Jump to content
Sailor

Porsche und der Harnstoff

Empfohlene Beiträge

JoeFerrari   
JoeFerrari

Der hat echt nicht mehr alle "Latten am Zaun" wie man hier sagen würde... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Wenn, dann müsste man erstmal eine Prüfnorm für "EU6 in echt" basteln, und dann die Fahrzeuge bezuschussen die wirklich die Grenzwerte auf der Straßen einhalten. Womit es dann sehr übersichtlich wird.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
emuman   
emuman

Die Idee zur Steuererleichterung für Diesel ist so offensichtlich durch die Industrielobi eingepflanzt worden, dass es weh tut. Dabei aber wieder so typisch für unser Land, dass sie schon fast unvermeidbar ist. Also kann man ja nur konstruktive Vorschläge für die Ausgestaltung machen.

Mein Vorschlag wäre die Anhebung der Mineralölsteuer beim Diesel auf Benzinhöhe. Alle Fahrzeuge, die aktuell EUR 5 oder EUR 6 in seinen diversen Varianten nicht einhalten, werden wie gehabt mit der erhöhten Kfz Steuer besteuert. Dieselfahrzeuge, welche die Norm einhalten, werden auf das Steuerniveau der Benziner gesenkt. Damit zahlt der Eigentümer eines normeinhaltenden Diesels nicht mehr Steuer, als der eines Benziners, die Dreckschleudern werden finanziell unattraktiv und der Dieseltreibstoff generell nicht mehr subventioniert.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Nun, bezogen auf den Panamera hat man bereits eine Entscheidung getroffen: die Dieselvarianten wurden mit sofortiger Wirkung gestrichen, d.h. es kann kein neues Dieselfahrzeug mehr bestellt werden. Jene Dieselfahrzeuge, die bereits bestellt und in Bau sind, werden auch mit Dieselmotor geliefert. Bei Fahrzeugen, die zwar bestellt, aber noch nicht in Bau sind (z.B. solche Fahrzeuge, bei denen einige Optionen erst in den kommenden Monaten erhältlich sein werden), wurden bzw. werden die Kunden vom zuständigen PZ informiert und können entscheiden, ob sie evtl. auf eine andere Motorisierung (z.B. Turbo) kostenfrei wechseln würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Nun, immerhin wäre damit die Mär des zwar von Audi stammenden aber für Porsche superdupi-exklusiv-auf-porschig getrimmten Motors erledigt. Wenn offensichtlich Porsche nicht einmal mit der Getriebesteuerung etwas zu tun hatte... nun ja.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • MarijanSIMIC
      Guten Abend meine Damen und Herren,
       
      beim durchstöbern der gebrauchten Porsches aus Dubai, ist es mir aufgefallen, das die Preise recht attraktiv sind, im vergleicht zu Europa. Nun nach längeren recherchen, bin ich mir noch immer nicht ganz im klaren wie viel das Auto im Endeffekt kostet. 
       
      Nun meine Frage hat das jemand schon gemacht oder wenigstens eine Ahnung was das alles kostet?
      Was ich bis jetzt weis ist, dass die Autos nicht identisch sind wie hier zu Hause (verstärkte Kühlung,etc..)
      Wie das mit der Fracht ist und der Anmeldung (TÜV, Verzollen,  Mwst, Einfuhrsteuer, usw....)
       
      Auf jedem Fall freue ich mich auf jede Antwort. 
       
      Einen schönen Abend noch und viele fröhliche Kilometer! 
       
      Marijan
    • nero_daytona
      Porsche legt mit dem GT2 (RS) noch eine Schippe drauf in Sachen Evolutionsstufen 991 und verägert alle GT3 RS Käufer
      Gerüchte sprechen von ca. 650 Turbo PS und Preisen deutlich jenseits der 200.000 EUR.
      Meinungen?
    • JK
      Hossa !
      es ist schon in planung, eine ausfahrt von hier (stuttgart) an den Bodensee (singen) zu machen.
      hab mir gedacht es hier mal zu posten, vielleicht möchte sich noch der/die ein oder andere anschliessen!

      Geplant ist es ab APRIL 2006 (wg. Saisonkennzeichen), Wochenende, also Sa oder So.

      Wenn es was neues gibt, werde ich es hier posten
    • H.o.Pe.
      Servus, da ich nichts gefunden habe was vielleicht einige interessieren könnte, mache ich einfach mal ein Thema auf. Es geht um den GT3 RS. An sich schon ein sehr sportliches Fahrzeug, welches jedoch noch einiges an potential hat. Ich habe hier mal eine kleine Zusammenfassung gemacht.
       
      Änderungen welche vorgenommen wurden :
       
      Öhlins TTX Gewindefahrwerk (Prototyp)
       
      LiteBlox Batterie
      a-workx KAT-Umbau
      BBS FI Schmiederadsatz
      Michelin Sport Cup 2 Reifen
      Pagid Sportbremsbeläge
      Stahlflexleitungen
      Rennbremsflüssigkeit
       
      Die Fahrwerksabstimmung wurde in der nähe von München gemacht. Will hier keine Firma nennen. Radlasten und Fahrzeughöhe wurden eingestellt. Sturz und Spur ebenso nach Erfahrung.
      Die rotierende Masse der Räder wurde um 7 kg gesenkt (Man bedenke es ist rotierende Masse). Die Batterie spart 19,5 kg mit dem ganzen Zubehör. Die KATs werden auch noch ein wenig sparen, was aber nicht der Hauptgrund dafür war. Diese wurden umgebaut um dem Motor mehr Drehfreude im oberen Drehzahlbereich zu geben (ca.18 PS Mehrleistung).
      Das Fahrwerk wurde zusammen mit Öhlins entwickelt und eingebaut. Nach diesem Prototyp wird wohl in näherer Zeit ein Serienfahrwerk entstehen. Es ist separat in Zug und Druckstufe einzustellen, wie auch die Federvorspannung. Die Pagid Bremsbeläge erfüllen Ihren Zweck auch bei hohen Temperaturen sehr gut. Alles in allem ist das Fahrzeug nun sehr schnell geworden, aber nicht unkomfortabel, da das Fahrwerk sehr gut arbeitet und auch schnelle kurze Unebenheiten sauber abdämpft. Es wird noch ein wenig am Setup gearbeitet, aber das ist immer so bei solchen Projekten es ist nie ganz fertig, wie auch jede Strecke anders ist.
       
      Paar Bilder
       






    • m@xpower
      Habe ganz hübsche Bilder. Klappt aber nicht mit dem posten! Was tun?


×