F40org

Bilderbuch - Ferrari 70th Modelle

6 Beiträge in diesem Thema

Langsam tauchen die 70th-Modelle auch in freier Wildbahn auf. 

 

Wie >>> hier <<< zu entnehmen, gibt es zu jedem Jahr ein Bezugsmodell aus dem dann die jeweils 5 Modelle zu diesem Jahr hervorgehen California T, 488 Coupé, 488 Spider, F12 und GTC4Lusso

 

Das Ziel wäre natürlich alle 350 Modelle im Laufe der Zeit zusammenzutragen. 

 

Bitte nur Bilder von Originalfahrzeugen, keine Renderings!

 

LIVERY NUMBER #68

THE PINNACLE

Inspired by the LaFerrari - 2013

 

California T

 

68Cali-01.JPG

68Cali-02.JPG

68Cali-03.JPG

68Cali-04.JPG

68Cali-05.JPG

68Cali-06.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LIVERY NUMBER #37

THE GREEN JUWEL

Inspired by the 365P2 - 1965

 

488 Spider

 

37spider-01.JPG

37spider-02.JPG

37spider-03.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LIVERY NUMBER #48

THE PROTOTYPE

Inspired by the 312P - 1972

 

F12

 

48F12-01.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LIVERY NUMBER #18

THE FANGIO

Inspired by the 290MM - 1956

 

488 Coupé

 

18coupe-01.JPG

18coupe-02.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnten die eigentlich geordert werden? Wenn ja stelle ich mir das lustig vor: "Ich hätte gerne den vom 250 GTO inspirierten 488" "Tut mir leid, der geht schon an den Sultan von Brunei". "Ok, dann eben den vom 288 GTO abgeleiteten F12" "Sorry, vorgemerkt für den Kaiser von Japan. Nehmen Sie doch den vom Mondial inspirierten Lusso?" ":D  Nein danke"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest sagen - "Ja, nehme ich!" Offiziell war keine Modell- oder Typauswahl möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Ähnliche Themen

    • Huschijunior
      Von Huschijunior
      Der Nachfolger vom Ferrari California heisst jetzt anscheinend Ferrari Portofino...

    • Thorsten0815
      Von Thorsten0815
      Heute waren wir mit den Petrolheads am zweite Event des Jahres in Anneau du Rhein.
      Schöne Fahrzeuge, tolle, entspannte Atmosphäre, guter Coach, lauter nette Leute und wieder fleissiger Fahrzeugtausch! 
      Der F40 kam nur zu Besuch:

       
      Den kleinen gen durfte ich mal Fahren und Nam gefiel das direkte Fahrerlebnis sehr!

       
      Wir waren 15 Fahrzeuge. Nicht alle habe ich fotografiert. Ich wollte ja fahren.  
      Ich liefere aber noch Bilder nach. Besonders vom Reifenplatzer (Klaus, 918) und eventuell dem Riss (Thomas, 488).
       
       
       
      Immer mit Rat und Tat unterstützend: Coach Jeffrey Schmidt 

    • F40org
      Von F40org
      Das obligatorische CP-Bilderbuch natürlich auch für den Ferrari F12.
      Wie immer - keine Signatur und wenig Worte. Lassen wir die Bilder sprechen.
      Die offiziellen Bilder der Ferrari S.p.A.
    • Marc W.
      Von Marc W.
      Mit großem Erstaunen habe ich soeben festgestellt, daß es einen solchen Thread noch nicht gibt. Da ich letzten Freitag zufällig über einen F1 gestolpert bin und dieses Auto eines der ganz wenigen ist, welches bei mir eine Gänsehaut verursachen, nehme ich es zum Anlass so ein Thema zu starten.

      Leider hatte ich nur mein Handy dabei, da ich nicht mit so hochrangigen Autos in dieser Sammlung gerechnet habe. Das Frenschhoek Motor Museum (www.fmm.co.za) ist traumhaft schön in einem privaten Weingut (L'ORMARINS, 45min östlich von Kapstadt) gelegen. Es werden ca. 40 Fahrzeuge vom Ford T über Bugatti 57, Ferrari 250 STW, 300SL bis zu McLaren F1, CGT und CLK DTM Cabrio präsentiert. Alle Autos sind voll fahrbreit und größtenteils sogar zugelassen. Der F1 hatte z.B. Reifen mit DOT 2010, ein Indiz dafür, daß er auch bewegt wird. Offensichtlich gibt es noch mehr Fahrzeuge, die aber nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Nicht in der Ausstellung waren z.B. F40 und Enzo, NSX, CLK DTM Coupe, dafür sind auf der Internetseite die ganzen Ferraris aus den 50er und 60er Jahren, der McLaren F1 oder der Porsche 962 nicht verzeichnet, die aber in der Ausstellung standen. Eintritt 60 SAR, ca. = EUR 6,50.

    • Mask11
      Von Mask11
      Bilder vom Ferrari F12 tdF