Jump to content
MVThomas

Alt oder Neu?

Empfohlene Beiträge

transaxle75   
transaxle75

für mich sind die autos alt welche noch zu lebzeiten des "Il Commendatore" erschienen sind

 

so sind der mondial, 328, und der testarossa neben dem 412er die letzten alten

 

wie sich die autos fahren lassen bleibt dabei unberücksichtigt

 

saluti

riccardo

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
vor 6 Minuten schrieb MVThomas:

Besonders interessant sind dann die Damen, die diese Fahrzeuge selbst steuern, wobei ich selbst bei unseren bisherigen 348-Treffen noch keine am Lenkrad gesehen habe...warum eigentlich nicht... Sollten wir mal im Mai thematisieren.

Beispielsweise den Jarama, zumal mit einem kleineren Sportlenkrad, in einer Sackgasse wenden zu müssen wird allerdings bei den meisten Frauen keine Begeisterungsstürme auslösen :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas

Noch ein schönes Video eines Traumwagens. Wer bei diesem Motorsound keine Gänsehaut bekommt sollte wohl besser einen Diesel-SUV fahren :P.

 

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman
vor 5 Stunden schrieb MVThomas:

Vielleicht etwas überzogen :wink:, aber inhaltlich stimme ich voll zu. Derartige Umbauten rauben den Fahrzeugen m.E. ihren Charakter.

 

Besonders interessant sind dann die Damen, die diese Fahrzeuge selbst steuern, wobei ich selbst bei unseren bisherigen 348-Treffen noch keine am Lenkrad gesehen habe...warum eigentlich nicht... Sollten wir mal im Mai thematisieren.

 

Grüße

Thomas

Ich habe noch nie eine Frau mit eigenem 348 gesehen. Ich habe erst zweimal eine Frau meinen Spider fahren lassen. Nach der Ausfahrt haben sie mich nie wieder gebeten, sie an´s Lenkrad zu lassen! :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo

Doch diese Dame aus London, sie fährt sogar im Stadtverkehr, sagt sie zumindestens.

Gibt auch ein Interview auf YouTube.

Herzlichst

S.R.

1-aylmer_1584869i(2).jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman

Die gilt nicht. BMI falsch, Alter falsch, Schuhe falsch! :default_abgelehnt:

 

:lol2:

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Finde auch dass Modifizeirungen teils einfach Sinn machen ohne die Seele des Autos zu zerstören.

Bei den mittelalten Ferraris beispielsweise die werkseitig katastrophlen Fahrweksbuchsen, wie bei Bernhards Montreal.

 

Bei meinen alten Frontmotor-Maseratis (Quattroporte und Mexico) war lenken trotz meines damals:( durchtrainierten Körpers kaum machbar und gefährlich. Beim Kontakt mit kleinen Hindernissen beim rangieren musste höllisch auf die Position der Finger achten!     

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
vor 8 Stunden schrieb MVThomas:

, wobei ich selbst bei unseren bisherigen 348-Treffen noch keine am Lenkrad gesehen habe...warum eigentlich nicht...

Dino hat doch zugesagt zu kommen.... kannst SIE ja fragen.... ?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jauno CO   
jauno
vor 1 Stunde schrieb san remo:

diese Dame aus London,

Chrissie Hynde von den Pretenders?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 8 Stunden schrieb Luimex:

Dino hat doch zugesagt zu kommen.... kannst SIE ja fragen.... ?

Moin,

 

uups, hinter dino246gts verbirgt sich eine Frau :huh:, das war mir nicht bekannt, finde ich aber natürlich klasse:-))!.

 

Das wird ja ein Treffen der Superlative: die erste weibliche Teilnehmerin und Fahrerin, der erste schwarze 348er, Hugoservatius lernen wir persönlich kennen, mal sehen welche Überraschungen noch kommen.

 

Sorry für OT.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo
vor 7 Minuten schrieb MVThomas:

 der erste schwarze 348er,

 

Sorry für OT.

 

Grüße

Thomas

Welcher schwarze 348?

 

vor 8 Stunden schrieb jauno:

Chrissie Hynde von den Pretenders?

Nein, Petula Clark im Fantasy Clubblazer:D

 

 

Auch alt

0000286805_l_0_V6o4OH.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb GT 40 101:

 musste höllisch auf die Position der Finger achten!     

So hab ich es noch gelernt, nie den Daumen um den Lenkradkranz, sondern nur außen dran. Damit der nicht abgehauen wird, wenn das Lenkrad schlägt.

 

Muss ich mir heutzutage immer wieder in Erinnerung bringen, wenn ich eine der alten Kisten fahre.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomp CO   
tomp
vor 3 Minuten schrieb Jarama:

So hab ich es noch gelernt, nie den Daumen um den Radkladkranz, sondern nur außen dran. Damit der nicht abgehauen wird, wenn das Lenkrad schlägt.

...wie beim anwerfen einer alten Tragkraftspritze bei der Feuerwehr....:D

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Genau, beim Mexico war der Chromsteg nur mäßig entgratet:(

post-64312-14435447205186_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 5 Stunden schrieb san remo:

Welcher schwarze 348?

Hat Dein Beifahrer von 2016 seinen 348er etwa umlackiert? Das Wetter wird klasse, diesmal muss er aktiv mitfahren :-))!.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman

Ich finde fehlfarbene Ferraris nicht so schlimm! Solange sie nicht mit auf die Fotos kommen...! :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

tscha...irgendwann kannste alleine die rote fahne hochhalten wenns so weiter geht :D

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C512K CO   
C512K
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe damals bewusst einen etwas älteren Ferrari (512TR) gekauft und zwar aus mehreren Gründen.
Das Fahrgefühl in einem Ferrari der älteren Generationen ist ein ganz anderes als das der Fahrzeuge jenseits der 2000er.
In meinem TR gibts Handschaltung mit offener Kulisse, einen V12 Mittelmotor, keine Servo und kein ABS. Einfach einen grandiosen Motor in eine tolle Hülle verpflanzt. Das Fahrzeug ist in den Abmessungen ganz anders aufgebaut als die neueren Modelle- es ist extrem (1,13m) flach, dafür 2 m breit und schaut einfach schon außergewöhnlich aus. Der Wagen sticht allein durch seine Optik hervor. Die heutigen Ferrari passen sich viel mehr dem Fahrer an, früher war das genau umgekehrt. 

Der Innenraum des 512ers riecht heute noch nach Leder- und das nach 25 Jahren. 
Natürlich ist der Wagen nicht so schnell, nicht so perfekt und nicht so angepasst wie die neuen Modelle- aber dafür hat er einen unverwechselbaren Charakter. Das macht für mich seinen Reiz aus. 

Ich hatte die Möglichkeit in letzter Zeit den 488 und den FF probe zu fahren- tolle Fahrzeuge (ich liebäugele schon länger mit einem FF- jetzt dann eher GTC4- für den "Alltag)-  aber vergleichbar mit den älteren Modellen sind diese nur sehr bedingt.


Ein Traum wäre noch ein 250er California Spider oder auch ein anderer 250er aus den 60's, aber bei der Preisentwicklung der letzten Jahre ….. ;)  In dieser Ära muss ich mich wohl mit Fahrzeugen die den Stern tragen zufrieden geben. Seis drum.  Evtl. schafft es noch mal ein 250 PF Serie II Coupe zu mir...

bearbeitet von C512K
  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
vor 5 Stunden schrieb C512K:

es ist extrem (1,13m) flach, dafür 2 m breit

wobei die 2m breite heutzutage schon ein stinknormaler golf hat ! wodurch der TR sogar zierlich erscheint wenn er vor einem herfährt...damals war das noch eine echte ansage

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C512K CO   
C512K
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich kenne jetzt die Maße vom Golf nicht- aber 2 m Karosseriebreite (die hat der TR am Heck) hat der Golf nun mit Sicherheit nicht. Ich spreche jetzt von der reinen Karosserie- nicht der Breite mit Spiegeln.  Selbst die aktuelle S- Klasse hat nur 1,89m. 


Von vorn ist der TR natürlich eine ganze Ecke schmaler.  Trotzdem wirkt die Form auf Grund der sehr geringen Höhe sehr stimmig. 

bearbeitet von C512K
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

mit spiegeln sinds aktuell 2027mm ohne sind es 1799mm sooo viel fehlt da nicht

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

De Golf ist auch noch hoch dazu........

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb planktom:

mit spiegeln sinds aktuell 2027mm ohne sind es 1799mm sooo viel fehlt da nicht

Weil man das erkannt hat, sind die linken Spuren in Autobahnbaustellen nicht mehr mit max. 2,0m beschildert. Denn dann dürfte auf dieser Spur kaum noch jemand fahren.

 

Seit einiger Zeit ists meist mit 2,10m oder 2.20m beschildert.

bearbeitet von Jarama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 3 Stunden schrieb planktom:

wobei die 2m breite heutzutage schon ein stinknormaler golf hat ! wodurch der TR sogar zierlich erscheint wenn er vor einem herfährt...damals war das noch eine echte ansage

Einspruch ! In diesem (meinem) Leben werde ich wohl nie einen TR als zierlich bezeichnen. Leider sehe ich in letzter Zeit  weniger TR in freier Wildbahn, aber wenn dann bin ich immer wieder von der Breite des Hecks fasziniert. Ich war zwar zur damaligen Zeit ein Countach-Fan, aber der TR hat zumindest aufgeholt :-))!.

 

@C512K - Du hast wohl nicht aus finanziellen Motiven zum TR gegriffen und Deine Argumente entsprechen auch meinen Empfindungen. Liegt vielleicht doch am Alter oder zählst Du zur jungen Generation?

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C512K CO   
C512K
Geschrieben (bearbeitet)

@ MVThomas  - ich falle da etwas aus der Reihe. In der Tat bin ich nicht viel älter als mein 512er. Noch habe ich die 2 davor.
Der finanzielle Aspekt war damals kein ausschlaggebendes Kaufkriterium- eher das Fahrzeug an sich und dass ich eine pers. Beziehung zu dem Modell habe. In meiner Kindheit hatte mein Vater einen Testarossa in dem ich oft mitgefahren bin. Ich wollte unbedingt wieder so einen haben und da mir der 512TR optisch besser gefällt und auch technisch problemfreier ist (ich hatte in den 4 Jahren wo ich das Fahrzeug habe nicht die kleinste Kleinigkeit) wurde es dann dieser.  Problem war damals nur dass praktisch keine Topfahrzeuge die meinen Erwartungen entsprachen angeboten wurden (verständlich bei den damaligen Preisen). Irgendwann nach mehreren Jahren mehr oder weniger intensiver Suche bin ich durch Zufall und etwas Glück auf so ein Exemplar gestoßen und einen damals eigentlich zu hohen Preis bezahlt - zumindest war dass das Maximum was damals für ein solches Fahrzeug realistisch zu erzielen war. Aber Kompromisse wollte ich nicht eingehen und habe zugeschlagen. In jedem Fall die Richtige Entscheidung. Ich habe zu wenig Zeit um mich ständig um Reparaturen kümmern zu müssen- wenn ich fahren möchte dann ein kurzer Fahrzeugcheck, Schlüssel rein, starten und ab geht's. 

Damals hatte ich auch noch über einen F40 nachgedacht- aber der erschien mir als Einstieg in die Ferrari-Welt dann eine Nummer zu groß. Im Nachhinein ist man immer schlauer…... Aber so what- der TR macht eine Menge Spaß, läuft problemfrei und ist für mein Einsatzprofil (reiner Freizeitfahrer) sehr wahrscheinlich sogar die bessere Wahl gewesen.

 

Grüße


 

bearbeitet von C512K
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×