Jump to content
308GTS

California Scheinwerfer, LED Reflektoren fallen raus...

Empfohlene Beiträge

308GTS CO   
308GTS

Hallo zusammen,

 

Hat jemand dieses Phänomen auch schon gehabt?

LED-Reflektoren beim Blinker fallen ab... ?

LED's funktionieren aber einwandfrei.

 

Wenn ja, kann man das selber reparieren? ?

 

 

Gruss

Jörg

 

 

 

 

IMG_0158.thumb.JPG.9cd29e2ee9db5a36a5beb57390843eec.JPGIMG_0161.thumb.JPG.d11c208c0101c7a11ce507ff64436a54.JPGIMG_0163.thumb.JPG.f991bf56bab0896226d9611640f62e9a.JPGIMG_0160.thumb.JPG.e7d90f3aa3cccef754bfab367b468cad.JPGIMG_0165.thumb.JPG.0fef6a1a0c72e675ef309092b7bc1132.JPGIMG_0164.thumb.JPG.de2185d1eddd41a7f9f64d93ef82c35c.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evan99   
evan99

Hallo Jörg,

 

davon hat mir mein Händler beim Kauf erzählt. Ist wohl ein bekanntes Problem beim California. Er meinte nicht so schlimm, da die teuren LEDs ja funktionieren und nur die Aufsätze (Reflektoren) getauscht werden müssen. Hat er bei mir vorsorglich gemacht.

 

Ciao

gary

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308GTS CO   
308GTS

Hallo Gary

 

Vielen Dank für die Info!?

 

Na das ist doch mal eine gute Nachricht.

Ich nehme an, dass es da drinnen ziemlich heiss wird und sich die Dinger mit der Zeit einfach ablösen.?

Wenn ich genau hin schaue sieht man nicht, das da irgendwas abgebrochen wäre.

Ich frage mich, ob man dass nicht einfach wieder ankleben könnte?

Dazu müsste man natürlich wissen, in wie weit sich der Scheinwerfer zerlegen lässt??

 

Mal schauen...

 

Gruss

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evan99   
evan99

Funktioniert vermutlich auch mit Selbsthilfe. Vielleicht kann Dir ja die Fachwerkstatt einen Rat geben was Du machen kannst.

Die Schweinwerfer komplett sind m.W. schweineteuer.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308GTS CO   
308GTS

Ja genau, das sehe ich auch so...

Mal schauen.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
delpierreo19   
delpierreo19

Habe dasselbe Problem. Bei mir sind im California Auch einige LED's rausgefallen. Gibt es dafür mittlerweile eine Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308GTS CO   
308GTS

Hallo delpierreo19

 

Bis jetzt habe ich noch keine Lösung. Mein Händler sagte mir, es sei zwar möglich der Scheinwerfer zu öffnen, aber ob er dann später wieder dicht ist, ist die Frage. Man riskiert nachher halt einen beschlagenen Scheinwerfer zu haben. Daher bin ich im Moment ein wenig ratlos. ?

 

Oder... man entfernt die Xenonlampe, versucht die Reflektoren einfach rauszufischen und gut ist. Fällt sonst eigentlich nicht gross auf, ist aber unbefriedigend. ?

 

@Evan99

Hat er dir den Scheinwerfer ersetzt oder repariert? Würde mich interessieren wie er das Problem gelöst hat. ?

 

Hat hier sonst wirklich niemand ein Problem damit? ?

 

 

Gruss

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evan99   
evan99

Hallo Jörg,

 

ich frag mal nach was und wie er es gemacht hat. Melde mich wieder. 

 

Ciao

gary

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
barney five   
barney five

Und bei so etwas gibt es keine Kulanz von Ferrari ???

 

(Ich setze jetzt mal voraus, das die hier schreibenden nicht mehr in der Neuwagengarantie sind)

 

 

Ich finde das jedenfalls ein Ding der Unmöglichkeit !

Sehe Ferrari da ganz klar in der Verantwortung das zu beheben, zumal der Fehler dort offensichtlich bekannt ist, was also stark auf eine Fehlkonstruktion bzw. serienmäßigen Verarbeitungsfehler schließen lässt.

 

Könnte mir ausserdem vorstellen, das, obwohl die LED´s zwar noch funktionieren, die Lichtbrechung der einzelnen LED´s ohne diese Mini Streuscheiben etwas anders aussehen dürfte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308GTS CO   
308GTS

Hallo Barney five

 

Bin grundsätzlich deiner Meinung.

Aber gemäss meinem Händler ist da gar nichts mit Kulanz.?

 

Sind eben leider nicht die Abgaswerte wie bei VW. ??

 

Eventuell hat Ferrari während der 7 Jährigen Instandhaltungsgarantie noch ein Auge (oder eben zwei) für links und rechts zugedrückt. Nachher hat man dann halt einfach Pech gehabt.?

 

Daher bin ich wirklich hungrig nach Leuten, die das Problem auch mal gehabt haben und vor allem, wie sie das Problem dann gelöst haben.?

 

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass diese Problematik in Zukunft noch bei einigen Calis mehr auftauchen könnte. Das nette daran ist, dass man gleich zwei von diesen Scheinwerfern hat...?

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama

Und wenn der eine Reflektor wieder wie auch immer befestigt ist, dann fällt bald der Nächste wieder ab? :crazy:

 

Eigentlich unglaublich. Im Grunde müßte man den Scheinwerfer öffnen und gleich alle Reflektoren neu befestigen, und zwar in verbesserter Weise (anderer Kleber, was auch immer). Den Scheinwerfer wieder dicht zu bekommen sollte kein Hexenwerk sein, schwieriger wird sein, wie die Teile dauerhaft befestigt werden.

 

Nebenbei bemerkt, in Strenge ist ein einiziger abgefallener Reflektor beim TÜV ein schwerer Mangel, der zur Verweigerung der Plakette führen müsste ... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evan99   
evan99

Erstmal Sorry für die Verzögerung.

Hab meinen Händler kontaktiert. Tatsächlich kann man die Scheinwerfer reparieren lassen, was aber nicht offiziell zugelassen ist.

Was auch immer das bedeuten mag.

Macht nach seiner Aussage somit aber nicht jede Werkstatt. Tausch geht natürlich immer. Er bietet nach seiner Aussage einen Spezial-Preis. Bitte Interesse für Tausch oder Reparatur bitte PN. Dann gebe ich die Kontaktdaten weiter. 

Tut mir leid, dass es nicht einfacher ist ein paar Lämpchen/Reflektoren zu wechseln. 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308GTS CO   
308GTS

Hallo Evan99

 

Kein Problem!

Ich Danke dir jedenfalls für's Nachfragen. 👍

Das deckt sich genau mit dem, was ich auch schon weiss.

 

Mal schauen. Am Ende gibt es für alles eine Lösung...

Bevor ich aber einen neuen Scheinwerfer kaufe,

nehme ich ihn vorher selber auseinander! 😉

 

 

Gruss

Jörg

bearbeitet von 308GTS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • 308GTS
      Von 308GTS
      Hallo zusammen
       
      Tia es ist passiert, und ich habe mich nach 12 Jahren von meinem 308GTS getrennt, und mir einen California zugelegt.
      Nach so langer Zeit wollte ich einfach mal was neues haben und bin eigentlich schwer begeistert von meiner neuen Diva.
       
      Allerdings kenne ich mich halt noch nicht so gut aus mit den Gepflogenheiten des Ferrari California. 
       
      So habe ich nun eine Frage betreffend Motor Control System an euch. Gemäss Handbuch betrifft dass ja das Diagnose System (EOBD).
      Es signalisiert bei Aufleuchten während des Betriebes eine Störung im Emissonskontrollsystem und in der Zünd-/Einspritzanlage und sollte eigentlich nach ein paar Sekunden löschen nach dem Anlassen des Motors. Leider ist dies bei mir nicht mehr der Fall und signalisiert mir jetzt, dass ich die Werkstatt aufsuchen soll. Mein California läuft allerdings einwandfrei.
       
      Das Auto hat alle Service's und ist vor dem Kauf etwa 6 Monate gestanden. Jahrg. 2009 / 50'000 Km.
       
      Hat das schon mal jemand gehabt?
      Ist dieser Fehler bekannt?
       
       
       
      Mit Gruss
      Jörg
    • evan99
      Von evan99
      Hallo Community,
       
      hat jemand zufällig ein Original-Prospekt (in deutsch) vom California das er nicht mehr braucht? 
       
      Ciao
      gary
    • F400_MUC
      Von F400_MUC
      Bin ich jetzt blind oder gibt's den Thread noch gar nicht?
       
      Meine Frage: Abgesehen davon, dass der Ferrari California 2018 jetzt sportlicher aussehen wird (und hoffentlich mal schnell ist) - wird der Nachfolger auch zwei Rücksitze haben, die man mal mit Kids nutzen kann? Hab' im aktuellen T nie drin gesessen, aber da stell' ich es mir hinten für Kids sehr mühsam vor bzw. sieht noch enger aus als beim 991.
       
      Brauche immer noch ein (schnelles, Carbrio) Auto mit vier Sitzen. Wenn Leopold und ich im Audi sitzen, mag meine Frau nicht im Fussraum mitfahren, seltsam.
    • greener
      Von greener
      Hallo, liebe Gleichgesinnte!!
       
      Bin gerade auf der suche nach meinem Traumwagen. Soll California sein, kein schwarz ( außen und innen) und preislich um die 100-120 000 liegen.
      Selbstverständlich mit allen Nachweisen usw.
       
      Es sind aktuell 3 Fahrzeuge zur Auswahl gekommen:
       
      1.  https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-f1-ronnenberg-bei-hannover/247357613.html?action=parkItem
       
      2. https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-navi-keramikbremse-leder-homburg/245158877.html?action=parkItem
       
      3. https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-california-keramik-20-zoll-18-tkm-mainz/244536092.html?action=parkItem
       
      Würdet Ihr bitte mir Eure Ratschläge mitteilen, welches Fahrzeug "besser" oder "einfacher" wäre. 
       
      Vielen herzlichen Dank für Eure Zeit.!!
       
       
    • NordStage
      Von NordStage
      Hallo zusammen
       
      Bei meinem Cali meldet sich seit neustem beim Einschalten der Zündung die Reifendruckkontrolle. Der Druck ist jedoch bei Kontrolle absolut OK. Was muss hier gemacht werden? Die Batterie? Oder der Sensor? Mit welchen Kosten ist hier zu rechnen, hat da jemand Erfahrung?
       
      Gruss
      NordStage

×