Jump to content
Lölein

Rückwärtsfahren im Ferrari California nicht möglich

Empfohlene Beiträge

Lölein   
Lölein

Servus zusammen ,

 

kennt das jemand ? Beim betätigen des Knopfes zum rückwärts fahren passiert nicht's ! Erst nach abstellen des Motors bzw. Zündung " off " ging's dann wieder .

Was nun ? Kann ich was unternehmen ? 

Bin gespannt auf die Antworten :- ))

 

Vg

Lölein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Sali Lölein

Ist es reproduzierbar?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb Lölein:

Was nun ? Kann ich was unternehmen ? 

 

1. Bedienungsanleitung lesen, es gibt hier und da "Vorbedingungen". z.B.

2. Fuß auf dem Bremspedal?

bearbeitet von Kai360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lölein   
Lölein

@ Thorsten , muss ich kucken 

@ Kai , Bedienungsanleitung , guter Tip , werd ich mal checken . Fuß war auf der Bremse beim schalten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • 308GTS
      Von 308GTS
      Hallo zusammen
       
      Tia es ist passiert, und ich habe mich nach 12 Jahren von meinem 308GTS getrennt, und mir einen California zugelegt.
      Nach so langer Zeit wollte ich einfach mal was neues haben und bin eigentlich schwer begeistert von meiner neuen Diva.
       
      Allerdings kenne ich mich halt noch nicht so gut aus mit den Gepflogenheiten des Ferrari California. 
       
      So habe ich nun eine Frage betreffend Motor Control System an euch. Gemäss Handbuch betrifft dass ja das Diagnose System (EOBD).
      Es signalisiert bei Aufleuchten während des Betriebes eine Störung im Emissonskontrollsystem und in der Zünd-/Einspritzanlage und sollte eigentlich nach ein paar Sekunden löschen nach dem Anlassen des Motors. Leider ist dies bei mir nicht mehr der Fall und signalisiert mir jetzt, dass ich die Werkstatt aufsuchen soll. Mein California läuft allerdings einwandfrei.
       
      Das Auto hat alle Service's und ist vor dem Kauf etwa 6 Monate gestanden. Jahrg. 2009 / 50'000 Km.
       
      Hat das schon mal jemand gehabt?
      Ist dieser Fehler bekannt?
       
       
       
      Mit Gruss
      Jörg
    • evan99
      Von evan99
      Hallo Community,
       
      hat jemand zufällig ein Original-Prospekt (in deutsch) vom California das er nicht mehr braucht? 
       
      Ciao
      gary
    • F400_MUC
      Von F400_MUC
      Bin ich jetzt blind oder gibt's den Thread noch gar nicht?
       
      Meine Frage: Abgesehen davon, dass der Ferrari California 2018 jetzt sportlicher aussehen wird (und hoffentlich mal schnell ist) - wird der Nachfolger auch zwei Rücksitze haben, die man mal mit Kids nutzen kann? Hab' im aktuellen T nie drin gesessen, aber da stell' ich es mir hinten für Kids sehr mühsam vor bzw. sieht noch enger aus als beim 991.
       
      Brauche immer noch ein (schnelles, Carbrio) Auto mit vier Sitzen. Wenn Leopold und ich im Audi sitzen, mag meine Frau nicht im Fussraum mitfahren, seltsam.
    • greener
      Von greener
      Hallo, liebe Gleichgesinnte!!
       
      Bin gerade auf der suche nach meinem Traumwagen. Soll California sein, kein schwarz ( außen und innen) und preislich um die 100-120 000 liegen.
      Selbstverständlich mit allen Nachweisen usw.
       
      Es sind aktuell 3 Fahrzeuge zur Auswahl gekommen:
       
      1.  https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-f1-ronnenberg-bei-hannover/247357613.html?action=parkItem
       
      2. https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-navi-keramikbremse-leder-homburg/245158877.html?action=parkItem
       
      3. https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-keramik-20-zoll-18-tkm-mainz/244536092.html?action=parkItem
       
      Würdet Ihr bitte mir Eure Ratschläge mitteilen, welches Fahrzeug "besser" oder "einfacher" wäre. 
       
      Vielen herzlichen Dank für Eure Zeit.!!
       
       
    • transaxle75
      Von transaxle75
      hallo zusammen,

      nachdem ich nun seit über 7 jahren 308 GTS Caburatori geschädigt bin (süchtig und verlangen nach mehr) möchte ich meinem Horizont erweitern und mir in ca 4 jahren einen 12 Zylinder (vermutlich 400i oder 412) dazu kaufen

      da das angebot an handgeschaltenen Modellen immer weniger wird ist nun meine frage ob es möglich ist ein automatik Modell auf Handschaltung umbauen, wenn ja wie gross ist der Aufwand?

      hat dies schon jemand gemacht bzw kenn ihr eine Werkstätte die einen derartigen umbau bereits fotodokomentiert hat?

      gibt es Schaltgetriebe am Markt?

      bei Eurospares habe ich nichts derartiges gefunden

      saluti
      riccardo

×