Jump to content
F40org

Maserati Merak SS

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Es geht mir hier eher um eine grundsätzliche Frage. 

 

Braucht man für einen der ersten SS - Baujahr 1976 -  eigentlich neben einem Maserati- auch noch einen Citroen SM-Spezialisten um das Auto technisch auf Stand zu halten?

 

Neben den üblichen Maserati-Problemchen, können die Merak-Besitzer und -Spezialisten bestimmt ein paar der Schwachstellen nennen. 

 

Vielen Dank fürs Feedback. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rx7cabrio CO   
rx7cabrio
Geschrieben (bearbeitet)

bei den frühen Modellen ist noch die Citroen Hydraulik bei Bremsen und Lampen verbaut. Was aber nicht unbedingt einen Citroen Spezialisten benötigt.

Das Hauptproblem beim Merak ist, dass die superschöne Form nicht mit der Performance zusammen passt, natürlich ist es ein altes Auto und daher kein "Rennwagen", aber man erwartet bei diesem Auto, wenn man sich das erste mal reinsetzt, und die PS im Hinterkopf hat, eine ganz andere Agilität.  Daher bleibt der Fahrspaß komplett auf der Strecke.  :cry:  (es war allerdings nur ein normaler "3000er", kein SS, keine Ahnung, ob das viel Unterschied ist)

Das war auch der Grund, warum wir ihn wieder verkauft haben.

 

Grüße

Sascha

bearbeitet von rx7cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×