Jump to content
guepe

Diablo Getriebe - Hersteller

Empfohlene Beiträge

guepe CO   
guepe

Weiß jeman welche Firma das Diablo Getriebe gebaut hat?

Es steht leider nichts auf dem Getriebe.

 

Gruß

Günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Günter,

Firma kenne ich nicht. Ist das Getriebe sicher als defekt diagnostiziert ?

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lambodriver   
lambodriver

Das Gehäuse kam von  Fonderia Scacchetti. Die Innereien, kann ich dir leider auch nicht sagen.

Eventuell kann ich dir Teile oder sogar ein Getriebe besorgen.

 

Gruss

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Günter,

mein Getriebe ist auch nicht ganz leise, zumindest nicht in jedem Gang. Das ist aber seit ewigen Zeiten so. Wenn du ein Summen oder Klackern hast, kann das ein massiver Schaden sein. Aber es kann auch einfach nur ein defektes Lager sein.

Interessant wäre für uns, wenn du an ein Getriebe rangekommen bist oder ob/wo es repariert wurde.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Günter,

 

hier ist noch ein Beitrag, bei dem es in der 2. Hälfte ums Getriebe geht.

 

Ich kann darin die Bilder nicht mehr sehen, habe aber noch eine Version mit Bildern. Eine mht-Datei zum Doppelklicken mit 3,3MB, habe aber keine Ahnung, wie ich das hier rein bekomme.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex

Günter, was ist mit deinem Getriebe? Evtl kann ich helfen.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Ricardo und ZF würde ich mal ausschließen. Bei Lamborghini oder Ferrari kommt doch oft Graziano Oerlikon (vorher Graziano Trasmissioni) zum Einsatz, zumindst beim Aventador war es so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • waxdix
      Hallo als erstes mal an euch alle
      Muss (darf) an einem Diablo ne Reparatur durchführen.
      Nach angabe des Besitzers ist die Kupplung hin.
      Habe das Fahrzeug jetzt auf dem Lift.
      Habe festgestellt dass es wohl kaum die Kupplung ist da wenn ich im ersten Gang die hinteren Räder in die selbe Richtung bewegt sich die Druckplatte keinen Millimeter.
      Auch kann man ein Rad festhalten und das ander in alle Richtungen drehen ohne auch nur den geringsten wiederstand auf dem anderen Rad zu spühren.
      Nun nehme ich an das es das Differential zerlegt hat !?
      Habt Ihr schon mal so was gehabt oder gehört ?
      Gibt es Reparaturanleitung ?
      Danke führ euere Antwort und anregungen:
      Mfg Markus
    • guepe
      Weiß jemand wie schwer der Diablo Motor in etwa ist?
      Kann im Netz nichts finden.
       
      Gruß
      Guepe
    • paul01
      Hallo,
      vor einigen Tagen wurde ein Kettenspanner ausgebaut an einem Diablo 1992 (Motorteile eher wie Diablo VT 94. Bild links aus dem Workshop Manual).

       
      Vor dem Ausbau wurde zunächst ein Test gemacht. Von innen gegen die Kette gedrückt in Höhe des Spanners. Aber keine federnde Wirkung festgestellt. Keine Bewegung.
      Beim Ausbau wurde auf Rastgeräusche gehört. Nichts.
      Genau wie der Kettenspanner rausgeschraubt wurde entspannte sich auch die Kette. Der Spanner verhielt sich also wie eine Schraube.
       
      Das war direkt nach dem Ausbau:

       
      Dann Kolben raus und mit gleichem Maß nebeneinander. Das Motoröl kann von außen über die Hülsenbohrung und Kolbenbohrung zur Spitze. Und damit Richtung Gleitstück und Kette.

      Die eigentliche Hydraulikwirkung kommt von hinten. Im Bild also links vom Kolbendichtring, der intakt ist.
       
      Aus aktueller Sicht ist das ein reiner Hydraulikspanner, was nicht gut ist. In Verbindung mit einer Feder ok. Nur Feder auch ok. Am besten mit einer Rastnachstellung. Es gibt ja genug Techniken, die Zeit von Motorstillstand zum Öldruckaufbau durch die Ölpumpe sicher zu überbrücken.
       
      Habe bisher nicht versucht, den Kolben zu öffnen. Solange ich den Spanner nicht verstanden habe, wird er auch nicht mehr eingebaut. Im Notfall neue Spanner und diesen mit Gewalt öffnen. Auch ein neuer muss verstanden sein. Ideal mit Testmöglichkeit im eingebauten Zustand. Es gibt wohl auch Einmalspanner (Feder). Im Workshop Manual keine Angaben dazu.
       
      Kennt jemand diesen Kettenspanner ? Die vermutete Feder innen hätte so keine Funktion. Auszuschließen ist ein Einrasten in der Endstellung beim Ausbau vor Tagen.
       
       
      Gruß
      Paul
    • Neptun
      Jg. 1996

      Suche einen Zylinderkopf. Bitte alles anbieten.

      Vielen Dank.
    • paul01
      Hallo,
      hier nun Überlegungen zu einem Motorausbau bei einem Diablo. Hintergrund könnte sein:
      Zylinderkopfdichtungen erneuern Kupplung tauschen Ventile einstellen oder andere Ventilarbeiten Für den Diablo habe ich nicht viel gefunden. Aber der Murciélago hat auch Ähnlichkeiten. Hier ein paar Links zu den beiden:
      Lamborghini Diablo Restoration and testing   ( https://www.youtube.com/watch?v=aRF2pLFXbv4 ) Adjusting cam timing on Lamborghini Murcielago   ( https://www.youtube.com/watch?v=R6CUCG0I7wo ) Adjusting valves on Lamborghini Murcielago   ( https://www.youtube.com/watch?v=DDVoTOPVUu0 )   2002 Lamborghini Murcielago Clutch Replacement   ( https://www.youtube.com/watch?v=yEcdhrYVUy0 )   Lamborghini Melbourne Diablo engine rebuild   ( https://www.youtube.com/watch?v=NWoO-V8LYlc )   Einschränkungen in meinem Fall:
      Keine eigene Hebebühne Garagenhöhe niedrig, aber zumindest Doppelgarage. Maße auch vom Auto kommen noch. Der reine Motor ist nicht besonders hoch. Ausbau vor der Garage bedingt möglich Hatte mal ein Bild (oder evtl. auch in den Videos oben) vom Murciélago gesehen. Da war das Getriebe inkl. Kupplungsglocke noch im Auto und der Motor war raus. Wenn also mit gelösten Motorlagern und ausgebauter Aufhängung vom Differentiallager was geht, wäre das in meinem Fall gut. Also wenn man den Motor fliegend 15 cm nach hinten setzen kann vor dem Ausbau.

      Auch hier Bitten:
      Generelles LassEsBeimProfiMachenEsKannVielKaputtGehen gern weglassen. In Einzelbereichen aber gern auch begründete Warnungen. Einzelarbeiten wie Kopfplanen zum Profi geben, ist normal und ok. Nur notfalls auch ganzen Motor oder anderes. Kosteneinsparungen durch Selbermachen spielen keine Rolle in diesem Thread.  Umgekehrt in überschaubarem Ausmaß auch nicht: Wenn also Werkzeug oder Teile benötigt werden, die ein Verlustgeschäft erzeugen. Zeit spielt keine Rolle. Andere Herangehensweisen gern. Es geht nicht immer drum, was das Allerbeste ist, sondern was praktikabel ist. Gruß
      Paul

×