Jump to content
Bügelsocke

Sportliches Auto bis ca. 8000 Euro

Empfohlene Beiträge

Bügelsocke   
Bügelsocke

Hallo liebe Forumsgemeinde,

 

momentan fahre ich noch einen Seat Ibiza mit 69 ps. Diese sind mir inzwischen viel zu wenig geworden, deswegen muss was neues her.

Mein Budget beträgt 8000 Euro (Inzahlungsnahme des Seat mit einberechnet).

 

Ich suche ein deutlich sportlicheres Auto(mind. 120 ps), was nicht älter als 10 Jahre ist/oder keine großen Probleme macht. Die KM Zahl darf auch gerne geringer sein.

Die Alltagstauglichkeit steht nicht im Vordergrund, da ich fast nie jemanden mitnehme und nicht viel transportieren muss. Ich fahre wöchentlich circa 200-350 km.

Verbrauch und laufende Kosten(Werkstatt etc...) sollten akzeptabel sein. Fahrspaß und Sound sind ein Muss.

 

Bisher habe ich mir folgendes Angeguckt:

Hyundai Coupe<--Sieht sehr gut aus, überzeugt mich aber vom Fahrverhalten nicht wirklich.

Mazda Mx-5<--Auch ein schönes Auto, ist allerdings ein wenig eng und die Empfindlichkeit des Metalles im Winter bezüglich Rost/Rost generell macht mir sorgen.

 

Bisher hat mich keins von beiden überzeugt und wollte euch doch mal um Ideen und Vorschläge bitten.

Wäre schön, wenn ihr mir weiter helfen könnt-

 

PS: Bitte schlagt keine Peugeots vor. Gefallen mir optisch gar nicht, abgesehen vom RCZ.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8

Moin,

 

spontaner Einfall: Mini Cooper. Das Faceliftmodell (ab 2007) liegt ohne große Anstrengungen oder hohe Kilometerstände im Budget. Handling ist fein, Platz ist ausreichend und der Motor - klar, ist kein Cooper Works, aber reicht locker aus, um auch ein wenig Spaß zu haben. Steuerkette sollte man drauf achten, ansonsten sind die Autos recht problemlos. Wenn es etwas älter sein darf, bekommt man auch schon einen Cooper S mit dem 163/170 PS-Kompressormotor. 

 

Ansonsten: Renault Twingo R.S. mit 133 PS. Ist zwar ne sehr kleine Büchse, macht aber umso mehr Freude. Da kann ich allerdings nichts zu Schwachstellen sagen...

 

Grüße

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza
vor 41 Minuten schrieb Max A8:

Renault Twingo R.S. mit 133 PS. Ist zwar ne sehr kleine Büchse, macht aber umso mehr Freude. Da kann ich allerdings nichts zu Schwachstellen sagen...

Ich kenn den RS und seine Schwachstellen. Wenn jemand einen sucht bei dem alles gemacht ist, PN.
Meine Frau will den Ihren loswerden ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Ich würde empfehlen, den MX 5 nicht zu schnell abzuschreiben. Du bekommst für die hälfte Deines Budget ein Auto mit dem man wirklich sehr schön und auch sportlich fahren kann. Einen Mini habe ich auch, aber der MX 5 ist eine völlig andere Liga...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav
vor 9 Stunden schrieb Bügelsocke:

deutlich sportlicheres Auto

Und du kommst ihm mit nem Golf Diesel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Äh, Golf Diesel, wie wo was wer? :D

 

Grad gesehen, der Audi TT (mein zweiter Link) ist wohl grad raus genommen worden, also schon weg, ratzfatz :D. Der erste ist ein SLK 230. OK, der SLK ist 20 Jahre alt, aber das sollte bei der Laufleistung und gutem Zustand nicht stören.

bearbeitet von Jarama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dickerg60 CO   
dickerg60

Finde auch das der Mercedes voll in die Welt passt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr4g0n CO   
Dr4g0n

Auch wenn das Budget dafür eher eng ist wäre ein Z4 eventuell eine Option. Einen halbwegs sauberen ab 2007 unter 8000 zu bekommen wird aber sicher nicht leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8
vor einer Stunde schrieb JaHaHe:

Ich würde empfehlen, den MX 5 nicht zu schnell abzuschreiben. Du bekommst für die hälfte Deines Budget ein Auto mit dem man wirklich sehr schön und auch sportlich fahren kann. Einen Mini habe ich auch, aber der MX 5 ist eine völlig andere Liga...

Das stimmt tatsächlich. Nach dem Lesen der Überschrift war mir auch klar, dass ich einen MX-5 vorschlagen würde. Die Argumente dagegen sind aber leider auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Klar, dem Rostproblem kann man vorbeugen, ist man allerdings von eher größerer Statur, kann der verbleibende Platz auf Dauer etwas knapp werden. Ich ringe mit mir, ob ich jede Woche ca. 300 Kilometer im MX-5 absitzen möchte - dafür ist es ansich das falsche Auto.

 

Grüße

Max

 

...der letzte Woche im "Retractable Fastback" auf Tour war (und es ging, war aber knapp ;)P1100373(1).thumb.jpg.edd0f9f827eb4eec3fb041cf25095030.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav
vor 3 Stunden schrieb Jarama:

Äh, Golf Diesel, wie wo was wer? :D

 

Grad gesehen, der Audi TT (mein zweiter Link) ist wohl grad raus genommen worden, also schon weg, ratzfatz :D. Der erste ist ein SLK 230. OK, der SLK ist 20 Jahre alt, aber das sollte bei der Laufleistung und gutem Zustand nicht stören.

welcher in Grunde seines Herzens ja ein Golf ist, dann auch noch mit Diesel!

 

Vorsicht, Ironie

Ernsthaft, Diesel und sportlich geht nun wirklich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Ah, der TT war ein Diesel? Das war mir entgangen. Wußte gar nicht, dass die TT auch mit Dieselmotoren angeboten werden/wurden. Mea culpa! :D

bearbeitet von Jarama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bügelsocke   
Bügelsocke

Moin! Danke schonmal für die Antworten!

Der Mercedes ist mir dann doch etwas zu alt und an die Werkstattkosten mag ich gar nicht denken.

Den Twingo RS werde ich mir dann noch angucken...Allerdings sieht da ein MX-5 natürlich deutlich besser aus :D

 

Wären Audi-TT´s und BMW Z4´s in meinem Budget nicht schon sehr "abgefahren", was den KM-stand angeht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doctorb33 CO   
doctorb33

MX-5, mehr Spass auf vier Rädern geht zu dem Preis nicht :-))!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

ford fiesta st 2.0 bis bj 2009

150 ps frontkratzer

viel platz - sparsam - langlebige motoren (>200k kein problem) - spass pur - absolut wintertauglioch mit winterräder spass+++

hatte selber 10 jahre so eine rennsemmel - wenn ich genug platz hätte, wäre der immernoch da ...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzi97   
guzzi97
Geschrieben (bearbeitet)

@Bügelsocke : mal gefragt, was ist in Dienen Augen ein "sportliches Auto" ?

 

Nur von der optik oder auch vom Fahrverhalten ?

Weil, z.b. das Hyndai Coupoe ist nur optisch ein "sportwagen"..

Der MX-5 zwar vom Fahrwerk, aber doch recht untermotorsiert..

usw.

Also, was ist für die ein "sportliches Fahrzeug" ?

 

Anmerkung zum SLK, datt iss doch die Karre die schon im Prospekt rostet.

In den Jahren zw. ~ 1998 und ~ 2006 hatte MB doch arge Probleme mit dem Blech

und vor allem dem Lack...Rost war hier leider an der Tagesordnung

 

bearbeitet von guzzi97
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bügelsocke   
Bügelsocke

Also was für mich ein sportliches Auto ist:
Optik und Fahrverhalten sollten passen.

Das Coupe zeigte bei der Probefahrt auch viel zu wenig Leistung und auch der MX-5 NB mit 140 PS war nicht sehr überzeugend.

Der Wagen soll halt sportlich aussehen und der Optik auch gerecht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sippel CO   
sippel

Wenn dir der Druck fehlt, würde mal nach nem Golf 5 GTI schauen.

Der 2.0TFSI läuft recht ordentlich. 

Ist halt "nur" ein Golf, aber dafür ein sportlicher. 

 

Oder Budget anpassen ;) 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bügelsocke   
Bügelsocke
dickerg60 CO   
dickerg60

Für 8000 bekommst du auch nen hübschen und gepflegten gti und glaube mir da wirst du deine Freude mit haben , kann meine gti s die ich hatte nicht mehr zählen und hatte mit jedem spass und super für den Alltag 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)
vor 50 Minuten schrieb Bügelsocke:

Mein Budget kann ich nicht wirklich anpassen, da ich nicht sonderlich viel Geld verdiene.

spass an:

das glaube ich gleich, weil wer lässt schon seine socken bügeln?

spass aus!

 

 

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wevi85   
wevi85

Für das Geld bekommt man soviel, 206 WRC, 207 Rc, Citroen C2 VTS 122ps, Volvo 850 T5R, BMW E36 E46 usw, Mazda RX8, Renault Megane, Opel Corsa OPC, usw. usw. usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8
vor einer Stunde schrieb Bügelsocke:

Gibt es da bekannte Probleme?

Jap. Eins von ihnen ist der Motor. Ergo: Finger weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bügelsocke   
Bügelsocke

Die Socken lasse ich nur zu besonderen Anlässen bügeln...

 

@wevi85 Mit Peugeot kann ich leider nichts anfangen. 

Und der RX8 schluckt doch ein wenig sehr viel und es gibt wohl Probleme bei gelegentlicher Kurzstrecke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×