Jump to content
Jörg Hoffmann

Blinker Sicherung - ich finde die nicht

Empfohlene Beiträge

Jörg Hoffmann   
Jörg Hoffmann

Hallo liebe Ferraristis,

 

ich bin dabei langsam zu verzweifeln - die Blinker  rechts + links, sowie der Pannenblinker zeigen keine Funktion.

 

Wo um alles in der Welt ist für die "Fahrtrichtungs-Anzeige" (Blinklichter) diese Sicherung versteckt ???

 

Ich habe keine Idee mehr ...grrrrr!

 

Hat jemand eine Ahnung wo sich  -diese-  Sicherung befindet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico

Kaum zu Glauben...auch nachdem ich die Bedienungsanleitung UND das Werkstatthandbuch konsultiert habe, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Sicherungskasten hinter dem Beifahrersitz.

Die mit Teppich bezogene Abdeckung abschrauben.

 

Wenn der Sicherungskasten freigelegt ist, dann kannste auch gleich die Sicherung für die Wegfahrsperre von den vermutlich immer noch eingebauten 5er Sicherung auf 7,5 Sicherung ändern. Da gab es mal eine Aktion im Zuge von Wartung/Service. Ist aber wohl bei 90% der Fahrzeuge nie gemacht worden. 

 

 

Am besten machst ein Bild, damit jeder andere der danach sucht es gleich hat, hier einfach posten.

bearbeitet von SManuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 26 Minuten schrieb SManuel:

Am besten machst ein Bild, damit jeder andere der danach sucht es gleich hat, hier einfach posten.

...da bin ich auch gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Sicherungskasten hinterm Sitz beim 360?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 1 Minute schrieb tollewurst:

Sicherungskasten hinterm Sitz beim 360?

Wieso net?... meiner hat hinter dem Fahrersitz platzierte Sicherungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ich dachte da ist nur die Wartungsklappe. Muss ich bei Gelegenheit mal schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

sowohl beim spider als auch beim modena finde ich die sicherung für die blinker in der bedienungsanleitung im kofferraum sitzend beschrieben :-o

preisfrage : was machst luigi  bei ner panne an ?

59e902c7c900a_360Notlicht.thumb.jpg.e4a1219f313585b23c969082df8bad34.jpg

:lol:

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico

....Notlicht? Kein Wunder hatte ich als Schweizer in meiner Absicht zu helfen keinen Erfolg. 

Notlicht, Nordlicht....Blinker, hmmmm ?¿?

vor 22 Minuten schrieb planktom:

was machst luigi  bei ner panne an ?

...la ragazza auf dem Gehsteig :-))!

bearbeitet von Jamarico
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

ok...wer zieht die mal um zu eruiren ob ich richtig liege !?

vor 17 Minuten schrieb Jamarico:

...la ragazza auf dem Gehsteig :-))!

pruuuust ! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 34 Minuten schrieb tollewurst:

Ich dachte da ist nur die Wartungsklappe. Muss ich bei Gelegenheit mal schauen.

Schau mal unter dem angeschraubten Teppichteil, so eine Art Podest, hinter dem Fahrersitz. Dort, wo man die Kiste Brunello poggio alle mura vom Castello di Banfi verstaut, wenn man nach einer gediegener Ausfahrt in die Toscana die Heimreise antritt ;)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg Hoffmann   
Jörg Hoffmann
vor 8 Stunden schrieb planktom:

sowohl beim spider als auch beim modena finde ich die sicherung für die blinker in der bedienungsanleitung im kofferraum sitzend beschrieben :-o

preisfrage : was machst luigi  bei ner panne an ?

59e902c7c900a_360Notlicht.thumb.jpg.e4a1219f313585b23c969082df8bad34.jpg

:lol:

...ich glaube es ja gar nicht !!!  N O T L I C H T  nennen diese norditalienischen Bettnässer das ?!  nun gut, zumindest ist das von DIR lieber Palnktom eine sehr guter Hinweis.  Jetzt muß ich nur noch den Kofferraum finden - möglicherweise benennen diese Erntehelfer das ja auch ganz anders ?!

Nochmals meinen ganz herzlichen DANK für Eure Hilfe !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

In den Seitenwangen des Kofferraums sind gesteckte oder geschraubte Deckel (glaube mit Teppich bezogen). Unter einem der Deckel sollte das Blinkerzeugs sein, soweit ich das richtig im Kopf habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg Hoffmann   
Jörg Hoffmann

:(NEIN – die Sicherung für Notlicht ist OK

 

Nächste Möglichkeit:  eventuell das Blink Relais

 

Nächste Frage           :   wie heißt dieses „Blink-Licht-Relais“ …und wo ist dieses Relais versteckt??? :crazy:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308
vor 2 Stunden schrieb Jörg Hoffmann:

...ich glaube es ja gar nicht !!!  N O T L I C H T

 

yub ... die Sicherung Nr. 9 hat eine Verbindung zur Warnblinkanlage über die auch die Blinker laufen  

 

 

vor 1 Stunde schrieb F40org:

In den Seitenwangen des Kofferraums sind gesteckte oder geschraubte Deckel (glaube mit Teppich bezogen).

 

yub ... links, fahrerseitig

 

 

vor 26 Minuten schrieb Jörg Hoffmann:

die Sicherung für Notlicht ist OK

 

da Blinker und Warnblinkanlage komplett nicht funktionieren, bleibt fast nichts ausser dem Blinkerrelais

 

dieses sitzt im beifahrereitigem Fussraum hinter der Klappe, rechts oberhalb der Batterie unter dem Handschuhfach 

 

es ist ein grünes, 7-poliges Relais an einer 90° Halterung 

(es ist eines der beiden in der Betriebsanleitung  unbezeichneten Relais :wink:, die beiden anderen dort sind für ASR und für AC) 

 

das Relais-Gehäuse kann man mit einem Schraubendreher öffnen und mal schauen ob korrodiert oder Lötstelle etc.

evtl. kommt auch irgendwo Feuchtigkeit her von der AC

 

die Ferrari Teilenummer ist : 213326 (emergency flasher relay)

 

 

24g65u1.jpg

 

zkmiys.jpg

 

 

edit:

dieses Relais gibt es auch von Maserati ... und auch von Fiat / Alfa , dann ohne den gelben Karton :wink:  

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

bearbeitet von me308
  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
transaxle75   
transaxle75

praktisch diese bauteilgleichhet:)

 

ich wusste ja immer schon die italiener sind sich ähnlicher als man denkt:P

 

saluti

Riccardo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ja, diese Baugleichheit war auch der Grundgedanke um sich hier in der Community gegenseitig etwas zu unterstützen.

Leider ist es mit dem Input etwas eingeschlafen, was sehr schade ist.

 

Solch eine Datenbank hat Potential wenn sie am Leben gehalten wird. 

 

ALTERNATIVE BAUTEILE

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg Hoffmann   
Jörg Hoffmann
vor 4 Stunden schrieb me308:

 

yub ... die Sicherung Nr. 9 hat eine Verbindung zur Warnblinkanlage über die auch die Blinker laufen  

 

yub ... links, fahrerseitig

 

da Blinker und Warnblinkanlage komplett nicht funktionieren, bleibt fast nichts ausser dem Blinkerrelais

 

dieses sitzt im beifahrereitigem Fussraum hinter der Klappe, rechts oberhalb der Batterie unter dem Handschuhfach 

 

es ist ein grünes, 7-poliges Relais an einer 90° Halterung 

(es ist eines der beiden in der Betriebsanleitung  unbezeichneten Relais :wink:, die beiden anderen dort sind für ASR und für AC) 

 

das Relais-Gehäuse kann man mit einem Schraubendreher öffnen und mal schauen ob korrodiert oder Lötstelle etc.

evtl. kommt auch irgendwo Feuchtigkeit her von der AC

 

die Ferrari Teilenummer ist : 213326 (emergency flasher relay)

 

 

 

edit:

dieses Relais gibt es auch von Maserati ... und auch von Fiat / Alfa , dann ohne den gelben Karton :wink:  

 

Gruß aus MUC

Michael

 

1000 x Dankeschön Das ist wirklich ein sehr HILFREICHER Tip von Dir !!! ich werde gleich am Wochenende mich auf die Suche machen - ich habe hier noch einen weiteren 360er stehen und zur Not kann ich ja mal fragen, ob wir die Relais mal untereinander tauschen können - sollte es dann funktionieren, dann hätte ich eine Sorge weniger und mein Freund ein defektes Relais mehr ...oh wie gemein

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo

Oder Du einen Kumpel weniger:D!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg Hoffmann   
Jörg Hoffmann

ja - nee, (blöder Scherz) ...das würde ich nicht machen.

 

Aber ihr werdet jetzt sicherlich lachen, oder auch bitter weinen?!   Exakt  " d a s "  ist mir bereits zum zweiten Mal in zwei Werkstätten für Lamborghini und Rolls-Royce passiert, da wollte man mir doch allenernstes von fremden Kundenfahrzeugen, die zum Service in der Werkstatt  standen, Teile ausbauen und diese in meinen Wagen als Ersatz einbauen  (Ferrari TR512:Steuerplatine für Klima/Lüfter und bei einem Jaguar XJS: Sitzverstellung/Memory Modul)  ...und genau das ist unter anderem auch mit ein Grund, weshalb ich immer versuche beim Fahrzeug wärend der Arbeiten mit dabei zu bleiben.

 

Manche Menschen könnte man weiter werfen, als man ihnen trauen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
vor 11 Stunden schrieb F40org:

Ja, diese Baugleichheit war auch der Grundgedanke um sich hier in der Community gegenseitig etwas zu unterstützen.

Leider ist es mit dem Input etwas eingeschlafen, was sehr schade ist.

 

Solch eine Datenbank hat Potential wenn sie am Leben gehalten wird.

das ist aber auch ein sehr zweischneidiges schwert ! wenn dort alles drinne steht,kommt doch keiner mehr ins forum und hält es somit am leben...

und wo trage ich dort die wirklich wichtigen dinge wie die über notlichter,ragazzi,bettnässer oder die Kiste Brunello poggio alle mura vom Castello di Banfi ein ?

 

btt:angeblich soll das Hella 4DB 006 716-041 passen (UVP ca.42€) oder dessen alternative  VEMO V20-78-0081 (ca.33€) mir zeigt mein teileprogramm auch noch ein STec an (ca.29€) allerdings habe ich da aktuell keine teilenummer

vor 12 Stunden schrieb me308:

dieses Relais gibt es auch von Maserati ... und auch von Fiat / Alfa

und wenn man den teileprogrammen glauben kann bei saab und vor allem im E36 ...letztere sollten sich ja sogar beim schrotti finden lassen...so sind die auch mal für was gut :P

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

folgende Blinker-Relais anderer Hersteller können verwendet werden:

(teils gleiche Nummern)

 

FIAT COUPE 175
Teilenummer: B883 oder 60570359 oder 60693732

 

Alfa Romeo 164

Teilenummern: 60570359, 72631, 73404     

 

Lancia Kappa 2.0 LS

Teilenummer:  60570359

 

 

aktuell günstigstes Angebot hier:

http://www.ebay.de/itm/Fiat-Coupe-Blinker-Relais-indicator-indicatore-Fiat-Nr-60570359-60693732-NEU-/253081045879?_trksid=p5731.m3795

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Superwilly
      Moin Moin,
       
      ich hab mal ne Frage an die Community :
      Beim Auslesen des Kupplungscerschleisses bekommt man ja eine Prozentzahl angezeigt. Ich habe schon öfter gehört, das dieser Wert nur theoretisch sein soll und errechnet wird aus Parametern wie Km, etc. Meine Werkstatt sagt aber, die Kupplung hat einen Sensor, die den Abstand zwischen der Kupplung selbst und sonstwas Misst und dieser Wert angezeigt wird. Also nix mit Theorie, sondern gemessen. Und ich glaube ihm das absolut, er ist ein absoluter Spezialist in Sachen Ferrari!
       
      Was meint Ihr?
       
    • cbRacer
      Guten Tag
       
      Kann mir jemand von euch sagen um was für einen ESD es sich hier handelt. Ich glaube nicht, dass dies der Originale ist.
       
      BEsten Dank für eure Hilfe

    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • AVB
      Hi zusammen,
      was mich auch noch interessieren würde, ist die Problematik mit den orig. Sicherungskästen. Ich hab zwar aktuell eigentl. (noch) kein Problem mit der Elektrik, aber gewisse Dinge kann man ja vielleicht auch schon im Vor - Problemfall klären... 
      Was würdet ihr im Ersatzfall verbauen? Kennt jemand diese Teile von Birdman? Scheinen ja recht gut zu sein, was man so liest. Allerdings steh ich nicht so auf die Glassicherungen...
      http://www.birdman308.com/fusebox_upgrade.htm
       
      Gruß Axel
    • bruchpilot13
      Servus Zusammen,
      weiß jemand bzw. hat schon mal einer von Euch den Türöffner (aussen) nachgestellt. Bei mir schaut einer von beiden weiter heraus.
      gruß
      Roland

×