Jump to content
holleck

Emailleschild aus 1963

Empfohlene Beiträge

holleck   
holleck

Guten Abend liebe Gemeinde,

 

meine Anfrage scheint wohl etwas außergewöhnlich zu sein. Nur weiß ich aktuell keinen anderen Anhaltspunkt als dieses Forum, um die eventuelle Originalität anhand von Fakten und Bildern nachzuweisen. Das Schild wurde heute gekauft und die Verkäufer haben das Schild nun über 50 Jahre mit sich herumgetragen. Laut den Verkäufern ist das Schild von 1963. Anhand der Roststellen ist zu sehen, dass es kein Replikat aus naher Vergangenheit sein kann. Dafür ist der Rost ersichtlich zu alt. Gegenüber den angebotenen Repliken unterscheidet sich dieses Schild darin, dass es keinen schwarzen Rand besitzt, zwischen den Übergängen der Farbe der Flagge keine schwarzen Strich sind und die freien Stellen innerhalb des Pferdes statt weiss hier die Hintergrundfarbe gelb hat. 

 

Wir sind uns völlig unschlüssig trotz der absolut authentischen Verkäufern, ob es sich bei diesem Schild um ein Original handelt, zumal ich kein einziges Schild dieser Art bei der Recherche gefunden habe. Lediglich Repliken, die deutlich von diesem unterscheidbar sind. 

 

Ich würde mich sehr über informative Fakten freuen. Gerne auch via PN.

 

Liebe Grüße

David 

IMG_2155.JPG

IMG_2156.JPG

IMG_2157.JPG

IMG_2158.JPG

IMG_2159.JPG

IMG_2160.JPG

IMG_2161.JPG

IMG_2162.JPG

IMG_2163.JPG

IMG_2164.JPG

IMG_2165.JPG

IMG_2166.JPG

  • Wow 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Horst Lichter mit seinen Sachverständigen könnte Dir das vielleicht beantworten... Ich wüsste nicht, wer Dir hierzu eine belastbare Expertise geben könnte.

Ansonsten hänge es auf, zumindest in dem Glauben, dass es sich um was besonderes handelt, und erfreue Dich daran, schön ist es allemal

BG Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Atombender
      Es gab in letzter Zeit (buchstäblich) einige Hammer-Rekorde gerade bei vielen Ferraris zu verzeichnen, deshalb möchte ich das mal zusammenfassen und die Lots von denen ich glaube, dass es Höchstwerte sind für das jeweilige Modell rauspicken. Preise inkl. 10% Auktionshausgebühr.

      Goodings Pebble Peach August 2011
      http://www.goodingco.com/all_auctions/results/pebble_beach_11

      3 1967 Ferrari 330 GTC $346,500
      18 1957 Ferrari 250 Testa Rossa $16,390,000 (1. TR, #0666, Auktionsweltrekord)
      39 1985 Ferrari 288 GTO $748,000
      135 1957 Ferrari 410 Superamerica Pinin Farina Series II Coupe $2,970,000
      138 1962 Ferrari 250 GT Cabriolet Series II $709,500 (letztes gebautes 250 GT Cabrio)

      ---

      Goodings Scottsdale Januar 2012
      http://www.goodingco.com/all_auctions/results/scottsdale_12

      10 1966 Ferrari 275 GTS $770,000
      (27) O_o
      49 1963 Ferrari 250 GT Lusso $880,000

      ---

      RM Auctions Arizona Januar 2012
      http://www.rmauctions.com/auction-results-overview.cfm?SaleCode=AZ12

      1963 Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta $979,000
      1991 Ferrari F40 Berlinetta $781,000
    • JoeFerrari
      Ferrari plant Elektro-Sportwagen: Ferrari arbeitet an einem rein elektrisch angetriebenen Sportwagen, um Tesla herauszufordern. Diese Katze ließ FCA-Chef Sergio Marchionne gegenüber Bloomberg aus dem Sack. Der E-Ferrari soll offenbar noch vor dem neuen Tesla Roadster auf den Markt kommen.
       
      https://www.electrive.net/2018/01/17/ferrari-plant-laut-marchionne-elektro-sportwagen/
    • F430Matze
      Moin Racer!
       
      Die Termine für unseren Carpassion Trackday 2018 stehen fest:
       
      1) Sonntag, 15. April 2018, 7-17 Uhr // SALZBURGRING
      2) Sonntag, 2. September 2018, 8-18 Uhr // BILSTER BERG
       
      Der Preis liegt für uns beim Salzburgring wie letztes Jahr inkl. 1 bis 2 Boxen (je nach Teilnehmerzahl) wieder bei 320 Euro, beim Bilster Berg kann ich noch keine genauen Angaben machen, da wir noch nicht wissen, was die Boxen kosten werden, es wird aber wahrscheinlich bei etwa 500 bis 550 Euro liegen. Die Miete ist dort deutlich teurer und wie ZK-Andi schon im alten Thread schrieb, ist vom Bilster Berg selbst ein "Sicherheitspaket" mit dabei.
       
      Also Hotel könnt ihr beim Bilster Berg mal einen Blick auf den gräflichen Park werfen:
      http://www.graeflicher-park.de/hotel/sport/bilster-berg-drive-resort.html
       
      Anmeldung bitte wieder direkt bei Markus unter Verweis auf unseren Carpassion Trackday:
       
      ZK-Trackdays.de
      Markus Zwahr
      An der Biberwiese 13
      D - 82110 Germering
      zwahr@zk-trackdays.de
       
      Wettertechnisch war die letzten 7 Jahre beim ZK Saisonauftakt am Salzburgring im April alles gut.
      Sollte dennoch ein Blizzak nahen, gibt es das Startgeld natürlich zurück, also lasst euch nicht abschrecken.

      Im September erwarten uns sowieso 28 Grad und Sonne. 
       
      Hier noch ein kleines Video von letztem Jahr:
       
      Würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich erscheint. 

      Lg,
      Mathias
       
    • F1 Schorsch
      Hallo Liebe Gemeinde,
      ich möchte Euch hier nur einen Tipp geben für zukünftige Serviearbeiten an Euerem F430!
       
      Wenn Ihr Bremsbeläge benötigt, kann ich Euch Euch sagen, dass die vom Seat Leon Bj 99 - 06 auch passen. TEXTAR Teilenummer 2414301.
      Ihr müsst lediglich das Kabel der Verschleißanzeige vom alten Belag trennen und via Schrumpfverbinder in rot mit dem neuen verbinden.
      Die Beläge passen beim F430 hinten und vorne bei einer Bremse ohne Keramik Scheiben.
       
      Viele Grüße aus Regensburg
    • Thomas Maurer
      Hallo eine Frage. Ein bekannter besitzt einen alten Blechkanister mit Ferrari Emblem in Rot. Gibt es sowas wirklich? 
       

×