Jump to content
sstaiger

Fiat Panda Elettra - kennt das jemand?

Empfohlene Beiträge

sstaiger CO   
sstaiger

Sicher nicht Sportwagen, aber öko, ich bin grad eh' auf dem Panda-Trip und wusse nicht wo sonst hin damit:

Hat jemand von Euch dieses Fahrzeug schon mal gesehen / gefahren?

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Panda#Panda_Elettra

 

Stelle ich mir lustig vor als Stadtwägelchen + Vollelektrisch + bald Oldtimer. Technisch sicherlich eine Herausforderung, aber Batterien sollte man gegen viel Geld ja besorgen können.

 

@kkswiss @F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Wir hatten doch mal einen User hier, der so ein Panda hatte.

Ich meine, er hätte auch Fotos gepostet. Finde es aber aktuell nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wevi85   
wevi85

Ich habe gerade mal etwas gesucht aber finde davon garkein Fahrzeug in den Börsen aber wie teuer die alten DInger geworden sind, was geht da ab :D

 

Peugeot 106 gibt es oft Vollelektronisch, kommen viel aus Frankreich und sind oder waren da Behördenfahrzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wevi85   
wevi85

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/elektroauto-peugeot-106-electrique-guter-zustand-liefern-moeglich/693907071-216-3057

 

Habe ich gerade zufällig gesehen, ist zwar kein Panda aber vielleicht ist er ja trotzdem interessant? Die Ersatzteilversorgung ist komplett gegeben und zurzeit sind die Wagen auch recht günstig zubekommen.

 

Die 106er sind gerade preislich auf ihrem Tiefpunkt, also ich würde dann jetzt zuschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wevi85   
wevi85

Fals man sich sowas anguckt, würde ich trotzdem nach Rost suchen,

 

-Radläufe vorne/ unter dem Sicherungskasten/davor/ hoch zur Kotikante/ runter zum Trägerbereich. auf der anderen Seite am Steuergerät auch.

 

-Beide Dome sollten keine Löcher oder Blasen aufweisen

 

-Von der Radseite aus den Innenbreich genau gucken, da gammelt gerne der Innenkoti weg und nimmt dann den Träger mit

 

-Stoßstangenhalter

 

-Fals er eine Servolenkung hat, gucken dass die Halter davon noch vorhanden sind, bissl rostig sind die eh immer

 

-Im Innenraum vorne würde ich den Teppich an den Radläufen an die Seite nehmen und gucken dass man dort auch nix findet

 

-Dann muss man den Fahrersitz nach vorne schieben und hinten den Teppich an die Seite nehmen, dort kommen die Benzinleitungen in den Inneraum und genau an den Aussparungen rosten sie auch etwas.

 

-Hinten hinter den Seitenverkleidungen könnte man noch gucken, kann man bei der Besichtung nur schlecht abnehmen :D

 Auf der Fahrerseite könnte man vielleicht den Aschenbecher samt Gehäuse entnehmen und mal runter gucken

 

-Schweller bei den normalen Modellen machen eigentlich garkeine Probleme, da muss man bei den Sport, Rallye, S16, GTI Modellen aufpassen, die haben Befestigungslöcher für die Plastikschweller, bei denen gammeln die Schweller gerne mal weg.

 

-Im Kofferraum muss man schon genauer gucken, wenn da irgendwo Blasen an den Seiten sind, die rosten da sehr gerne durch.

 Die Bodenplatte löst sich auch gerne an den Seiten ab, ist teilweise verklebt und wenn da zuviel Gewicht drin war, dann kann man am Rand durchschauen.

 

-Man kommt auch nicht daran vorbei sich mal hinten unter dem Wagen zubegeben, etwas Rost wird man vielleicht finden aber das sollte im Rahmen bleiben, da würde ich nach dem Bauchgefühl entscheiden. Ersatztreifen und Halter sind etwas im Weg, wenn es machbar ist, würde ich das Gezumpel abnehmen.

 

-Eine der größten Schwachstellen ist aber die Hinterachse, eigentlich unkaputtbar, wäre da nicht die Simmeringe, welche mittlerweile 20 Jahre auf dem Buckel haben. Wenn die undicht werden, kommt Feuchtigkeit zu den Nadellagern, das alte Fett wird verdrägt und dann fressen sie die Travenbolzen kaputt.

( Neue Hinterachse kostet ca. 300€ + Aus und Einbau - Bekommt man fertig aus Polen, also ich würde da nix selber zerlegen, lieber am Stück wechseln )

 

-Antennenfuß wird bei manchen undicht, gucken das da keine Flecken am Himmel sind und das der Fußraum trocken ist

 

-Querlenker schlagen gerne auf der Innenraumseite aus, in Powerflex lagern und man hat Ruhe

 

-Gucken das die Dämper trocken sind

 

-Schlösser streiken manchmal oder die Türen gehen von außen nicht auf

 

-Heckscheibenheizung bricht die Kontaktplatte ab, beide Seiten gucken

 

-Heckleuchten werden undicht

 

-Airbagleuchte blinkt, zu 99% der Stecker unter dem Fahrer oder Beifahrersitz

 

 

mhhhh, mehr fällt mir gerade nicht ein.

 

Wenn er gut da steht, nachträglich Hohlraumversiegeln usw. und man hat ewig Ruhe mit dem Wagen, meistens kommt nur mal Kleinmist.

 

 

2013-09-06 12.21.36.jpg

neu3.jpg

CAM00436.jpg

CAM00446.jpg

20150301_170627.jpg

20150301_170724.jpg

im1.jpg

IMG_20150117_190108.jpg

2013-10-17 18.44.43.jpg

Kofferaum.jpg

IMAG0383.jpg

IMAG0371.jpg

2013-10-19 10.22.57.jpg

AltesFWschrott.jpg

CAM0001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sstaiger CO   
sstaiger
Am 3.8.2017 um 17:03 schrieb kkswiss:

Wir hatten doch mal einen User hier, der so ein Panda hatte.

Ich meine, er hätte auch Fotos gepostet. Finde es aber aktuell nicht.

War bei Dir im Thread, User @Elettra:

http://www.carpassion.com/forum/thema/51623-fiat-panda-141-4x4-klein-aber-fein/?do=findComment&comment=1093368

http://www.carpassion.com/forum/thema/51623-fiat-panda-141-4x4-klein-aber-fein/?do=findComment&comment=1093540

Hat nur drei Mal was geschrieben, ich versuch' ihn / sie mal zu erreichen.

Am 3.8.2017 um 17:43 schrieb wevi85:

Ich habe gerade mal etwas gesucht aber finde davon garkein Fahrzeug in den Börsen aber wie teuer die alten DInger geworden sind, was geht da ab :D

 

Peugeot 106 gibt es oft Vollelektronisch, kommen viel aus Frankreich und sind oder waren da Behördenfahrzeuge.

Doch doch, Angebot gibt's schon - aber preislich indiskutabel.
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=243623293

Im subito.it ist noch einer um 5000 Euro.

 

Hum, 106... für mich irgendwie nicht so sexy.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Danke. Peinlich. Ein Mod kann die Suche nicht richtig bedienen.:(

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wevi85   
wevi85

Fast 19000 Taler :hilfe:  und von unten ein haufen Rost, wohl morgens zuviel Haarlack eingeatmet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • me308
      Top Gear America  auf dem Vegas track
       
       
    • rog
      BMW Vorschau
       
      12 Elektroautos
       
      2019 Mini Preis ~ -10k unter dem derzeitigem  i3 !
      2020 i3X  + i3 (Größe wie der 3er)
      2021 iNext + i4 (Größe wie der 4er)
      2022 i1 (i3 Größe) +  i1X (China)
      2023 i5 +  i7
      2024 i5X + i8
      2025 i5X long (China)
       
      (Laut Autobild 41/2017)
       
      Toll wenn das so kommt. Die Volumenmodelle kommen schon 2019 - 2021
       
       
    • JaHaHe
      Carissimi Carpassionisti,

      ich habe gerade festgestellt, dass es skandalöserweise kein Vintage-Fiat Bilderbuch gibt!

      Das muss geändert werden, denn diese Automarke hat noch mehr hergestellt als den legendären und unvergessenen Multipla!

      Zum Beginn den letzten Fiat 8 Zylinder:


      Bellisima!



      Während der flotten tausend Meilen durch Italien, hatte Jaki vielleicht Zeit um über eine Neuausrichtung dieses großen Namens zu grübeln. Oder aber er hat weiterhin nur über niederländische Steuersparmodelle sinniert....

      Saluti

      Jahahe
    • matelko
      Ein viertüriges Konzept voller Ideen... Ob einem das Gesamtergebnis gefällt oder nicht, die überraschend umfangreiche Sammlung an Details lädt dennoch zum Studieren ein. Alleine die Präsentation ist schon ein Genuss, bei der viele Web-Programmiertechniken endlich mal auf sehr sinnvolle Art eingesetzt werden und nicht nur der technischen Möglichkeiten wegen:

      http://www.porsche.com/microsite/mission-e/germany.aspx#

      Oder sollte man dieses Thema bei Carpassion eher unter "Öko-Sportwagen" einsortieren? Dazu wäre es m.E. viel zu schade...
    • Tscho_Malibu
      ...ich möchte nicht gelyncht werden oder am nächsten Baum aufgeknüpft! Was würdet ihr sagen, wenn ein solches Projekt in Angriff genommen würde...nicht als erstes aber zu mindest in absehbarer Zukunft. 
       
      Gerne würde ich eure Meinung dazu hören...

×