Jump to content
jo.e

Das neue Projekt - Ferrari F430 Spider

Empfohlene Beiträge

jo.e CO   
jo.e

Info vom Händler. Sind neue Pirelli P Zero drauf, also Sommerreifen. :lol:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Ich sehe gar kein Rot mehr im Motorraum, ist das eine Sonderausstattung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
vor 8 Minuten schrieb jo.e:

Info vom Händler. Sind neue Pirelli P Zero drauf, also Sommerreifen. :lol:

dann waren nur die Bilder noch mit WR, oder?

vor 9 Minuten schrieb nero_daytona:

Ich sehe gar kein Rot mehr im Motorraum, ist das eine Sonderausstattung?

das ist die Carbonabdeckung..... Sonderausstattung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris911 CO   
Chris911

Glückwunsch...

 

Ja mei, wie oft hab ich schon gesagt "den geb ich nie wieder her". Ok, manchmal hätte ich das besser auch gemacht, aber was soll's.

Also vollkommen nachvollziehbar!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
vor 1 Stunde schrieb jo.e:

Ja ist gerade noch ein 430 SUV :lol:

Naja eben so, dass man damit auf italienischen Landstraßen schnell fahren kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb

Der Tausch ist für mich ne nachvollziehbare Entscheidung.

 

Und ich fahr ihn auch als Standard-SUV. Ich möcht nicht annähernd so viele Kratzer an der Front haben wie ein Freund der in niedriger gestellt hat und in jeder zweiten Serpentinenkehre aufbockt.

Er wurde zum Fahren gekauft, nicht zum Präsentieren.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
vor 1 Stunde schrieb Luimex:

vor allem solltest Du Sommerreifen drauf machen...... X-)

Ich wollte es nicht schreiben, weil jo.e doch sonst auch immer alles akribisch checkt. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Leute, Leute, bei Geld hört die Freundschaft auf. :P War das nicht immer so?

Er hat gutes Geld für den alten 360er bekommen nun nähert er sich dem 458 über den Umweg des 430er.

Und irgendwann kommt der 488. ;) 

 

Er verkauft sich hoch. Ganz normal im Leben. Emotionen? Je mehr je besser!

Je neuer je besser. Kapitalismus eben. 

 

Wir kaufen Autos mit Geld das wir nicht haben um Menschen zu beeindrucken die wir nicht mögen.

Volker P. :D 

 

Shit Storm go...... 

  • Haha 5
  • Wow 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Glückwunsch und deine gewollte Kermaikbremse hast auch gleich drin :D

 

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Oder wissenschaftlich ausgedrückt: Er irrt sich nach oben. :D

 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordferri CO   
Nordferri

Hallo Jo.e, ich kann Deine Vorgehensweise absolut nachvollziehen. Bei mir war es ähnlich, auch ich meinte meinen 360 Modena lange zu fahren. Bis ich meinen jetzigen Ferrari sah, F 430 Coupe nero Daytona. Guter Tausch:D

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Wir kaufen Autos mit Geld das wir nicht haben um Menschen zu beeindrucken die wir nicht mögen.

 

Definition von Hobby: Mit grösstmöglichem Aufwand den kleinstmöglichen Nutzen erzielen.

 

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WuerttRene CO   
WuerttRene

Alles richtig gemacht. Glückwunsch! Ich freue mich auf den Umbauthread :dafuer:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5
vor 1 Stunde schrieb Thorsten0815:

Er verkauft sich hoch. Ganz normal im Leben. Emotionen? Je mehr je besser! Kapitalismus eben. 

 

Wir kaufen Autos mit Geld das wir nicht haben um Menschen zu beeindrucken die wir nicht mögen.

Volker P. :D 

Kurze Zwischenfrage:

In welchem Bühnenprogram kam das Zitat vor?

 

In diesem Sinne gut angelegtes Geld.:D

bearbeitet von BMWUser5
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

Ich bin ja überhaupt kein freund vom F430. Nach dem 360 fand ich den Sound wie auch die Optik echt "müde". Technisch sieht das ganze natürlich schon etwas anders aus. Allerdings 360er spider und dann noch Handschalter...was will man mehr ? :D 

 

Ich persönlich hätte wohl vom 360er direkt auf den 458er gewechselt. Aber das ist wie gesagt, nur meine persönliche Meinung. 

 

Allerdings, schöne Farb Kombination, kann sich sehen lassen. Viel spass damit 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
au0n0m   
au0n0m

mir gefällt die Scheinwerferpartie  beim 360 überhaupt nicht, der 430 sieht aus jedem Blickwinkel sehr gut aus

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

@jo.e

wie bereits geschrieben... Glückwunsch... 👍

Deine Geschichte kann ich nachvollziehen, da es mir ähnlich erging. Ich wollte meinen damaligen 430Spider in grigio silverstone eigentlich auch nicht mehr verkaufen... und nun... naja... Story bekannt 

Am Ende des Tages bleibt ein Auto ein Auto...Der Donnerstag geht auch vorbei und Du wirst Dich am 430 hoffentlich erfreuen.

LG Andreas

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stuttgarter89   
Stuttgarter89

Glückwunsch auch von mir.

Der F430 macht auch in schwarz eine richtig gute Figur. Bin gespannt auf die Veränderungen. Hast mich erkannt am Samstag Nachmittag in Stuttgart ;)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eisenwalter   
eisenwalter

... auch von mir Hut ab -> Glückwunsch  ... hätte ich nach den "Sanierungsthreat" vom 360 nicht gedacht - und dann noch einen Schwarzen  :-o. Ja die SUV Optik am 430 würde mich am meisten stören, aufgrund Gewindefahrwerk dürfte das ja kein Problem sein. Beim 458 mit Lift geht da leider nicht viel.

... immer schön daran denken -> Umbauten an Ferraris erhöhen nicht den Wert sondern reduzieren eher den Wert/Verkaufswert :P

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

@Stuttgarter89

Ja hab dich erkannt... vielleicht sieht man sich ja mal in Stuggi. Allerdings bin ich in meinem Leben bisher nur 1x mit dem Ferrari Samstags dort unterwegs gewesen und das hat mir gereicht. :D

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomp CO   
tomp

Jochen viel, "Freude" mit deinem F430....da hab ich auch schon darin "Probe" gesessen....😁😁😁😁....Aber siehe PN!

 

Also super viel Spaß damit.....

 

Grüsse aus Niederbayern

Tom

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo

Nichts ist so beständig wie die Veränderung!

War auch ein wenig überrascht nachdem ich vom Tausch lesen musste aber irgendwie schielt man doch immer nach etwas Neuem und somit wird es auch wieder einen, evt. kontrovers diskutierten Umbaubericht geben.

 

Viel Freude mit dem neuen Dienstwagen und allzeit gute Fahrt

 

Herzlichst

S.R.

 

P.S. Das JaHaHe jetzt Büchsenbier konsumiert hat mich doch sprachlos zurück gelassen.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
vor 2 Stunden schrieb san remo:

P.S. Das JaHaHe jetzt Büchsenbier konsumiert hat mich doch sprachlos zurück gelassen.

Ich war in Wien, da gehören für mich ein Sechzehnablech der Ottakringer Brauerei und eine Eitrige unbedingt dazu... 

Ich kann sie allerdings beruhigen Dottore, im laufe des Abends wurde sehr schnell umgestiegen auf Produkte aus dem Hause Hirtzberger.... Wein auf Bier das lob ich mir! 

 

Herzlichst

J.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TommiFFM   
TommiFFM
vor 17 Stunden schrieb Thorsten0815:

Wir kaufen Autos mit Geld das wir nicht haben um Menschen zu beeindrucken die wir nicht mögen.

 

Thorsten :-o Du hast doch Deinen 458 nicht etwa mit Kredit, also bösem, von noch böseren Banken aus dem Nichts geschöpften Geld erworben, oder :P:lol:? Und den Verkaufspreis womöglich mit komplizierten Derivaten abgesichert :P?

 

Viel Spaß mit Deinem Neuen, jo.e :-))!!

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Nein leider konnte ich bis jetzt noch nicht von den Vorteilen eines Leasing oder einer Kreditfinanzierung profitieren.

Irgendwie wollen da immer irgendwelche Leute mitverdienen. :(

 

Irgendwann muss mir das mal einer Erklären. Immer wenn ich rechne wird es teurer als wenn ich etwas einfach bezahle.

Aber vielleicht bin ich ja bei der Wette auf den Restwert am Markt zu pessimistisch. O:-) 

 

Wie profitierst den Du aktuell davon?

Lass uns doch von Deinen Erfahrungen und Wissen bei Deinem 458 Leasing profitieren! :P 

 

Besonders interessiert mich wie Du einen Verkaufspreis mit Derivaten absichern willst.

Das klinkt ja gerade zu Bombensicher. :D 

 

Ich glaube Du bist da übrigens einer Verschwörung des "Bösen" aufgesessen.   

Du brauchst keine Angst vor dem "bösen" Geld aus dem Nichts oder "bösen" Banken zu haben. O:-)

 

Wenn Du mal gross bist erkläre ich es Dir gerne im passenden Thread hier auf Carpassion dazu.

Dann brauchst Du keine Angst mehr zu haben. Es hilft sehr gegen die Angst wenn man etwas versteht. ;) 

 

PS.: Die kurzen Haare stehen Dir nicht......

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • blade66
      Hallo liebe Gemeinde,
      seit nun gut 2 Monaten bin ich stolzer Besitzer eines F430.
      Leider konnte ich in der Suche nix finden. Möchte bzw. muss meine Ventildeckeldichtungen erneuern (beide). Dazu hätte ich paar Fragen:
      Mit welchem Drehmoment werden die Schrauben angezogen? Gibt einen Anzugplan bzw. eine Anzugreihenfolge der Deckelschrauben? Muss die Deckeldichtung vor dem Einsetzen "behandelt" werden, d.h. Ggf. mit irgendeinem Material eingeschmiert werden? Können die beiden Streben rechts und links drin bleiben?  Vielen Dank schon mal jetzt für eure Antworten.
       
      Gruss aus Oberfranken
      Karsten
    • Monte carlo
      Mir scheint heute die Sonne aus dem Hintern!
      Ich habe die Scuderia Titan Federn für einen schmalen Preis vom Ami ebay gekauft; sehen aus wie neu, die Nummern passen auch.
       
      bin total happy

    • gt36868
      Hallo miteinander , 
      ich komme aus dem Raum Karlsruhe , bin 49 Jahre alt und seit November vom Stuttgarter Lager ins das rote aus Maranello  gewechselt , es wurde ein F430 Spider . 
      Bin rundum zufrieden  mit dem Auto . Leider ist es nicht die beste Jahreszeit aber das wird ja wieder :-) 
      Zu meiner Frage , ich habe eine Sportauspuffanlage verbaut , diese soll ab Werk angebracht  worden sein , die originale ist im Neuzustand dabei . 
      Die Anlage hat keine Klappen der Endtopf ist kleiner als der originale und mit der eingestanzten Aufschrift 430 versehen . Anhand der Optik der Endrohre habe ich im Internet recherchiert und bin auf die Tubi Style gekommen , vielleicht liege ich auch falsch . Da die Anlage ordentlich Krawall macht wollte ich in der Runde fragen ob man mit diesem Teil oder besser für dieses Teil eine ABE bekommt oder ein anderes Gutachten ? In den Papieren ist nichts eingetragen bezüglich eines Auspuffes . Eine Teilenummer bekomme ich nachgereicht , die wurde beim letzten Tüv abfotografiert . Ich selber habe mich noch nicht nach der Suche machen können nach der Nummer .
      Bin für jeden Tipp dankbar , in diesem Sinne 
       
      Gruß
      Lot
       
       
       
       
    • Luimex
      Aktuell kümmere ich mich ja auch um den Motorschaden eines Mitforisten.......
      Also Auto abholen lassen
       

       
       
      Motor & Getriebe ausgebaut
       
                   
       
       
       
      unglaublich, was da an Kleinteilen aus dem Motorblock fällt......
       
       
         
       
       
      sieht erstmal nicht so gut aus:
       
       
         
       
       
      aber nichts was wir nicht wieder hinbekommen würden....
       
       
                     
       
       
      werde weiter berichten......
       
       
       
       
       
       
       
    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….

×