Jump to content
PF55

Maserati Cambiocorsa Spyder 4200

Empfohlene Beiträge

PF55   
PF55

Ich fahre seit 5 Jahren einen Maserati Spyder.

Hab ihn mit 18000 Km übernommen. Heute hab ich 74000 Km drauf. Kupplung bei 70000 gewechselt. Ebenfalls Druckpumpe. Nun hab ich 2 Probleme. Manchmal blinkt der 6. Gang; wenn mit der Wippe runterschalte und wieder hoch blinkt es nichr mehr. 2. Problem: Bei Automatik Stellung springt der 4. Gang raus; wenn ich mit der Wippe hochschalte überspringt er den 5. Gang. Es wurde alles ersetzt ausser Relais und

Drucksensor. Weiss jemand eine Lösung?

Würde mir sehr helfen. Vielen Dank

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CrBrs   
CrBrs

Ich muss nachfragen:

Es wurde ALLES ersetzt ausser Relais und Drucksensor? :huh:

Du hast ein neues Getriebe drin? Neue Steuerventile? Schaltpositionssensoren?

 

Mit den gegebenen Infos würde ich auf die Positionssensoren tippen oder besser raten. Gibt es keine Fehlercode?

Es kann auch ein Schaltschema erstellt werden (Griglia F1), so siehst du ob intern alles in Ordnung ist (genauer: Ob die Schaltgabelpositionen da sind wo sie im jeweiligen Gang hin sollen).

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PF55   
PF55

Hallo CrBrs,

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Nein ich habe nur die komplette Kupplung ersetzten und nachdem nachher der 6. Gang geblinkt hatte und der 4. Gang

immer wieder auf "Neutral" gesprungen ist, zusätzlich die Druckpumpe auf Anraten des Maserati-Mechanikers. Es hat sich einiges

gebessert; nur dass immer noch der 4. Gang ins N springt und dann bei Hochschalten den 5. Gang überspringt, und direkt in den

6. Gang geht.

Im Forum hab ich gelesen, dass es auch am Relais und/oder am Drucksensor liegen könnte.

Hast Du schon Erfahrungen mit diesem Problem? Oder soll ich einfach mal Relais und Drucksensor austauschen lassen?

Ein Fehlercode wurde bis jetzt nicht registriert.

Herzliche Grüsse

bearbeitet von PF55

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308
vor 3 Stunden schrieb PF55:

Nein ich habe nur die komplette Kupplung ersetzten und nachdem nachher der 6. Gang geblinkt hatte und der 4. Gang

immer wieder auf "Neutral" gesprungen ist,

 

hmmmm... das war also vorher nicht  ?

und ist erst aufgetreten nachdem die Kupplung und das Ausrücklager  ersetzt wurde ?

 

kann natürlich passieren, dass die Halterung des Magnet-pin für den Kupplungssensor verbogen wurde ... vorallem wenn man versucht das Ausrücklager zu wechseln ohne die Halterung für den Kupplungssensor vorher zu entfernen  :wink:

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

 

bearbeitet von me308

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CrBrs   
CrBrs

Also ich vermute das mit der Kupplung und Kupplungssensorik alles in Ordnung ist, me308. Sonst gäbe es vor allem beim Anfahren Probleme und in willkürlichen Gängen, nicht in spezifischen.

 

PF55, bei deinem Problem im 6. und 4.Gang die Kupplung ersetzen zu lassen war Schwachsinn... :huh: Falls nur das der Grund war.

Das Relais der Hochdruckpumpe sollte man IMMER mit der Hochdruckpumpe wechseln. Die beiden Teile gehen durch die defekte Pumpe und dadurch höhere Stromaufnahme, bzw hängendes Relais und dadurch überhitzte Pumpe in den meisten Fällen gleichzeitig oder kurz nacheinander kaputt.

 

Einen defekten Drucksensor kann man einfach auslesen. Ist der Druck plausibel, ist der Sensor in Ordnung. Vor allem ist ausschlaggebend was passiert wenn der Fehler auftritt.

Ich würde ausserdem behaupten das dann direkt ein Fehlercode gesetzt wird.

 

Für mich kommen momentan Steuerventile, Positionssensoren und das Getriebe selbst in Frage. In dieser Reihenfolge.

 

Du solltest dir ausserdem einen Händler mit fähigen Mechanikern suchen, so kompliziert ist es nämlich eigentlich nicht. :crazy:

Du kannst natürlich auch ein Teil nach dem anderen tauschen lassen. Reine Geldfrage :D

 

MfG

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
991 CO   
991

Hallo zusammen, klinke mich hier ein. 

Nach einer gemütlichen Fahrt von ca. Einer Stunde und einer ebensolchen Pause, blinkte die Ganganzeige beim weiterfahren. Alle Schaltfunktionen waren jedoch ok. Nach Neustart war alles wieder i.o. 

Die Kupplung wurde vor fünf Monaten mit 50% ausgelesen der Kilometerstand beträgt nun 50K. Steht da ein Sensorproblem an?

Gr Aldo 

bearbeitet von 991

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
991 CO   
991

Keine Resonanz = kein Problem ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Lancisti
      Nachträglich wünschen wir vom Orga-Team des "Maserati Day" Allen einen guten Start ins neue Jahr und viele schöne Fahrten mit eurem Dreizack und ebenso schöne Momente mit gleichgesinnten Maseratisti!

      Um Ecuh möglichst früh eine Planungssicherheit für Euren Jahres-Event-Kalender zu geben, kommt hier der Termin für den mittlerweile "5. Maserati Day 2018".

      Dieser findet heuer am Sonntag, den 22. Juli 2018, wieder in der Klassikstadt/Frankfurt, statt.

      Wir haben den Termin mit den Verantwortlichen der Klassikstadt abgestimmt und beginnen ab sofort mit unseren Planungen. Wenn alles klappt, werden wir am Samstag vor dem Maserati Day eine kleine Ausfahrt organisieren. Hierzu später mehr.

      Viele Grüße Werner & Mathias
    • Corriturbo
      Hallo zusammen,
       
      wollte Euch meine neueste Anschaffung nicht vorenthalten.
      Hab mir nach einigem Hin und Her mein Lieblingsmodell von Lamborghini geholt, den Gallardo LP570-4 Spyder Performante. 
      Hin und Her deswegen, weil ich vor einiger Zeit auf einen LP560 oder Balboni wechseln wollte und mich dann doch besonnen habe lieber meinen Traum vom LP570 Superleggera zu erfüllen. Da ich die letzten Jahre bereits Coupe gefahren bin, hab ich allerdings doch irgendwann auf den Spyder Performante umgeschwenkt.
       
      Als die Suche nach einem Performante dann endlich losging, war es gar nicht so leicht etwas ordentliches zu finden. Deswegen hab ich am Schluss immer öfter mit dem Gedanken gespielt eventuell doch ein fast preisgleiches Huracan Coupe zu nehmen.... aber es hat sich gelohnt zu warten!!! Der Performante ist einfach unglaublich und im Vergleich zum Huracan deutlich emotionaler! Für mich die richtige Mischung aus dem zu ruppigen Ur-Gallardo und dem zu verschliffenen Huracan. Einfach perfekt, gute Alltagstauglichkeit oder auf Wunsch ein brutal schaltendes Getriebe, unglaublicher Sound, oben offen, die für mich unerreicht schöne Optik und Carbon, Carbon, Carbon... Für mich die absolute Gallardo-Endstufe
       
      Auch diesmal hab ich wieder zu einer seltenen Farbe beim Performante gegriffen, Nero nemesis. Neben der top Ausstattung ab Werk hat das Fahrzeug jetzt noch eine Capristo Anlage bekommen.
       
      Hier die ersten Bilder:




    • SManuel
      http://www.stimme.de/polizei/heilbronn/1-000-000-Euro-Schaden-bei-Stadtbahnunfall;art1491,3628220
       
      Maserati entstand Totalschaden.
       
      Kein wunder das die Polizei verstärkt auf Sportwagen schaut und diese aus den Städen vertreibt, nur weil einige wie solche fahrer sich nicht unter kontrolle halten können.
       
      Grundsätzlich gilt: „Der Halter des Fahrzeugs haftet, ob er drin sitzt oder nicht“
       
      http://www.stimme.de/heilbronn/hn/Versicherung-des-Maserati-Halters-in-der-Pflicht;art31502,3628800
       
      Hier ein Tesla Unfall.
       
      http://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/icking-ort28838/unfall-icking-18-jaehrige-verliert-kontrolle-ueber-sportwagen-6373049.html
    • rollingstone
      Als ich heute ein Bild vom 4200 posten wollte, stellte ich fest, dass es hierfür gar kein Bilderbuch gibt obwohl es ein Fahrzeug ist das Maserati wieder nach vorne brachte.

    • F40org
      Da der Porsche-Thread zu diesem Thema mittlerweile an Fahrt aufgenommen hat, versuchen wir es dann neben Ferrari und Alfa mit einer weiteren Marke aus Italien. MASERATI ................aber bitte mit Stil, keine Pin-Ups oder sonstiges Zeugs. Grazie mille.
       
       


×