Es waren insgesamt 2700 stressfreie Kilometer voll puren Genuß und ich ertappte mich  immer öfter doch den spider zu nehmen, während die anderen Babys hier in the long run deutlich zu kurz kamen und sich die Reifen eckig standen............

 

LG Klaus

bearbeitet von sharkfan
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106
vor einer Stunde schrieb sharkfan:

Habe meinen 458 spider gestern zum Winterschalfquartier gebracht und da ist absolut alles al dente und es klappert nichts.

Es waren insgesamt 2700 stressfreie Kilometer voll puren Genuß....

Hi Klaus,

ich werde heute...oder morgen...oder am Wochenende nochmal fahren, sofern es das Wetter hergibt. Danach melde ich wie immer, manuell ab. 

Ich bin in diesem Jahr weit mehr gefahren, als ich eigentlich wollte. Jeder KM war es wert, allerdings hab ich das linke Display auf Tages KM Anzeige gestellt, dadurch packt mich das schlechte Gewissen nicht so oft...:wink:

LG Andreas

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
vor 1 Stunde schrieb dragstar1106:

Ich bin in diesem Jahr weit mehr gefahren, als ich eigentlich wollte. Jeder KM war es wert, allerdings hab ich das linke Display auf Tages KM Anzeige gestellt, dadurch packt mich das schlechte Gewissen nicht so oft...:wink:

Oh ja, das kenne ich. :D

Bei mir sind die letzten zwei Jahre ca. 33xxx drauf gekommen......... insgesamt steht jetzt etwas um die 46xxx km auf der Uhr.

Schnurrt wie ein Kätzchen und es klappern oder knarzt nichts. :-))!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi

Hallo,

 

9.000km gefahren.  Armaturentafel klappert nichts.

 

Aber ein Bekannter von mir hat das gleiche Problem.  Laut seiner Ferrari Werkstatt wäre es "normal".  "Die einen klappern, die anderen nicht" war die Aussage.

War dann aber keine zufriedenstellende Antwort (wäre es für mich auch nicht gewesen).

Bin gespannt, ob die Ursache gefunden wird.....

 

VG

Stefan

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrari Minister   
Ferrari Minister

vielen dank für die Antworten;);) , im Frühling werde ich die Armaturentafel ausbauen:P:P und komplett mit Filsstreifen unterlegen dann werden wir sehen was passiert.:angry::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Dany430
      Hierbei handelt es sich sicher um StraightPipes mit X-Pipe sowie ohne Kat`s.
      Dennoch ein eine geile Soundcharakteristik welche ich so - vom 458 noch nicht gehört habe.
      Genial.
       
       
    • netburner
      Ferrari hat endlich den Konfigurator zum 458 Speciale online gestellt. Eigentlich nur schade, dass man die Preise zu den Optionen nicht sehen kann.

      http://car-configurator.ferrari.com/458speciale
    • dragstar1106
      Mal 'ne kurze Frage an die (wirklich) Wissenden ...
       
      Abgesehen von der Artikelnummer, unterscheiden sich die beiden Hecklichter irgendwie?
       
      LG Andreas
       
    • F40org
      Nun auch das Bilderbuch für das aktuelle Modell Ferrari 458 Italia. Wie immer ohne viele Worte und ohne Signatur.
    • aya
      Hallo zusammen,

      nach langer Recherche scheint es nur eine "wirkliche" Lösung für das altbekannte F355 Problem (Softlack) zu geben.

      Ich habe schon einiges über die Firma http://www.stickynomore.com gelesen und bin mit den Kollegen auch schon per Mail im Kontakt.

      Die Aufbereitung aller Teile der kompletten Mittelkonsole inkl. aller Schalter und Knöpfe sowie der Schalter für die Fensterheber ist nicht gerade günstig,aber ist es mir auf jeden Fall wert. Allerdings muss ich die ganzen Teile in die USA schicken! Ich habe von stickynomore.com Referenzen hier in Europe bekommen. Insofern steigt das Gefühl der Sicherheit. Der Aufwand ist allerdings trotzdem groß.

      Zusätzlich dazu muss mein Schrauber (dort überwintert der Rote) noch die Teile aus- und dann natürlich auch wieder einbauen. Dauer 1 Tag!?!

      Ich habe hier im Forum immer wieder verschiedene Threads durchsucht und gelesen, da ich mich schon lange mit diesem Thema beschäftige. Der Name stickynomore.com taucht zwar auf, aber es scheint so, als ob noch keiner der CP-User Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat.

      Auch alle anderen Methoden der Aufbereitung (das Overlay von Hill Engineering habe ich schon auf der Klima-Steuerung) scheinen mir nicht wirklich zielführend.

      Es wird auch immer wieder von Lackierern geschrieben, die auch helfen können sollen. Aber auch hier war meine Suche nicht erfolgreich. Außerdem stellt es sich als schwierig dar, die Beschriftung (wie im Original) beizubehalten.

      Deshalb jetzt noch einmal (bevor ich das Ganze anleiere) die Fragen in die Runde:
      - hat jemand Erfahrungen mit stickynomore.com
      - welche vergleichbare gute Alternative ist empfehlenswert
      - und wenn Alternative, wer hat Erfahrungen mit Firmen aus der Umgebung (Nordbayern)

      Wenn jemand auch schon mit den Gedanken spielen sollte, teile ich gerne meine Erfahrungen. Vielleicht kann man sich ja auch zusammenschließen.

      Ich würde mich über Feedback freuen.

      Gruß
      AYA

×