Jump to content
rudifink

Frecher geht nicht mehr bei Porsche

Empfohlene Beiträge

Marc W. CO   
Marc W.
vor 22 Stunden schrieb tollewurst:

Was ein Schwachsinn. Grundlagenforschung ist meist viel Langweiliger als alles andere.

 

Das kann man wohl pauschal so nicht sagen. Auch in diesem akademischen Bereich ist es eine Frage des Charakters, der Kreativität und der finanziellen Mittel. 

 

Es wird graue Mäuschen geben, die in der Grundlagenforschung in endlosen Experiment-Reihen Theorien anderer überprüfen müssen und es wird auch hier echte Macher/Erfinder geben, die mit ihrer Kreativität/Mut/Verrücktheit echte Benchmarks für die Menschheit setzen. Wenn man sich als frischer Akademiker natürlich nicht behauptet, wird man schnell zum grauen Mäuschen, denn auch diese werden benötigt. Auch ein akademisches Heer braucht Manschaftsdienstgrade... :wink:

 

Aber insgesamt ist das hier ganz schön off topic.  

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cayenne-Pfeffer   
Cayenne-Pfeffer

Ich habe diesen Artikel auch gelesen... Komischerweise finde ich in der Praxis keinen 2017er Diesel, der über einen Händler oder von privat für günstiger angeboten wird...... übrigens auch in Litauen nicht ud auch nicht bei ebay... so wie es behauptet wurde.

Wenn das stimmt, was da behauptet wird, müsste der Markt ja mit 2017er Cayenne Diese direkt überschwemmt werden!

Ein Großteil dieser Fahrzeuge ist wohl als Werkleasing angeboten worden, aber alle vor Juli 2017, in dem das Zulassungsverbot erst ausgeprochen wurden - insofern legal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Ultimatum
      zum thema wertverlust noch eine anekdote aus eigener, aktueller erfahrung:
       
      unser aktueller porsche panamera soll ersetzt werden.
      am einfachsten per inzahlungnahme beim porsche zentrum gegen einen neuen, so der plan. also anfrage nach dem Inzahlungnahmepreis. die daten: panamera s hybrid, ez 03/2012, np 136.000.- euro, nahezu vollausstattung, übernommen als 1- jähriges vorstandsfahrzeug mit 11.000 km, jetzt km 36.000. alle services, sehr gepflegt, keine steinschläge. mwst. ausweisbar.
       
      festhalten, jetzt kommt der Inzahlungnahmepreis: euro 33.000.- brutto!

    • Thorsten0815
      Etienne und ich mieten einen Cayman, ein Auto mit Team an einem Trackday == Viel Spass! 
      Als Coach kam Jeffrey Schmidt zwei Tage mit uns auf die Strecke. 
       
      Zu den Details komme ich später noch mal, aber hier mal die ersten Bilder:

       
      Im Hotel "Catalonia Reina Victoria" waren wir in bester Gesellschaft.  
       
       
       
      Auf dem Track:

       
       
      Auf dem Weg zum Mittagessen auf dem Track bei knapp 20 Grad:
       






       
       



      Die letzten drei Bilder sind doppelt, konnte ich aber im Editor leider nicht löschen.......Sorry.
       
       
      Und so sieht es aus, wenn der Team Chef (Herr Sorg) die heisse Bremszange mit dem nacktem Unterarm auffängt: 

       
      Sonst ist uns aber nix passiert. Auto hat zwei Tage gehalten. Super Bremse!
      Einige andere Fahrer hatten aber ihre Autos geschmissen......
    • Ernest1994
      Hallo,
       
      ich bin bin auf der Suche nach einem Auslesegerät oder Software zum auslesen vom Cayenne 2003 (955). Und wo man diese herbekommt. 
       
      kann mir da einer helfen ? 
       
      Danke im vorraus
    • F430Matze
      Moin Racer!
       
      Die Termine für unseren Carpassion Trackday 2018 stehen fest:
       
      1) Sonntag, 15. April 2018, 7-17 Uhr // SALZBURGRING
      2) Sonntag, 2. September 2018, 8-18 Uhr // BILSTER BERG
       
      Der Preis liegt für uns beim Salzburgring wie letztes Jahr inkl. 1 bis 2 Boxen (je nach Teilnehmerzahl) wieder bei 320 Euro, beim Bilster Berg kann ich noch keine genauen Angaben machen, da wir noch nicht wissen, was die Boxen kosten werden, es wird aber wahrscheinlich bei etwa 500 bis 550 Euro liegen. Die Miete ist dort deutlich teurer und wie ZK-Andi schon im alten Thread schrieb, ist vom Bilster Berg selbst ein "Sicherheitspaket" mit dabei.
       
      Also Hotel könnt ihr beim Bilster Berg mal einen Blick auf den gräflichen Park werfen:
      http://www.graeflicher-park.de/hotel/sport/bilster-berg-drive-resort.html
       
      Anmeldung bitte wieder direkt bei Markus unter Verweis auf unseren Carpassion Trackday:
       
      ZK-Trackdays.de
      Markus Zwahr
      An der Biberwiese 13
      D - 82110 Germering
      zwahr@zk-trackdays.de
       
      Wettertechnisch war die letzten 7 Jahre beim ZK Saisonauftakt am Salzburgring im April alles gut.
      Sollte dennoch ein Blizzak nahen, gibt es das Startgeld natürlich zurück, also lasst euch nicht abschrecken.

      Im September erwarten uns sowieso 28 Grad und Sonne. 
       
      Hier noch ein kleines Video von letztem Jahr:
       
      Würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich erscheint. 

      Lg,
      Mathias
       
    • fridolin_pt

×