Jump to content
vw-fahrer

Jaguar E-type Zero: "Das schönste Elektroauto der Welt"

Empfohlene Beiträge

vw-fahrer   
vw-fahrer

Soll ab 2018 verkauft werden, ein paar Infos:

 

- 40 kWh Akku

- 270 km Reichweite

- Ladezeit 6-7 Stunden

- 46 kg leichter als das Original 

- 0-100 km/h = 5,5 Sekunden

 

30295806nj.jpg

30295807op.jpg

30295808et.jpg

30295809af.jpg

30295810ne.jpg

30295811ok.jpg

30295812mm.jpg

30295813al.jpg

 

 

Quelle https://heise.de/-3824300

 

Gruß - Stefan

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Das ist leider falsch. Das Auto wird ab 2018 nicht verkauft, sondern es ist eine Studie und man möchte mal die Reaktionen der Kunden testen. Jaguar hat es mit dem I-Pace für 95.000 Euro noch nicht einmal geschafft, denn selbst gesteckten Liefertermin von Anfang 2018 einzuhalten und auf Ende 2018 verschoben. 

 

Das oben ist praktisch ein Gesellenstück. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Sehe ich das richtig?

 

Man entreißt echten E-types das Herz um Batterien einzubauen?

 

Wer so etwas zu verantworten hat sollte auf ewig im Tower of London einsitzen müssen.

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
Zitat

Zero

ja...neeee...iss klaaaa !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rx7cabrio CO   
rx7cabrio

so traurig das ist, aber ich befürchte, wenn es so weiter geht, dass es irgendwann, glücklicherweise werden wir diese Zeit nicht mehr miterleben, hoffe ich,  keine andere Möglichkeit mehr geben wird, als einen tollen V12, V8 oder was auch immer aus seinem ursprünglichen Bestimmungsort zu entreißen und irgendwelche blöden Handy Erhaltungs Zellen einzubauen......   Sei es aus irgendwelchen doofen Bestimmungen, weil die Autos nicht mehr bewegt werden dürfen, oder der tolle Feinstaub zu viel nebelt beim starten in der Garage oder was auch immer....  

Man darf gar nicht daran denken.....    :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama

Warum nicht? Die Lösung für das Armaturenbrett ist für meine Augen allerdings übel.

 

tuete.gif

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • me308
      Top Gear America  auf dem Vegas track
       
       
    • rog
      BMW Vorschau
       
      12 Elektroautos
       
      2019 Mini Preis ~ -10k unter dem derzeitigem  i3 !
      2020 i3X  + i3 (Größe wie der 3er)
      2021 iNext + i4 (Größe wie der 4er)
      2022 i1 (i3 Größe) +  i1X (China)
      2023 i5 +  i7
      2024 i5X + i8
      2025 i5X long (China)
       
      (Laut Autobild 41/2017)
       
      Toll wenn das so kommt. Die Volumenmodelle kommen schon 2019 - 2021
       
       
    • matelko
      Ein viertüriges Konzept voller Ideen... Ob einem das Gesamtergebnis gefällt oder nicht, die überraschend umfangreiche Sammlung an Details lädt dennoch zum Studieren ein. Alleine die Präsentation ist schon ein Genuss, bei der viele Web-Programmiertechniken endlich mal auf sehr sinnvolle Art eingesetzt werden und nicht nur der technischen Möglichkeiten wegen:

      http://www.porsche.com/microsite/mission-e/germany.aspx#

      Oder sollte man dieses Thema bei Carpassion eher unter "Öko-Sportwagen" einsortieren? Dazu wäre es m.E. viel zu schade...
    • Tscho_Malibu
      ...ich möchte nicht gelyncht werden oder am nächsten Baum aufgeknüpft! Was würdet ihr sagen, wenn ein solches Projekt in Angriff genommen würde...nicht als erstes aber zu mindest in absehbarer Zukunft. 
       
      Gerne würde ich eure Meinung dazu hören...
    • Svitato
      http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/elektroauto-dyson-will-radikal-anderes-elektroauto-bauen-1.3685134

×