Jump to content
afrob

Fragen zum Oldtimer GranPrix (Karten für Gelände)

Empfohlene Beiträge

afrob   
afrob

Hallo. ich habe eine Frage und zwar ist ja nächstes Wochenende der Oldtimer Gran Prix am Nürburgring.

Ich wollte mit meinem Vater dahin, aber wir wollten mit unserem Porsche in den Innenbereich, wo auch die anderen Porsche parken..

Ich wüßte jetzt gerne mal, wo man dafür Karten bekommt?!

Wir können uns nicht vorstellen, das es die nur über Porsche gibt?

vielleicht kann mir jemand helfen

Wäre sehr nett.

Gruß

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

...man tausche Vater gegen Frau und Porsche gegen Ferrari...dann aber die gleiche Frage...

Hat man eine Chance auf den Innenbereich ?

 

Gruß

 

Klaus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Doch, die Karten für den Porsche-Bereich gibt es nur im Vorfeld über Porsche direkt, da die diesen Bereich offiziell anmieten und für die Kartenbesitzer zur Verfügung stellen. Da wirst du auch jetzt vermutlich keine Karten mehr für dieses Jahr bekommen, das geht trotz recht hoher Preise immer relativ fix, bis die weg sind. Auf jeden Fall steht auf der entsprechenden Seite von Porsche, dass das Kontingent verkauft ist:

http://www.porsche.com/germany/accessoriesandservices/classic/classic-world-events/oldtimergrandprix/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

...dann braucht man betreffend Ferrari wohl überhaupt nicht an einen Innenraum-Parkplatz zu denken...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
racing88   
racing88

Wie asterix@lux schon sagte:

 

Vater gegen Blond und große T..... tauschen

und Porsche gegen Ferrari........

Dann fährst d auch ohne Karte rein,

wenn du sagst du willst zu nem Freund mal gerade Hallo sagen!:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Am ‎08‎.‎08‎.‎2017 um 15:17 schrieb netburner:

Doch, die Karten für den Porsche-Bereich gibt es nur im Vorfeld über Porsche direkt, da die diesen Bereich offiziell anmieten und für die Kartenbesitzer zur Verfügung stellen. Da wirst du auch jetzt vermutlich keine Karten mehr für dieses Jahr bekommen, das geht trotz recht hoher Preise immer relativ fix, bis die weg sind. Auf jeden Fall steht auf der entsprechenden Seite von Porsche, dass das Kontingent verkauft ist:

 

Tatsächlich wird am Tor selektiert. Viele haben gar keine Karten, sondern ein Porsche-Mitarbeiter entscheidet über den Einlass vor Ort, seltene, gepflegte und historisch wertvolle Modelle werden stark bevorzugt. So gilt es eigentlich, dass z.B. F-Modellen immer Einlass gewährt wird.  

 

Für dieses Jahr ist das Thema aber ja schon gelaufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Svitato
      https://foitekautomobile.ch/uploads/pdf/Mountain Classic Radstadt 2018 Ferrari & Maserati Event von Foitek Automobile.pdf
       
      Hallo zusammen 
       
      Geht per Zufall jemand vor hier an diesem Event? 
       
      Oder war auch schon dort und kann ihn empfehlen? 
       
      Gruss
    • Sportdriver
      Hallo zusammen,
       
      in der kommenden Saison plane ich eine kleinere Ausfahrt in die Dolomiten.
      Welche Hotels mit geeigneten Garagen für Sportwagen bieten sich dort erfahrungsgemäß an?
      Eher wenig Wellness, dafür mehr Garage. Es geht ja um´s Fahren  
       
      Bevorzugt Cortina d'Ampezzo und/oder Meran.
       
      Besten Dank im Voraus für die Tipps!
    • CaptainCRC
      Hallo liebe SCC Piloten und Pilotinnen, (und die, die es werden wollen),
       
      auf vielfachen Wunsch wiederholen wir die SCC Ralley "Costermano Classic-SportsCar"
      Strecke: Penserjoch - Mendelpass - um den Monte Bondone zum Gardsee
       
      ACHTUNG: Teilnahme bitte nur für Classic-Sportscars, älter als Baujahr 1988
      Bitte nur geübte Fahrer(innen) - wir wollen ja vorwärts kommen!!!  
       
      Herzlich Willkommen sind also Piloten/Pilotinnen, von „Italos & Briten“ - gerne auch jüngere Fahrzeuge, aber bitte Sportscars im Retrodesign oder Repliken & passende Motorleistung z.B. Cobra, Wiesmann, Morgan, TVR, Ferrari, Maserati, De Tomaso Pantera ... sowie sonstige Exoten mit 8-/10-/12-Zylinder also „echte Hingucker“ mit Leistung. 
       
      Wir wollen ja vorwärts kommen !!!     
       
      Dies ist eine, von mir privat organisierte Tour, für Freunde und die, die es werden wollen. Die Ausfahrt hat keinen gewerblichen Hintergrund. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Wir sind also wieder eine nette Runde, bodenständiger Leute! Teilnehmer maximal 10 Autos. Wir sind keine Spinner, die glauben, permanent etwas beweisen zu müssen. Uns verbindet die Leidenschaft zu Sportwagen und Classic-Cars und freuen uns über neue Gesichter.
       
      Die Strecke ist schon weitestgehend ausgearbeitet.
      Ab Treffpunkt nahe Kiefersfelden sind es rund 450 km Reine Fahrzeit ca. 7,5 Std. Fahrweise sportlich-zügig, mit Zwischensprints, bitte kein Rennmodus!  
      Tagesprogramm und Tagestour stehen schon, lasst Euch überraschen. Es gibt eine Tiefgarage, in die wir alle gut reinkommen. In 2017 waren wir mit mehreren Boliden schon da und sind auch die Strecke schon gefahren. Ich denke also, ich hab für uns alle wieder was passendes gefunden und gutes Wetter ist bestellt.
       
      Bei Interesse bitte einfach direkte Kontaktaufnahme mit mir. Wir sollten uns vor Buchung persönlich kennen lernen.
      Freu mich auf Euch.
       
      Es grüßt mit den besten Wünschen
      CaptainCRC
       
    • Luimex
      Nachdem Gian uns ja gerade in dem anderen Thread darauf hingewiesen hat
       
       
      fang ich jetz also einfach mal damit an.
       
      Gian, ich komme im März du dir. Bitte unterbreite mir doch 1 oder 2 Alternativtermine.
       
      Desweiteren würde ich dann gerne Raclette und ausreichend Getränke (vorwiegend alkoholische ) konsumieren.
      Und alles in ansprechendem Ambiente bitte 
       
       
       
    • Fast-Ferraristi
      Hallo,
       
      es steht noch immer eine Tour offen, welche ich gerne noch in Angriff nehmen würde.....die Tour des grandes Alpes !
       
      Warum ? 
      Deswegen:  700 km !  16 Pässe !  15.000m Höhenunterschiede !
       
      Zeitpunkt kann ich noch nicht sagen.  Würde diesen Fred gerne dazu nutzen ein paar Informationen zu sammeln.
       
      Jeder Beitrag ist willkommen. vor allem von denjenigen, welche die Gegend kennen oder  am liebsten schon mal einen Teil der Strecke gefahren sind:
       
      Col des Gets (1163 m)
      Col de la Colombière (1613 m)
      Col des Aravis (1487 m)
      Col des Saisies (1650 m)
      Cormet de Roselend (1967 m)
      Col de l’Iseran (2764 m)
      Col du Télégraphe (1566 m)
      Col du Galibier (2645 m)
      Col du Lautaret (2058 m)
      Col d’Izoard (2360 m)
      Col de Vars (2109 m)
      Col de la Cayolle (2326 m)
      Col de Valberg (1673 m)
      Col de la Couillole (1678 m)
      Col Saint-Martin (1500 m)
      Col de Turini (1607 m)
      Col de Castillon (706 m)
       
       
      Vielen Dank für eure Beiträge.
       
      Stefan

×