Jump to content
Chris911

Tacho Huracan - Racemodus

Empfohlene Beiträge

Chris911 CO   
Chris911

Hallo Leute,

 

beim Huracan Performante gibt es wohl die Möglichkeit den Tacho in einen Racemodus zu schalten:

lamborghini-huracan-performante-corsa-in

 

Geht das beim LP580 und LP610 auch?

 

Danke und Gruß

Chris

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Nein.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
racer3000m CO   
racer3000m

Wenn Du auf den Race schaltest kommt automatisch diese Displayanzeige beim Performante  und die Drehzahl wird höher im stand, beim normalen Huracan ist das mit der Drehzahl auch so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Nicht zu vergessen: Wo du hinwillst sollte klar sein (Rundstrecke) oder nicht wichtig, denn für Navi ist im Race Modus dann kein Platz mehr im Display :)

 

Ach ja: Und der Anblick macht schon im Stand Spaß:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • CEGE
      Hallo erstmal 

      Bin neu im Forum (und in der Sportwagenwelt) und habe mir schon einiges hier durchgelesen und finde die Infos ziemlich interessant

      Habe mir jetzt endlich meinen Traum erfüllt und mir einen Lamborghini Huracan bestellt, das Coupe in rosso efesto mit schwarzen Felgen, ein Traum 
      Bekomme ihn leider erst im Juni...

      Ich hätte ein paar Neulingsfragen:

      Wie alltagstauglich findet ihr den Huracan? Wieviel km fährt ihr ihn im Jahr? Ich habe vor mein anderes Auto jedenfalls als Zweitwagen zu behalten (zum Einkaufen etc. und für Winter),
      plane allerdings vorwiegend den Lambo als Erstwagen zu benutzen.

      Was tankt ihr in euren Huracan? Super Plus 98 oder besseres? Gibt es dabei einen spürbaren Unterschied in der Leistung?

      Gibt es sonst noch Dinge die man beachten sollte? 

      Wie seid ihr mit dem Auto allgemein zufrieden?

      Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten 
       
    • Eno
      ...weil er das Geschenk abgelehnt hat.

      Dafür aber gesegnet und unterschrieben - und alsbald für eine Versteigerung vorgesehen.
      http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/610-ps-fur-den-papst
       

       
      In die Waschanlage würde ich damit aber nicht, bzw. erst noch einmal Klarlack über die Edding - Unterschrift
      Vielleicht hat ein carpassionist ja Interesse!
       
      Gruß,
      Eno.
    • SManuel
      Hier ein link.
       
       
    • nero_daytona
      So, ich habe es getan. Im Bett mit dem Performante für einen Tag. Und was soll ich sagen: Betörend, überwältigend, hochemotional, orgiastisch! Definitv eines der 3 besten Autos die ich je gefahren bin. Er klingt VIEL besser als der Standard Huracan, sieht schon im Stand schneller aus und fühlt sich auch viel agiler an als sein 610 PS Bruder. Mal kurz 210 auf der Landstrasse im Corsa Modus oder 290 auf der BAB und nie hatte ich das Gefühl das Auto weniger als 100% im Griff zu haben. Die aggressive Optik innen wie außen ist natürlich Geschmackssache, ich habe mich jedenfalls pudelwohl gefühlt im Forged Carbon Cockpit  
      So einen V10 Sauger hochzudrehen macht auch viel mehr Spaß als bei jedem Turbo V8
      Fun Fact: Die Navi Bedienung hat im 1. Versuch geklappt (Hallo Maranello!)
      Summa Sumarum: Chapeau Lamborghini, große Klasse der Wagen!
         





    • Warlord
      Werte Kolleginnen und Kollegen, 
       
      ich habe eine Verstädnisfrage zur Tachobeleuchtung im F430. Meine War defekt (direkt nach Erwerb des Fahrzeugs). Habe es hier in Deutschland bei einer Firma reparieren lassen. 
       
      Also irgendwie ist auf jeden Fall Licht an den Ziffernblättern und so da. 
       
      1. Ich stecke den Schlüssen rein und drehe auf Position II (Position I gibt es ja gar nicht). Und die Ziffernblätter leuchten weiß. Ebenso die Zeiger in Rot. (noch ohne Motorstart). Und dieses komplette Leuchten geschieht auch ohne die Situation, dass irgendwie Licht am Fahrzeug eingeschaltet ist. 
       
      2. Wenn ich nun den Lichtschalter in Stufe I stelle (also Standlicht) oder auch in Stufe II (Abblendlicht) komme ich über die Minitasten in das Menü um die Helligkeit der Ziffernblätter zu kontrollieren (0 = Keine Beleuchtung bis 30 = maximale weiße Helligkeit).
       
      3. Also bedeutet das für mich, dass die Ziffernblätter erst einmal immer leuchten. Egal ob ich Licht am Fahrzeug einschalte oder nicht. In Schalterstellung 0 für die Fahrzeugbeleuchtung leuchtet das Ziffernblatt auf maximaler Leistung. Man kann da gar keine Einstellung vornehmen. 
       
      4. Normalerweise kenne ich es bei Fahrzeugen so, dass mit Einschalten der Außenbeleuchtung auf Standlicht die Ziffernblattbeleuchtung sich eben mit aktiviert. Hier ist primär (unabhängig vom Lichtmodus) immer erst einmal alles an. Auch bei hellem Sonnenschein (wo ich ja gar kein Licht brauche und es komplett abgeschaltet ist), ist die Ziffernbeleuchtung an. Nur ab Standlicht und mehr kann ich wieder runterregulieren. 
       
       
      Daher meine Frage: Ist das so? Ich frage schon gar nicht nach dem Sinn. Nur. Ist das so gewollt oder ist da in der Verschaltung etwas defekt?
       
      Vielleicht ist jemand so freundlich und schaut bei seinem Fahrzeug mal nach. Soweit ich mich beim meinem Ex 360 erinnere, war die Ziffernblattbeleuchtung erst aktiv mit Einschalten des Lichtes auf mindestens Standlicht. 
       
      Vielen Dank für evtl. Antworten. 
       
       
       
       
       

×