TPO

Opas alter Audi 80

70 Beiträge in diesem Thema

Seit dem ich denken kann, fuhr mein Opa diesen alten, roten Audi 80, der war schon immer da.

Wenn die Eltern ohne uns Kinder in den Urlaub wollten, kamen die Großeltern mit dem Audi 80 zu uns und wir verbrachten ganz tolle Ferien zusammen. Das Auto gehört irgendwie dazu.

2004 schenkte mein Vaten meinem Opa dann einen deutlich jüngeren Audi A3, 150ps aus turbogelandenen 1.8 Litern, Automatik, Klima und beheizbare Ledersitze. Opa war begeistert und stieg sofort um, aber er brachte es nicht übers Herz dafür den roten Audi 80 abzustoßen.

Wie das bei alten Leuten so ist, der Wagen blieb erstmal im Garten stehen. Seit 2004, an Ort und Stelle. Dann verstarb mein Opa vor ein paar Jahren und mein älterer Cousin wollte sich ums Auto kümmern. Ersatzteile und Bücher zwecks Reparaturen wurden gekauft, aber dann doch nie was an dem Auto gemacht.  Im April diesen Jahres verstarb dann leider auch mein Cousin, und der rote Audi 80 stand immernoch im Garten, seit 2004.

Meine liebe Oma ist inzwischen stolze 93 Jahre alt und hat nun mich damit beauftragt mich ums Auto zu kümmern. Der Wagen soll nach 13 Jahren im Garten nun endlich weg. Was damit genau passiert, das ist noch offen.

 

2017-03-14_16_36_38.thumb.jpg.6a4f7d56ca9cf3a5a6716e473157acbc.jpg

 

2017-03-14_16_36_19.thumb.jpg.fafc94d18c7b8a232f9d099cc7b78415.jpg

 

596a8ae2d15c7_2017-03-1416_36_28.thumb.jpg.e7a6507fe0611c617b08181fa964cd98.jpg

Der Zahn der Zeit. Der Lack ist matt, überall Moos, aber kein Rost zu sehen.

 

2017-04-29_16_38_07.thumb.jpg.b82170fedaa6067b02749101939df301.jpg

Nachdem die Schlüssel gefunden waren, erste Bestandsaufnahme.

 

596a8d7f7b3e5_2017-04-2916_32_55.thumb.jpg.48f379e79710c03c095107893448fbb6.jpg

Einmal Schiebedach und dann nix weiteres bitte...

596a903b51f82_2017-04-2916_39.20(Andere).thumb.jpg.629665fdf15cda02bb637af16d86d6b0.jpg

596a8d68dd123_2017-04-2916_36_55.thumb.jpg.fa98642e9721274b5d480e252155d24f.jpg

Keine Ahnung ob die KM stimmen.

 

2017-04-29_16_41.53-1.thumb.jpg.8b92dd148c512f72d776cc24d86f05d3.jpg

Im Handschihfach lag noch eine alte Zeitung vom Mittwoch den 6 Juli 1983.

Macht keinen Sinn, das Auto wurde da noch garnicht gebaut.

 

596a8e1f90827_2017-04-2916_44_21.thumb.jpg.7063556a0ff4866b900f83f497c3802c.jpg

 

596a8ebe2a42b_2017-04-2916_38_50.thumb.jpg.928203a514d8e1345225edbcc60bde39.jpg

Moos und Grünzeug in jeder Ritze...

 

596a8ed1b34d2_2017-04-2916_39_01.thumb.jpg.32835e3fa2267c060e596fedd3d79c8e.jpg

 

596a8ee2282c7_2017-04-2916_32_10.thumb.jpg.f441a3fb1e8fc381799c84c13e7c8450.jpg

Auch die Tierwelt hat ein Zuhause in der Ecken der Karosserie gefunden.

Im Innenraum ist er aber trocken, sauber und schimmelfrei.

 

596a8f8bb8eec_2017-04-2916_38.31(Andere).thumb.jpg.bd5d2bdace24293bd78f3699426cb4e4.jpg

Was mich wundert, offensichtlich bekam der Wagen dann 2012 doch nochmal einen Service, was aber keinen Sinn ergibt. :huh:

 

2017-07-15-15_26_53.thumb.jpg.dc9041de013a49624a73e2355305a8d7.jpg

Und heute dann endlich die erste größere Aktion. Batterie ist platt, auch Regeneration mit dem Ctek half nicht. Daher wurde beim e46 angezapft.

 

596a90db79161_2017-07-1515_22_48.thumb.jpg.cf1a5a8f6f885ad809b519f7db79e009.jpg

Vorsorglich die Zündkerzen raus...

 

596a908fb0629_2017-07-1515_22_53.thumb.jpg.a514b8fcb879031caf1a6edd8d6e4cbb.jpg

... und ordentlich WD40 direkt in die Zylinder. Nur für den Fall.

Alles ein paar Minuten einwirken lassen.

 

596a9281ba962_2017-07-1515_52_15.thumb.jpg.b17ada721670928fd7fb4e497bc79026.jpg

Benzin wäre auch nicht schlecht, leider wieder mit einer tierischen Überraschung.

 

596a929238307_2017-07-1515_52_22.thumb.jpg.566c1286e8b10ff69b5b66f2a0ce5754.jpg

Tadaaaa!

 

596a9232ce128_2017-07-1515_41.32(Andere).thumb.jpg.3605a99f983e6d86f4544fcabfd59311.jpg
Erster Versuch, Motor orgelt aber passiert nichts.
Zweiter Versuch und mit einem starken Räuspern springt der Wagen an.

Bin dann in Oma Garten etwas rumgefahren, die Bremsen sind ein Abenteuer, die Reifen sowieso, aber der rote Audi 80 fährt.

 

Und jetzt sitz ich hier und überlege was ich mit der Kiste bloß machen soll.

Um Vorschläge wird gebeten! :-))!

LG
Thomas

 

2017-04-29_16_32_37.jpg

13 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gebaut april 89 ,somit ist er ab dem 01.01.2019 H-Kennzeichen-tauglich

der lack ist prima zum üben...den kannste auf neuwagenniveau hochpolieren so unglaublich das klingt.opa qürde sich sicher auch darüber freuen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb TPO:

Und jetzt sitz ich hier und überlege was ich mit der Kiste bloß machen soll.

Um Vorschläge wird gebeten! :-))!

 

klingt doch ganz nach einem neuen TPO / S.Schnuse - Projekt  ! X-)

 

erste Ausfahrt dann auf die Alm 8-)

 

 

 

Gruß von der Alm

Michael

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuchen in genau diesem Zustand ein H-Kennzeichen zu bekommen.

Wenn nicht polieren.

Und dann fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

1. Behalten (done)

2. Zum laufen bringen (done)

3. TÜV (nächster Schritt, ich würde nur Bremsen und Licht prüfen und dann einfach mal hinfahren)

4. In Ehren halten

 

und falls du das doch nicht möchtes, bei mir melden!

bearbeitet von Kai360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Licht geht, Bremsen könnt ich wohl selbst vor Ort neu machen, neue Batterie ist bestellt. Letztere bräuchte man so oder so um den Wagen überhaupt bewegen zu können.

 

Ein neues, umfangreiches Set mit Exzenter Poliermaschine, diversen Pads und Schleifmitteln haben wir im Keller gefunden, scheinbar hatte mein verstorbener Cousin auch vor sich den Wagen mal anzunehmen, leider kams dazu nicht mehr. Auch neue Türdichtungen haben wir gefunden, sowie andere Teile und Do it yourself Bücher zum Auto.

 

596b2496b14b4_2017-03-1416_46_15.thumb.jpg.41e8d54674c2d0d7033d9e9860d47555.jpg

 

596b24c5394fb_2017-03-1416_48_45.thumb.jpg.e8782ce971d953e3ea7767fc8e48f541.jpg

 

Wo ich halt Bedenken habe, ich hab schon 3 Fahrzeuge, die alle einen Zweck erfüllen, einen Oldtimer brauche ich da ansich nicht. Ich rede nochmal mit Oma, wenn der Wagen aufpoliert ist, vielleicht mag sie den doch noch weiter haben, Platz ist auf dem Grundstück genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub ich sollte langsam mal eine Frau finden und Kinder in die Welt setzen, sonst dreh ich noch völlig ab... :huh: grad bestellt:

 

  • Varta 58344 Autobatterie Blue Dynamic, 44 Ah, 440 A
  • Soft99 298 Fusso Coat 12 Months Helle Lacke, 200g (hoffe das funktioniert mit rot, sonst nehm ichs für die anderen Autos...)
  • Soft99 4107 Glaco Roll On Large Glass Reiniger, 120 ml
  • ValetPRO - Large Sash Brush Reinigungspinsel
  • SONAX 409100 Kunststoff Neu Schwarz, 100ml
  • Liqui Moly 1486 Lack-Reiniger, 500 ml
  • AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 12 Stück
  • Kärcher 2.640-590 Soft-Waschbürste quer
  • Auto Reinigungsknete, Ariel-gxr Auto Knete zur Lackpflege

Für ein Auto was ich eigentlich nicht mal haben will und für Arbeiten für die ich eigentlich gar keine Zeit habe, aber hey, das hier wird dann immerhin ein schönes Thread.

 

Die Soft99 Produkte hat mir mein Aufbereiter damals beim e46 330cd Cabrio empfohlen, die waren selbst für Anfänger gut und einfach zu verarbeiten und ich weiß wie´s geht.

 

 

7 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...abonniert :-))!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

@TPO

das wird schon mit dem audi, wäre doch schade wenn nicht und es eilt doch nicht

frauen und kinder sind wesentlich teurer im unterhalt als diverse autos

 

 

bearbeitet von Joogie
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, so eine Nummer habe ich schon hinter mir. "Tante Rosa" reloaded, sozusagen.

 

80er.thumb.jpg.530150b9d4f18c705c8eb4632fb9c576.jpg

 

Viel Spaß damit. Und auf das nach Fertigstellung hoffentlich die schönen persönlichen Erinnerungen den Fahreindruck des 4-Enders mit der Opamatik überdecken werden ;)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese solche Threads auch sehr gerne!

Aber bei allem Verständnis für deine sentimentalen Gefühle, was willst du denn damit anfangen?

Letztlich wahnsinnig viel Arbeit für ein Allerweltsauto ohne jeglichen Charme.

Sorry, ist meine ehrliche Meinung.

LG

Thomas

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Das ist das Auto seines Opa's. Das alleine macht das Fahrzeug doch schon erhaltenswert. Und Platz zum Unterstellen scheint ja auch da zu sein.

Ich mag das Projekt schon jetzt und freu mich auf weitere Berichte😊👍

 

Ich finde es schön, wenn solche Projekte mal nicht aus dem Grund des Wertzuwachses entstehen, sondern auch mal einen emotionalen   Hintergrund haben. 

bearbeitet von Nick83
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Letztendlich ists wie bei meinem e36 318is Projekt, andere fahren um den Kopf frei zu bekommen nach Mallorca und ballern sich am Strand mit Alk weg, andere haben Mitgleidschaften in teuren Golf Clubs und ich brauch um runter zu kommen halt solche Projekte.

 

Ich sitzt Montag bis Freitag im Büro vor meinen Bildschirmen und tippe und klicke und kalkuliere und telefonieren und schau dass meine lieben Kunden am Ende des Tages unser Geld auf ihren Konten haben, oder dass wir ihr Geld auf unseren Konten haben. Bank halt. Wenn ich da mal was total anderes machen kann, dann tut mir das irgendwie gut.


Im Grunde genommen ist Blödsinn der am Ende nur Zeit und Geld frisst, aber ich denke ich tue meiner Oma damit eine Freude und mir auch.
596bc3f10c1df_2017-07-1620_47.29(Andere).thumb.jpg.b265c4b793872e1d95622f4253ca299f.jpg

Soeben festgestellt dass die Drecks Poliermaschine aus dem Karton heraus defekt ist. Aufgeschraubt und Kohlen gecheckt, Ding ist Schrott. Dann meinen lieben Aufbereiter angerufen, der meinte er würds ja für mich machen, ich wills aber selbst machen und daher hab ich eben nochmal schnell mit Beratung von ihm für 230 Euro eine neue Poliermaschine mit Kleinkram bestellt.

https://www.lupus-autopflege.de/Lupus-Autopflege-Exzenter-Poliermaschine-6100-Pro-Plus-15mm-CPS

Über den Punkt der Frage nach dem Sinn und ob sich das rechnet bin ich damit schon weit hinausgeschossen, ich bring die Karre wieder auf die Straße und 2019 ist da das H-Kennzeichen drauf. Und wenn nicht, dann hab ich halt wieder eine Erfahrung mehr im Leben gemacht. :lol:

 

 

bearbeitet von TPO
8 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

frei nach dem göttlichen enzo: erfahrung ist nur durch noch mehr erfahrung zu ersetzen ...

das projekt wird spannend

ich klink mich dran

los geht´s

bearbeitet von Joogie
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

vor 11 Stunden schrieb TPO:

Wenn ich da mal was total anderes machen kann, dann tut mir das irgendwie gut.


Im Grunde genommen ist Blödsinn der am Ende nur Zeit und Geld frisst, aber ich denke ich tue meiner Oma damit eine Freude und mir auch.

Jung, mach weiter so! Ausserdem sind Deine Thread so geil, eben weil in keinster Weise nüchtern logisch nachvollziehbar, und schon gar nicht unter "Werterhaltungsgesichtspunkten" (ich kanns nicht mehr hören...) kalkuliert! Aber Spaß machts!

 

vor 11 Stunden schrieb TPO:

ich bring die Karre wieder auf die Straße und 2019 ist da das H-Kennzeichen drauf. Und wenn nicht, dann hab ich halt wieder eine Erfahrung mehr im Leben gemacht

Der erste Satz ist akzeptiert, ausserdem kannst du das! Frage?, hilft Dir der Stefan auch bei einem schnöden Audi? oder kommt der Feind nicht auf seine heilige Bühne? ;)

 

"Wenn nicht" ist nicht akzeptabel, hingegen Erfahrung ist immer gut!

 

GOOD LUCK

 

 

P.S.: Und wenn alles nicht klappt, dann ruf an! Da hol ich die Schlurre kostenneutral ab, gleich mit dem ganzen Polierkrams im Kofferraum, damit das auch gleich aus den Augen kommt!

bearbeitet von Kai360
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb TPO:

Ich glaub ich sollte langsam mal eine Frau finden und Kinder in die Welt setzen, sonst dreh ich noch völlig ab... :huh:

Das wäre einen eigenen Thread wert..... X-)

7 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor dem Lack wäre mir die Technik noch ein paar Blicke wert:

Kühlmittel? Zustand aller Gummischläuche (Bremse, Kühlmittel, Kraftstoff)??? Benzinleitungen/Tank gereinigt/ausgebaut/ersetzt?? Motoröl/Getriebeöl? Bremsflüssigkeit??? Alle Filter neu? Keilriemen und Zahnriemen neu?? Alle Sicherungen ersetzen (Kontaktkorrosion an den Steckern erhöht Übergangswiderstand, so daß sie nicht mehr richtig "sichern")?

Je mehr "?", desto dringender! Solche Wiedererweckungen werden sonst bei erster wirklicher Beanspruchung (alles mal heiß ...) schnell zum frisch polierten Feuerball. Alte Bremsscheiben sind zu sehr korrodiert, Bremssättel wirklich gangbar? Handbremse in Ordnung?

Am Ende kommen dann meist noch Stoßdämpfer (da ist mehr Rostemulsion drin als Öl) und Fahrwerksgummis. 

DANN griffe ich zur Poliermaschine.

Markus

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Am ‎16‎.‎07‎.‎2017 um 00:12 schrieb TPO:

Einmal Schiebedach und dann nix weiteres bitte...

von wegen ! ;)

Am ‎16‎.‎07‎.‎2017 um 00:12 schrieb TPO:

2017-03-14_16_36_38.thumb.jpg.6a4f7d56ca9cf3a5a6716e473157acbc.jpg

M 666 :D Entfall Lackonservierungsmittel :lol:

2017-04-29_16_38_07.thumb.jpg.b82170fedaa6067b02749101939df301.jpg

 

M 430 Windschutzscheibe Verbundglas grün getönt

M 568 Grün-Verglasung Seite und Heck

2017-04-29_16_32_37.jpg

M 657 Servolenkung

M 067 Batterie 12V 265A (54AH)

 

Am ‎16‎.‎07‎.‎2017 um 10:37 schrieb TPO:

596b24c5394fb_2017-03-1416_48_45.thumb.jpg.e8782ce971d953e3ea7767fc8e48f541.jpg

M 750 Steuerung Aufkleber "10 Jahre Garantie gegen Durchrostung"

 

bearbeitet von planktom
8 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb 806:

Vor dem Lack wäre mir die Technik noch ein paar Blicke wert:

Ich würde das Auto in genau der Optik, mit Moos am Außenspiegel und Wespen unter der Heckklappe fahren - aber mit TÜV und sicher... du zäumst das Pferd von hinten auf.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ne schöne geschichte im Nachbargaten steht auch so ne olle kiste na dann viel spaßdabei die Berichte sind schön zu lesen die entspannung versteh ich.

 

Grüße vom Hotti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde ein ratty Tracktool daraus machen. Motor und Getriebe passen schon, Sportauspuff ist kein Problem.

 

vil2_joker.gif.e3760705f30dd8bbf846e6d1f2285bb5.gif

bearbeitet von Jarama
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thomas, ich hasse Dich, und Audi auch, aber wenns sein muss helf ich Dir eben wieder. X-) Für Opa! 

8 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jarama:

Ich würde ein ratty Tracktool daraus machen. Motor und Getriebe passen schon, Sportauspuff ist kein Problem.

 

vil2_joker.gif.e3760705f30dd8bbf846e6d1f2285bb5.gif

Siehste Bernhard, schon wieder ein Projekt was uns durch die Lappen gegangen ist, jetzt schon der Zweite nach dem Jensen;).

Ist aber auch ein Jammer mit der Entfernung.

 

Herzlichst

S.R.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Stefan, Oma macht dir dann Pfannkuchen!

2017-04-02-15_00.thumb.jpg.50ce741d8f87f739a10ff092e4dfed9f.jpg

(Oma und ich, v.l.n.r.)

 

Jetzt schauen wir erstmal was bei dem Wagen alles unter dem Siff steckt und dann gehts weiter.

 

Wie 806-Markus schon geschrieben hat, da lauern sicher noch Überraschungen, aber ich bin da zuversichtlich. Zur Not können wir auch unterbrechen und den Wagen bei Verwandten einlagern, die hol ich mit ins Boot.

Inzwischen wurden die bestellten Sachen verschickt und ich hab noch massig Urlaubstage, ich will den Sommer nutzen.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden