Jump to content
MVThomas

4. Ferrari 348 Treffen

Empfohlene Beiträge

san remo   
san remo

und wenn man bedenkt wer noch so alles als Zaungäste kommt.......:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman
vor 9 Stunden schrieb san remo:

und wenn man bedenkt wer noch so alles als Zaungäste kommt.......:lol:

... möchte man gleich seine Hotelreservierung stornieren! :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 10 Stunden schrieb san remo:

und wenn man bedenkt wer noch so alles als Zaungäste kommt.......:lol:

 

vor 42 Minuten schrieb Spyderman:

... möchte man gleich seine Hotelreservierung stornieren! :lol2:

mäßigt Euch :wink:, ich will nicht neben zwei praktischen Ärzten auch noch einen Mentaltrainer, Coach oder sogar Psychotherapeuten unter die Teilnehmer mischen müssen... oder nimmt sogar einer Teil?:o.

 

Entspannende Grüße (jetzt hat mich Hugo schon infiziert :wink:)

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman

Bäääääähhh, der San Remo hat aber angefangen! :traurig2:

Aber im Ernst: Sorry, San Remo - diese Steilvorlage musste ich einfach verwandeln... :D

 

@MVThomas: alles gut, war nur Spaß! Ich wiederhole noch mal meine frühere Aussage: 

Wenn man sich gegenüber steht, sind die Menschen doch fast immer viel netter, als nach manchen (vielleicht im Wahn) geposteten Aussagen. :ichbindoof: Ich nehme mich da ausdrücklich nicht aus. :zwinkern:  

Wer sich provoziert fühlt, hat immer ein Problem mit sich selbst. Aber wäre das nicht so, dann wäre ich schließlich arbeitslos! :lol2:

Gemäßigte Grüße aus dem Rheinland,

Thomas

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Annabelle CO   
Annabelle

Wenn dienstlich nicht dazwischen kommt werden wir im April das Hotel buchen und kommen zum Treffen.

 

Viele Grüße Michael und Nurgül

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 23 Minuten schrieb Annabelle:

Wenn dienstlich nicht dazwischen kommt werden wir im April das Hotel buchen und kommen zum Treffen.

 

Viele Grüße Michael und Nurgül

Na dann drücke ich Euch die Daumen, dass nichts dazwischen kommt und freue mich auf Euch :-))!.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dege   
dege
Zitat

Klar müssen wir das anmelden - im Guiness Buch der Rekorde Sowas in der Größe hat´s sicher noch nicht gegeben, zumindest nicht in diesem Jahrtausend!

Habe mich belesen - ursprünglich stammt das Buch tatsächlich von der Brauerei, wurde inzwischen aber verkauft. Jedenfalls muß man sich in der Buchzentrale in England anmelden, bestimmte Kriterien erfüllen etc.

Bin am überlegen - durch ihren Brexit werden sich die Briten keine Ferraris mehr leisten können - sollen wir sie wirklich provozieren :crazy:

Schade auch daß es kein "Wetten Dass" mehr gibt - für die Saalwette hätte es allenfalls gelangt :wink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biggi512tr CO   
biggi512tr

Hallo Thomas,

 

super - was Du da auf die "Räder" stellst :)

Freue mich, das Dein Treffen so gut angenommen wird :-))!

 

Nur so am Rande: Bei meinem ersten Treffen hatte ich Kontakt mit den "Grünen" - die meinten ab 5 Fahrzeugen muss "die" Gruppe angemeldet werden mit genauen Tourdetails (und Papierkram). Seitdem sind wir immer in 4 - 5 Gruppen gefahren - und wie Du schon geschrieben hast - komisch das die anderen Fahrzeuge dazwischen immer verschwunden sind :)

 

Viele Grüße, Spaß und immer eine Handvoll Luft zwischen den Blechen wünscht Euch allen 

Biggi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas

Hallo Biggi,

 

danke für die Blumen, ich hatte ja ein gutes Vorbild :-))!.

 

Sollte uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen werden wir aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl vor neue Herausforderungen gestellt. Ich muss zugeben, dass ich mir die Orga leichter vorgestellt habe, aber es macht auch Spaß und die Vorfreude steigt bereits.

 

Ich hoffe, dass uns die Sheriffs im Odenwald wohlgesonnen bleiben und wir unsere Tour entspannt fahren können. Zumindest ein Teilabstück der Tour würde ich gerne mit allen Fahrzeugen vornehmen und den schönen Anblick genießen.

 

Grüße

Thomas

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi

Sorry für das kurze OT.

Birgit was ist dann passiert, als ihr darauf hingewiesen wurdet, dass die Ausfahrt angemeldet werden müsste ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Warum muss man so etwas Anmelden !! Wo steht das im Gesetzt oder wo und mit welcher Begründung ??

 

Bei einer Hochzeit sind es auch mehr wie 15 Fahrzeuge, da passt was nicht. ( Schikane oder was !? ).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biggi512tr CO   
biggi512tr
vor 2 Stunden schrieb Fast-Ferraristi:

Sorry für das kurze OT.

Birgit was ist dann passiert, als ihr darauf hingewiesen wurdet, dass die Ausfahrt angemeldet werden müsste ?

Stefan - ich hatte mich vor dem Treffen erkundigt - wir wurden noch nie kontrolliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo

Auch noch nie ein Problem bekommen, kann ich von unseren früheren Treffen bestätigen, wer viel fragt bekommt allerdings viel......

 

Sich in den Osterurlaub, ohne Internet oder andere online Möglichkeiten verabschiedende Grüße

Ulrich

Panorama-Ferrari-2013-1.jpg

Viva Mexico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Hallo an alle hier.

Also ich würde mal sagen, wo kein Kläger da kein Richter. Es sollte nur nix ernstes passieren. Letztes Jahr fuhr ein Motorradfahrer auf nen Pkw auf, weil er sich nach uns umdrehte. Er war nicht verletzt, aber wenn er in den Gegenverkehr gefallen wäre, häts dumm enden können, denn wenn dann RTW und Polizei anrollen, werden wohl Fragen auftauchen. Will nicht den Teufel an die Wand mahlen, aber in so einem Fall würde wohl der Veranstalter in die Pflicht genommen. 

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holgi348ts CO   
Holgi348ts

Veranstalter? Welcher Veranstalter?

Wir treffen uns privat und rein zufällig im Odenwald.:D

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Servus Holgi,

das was du da geschrieben hast, glaubst du bestimmt selber nicht. Warum haben denn die meisten hier Vollkaskoversicherung wenn eh nix passiert??

Egal, ich wollts einfach nochmal gesagt haben.

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holgi348ts CO   
Holgi348ts

Servus Bernd,

 

tja, ich möchte es gerne glauben, aber wahrscheinlich hast du Recht, in diesem Land muss man es vlt. bei den Behörden anmelden, wenn sich ein paar Menschen zum gemeinsamen Autofahren treffen. :crazy:

 

Wichtig ist, daß nix passiert und vor allen Dingen unseren excellenten "Nicht-Veranstaltern"...:)

 

Nochmal zu dem von dir erwähnten Motorradfahrer...hatte ich nicht mitbekommen, ist auf jeden Fall sehr bedauerlich.

Hätte da jedoch irgendwas X-) anderes Sehenswertes gestanden, würde jeder sagen, selbst schuld, nur weil wir da gefahren sind, ist das dann anders?:crazy::crazy::crazy:

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Holgi,

wir wollen nicht schwarzmalen und wünschen uns ein nettes gemütliches und unfallfreies Treffen. So nun Schluß damit.

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman
Am 1.4.2017 um 09:54 schrieb SManuel:

Warum muss man so etwas Anmelden !! Wo steht das im Gesetzt oder wo und mit welcher Begründung ??

 

Bei einer Hochzeit sind es auch mehr wie 15 Fahrzeuge, da passt was nicht. ( Schikane oder was !? ).

 

 

Theoretisch müsste auch eine Hochzeitsgesellschaft angemeldet werden. Das wird sogar häufig gemacht. Besonders wenn vorne eine Kutsche die Kolonne anführt. Sogar wenn wir "außerdienstlich" mit Blaulicht einen Kollegen zum Altar begleiten, melden wir das an. Außerdem bekommt man dann sogar eine Info für evtl. Streckensperrung. Kostet nichts und ist bestimmt keine Schikane. 

 

Am 1.4.2017 um 16:29 schrieb F1 Bernd:

Hallo an alle hier.

Also ich würde mal sagen, wo kein Kläger da kein Richter. Es sollte nur nix ernstes passieren. Letztes Jahr fuhr ein Motorradfahrer auf nen Pkw auf, weil er sich nach uns umdrehte. Er war nicht verletzt, aber wenn er in den Gegenverkehr gefallen wäre, häts dumm enden können, denn wenn dann RTW und Polizei anrollen, werden wohl Fragen auftauchen. Will nicht den Teufel an die Wand mahlen, aber in so einem Fall würde wohl der Veranstalter in die Pflicht genommen. 

Lg Bernd

Hallo Bernd, grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Aber einen "offiziellen Veranstalter" gibt es in diesem Fall nicht. Es gibt auch keine Teilnahmegebühr o.ä. Deshalb ist es MVThomas freigestellt, wie er das mit den Behörden klären möchte. Wie er selbst angemerkt hat, kann es auch zu Auflagen kommen. Beim Bund heißt es: Wer viel fragt, geht viel irr...! 

:D

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
vor 9 Minuten schrieb Spyderman:

Theoretisch müsste auch eine Hochzeitsgesellschaft angemeldet werden. Das wird sogar häufig gemacht. Besonders wenn vorne eine Kutsche die Kolonne anführt. Sogar wenn wir "außerdienstlich" mit Blaulicht einen Kollegen zum Altar begleiten, melden wir das an. Außerdem bekommt man dann sogar eine Info für evtl. Streckensperrung. Kostet nichts und ist bestimmt keine Schikane. 

 

Hallo Bernd, grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Aber einen "offiziellen Veranstalter" gibt es in diesem Fall nicht. Es gibt auch keine Teilnahmegebühr o.ä. Deshalb ist es MVThomas freigestellt, wie er das mit den Behörden klären möchte. Wie er selbst angemerkt hat, kann es auch zu Auflagen kommen. Beim Bund heißt es: Wer viel fragt, geht viel irr...! 

:D

 

Servus Thomas,

wenn das der Gesetzgeber so.vorsieht, gibts ja auch keine Probleme. Möchte eben nur nicht, dass sich Einer die ganze Mühe macht UND zusätzlich das ganze Risiko im Fall der Fälle trägt. 

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman

Das "Fahren in einem geschlossenen Verband" gem. StVO bietet einige Vor-, aber aus meiner Sicht mehr Nachteile (Kennzeichnungspflicht etc.). Außerdem wäre es vielleicht ungeschickt, die Behörden (und damit die Medien) auf eine Ansammlung von Ferraris hinzuweisen. Die Nachteile kann sich jeder bestimmt selbst ausmalen! :wink:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MVThomas CO   
MVThomas
vor 2 Stunden schrieb Spyderman:

Hallo Bernd, grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Aber einen "offiziellen Veranstalter" gibt es in diesem Fall nicht. Es gibt auch keine Teilnahmegebühr o.ä. Deshalb ist es MVThomas freigestellt, wie er das mit den Behörden klären möchte. Wie er selbst angemerkt hat, kann es auch zu Auflagen kommen. Beim Bund heißt es: Wer viel fragt, geht viel irr...! 

:D

 

Hallo Thomas

 

jetzt wird es zwar wirklich OT, aber es interessiert mich natürlich schon. Jürgen will sich die Tage mal bei der Polizei "neutral" ekundigen.

 

Was könnte denn zu einem Problem führen? Wer könnte uns was vorwerfen wenn wir uns - wovon ich ausgehe - an die StVo halten? Wenn sich z.B. ein Ferraifan von dem Anblick ablenken läßt und einen Auffahrunfall verursacht kann man uns doch nicht verantwortlich machen, oder?

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erthowa CO   
Erthowa
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denk es ist egal, ob sich jemand von schönen Ferraris oder von schönen Frauen ablenken lässt. 

Müssen die Freundinnen meiner Tochter anmelden wenn sie entlang der Straße durch die Stadt gehen????  :crazy:

Ich glaub wir machen uns alle zu viele Gedanken... lasst es uns einfach tun.:-))!

Grüße aus dem Allgäu

Thomas

 

bearbeitet von Erthowa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Annabelle CO   
Annabelle
Geschrieben (bearbeitet)

Alles Kindergarten:)

 

Ich habe da ein ganz anderes ,viel größeres Problem :D mit meiner Belmot Versicherung.In den Versicherungsbedingungen steht,dass mein Ferrari ab 22.00 Uhr entweder in einer abschließbaren Garage oder Raum stehen muß oder immer im Blickfeld des Besitzers.!! Muß ich mir eine Garage mieten oder reicht es wenn ich mein Bier im Fahrzeug trinke ?

 

Das ist jetzt kein Scherz:crazy:

 

Gruß Michael

bearbeitet von Annabelle
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tuevbert
      Ich werde immer wieder mal gefragt was mein 348 TS damals neu gekostet hat.
      Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?

      Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?

      Gruß, Robert.
    • Annabelle
      Hallo,
      mein Name ist Michael,bin 58 Jahre und vom Niederrhein.In den letzten 15 Jahren habe ich einen Porsche 964 C2 gefahren,den ich vor 2 Wochen verkauft habe.Themen über Ferrari lese ich schon seit 2 Jahren hier im Forum und interessiere mich für einen 348 TS oder GTS.Das Fahrzeug sollte nicht in der Farbe rot,gelb oder schwarz sein,wenig KM,deutsche Erstzulassung und in sehr gutem Zustand.Am liebsten wäre mir blau mit beiger Innenaustattung,grün-beige oder weiß-rot.Ich weiß das davon sehr wenige Fahrzeuge in Deutschland angeboten werden.In Mobile wird ein Fahrzeug vom Autohaus Blöchl angeboten,welches mir sehr gefallen würde.Hat sich schon einer von Euch das Fahrzeug angesehen,kennt es oder war der Vorbesitzer ?
      Ich bedanke mich für Eure Antworten und verbleibe mit freundlichen Grüßen

      Michael:)

      Kann leider keinen Link einsetzen.
    • bozza
      Hallo zusammen,
      wollte mal nachfragen wer weitere (originale) Ferrari 500 von Toschi hat oder weiß.
      In einer Ferrari World Mitte der 90er wurden diese Modelle als "rar und unauffindbar" beschrieben.
       
      Ich fang mal an:
      2 Stück aus Privatsammlung in Niederbayern
       
      ein weiterer in der Sammlung Klink in Tübingen (Museum Boxenstop)
       
      und noch einer in Privatbesitz in München.
       
      Sind weitere bekannt?
       
      Gruß
       
      Dino
    • F40org
      Der Wunsch ist mir Befehl. Ich denke es ist keine separate Teilung notwenig. Also alle Varianten dieser "Youngtimers" hier im Bilderbuch veröffentlichen.
      348 TB/TS, 348 GTB/GTS, 348 GT, 348 spider, 348 challenge, getunte 348, umgebaute 348, Sondermodelle usw.

      Da hier im Forum ja schon genug "eigene" 348 unterwegs sind dürfte es an Bildern nicht mangeln.


      ..und wie mittlerweile üblich wäre es schön wenn es hier keine langen Diskussionen gibt und jeder auf seine Signatur verzichtet.

×