Jump to content
F430Matze

1. CARPASSION TRACKDAY am Salzburgring // SO 28.05.17

Empfohlene Beiträge

Kai360 VIP CO   
Kai360

Zum Thema Hotel könnte ich auch etwas beisteuern, in beiden schon selbst gewesen! Probiert, getestet, für gut befunden! Parkplätze bei Beiden ausreichend vorhanden und auch Sportwagen geeignet.

 

http://www.sheratonfuschlseesalzburg.com/

Die Lage am Fuschlsee ist recht schön! Ansonsten ein Sheraton eben, so mit allem drum und dran!

 

http://www.hotel-himmelreich.at/de/

Der Name ist Programm. Persönlich geführtes Hotel mit zum Teil interessant eingerichteten Zimmern mit Wasserbett & Whirlpool usw.

Dafür erstaunlich günstig! Sehr verkehrsgünstig gelegen, trotzdem ruhig. Nähe Autobahn und Flughafen. Hangar 7 (Red Bull) besuchen! Lohnt!

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Da wird man ja direkt verleitet auch noch Sightseeing zu machen. ;)

Hab nochmals mit Markus gesprochen, bei Anmeldung über Email bitte "Name, Adresse, Fahrzeug" mit angeben.

Buchung über seine Website ist auch möglich, dann bitte aber "carpassion" dazu schreiben und nicht vom Preis irritieren lassen, es kommt dann eine Zahlungsinformation per Email mit dem richtigen Preis nach. Denke so ist es am einfachsten, bevor man die ganze Website ändert und sich dann jeder dort in der Carpassion Gruppe anmelden kann, der hier gar nicht im Forum ist.

 

:D

bearbeitet von F430Matze
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Hallo an alle hier.

Wären sehr gerne dabei gewesen, aber ausgerechnet an diesem WE findet im Odenwald das 348 Treffen statt. 

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Schade, aber falls es nach dem Trackday gewünscht ist, kann man sowas ja nächstes Jahr nochmals machen und dann klappt es bestimmt. :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
corniche CO   
corniche

Hallo Matze,

ist noch Platz für einen SLS .

Gibt es schon eine Teilnehmerliste ?

Gruss Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Hallo Walter,

 

natürlich ist noch Platz, melde dich einfach bei Markus an. :)


- Achim mit Cobra / 458 spider

- Kai mit 360
- Bernhard mit 599 od. Maranello
- Aldo mit 991

- Matze (ich) mit AMG C63S / 458 italia

- ? Walter mit SLS

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
corniche CO   
corniche

Jup, -  schon gemacht.

Freue mich :):-))!

 

bearbeitet von corniche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Am ‎21‎.‎12‎.‎2016 um 13:53 schrieb F430Matze:

Wegen dem Lärmlimit... am SBR gelten 98 dB, die sind da aber seeeerhr kulant, was das angeht. 

Selbst bei meinem alten RS4 ohne MSD und ESD gab es keine Probleme und der war brutal.

Einfach als kleiner Tipp:

 

DAS würde ich definitiv vorgängig mit dem Betreiber abklären! Der Veranstalter hat hierzu erfahrungsgemäss keinen Einfluss! In der heutigen Zeit kann bereits ein einziger Anwohner dafür sorgen, dass die Trackdays effektiv ihr Limit einhalten. Das musste sogar Ferrari auf den eigenen Strecken akzeptieren.

 

Und macht bitte nicht den Fehler, einen lauten RS4 (egal ob B5 oder B7) mit einem Lamborghini zu vergleichen. Die dumpfen, tiefen Töne sind deutlich weniger weit wahrnehmbar, als die weitherum hörbaren hohen Töne eines Ferrari, Lamborghini usw.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Top Walter, schon zwei AMG auf der Strecke. :-))!

Thomas, ich schicke dir mal kurz privat als Nachricht ein Video, nur damit wir auch die selbe Vorstellung von laut haben. Egal wo auf der Strecke das Auto war, du hast es immer noch in der Boxengasse gehört. ;) War einfach nur noch laut, guter Klang ist was anderes, aber man lernt ja mit der Zeit und wird reifer. :lol:

 

Fakt ist, auf dem Salzburgring geht wirklich viel, wo es woanders schon Probleme gibt, von daher nicht zu viele Sorgen machen. Ich hatte auch starke Bedenken vor meinem ersten Trackbesuch, aber die waren absolut unbegründet. 

 

bearbeitet von F430Matze
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
corniche CO   
corniche

Hallo Matze,

ich glaube wir sind doch im Konvoi von Boxberg nach München geflogen , Du im 458 er vor mir ?

Bzgl. SBR finde ich wenn man nicht ständig auf Track ist eine gute Strecke, ist nicht sehr lang und man kann sich langsam immer mehr steigernd eine immer bessere Ideallinie erfahren.Nürburgring war für mich zu lang als Amateurfahrer, habe aufgrund der Länge die Übersicht verloren für eine Ideallinie, deswegen nicht ganz so befriedigend.

Gruss

Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama

Jepp, ich habe mir Strecke und Videos angeschaut, die Strecke scheint mir auch eher "einfach" bzw. gut beherrschbar. Beispielsweise kein fieses Omega mit variablen Kurvenradien, da eiere ich meist lange suboptimal herum bis es einigermaßen hinhaut :D.

 

Aber ich mag mich da täuschen und lasse mich gerne eine Besseren belehren :)

 

P.S.: Werde mit dem 599 kommen, der muß schließlich auch endlich mal auf eine Rennstrecke ...

bearbeitet von Jarama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Genau Walter, das war ich... warst ja auch schon sehr flott unterwegs. :) Auf den Vergleich unserer AMGs auf den zwei langen Geraden bin ich gespannt, dein 6,2 Liter 570 PS Sauger gegen meinen gemachten 4 Liter Biturbo 593 PS, haben exakt das selbe Leistungsgewicht von 2,79 kg pro PS, das wird interessant, freu mich. :-))!


Der Salzburgring ist eine recht schnelle Strecke und es macht Spaß diese zu fahren. Da er von der Länge her überschaubar ist, hat man die Strecke recht schnell drin und kann sich von Runde zu Runde stetig verbessern. Ich selber war auch noch nie auf der NOS, da ich aufgrund der Streckenlänge da bissi Schiss habe "falsch abzubiegen", das kann am Salzburgring nicht passieren daher ist er ideal um schnell reinzukommen und einen tollen Tag zu haben.

 

Hier mal ein Video, in dem der Fahrer eine sehr gute Linie fährt, kann man sich paar mal zur Übung anschauen:

 

 

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dxdream CO   
dxdream

Hallo Matze,

Danke für dein Engagement ! Ich will schon immer mal auf einen Track, habe aber NULL Erfahrung damit und deshalb kommt mir so eine kleinere Gruppe gerade recht.

Ich spreche das mal mit meiner Regierung durch um es mit nem Wellnesswochenende zu verbinden, schließlich muss sich die Dame ja an dem Sonntag auch irgendwie beschäftigen können. Ein Tag Rennstrecke wäre wohl eher "Folter" für sie ;)

Viele Grüße und schon mal schöne Weihnachtsfeiertage an Alle

Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi

Danke für das Video.  Das sieht nach einer super Strecke aus, auch für Track Neulinge.

 

Würde da auch gerne kommen, aber ich kann leider noch nicht sagen, ob ich zu dem Termin überhaupt im Land bin.

 

Mal sehen, wie schnell ich das klären kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Hi Dirk,

 

würde mich freuen, da wir eine kleine überschaubare Gruppe sind, sollte das kein Problem darstellen, bei 20 Autos ist wirklich MASSIG Platz auf der Strecke und wenn jemand "neu" ist, soll er es wie du einfach offen sagen, dann geben wir nochmals extra Acht, wenn wir wissen, dass da erstmals "unerwartete Aktionen" kommen können oder eine "komische Linie", sollte dann kein Problem sein und nach 1, 2 Turns hast du die Strecke dann auch drin und das ganze klappt gut. :) :-))!

 

LG,

Mathias

 

vor 10 Minuten schrieb Fast-Ferraristi:

Würde da auch gerne kommen, aber ich kann leider noch nicht sagen, ob ich zu dem Termin überhaupt im Land bin.

Sind ja noch ein paar Plätze frei. :-))! Würde mich freuen. 

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Gute Strecke für PS starke Autos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Wenn wir da nicht noch in Italien sind (Mille Miglia), wär ich auch dabei mit der Z06. Muss mal den Kalender checken und besprechen :) 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
corniche CO   
corniche

ist ja ein Pflichttag für eine z 06. :)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Italien ist gebucht vom 15. - 28. Mai - muss mal mit den anderen sprechen - wir sind eine Gruppe von 19 Personen = nicht so einfach :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Würde ja genau auf dem Rückweg liegen. ;) Kleiner Trackbesuch zum Abschluss. :-))!:lol:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
günzi CO   
günzi

Hab mich jetzt auch angemeldet :-))!

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze
vor 1 Minute schrieb günzi:

Hab mich jetzt auch angemeldet :-))!

 


Top, lass uns mal die Liste weiter führen:

 

1) Achim mit Cobra / Ferrari 458 Spider

2) Kai mit Ferrari 360
3) Bernhard mit Ferrari 599
4) Aldo mit Porsche 991

5) Matze (ich) mit AMG C63S / Ferrari 458 Italia

6) Walter mit AMG SLS
7) Günzi mit Ferrari F430

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
vor 3 Stunden schrieb F430Matze:


Top, lass uns mal die Liste weiter führen:

 

2) Kai mit Ferrari 360

 

ist ja vielleicht nur eine Kleinigkeit, aber

 

meines Wissens nach fährt Kai immer noch einen 458 Spider..... :wink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Auch von mir erstmal vielen Dank an Mathias:-))!

 

Schau die Tage auch ob das terminlich klappt!

Sicher mal interessant dort zu fahren, und das Umland hat ja auch einiges zu bieten.

 

Das mit der Nordschleife stimmt natürlich, bin da wie beschrieben 8 Runden als Opfer unterwegs gewesen und hatte keinen Plan:mad:

Aber unterschätzen darf man den Salzburgring auch nicht, da ist man schon recht zügig, mit enger Beplankung, unterwegs.  

20 Autos sind natürlich eine top Gelegenheit für Amateure, da kann man für sich ganz alleine ohne Druck erste Rennstrecken Erfahrungen sammeln:-))!

Mir war mein Nordschleifen-Gekrieche bischen peinlich, die Profis meinten allerdings "alles richtig gemacht!".

 

Wollte das für alle "Erstfahrer" die Bedenken haben erwähnen, das ist eine super Gelegenheit. 20 Autos sind i.d.R. max. 2/3 gleichzeitig auf der Strecke. Besser gehts nicht8-)

 

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Sorry, ich habe mich vom Mitgliedsnamen irritieren lassen, aber gemäß dem, komme ich ja auch mit einem falschen Auto. ;)
 

1) Achim mit Cobra / Ferrari 458 Spider

2) Kai mit Ferrari 458 Spider
3) Bernhard mit Ferrari 599
4) Aldo mit Porsche 991

5) Matze (ich) mit AMG C63S / Ferrari 458 Italia

6) Walter mit AMG SLS
7) Günzi mit Ferrari F430

Thomas, das stimmt, auf der Autobahn stehen die Planken aber enger. :P
An vielen Stellen kannst du dich auf dem SBR auch mal drehen,

ohne dass du in diesen landest, ist immer Glückssache.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tuevbert
      Ich werde immer wieder mal gefragt was mein 348 TS damals neu gekostet hat.
      Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?

      Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?

      Gruß, Robert.
    • bozza
      Hallo zusammen,
      wollte mal nachfragen wer weitere (originale) Ferrari 500 von Toschi hat oder weiß.
      In einer Ferrari World Mitte der 90er wurden diese Modelle als "rar und unauffindbar" beschrieben.
       
      Ich fang mal an:
      2 Stück aus Privatsammlung in Niederbayern
       
      ein weiterer in der Sammlung Klink in Tübingen (Museum Boxenstop)
       
      und noch einer in Privatbesitz in München.
       
      Sind weitere bekannt?
       
      Gruß
       
      Dino
    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • MarijanSIMIC
      Guten Abend meine Damen und Herren,
       
      beim durchstöbern der gebrauchten Porsches aus Dubai, ist es mir aufgefallen, das die Preise recht attraktiv sind, im vergleicht zu Europa. Nun nach längeren recherchen, bin ich mir noch immer nicht ganz im klaren wie viel das Auto im Endeffekt kostet. 
       
      Nun meine Frage hat das jemand schon gemacht oder wenigstens eine Ahnung was das alles kostet?
      Was ich bis jetzt weis ist, dass die Autos nicht identisch sind wie hier zu Hause (verstärkte Kühlung,etc..)
      Wie das mit der Fracht ist und der Anmeldung (TÜV, Verzollen,  Mwst, Einfuhrsteuer, usw....)
       
      Auf jedem Fall freue ich mich auf jede Antwort. 
       
      Einen schönen Abend noch und viele fröhliche Kilometer! 
       
      Marijan
    • netburner
      Lamborghini hat ein erstes Teaserbild des Murci-Nachfolgers rausgehauen, weitere fünf werden bis zum Autosalon in Paris Ende des Monats folgen.





×