Jump to content
joho

Countach Handbrems-Sättel...

Empfohlene Beiträge

joho   
joho

Hallo Zusammen!

 

Ich bin neu hier und besitze zwar keinen Lamborghini,

habe allerdings eine spezielle Frage zum Thema Countach:

 

Ich habe mal vor vielen Jahren ein Fiat 2300S Coupé gekauft.
Im Kofferraum lagen damals (laut Verkäufer) die ausgebauten Bremssättel.
Bei näherer Betrachtung stellte sich allerdings raus, dass die Sättel gar nicht
vom Fiat waren, sondern von BMW (ATE).
Neben den vier ATE-Sätteln lagen da noch zwei spezielle
Handbremssättel aus Alu. Der Fiat hatte extra Sättel für die Handbremse.
Die Handbremssättel waren aber, wie ich dann feststellen musste, ebenfalls nicht vom Fiat.
Sie lagen seither in meinem Teilelager und ich habe immer mal
wieder versucht sie über irgendwelche Oldtimer-Foren zu identifizieren.
Was mir nicht gelang.
Vor einigen Tagen dachte ich mir: Gebe ich einfach mal auf blöd „Handbrems-Sattel“ bei Google
in die Bildersuche ein. Und Treffer:

Bei einem Nürnberger Lamborghini-Teilehändler werden die identischen Sättel, als

"Handbremssattel Countach" angeboten.

 

Nun habe ich dazu zwei Fragen:

1. Wurden diese Sättel speziell von/für Lamborghini hergestellt, oder hat man da in ein fremdes Regal gegriffen?

2. In welcher Serie Countach waren die Dinger verbaut?

 

Vielleicht weiß ja hier jemand Rat?

 

Besten Gruß & Schönes Wochenende!

jo

 

http://www.roaring-classics.com

_JHF1679.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabato CO   
Sabato

Hallo,

Ich habe zu seiner Zeit bei Lamborghini Walter Wolf Ventures gearbeitet und kann mich nicht dran erinnern, dass ein Countach solche Hanbremszangen verbaut hätte.

Es könnte aber möglich sein, dass der Countach LP400 solche Sättel hat, dies müsste ich aber nochmal in Erfahrung bringen.

Garantieren kann ich dir aber dass der Countach  5000S eine andere Bremse hinten hat. Wenn es dich interessiert, kann ich dir Fotos machen, da ich so Fahrzeuge in Kundschaft habe, oder dir aus den Original Lamborghini Ersatzteil Katalogen ein Foto zukommen lassen kann.

Hoffe konnte dir helfen.

Viele Grüße

Sabato

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
joho   
joho

Hallo Sabato,

 

danke für die Rückmeldung.

Ja, ich habe bereits auch Explosionszeichnungen im Internet gefunden,

auf denen andere Sättel zu sehen sind.

Die Website wo ich die identischen Teile gefunden habe ist die folgende:

http://www.ricambi-toro.de/produkte/bremse/

Bild: obere Reihe, Mitte

 

Habe denen auch schon gemailt, aber leider keine Antwort erhalten (vielleicht hätte ich behaupten

sollen meinen Countach restaurieren zu wollen...).

Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass es sich um ein eher frühes Modell gehandelt haben müsste.

 

Viele Grüße,

jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
joho   
joho

Bin inzwischen fündig geworden:

Die Sättel sind vom Urraco.

 

Gruß

jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×