Jump to content
LaRassa

RDK's anlernen 650S

Empfohlene Beiträge

LaRassa   
LaRassa
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

Kann man die RDK's selber anlernen z.B. durch drücken irgendeiner Reset Taste ?

Habe in der Anleitung und beim suchen im Auto nichts gefunden.

 

Da ich einen zweiten Felgensatz bekomme müsste ich das wissen.

 

LG Thomas

bearbeitet von LaRassa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT_MF5_026 CO   
GT_MF5_026

Diese Frage müsste dir definitiv dein Händler bzw. dessen Werkstattmitarbeiter beantworten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC3200GT   
MUC3200GT
vor 11 Stunden schrieb GT_MF5_026:

Diese Frage müsste dir definitiv dein Händler bzw. dessen Werkstattmitarbeiter beantworten können.

aber warum gibt es dann ein Forum ?

ansonsten: Engländer sind da oft pragmatischer offenbar geht das Anlernen von ganz alleine...(letzter post) aber hätte cih jetzt auch nicht erwartet, aber ich fahre nur Oldtimer ohne dieses RDK oder TPMS Zeugs

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Das Ding sollte ganz normale BERU RDK drin haben, diese hier, falls sich später nichts getan hat. Normalerweise selbstanlernend, evtl. hast du eine Taste dafür oder geh mal dein Bordmenü durch, dort müsstest du dann den Punkt "TMPS kalibrieren" finden, was du nach der Ummontage auswählst, etwas fährst und dann sollte er die neuen drin haben.

 

s-l1600.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaRassa   
LaRassa

Den Punkt habe ich im Bordmenü leider nicht. Kenne es nur von der Corvette C6. Da muss das Auto durch drücken diverser Knöpfe in den anlern Modus gebracht werden und danach mit einem Tool Rad für Rad angelernt werden. Bei der C7 und meinem X6 gibt es im Menü den Kalibirungsknopf.

 

aber irgendeiner hat doch mit Sicherheit einen zweiten Felgen/Radsatz und wird das wissen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×