Jump to content
Svitato

Wer hat das Sagen zu Hause was Autos anbelangt?

Empfohlene Beiträge

Jarama VIP CO   
Jarama
vor 13 Stunden schrieb Eno:

 für den Fall, mich erwischt Armor noch mal so richtig. ;)

Freud´scher? :D Mit Waffengang sollte das möglichst nicht assoziiert werden :P

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Also bei den Alltagsautos einigen wir uns immer. Da bringe ich immer verschiedene Modelle ins Spiel und sie sagt mir dann was geht und was nicht. :D Beim Spaßauto liegt die Sache anders. Sie weiß was mir daran liegt und das ich damit meinen Ausgleich zum Alltag finde. Außerdem haben wir durch das Hobby auch sehr gute Freunde kennen gelernt und ihr machen die Ausfahrten auch sehr viel Spaß. Das sind immer sehr schöne Tage. Wir hatten außer beim 360 Spider bisher immer Diskussionen ob das nun sein muss oder nicht. Letztlich haben wir die Autos dann immer gekauft. Dabei wissen die Frauen genau wie sie uns ein schlechtes Gewissen machen. Einer der schlimmsten Sätze am Ende einer Diskussion ist: "Mach was du willst!" Wir wissen alle wie das gemeint ist. :lol: 

 

Beim aktuellen Fahrzeugwechsel war sie auch zuerst nicht begeistert. Dann haben wir einen Deal gemacht. Ihr was es wichtig das ich glücklich bin, aber das Auto sollte ich nun wenigstens mal 3-4 Jahre fahren. Also vereinbarten wir, wenn ich vor 3 Jahre das Fahrzeug wechsle, muss ich dann beim neuen Auto pinke Felgen ihrer Wahl für ein Jahr fahren. Es ist also klar das ich mein Auto mindestens 3 Jahre fahren werden! :D

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno
vor einer Stunde schrieb Jarama:

Freud´scher?

Du Adlerauge! ;)
Wie unangenehm - der arme Amor wirds mir hoffentlich verzeihen und nicht mit dem Pfeil in empfindliche Regionen... :P

 

Gruß,
Eno.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WuerttRene CO   
WuerttRene

Wir haben ganz klare Prioritäten (Altersvorsorge und Summe X an Rücklagen) und sind uns darüber einig, dass KFZ jeglicher Art "locker" nebenbei gehen müssen oder wir darauf verzichten. So hart das manchmal ist, so einfach ist es meistens. 

Da wir getrennte Konten haben, hat jeder für sich das Sagen was Autos anbelangt.

Nur bei einem Hummer würde ich Probleme bekommen :D

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
vor 19 Stunden schrieb san remo:

die Pflanze

Sieht ganz armselig aus. Wasser und Dünger/neue Erde braucht diese Pflanze.

 

Und zum Thema:

Ich darf die Autos kaufen die ich will.

 

Meine Frau findet es gut und ist sehr gerne bei allen Ausfahrten mit dabei. 

Allerdings hat meine Frau den besseren Geschmack.

Deshalb frage ich sie immer vorher. ;) 

  • Gefällt mir 6
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
991 CO   
991

Sehr cool ausgedrückt :wuetend:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

@WuerttRene

hummer isst man,

sowas fährt man nicht

(meine meinung)

:danke:

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Bon ich in der Militärversion in Canada oft und immer gern gefahren.

Geile Kiste im Gelände, speziell im Sand und Prärie.

 

Im engen Wald war unser deutscher GL besser.

Aber im zivilen Einsatz, z.B. die Kinder zur Schule bringen, Einkäufen, usw., halte ich den Wagen für unpassend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

@Thorsten0815

klar ist das eine geile kiste, wenn mann landwirt, jäger oder waldbesitzer ist

aber wie du schon sagtest der zivile einsatz ist äh naja bedenklich ...

parken schwierig - breite der karre unbrauchbar ...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Dafür musst Du dann im Hummer weniger auf die Bordsteine achten..... ;) 

Und zum Thema: Bei einem Hummer würde mir meine Frau sicher abraten, bevor wir über die Farbe reden würden.

In der Schweiz, hm, aber in Thailand könnte ich so was gebrauchen..... ich frag mal ..... :D 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sven328 CO   
Sven328

Mit meinem Geld entscheide ich was ich kaufe.:wink:

Egal was. :-))!

Ich rede Ihr ja auch nicht drein. :stolzbin:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DZ-96 CO   
DZ-96

Mhhh

 

Ich habs einfach immer durchgezogen.

 

1995 beim ersten Maserati war Sie sauer, das legte sich dann aber.

1999 beim Ghibli war sie sauer, das legte sich dann aber.

2010 beim 550 war Sie sauer, das legte sich dann aber.

2015 beim 599 war Sie sauer, das legte sich dann aber.

 

Das größere Problem ist, daß ich nix verkaufe sondern alles behalte und die diversen Folgekosten für Optimierungen.

Wenns mal wieder kracht, bekommt man immer das letztgekaufte Spielzeug aufs Brot geschmiert, das legt sich dann aber.

 

Dafür macht Sie zuhause was Sie will, und ich versorge Sie mit Autos, Sie hat auch 3 (günstigere).

 

 

 

  • Gefällt mir 7
  • Haha 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
vor 23 Stunden schrieb san remo:

Sag mal "KKSwiss", ist das wirklich Kunst und die Pflanze gehört auch mal gegossen:D.

eine rashid johnson aus der späten serie giessen ?

banausen ! :lol:

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
  • Wow 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536

image.thumb.png.e59b55779f43c02669c0a4c081b71e25.png

 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tom_H CO   
Tom_H

Wir haben eine einfache Regel:

Ich darf genauso viele Reifen haben, wie sie Schuhe.

 

LG, Thomas

 

P.S.: Meine Garage ist zu klein (oder der Schuhschrank zu groß)

bearbeitet von Tom_H
  • Gefällt mir 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliSLS82   
OlliSLS82

Bei allem was ums Thema Auto geht, habe ich einzig und allein alle Befugnisse.

Da gibts keinerlei Diskussion um irgendwas.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Ich habe das Sagen und bekomme auch jederzeit Sex, wenn ich will. Und die Erde ist eine Scheibe :lol:

  • Gefällt mir 2
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
standort48   
standort48

48 Jahre verheiratet hatte NIE Probleme damit.

Ich kaufe die Auto's meine Frau setzt sich rein und fährt..

 

Gewiss manchmal kam schon die Frage:

Sag!! täusch ich mich oder war unser Auto nicht Blau???

Antwort:

Hast recht.....iss'n anderer....

Reaktion : OK...Alles klar..

Sie kennt mich halt...

Wieso soll ich den heut schon wissen,dass ich mir morgen einen NEUEN kauf ??

Es muss jedoch dieser AAAHHHAAA !! Effekt das gribbeln im Bauch da sein..

Ich habe Sie diesbezüglich einmal gefragt...

Antwort:

Wenn Du damit zurecht kommst,der Wagen Dir gefällt..setz ich mich rein,bin damit bisher NIE schlecht gefahren...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

mal so in die Runde werf.... wer kauft bei euch die Fussmatten ? :lol:

.

bearbeitet von planktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

@planktom

die sind aber echt unbrauchbar und dazu noch extrem teuer ...

ich würde alu riffelblech im fussraum bevorzugen

für latex und leder empfehle ich den nächsten "buhse" shop (auch in deiner nähe)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
vor 1 Minute schrieb Joogie:

echt unbrauchbar und dazu noch extrem teuer ...

schnappverschluss ! also garnicht soo schlecht :D

zu den preisen von fussmatten kann dir @Thorsten0815 auch was erzählen und wenn ich mir den kurs der Einkaufstasche ansehe wirds auch wieder relativ wenn man weiss,dass  es eine  Ypperlig für 1,99€  gibt...

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

die ypperlig gibt es in grün und ist zusammenfaltbar

das wäre doch was für hugo s.

 

preis der einkauftasche äh .... echt .... piep ....  gibbet loide, die sowas kaufen um einzukaufen???

 

bearbeitet von Joogie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

BTT

jay leno nachdem ein teil seines fuhrparks vorgestellt wurde !

i have one woman and a hundred and fifty cars ! :-))!

das mit dem lange verheiratet scheint wohl so ein geheimrezept zu sein !?

OT:die story danach mit den gangmembers ist aber auch nicht ohne :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

andersrum wäre für joe auch zu teuer ...

das wären ja millionen allein an schuhen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536
Am ‎26‎.‎10‎.‎2017 um 09:15 schrieb jo.e:

Also bei den Alltagsautos einigen wir uns immer. Da bringe ich immer verschiedene Modelle ins Spiel und sie sagt mir dann was geht und was nicht. :D Beim Spaßauto liegt die Sache anders. Sie weiß was mir daran liegt und das ich damit meinen Ausgleich zum Alltag finde. Außerdem haben wir durch das Hobby auch sehr gute Freunde kennen gelernt und ihr machen die Ausfahrten auch sehr viel Spaß. Das sind immer sehr schöne Tage. Wir hatten außer beim 360 Spider bisher immer Diskussionen ob das nun sein muss oder nicht. Letztlich haben wir die Autos dann immer gekauft. Dabei wissen die Frauen genau wie sie uns ein schlechtes Gewissen machen. Einer der schlimmsten Sätze am Ende einer Diskussion ist: "Mach was du willst!" Wir wissen alle wie das gemeint ist. :lol: 

 

Beim aktuellen Fahrzeugwechsel war sie auch zuerst nicht begeistert. Dann haben wir einen Deal gemacht. Ihr was es wichtig das ich glücklich bin, aber das Auto sollte ich nun wenigstens mal 3-4 Jahre fahren. Also vereinbarten wir, wenn ich vor 3 Jahre das Fahrzeug wechsle, muss ich dann beim neuen Auto pinke Felgen ihrer Wahl für ein Jahr fahren. Es ist also klar das ich mein Auto mindestens 3 Jahre fahren werden! :D

 

Am ‎09‎.‎08‎.‎2017 um 14:08 schrieb jo.e:

Der Murcielago wurde mir von meiner Frau verboten und andere Lambos auch eher unerwünscht. :lol:

 

Niko du hast ein wunderschönes Auto - meinen Glückwunsch! :-))!

......wer hat denn nun die Hosen an und entscheidet, was mit dem von Dir verdienten Geld geschieht?    :-) :-) :-)

Da Du nach eigener Aussage eigentlich einen Murcialago wolltest, den Du Dir von Deinem Geld nicht kaufen darfst müsstest Du die oben genannten  pinken Felgen auf den 430er sofort aufziehen......bitte Fotos posten!

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • srm6
      Ich überlege mir nun schon seit dem normalen SS einen zu bestellen!
      Ich will jetzt unbedingt einen Vitesse haben, ich weiß aber nicht, ob sich die Anschaffung wirklich lohnt.
      Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen!
    • Stig
      Meine kleine Sammlung habe ich um einen zusätzlichen "Jugendtraum" erweitert: Ein 1985er Bentley Mulsanne Turbo.
       
      Kurz zur Modellgeschichte:
      Der Mulsanne wurde von 1980 bis 1992 gebaut, ab 1982 war er in der Turbo-Ausführung erhältlich. Ab MY 1986 wurde dieser in Turbo R umbenannt. Bei meinem 1985er Turbo handelt es sich demnach um einer von 498 produzierten Mulsanne Turbo.
       
      Zu meinem Auto:
      Garantierte und vollsätndig belegte 76'000km, Schweizer Erstauslieferung (Schohl Zürich), Erstbesitzer: Luftfahrtunternehmer und Milliardär Carl W. Hirschmann, welcher das Auto bis zu seinem Tod 1995 besass. 
      Dem Erstbesitzer entsprechend ist der Zustand: Das Auto hat vermutlich noch nie eine autom. Waschanlage gesehen und ist in ausserordentlich gepflegtem Zustand. Herr und Frau Hirschmann liessen sich offensichtlich von ihrem Chauffeur damit rumfahren, einige Anekdoten aus dazumaliger Zeit sind nach wie vor der Presse zu entnehmen:
       
      "...In den achtziger Jahren war viel zu lesen über die Hirschmanns – Carl senior hatte Streit mit Carl junior, Journalisten schrieben von «Dallas an der Goldküste», eine Anspielung auf die damals laufende amerikanische Serie um eine reiche Familie, deren Mitglieder gegeneinander kämpfen. Angefangen haben soll der Streit, weil der Senior mit dem Chauffeur nach Deutschland fahren wollte an einem Tag, an dem der Junior diesem bereits befohlen hatte, seine Frau nach Nizza zu fahren..."
       
      Schade kann mein Bentley nicht erzählen, was für Geschichten er alles erleben durfte... :-)
       
       
      Die Bentley- und RollsRoyce dieser Zeit scheinen mir preislich noch sehr unterbewertet zu sein, vermutlich ist jetzt noch der richtige Zeitpunkt, so ein Auto zu kaufen. Nachdem viele davon durch falsche Hände gingen werden sie auch langsam richtig selten, zumindest im Zustand, wie sich meiner befindet.
      Interessant ist auch, dass die älteren Modelle nun bereits über 30 Jahre alt sind und somit den Veteranenstatus erreichen, was sich auf Versicherung und Unterhaltskosten positiv auswirkt.
       
      Wie fährt sich ein solches Auto?
      Fantastisch! Fahrkomfort ist absolut unvergleichlich. Man hat das Gefühl, auf einer Wolke zu schweben. Keine Geräusche, kein Geruckel, einfach nur souveränes Dahingleiten. Kaum ein anderes Auto animiert dermassen um eine Langstrecke damit zu bewältigen. Genau dies habe ich zukünftig auch damit vor, dazu ist er schliesslich gemacht. Stadtverkehr ist seiner Grösse wegen nicht zuzumuten.
      Vorab werde ich ihm aber noch einen grossen Service verpassen sowie alles auf Langstreckentauglichkeit überprüfen lassen. Schliesslich ist das Auto sehr lange in einem Showroom gestanden.
       
      Da ich ihn erst seit kurzem habe, kann ich noch nicht viel mehr davon berichten. Spätestens nächsten Frühling werde ich dies aber nachholen. Anbei vorab ein Paar Bilder.








    • Erprobungsträger
      Hallo zusammen,
       
      ich habe mir heute einen Ferrari 458 gekauft, völlig spontan in der Mittagspause. Er steht echt schön da, in rosso corsa, hat die Alcantara-Sportsitze in L, ein Navigationsgerät, iPod-Anschluss, PDC vorne und hinten, ... Erstzulassung Mitte 2013 und knapp 38000 km runter.
       
      Bezahlt habe ich wohl einen Preis, der eher oben rangiert - 170k. Aaaaber folgendes habe ich raushandeln können bzw. folgende Schmankerl sind inkludiert:
      - Ich habe die kostenlose Maintenance noch bis 2020
      - Ich habe eine 2 Jährige Ferrari Approved Garantie, beginnend ab jetzt.
      - Ich habe einen Reifenfreifahrtschein ;-) Ich fahre die (noch guten Reifen runter) und bekomme dann einmal kostenlos neue
       
      Was sagt ihr? Habe schon unterschrieben ;-)






    • eisenwalter
      ... bin am Überlegen einen B5 Touring zu bestellen. BMW bietet ja wieder keinen M5 Touring an  Hätte gerne ein Feedback ....
    • fpower1
      Hallo zusammen,
       
      gleich mein erster Post hier, da ich mit dem Gedanken spiele einen 458 Italia zu kaufen.
       
      Vorweg zu mir, ich bin 30 Jahre jung und bin gerade an etwas Geld gekommen, am jährlichen Einkommen (d.h. für Steuern, Sprit, etc.) soll es auch nicht scheitern, da ich eigentlich sehr gut verdiene.
       
      Nun zu meiner Frage:
      Der 458 Italia ist schon lange ein Traum von mir und nun habe ich 140-150'000 Euro auf der hohen Kante, die ich gerne investieren würde.
       
      Was gibt es zu beachten bzw. welche Erfahrungen haben Ihr gemacht?
      - Ich höre immer, dass Ferrari die Laufleistung > 50'000km schon als "komisch" erachtet und dass hier dann Getriebeschäden etc. die Regel sein sollen (?)
      - Als ich mich informierte habe ich von ausgebrannten Fahrzeugen gelesen, welche durch einen Kleber ins Brennen geraten sind - hier wurde offensichtlich ein Rückruf gestartet
      - Einige Getriebeprobleme habe ich im Internet auch gefunden
       
      Nun, natürlich ist kein Ferrari eine Wunderhütte - Schäden gibt es bei anderen Fahrzeugen auch, nur auf was muss ich genau achten?
      Wo sollte ich einen Gebrauchtwagen am Besten überprüfen lassen?
       
      Dank für weitere Infos

×