Jump to content

Empfohlene Beiträge

Thomas_Z   
Thomas_Z

 

Gibt es Vorstellungen zur weiteren Preisentwicklung beim Gallardo? Meiner Meinung nach ist bei LP500 + 520 eine Bodenbildung erreicht bzw. schon länger vorbei und die Preise beginnen für gut erhaltene Exemplare wieder anzuziehen. Beim LP560 haben wir den Boden möglicherweise noch nicht ganz erreicht. 

 

In einigen Threads kommt das Thema vor, aber das ist entweder schon länger her oder es ist dort nur ein Randthema.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corriturbo CO   
Corriturbo

Sehe ich ähnlich! Allerdings waren auch die 560er schon günstiger und zahlreicher im Angebot als momentan!

"Dank" Downsizing der neuen Modelle sind aber die meisten Supersportler mit Saugmotor inzwischen zumindest preisstabil unterwegs, so hab ich den Eindruck...:-))!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Wenn ich mir die Preise für die von mir verkauften LP520 und LP560 anschaue, so würde ich sagen, dass der Wagen (LP560) derzeit maximal um die 6.000 Euro im Jahr verliert. Vor allem die LP 560 für um die 100.000 Euro werden nicht mehr viel weniger als den genannten Betrag. (meine Meinung) Man sollte aber bedenken, dass die Zusatzkosten bei Lambo massiv hoch sind.  Das kann brutal ins Geld gehen wenn was kaputt geht. Ich persönlich würde nur den LP 560 kaufen. Der 520 hatte mir zu viele Mängel. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corriturbo CO   
Corriturbo

:-))!5 Jahre mit Gallardo L140 (also umgangssprachlich LP500) = 0 Probleme :-))!

 

Naja, bis auf das Klimaventil der "vielgerühmten" Audi-Klimaanlage:-o

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas_Z   
Thomas_Z

meinen schwarzen LP500 (MY 2004) habe ich zu früh abgegeben und weine ihm heute noch nach .. ich war dann wirklich überrascht, dass die Preise um €10k angezogen haben und gute Exemplare kaum mehr zu bekommen sind.

 

Beim LP560 war ich nicht mehr ganz sicher, aber da er technisch ausgereifter ist und sich auch angenehmer fährt, dürfte er eine Preisbarriere bei €100k ausbilden. Zumindest hoffe ich das für mein Exemplar :-)

 

siehe auch www.autowertradar.de .. interessante website. dort finden sich auch die €6k wertverlust pro jahr, +/- (wie rudifink meint).

 

@Corriturbo beim LP500 ist mir der heckspiegel zerbrochen, hat das klimateil verätzt .. kostete € 2k aufwärts. sonst war nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Der Gallardo geht noch weiter runter.

 

Beobachte das auch schon länger ( LP 570 und LP 560 ).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil-B CO   
Phil-B
vor 46 Minuten schrieb Thomas_Z:

siehe auch www.autowertradar.de .. interessante website. dort finden sich auch die €6k wertverlust pro jahr, +/- (wie rudifink meint).

Super Seite, vielen Dank. Dann weiß ich ja, wo ich schauen muss, sollte ich meinen mal verkaufen wollen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corriturbo CO   
Corriturbo

Da ich schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem LP570 bin, kann ich das LEIDER überhaupt nicht bestätigen! Im Gegenteil, die haben schon wieder angezogen und ich hab definitiv den besten Zeitpunkt für die Anschaffung meines 570 schon verpasst :ichbindoof:

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siggi53 CO   
Siggi53

Würde auch nur den LP 570 oder LP 560 kaufen.

Ich Persönlich würde aber keinen Lambo mehr kaufen, ist doch ein Exote und geht nicht so einfach wieder weg.

Das ist bei einem Ferrari eine andere Sache.:D

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allgoier   
Allgoier
Geschrieben (bearbeitet)

9,5 Jahre Gallardo L140 (500 PS) !

Mängel:

 

- Innenspiegel war angelaufen (zum Glück nicht ausgelaufen) = 80 €

- leichter Ölverlust Lenkgetriebe (seit Servolenkung Rückrufaktion) = 250 €

- ein Stoßdämpfer leicht ölfeucht = 125 €

- Klimakompressor defekt (passiert: gestern). Kosten dürften sich auf ca. 500 € belaufen. Neuteile schon bestellt, auf den Einbau hab ich jedoch keinen Bock :-/

 

in dem Fahrzeugalter, darf schon mal das ein oder andere kommen. Was solls, ist auch nur ein Auto aus Alu, Blech, Plastik...

 

 

Ansosten die normalen Verschleißteile hin und wieder wie:

- 1x Kundendienst (2.800 €) und nie wieder

- einige male TÜV Vorfahrten (alle ohne Mängel)

- ein paar Glühlampen und Xenon Brenner

- Batterien

- Schlüsselbatterie

- Bremsen

- Öle mit Filter,Zündkerzen, Zündspulen (waren nicht kaputt, sondern in dem Zug einfach mal ersetzt), ...

- Reifen (nicht aus Verschleiß, sondern wegen porösen Alterrisse)

 

 

Ich muss sagen, günstiger kann man kein Auto in 10 Jahren fahren.

Da waren bis jetzt alle anderen Fahrzeuge bei mir schlimmer/teurer, wie z.B. Audi Q5 & Q7, BMW M3 & M6, ... und die hatte ich meist nur 1-3 Jahre !

 

 

 

 

Und mal ganz ehrlich: auch die LP560 werden nicht mängelfrei bleiben ! Vielleicht die ersten 3 Jahre aber dann bekommen auch die ihre wehwehchen, garantiert !

Audi hatte schon immer Probleme mit den Automaten-Getriebe und der Klimakompressor ist auch schon bei meinem Bruder (R8 V10 nach bereits 4 Jahren Fahrzeugalter kaputtgegangen = Baugleich LP560).

 

Und dass ein 500/520 die jetzt bereits über 10 Jahre alt sind, leichte Inkontinenz haben, ist vollig normal.

in 2018 (nächstes Jahr) werden die ersten LP560 schon 10 Jahre alt ! Da kommt dann auch der ein oder andere Mangel mit sicherheit !

 

Wenn Lamborghini dann nur noch max. 2-3 Jahre alt und auch nur 2-3 Sommer fahren. Aber Pech kann man überall haben.

bearbeitet von Allgoier
  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

Wieviel Kilometer bist du denn in der Zeit gefahren?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allgoier   
Allgoier

gekauft mit 27.000 km

aktuell 41.000 km

 

14.000 km in 9 Jahren

die ersten Jahre hat das Auto noch Spaß gemacht, jetzt ist es eher eine Qual.

 

Hab noch andere Fahrzeuge. Der 997.2 macht da z.B. einfach mehr Spaß und die Mitmenschen reagieren nicht so extrem drauf.

 

Achso: eine Scheinwerferreinigungsdüse war noch undicht. Hat ca. 80 € gekostet.

Und die aktuell noch erste Werkskupplung geht langsam den ende zu. Neue liegt schon bereit (Schwungscheibe, Druckplatte und Kupplungsscheibe) orig. bei Lamborghini (Newport Beach) für 1.270 € gekauft.

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

4 gallardo seit 2005, keine probleme:

500 ps version 20.000 km, 2x 520 ps version je 25 - 30.000 km, danach erneut 520 ps version mit aktuell 51.000 km.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Wieso kauft man 4 x dasselbe Auto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

unterschiedliche farben und ausstattungen!?

... sowie ein totalschaden, für den das auto nichts kann ;-)

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl   
bertl
Am ‎18‎.‎06‎.‎2017 um 09:12 schrieb Ultimatum:

4 gallardo seit 2005, keine probleme:

500 ps version 20.000 km, 2x 520 ps version je 25 - 30.000 km, danach erneut 520 ps version mit aktuell 51.000 km.

Wie sieht es mit dem Huracan PF aus? Wann steht er bei Dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Phil1606
      Hallo Zusammen!
       
      Mit welchem Auspuff Setup  bekommt man einen hohen kreischenden Klang, je höher die Drehzahl wird zusammen? (F1 Sound)
       
      Serie Kling er ja dumpf und tief.
       
      Danke im vorraus
      Lg Phil 
    • netburner
      Lamborghini hat ein erstes Teaserbild des Murci-Nachfolgers rausgehauen, weitere fünf werden bis zum Autosalon in Paris Ende des Monats folgen.




    • Regina_Irene
      Hallo, liebe Autoliebhaber!
       
      Mein Mann und ich sind seit einiger Zeit auf der Suche nach einer KFZ-Versicherung, die einfach faire Konditionen anbietet! Warum ist ein Lamborghini den Versicherungen so ein Dorn im Auge? Egal, mit wem wir bis jetzt gesprochen haben, es heißt meistens "Also Lamborghini versichern wir nur ungern..." oder eben gleich mir 5.000,- Selbstbeteiligung und einer ebenso hohen Police. Oder man findet einen Versicherungsanbieter, der evtl. bessere Konditionen anbietet, dafür will er aber gleich deine kompletten Versicherungen übernehmen, auch unabhängig von KFZ! -> !?!?
       
      Im Augenblick haben wir bei der Generali den Vertrag "Company Car", darin sind alle 5 Autos versichert. Unverhältnismäßig hoch ist hierbei eben der Kostenblock, den der Lambo verursacht, die anderen 4 Autos gelten wohl eher als "normal" und verursachen dementsprechend Kosten, die im gefühlt angemessenen Rahmen liegen.
       
      Ich weiß nicht, ob wir unverhältnismäßige Vorstellungen haben, oder ob wir einfach den richtigen Partner noch nicht gefunden haben... In diesem Sinne Frage ich hier mal in die Runde und bin gespannt, wie eure Erfahrungen hierzu sind!
       
      Ganz liebe Grüße, 
       
      Regina
    • GT 40 101
       
      Ab 2:21 wirds richtig gut
    • Gallardolike
      Ist so etwas im Gallardo , ohne weiteres möglich ? Und wenn was kostet es Ca ? Habe einige Fahrzeuge im Auge finde das aber höchst unpraktisch und würde es gerne tauschen bzw umrüsten . Grüße an alle und danke vorab . Hat so etwas schon mal einer durchgeführt? Andi .

×