AVB

Auspuffanlage von 308 QV US-Version auf europäische Version umrüsten?

187 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe mich neu hier angemeldet, weil ich mir endlich meinen Jugendtraum erfüllt habe. Neben ein paar anderen Klassikern, habe ich mir nun einen 308 QV Baujahr 1984 gekauft, allerdings in der US Version. Deshalb habe ich auch gleich ein paar Fragen an die Spezialisten hier. Ich würde gerne die Auspffanlage komplett auf europäische Version umrüsten, bzw. gegen eine Edelstahlanlage , am besten incl. Krümmer tauschen.

 

Nun meine Fragen:

Ist das problemlos möglich (Halter, Befestigungspunkte, Anschlüsse usw)?

Daß die Heckschürze entsprechend modifiziert werden muß ist mir klar.

Und hat jemand Erfahrung mit den englischen Anbietern? Der Kurs ist im  Moment ja recht günstig...

Außerdem würde mich noch ein Gewindefahrwerk interessieren. Welchen Hersteller könnte man hier empfehlen?

Für ein wenig Hilfe, wäre ich sehr dankbar.

Gruß Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Axel,

 

willkommen hier im bei carpassion.com, der deutschsprachigen Ferrari-Community.

Hier wirst Du einige User finden die "Dein" Problem bereits gelöst haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und danke für die nette Begrüßung.

Bin mal gespannt, ob mir jemand helfen kann.

Gruß Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.10.2016 um 00:17 schrieb AVB:

Ich würde gerne die Auspffanlage komplett auf europäische Version umrüsten, bzw.

gegen eine Edelstahlanlage , am besten incl. Krümmer tauschen

 

wenn inkl. Krümmertausch, ist das kein Problem -

die angebotenen Komplett-Anlagen passen dann (nur Halterungen müssen evtl. individuell angepasst werden)

bei allen Anbietern von der Kostenseite nicht unerheblich aber dafür sehr ähnlich in der Größenordnung  :wink:

 

 

Am 16.10.2016 um 00:17 schrieb AVB:

Außerdem würde mich noch ein Gewindefahrwerk interessieren.

 

das einzige Gewindefahrwerk, welches plug&play an den 308 passt, kommt von Wilbers -

meines diente als Prototyp zur Entwicklung :wink:

Bezug, Einbau, Fahrwerksabstimmung gerne per pn

 

ansonsten Glückwunsch zum Neuerwerb ... und herzlich willkommen hier im Forum !

 

Gruß aus MUC

Michael

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und Herzlichen Glückwunsch.

Intrax bietet auch ein Gewindefahrwerk an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich willkommen im Forum Axel

 

viel Spass mit der Diva und allzeit gute fahrt :-))!

 

gruss Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal vielen Dank für die nette Begrüßung:)

Ich hole die "Diva" am Freitag erst ab. Solange muß ich wohl noch warten bis ich mir das alles auch mal genauer ansehen kann. Hab halt erstmal gegoogelt, was es so Alles gibt.

Und danke für das Angebot, Michael, ich werde darauf zurückkommen.

Kennst Du die Firma Superperformance? Wegen der Auspuffanlage meine ich.

Taugt die was? Bei dem gegenwärtigen Wechselkurs, ja nicht uninteressant.

Da komm ich auf ca. 2600 Eur für alles incl. Steuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.10.2016 um 13:30 schrieb AVB:

Kennst Du die Firma Superperformance?

 

superformance ist seit über 25 Jahren in der Zulieferung von Ferrariteilen/after market Teilen tätig und es gibt wohl kaum einen 3x8 Fahrer, der dort noch nichts bestellt hat :wink:

 

auch die Auspuff-Anlagen sind empfehlenswert

 

Gruß aus MUC

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, vielen Dank.

Dann schau ich mir das mal genauer an und melde mich wieder, wenn ich das Auto geholt habe.

Gruß

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun habe ich ihn zuhause:)

Habe heute die Front abgebaut, um sie lackieren zu lassen. Dabei habe ich natürlich auch  die Stoßstange vorne abgebaut. Die wiegt ja 20 Kilo:o

Sind die Stoßstangen, welche man bei superperformance bekommt qualitativ in Ordnung?

Im Netz gibt's Bilder von so einer Stoßstange von Italo Parts oder so. Das geht so garnicht.

Das sieht total krumm aus.

Hat das mal jemand umgebaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb AVB:

Dabei habe ich natürlich auch 

die Stoßstange vorne abgebaut. Die wiegt ja 20 Kilo:o

 

Ha ! ... und Du glaubst es kaum ... die hintere wiegt auch 20 Kilo

 

 

vor 7 Stunden schrieb AVB:

Sind die Stoßstangen, welche man bei superperformance bekommt qualitativ in Ordnung?

 

ja, wiegen jeweils 2 kg, haben natürlich auch (k)eine entsprechende Knautschzone :wink:

 

vor 7 Stunden schrieb AVB:

Hat das mal jemand umgebaut?

 

ich denke, dass 99% der owner von US-Fahrzeugen irgendwann ihre Autos umrüsten

(ähnlich bei Porsche, Mercedes, Jaguar etc.)

 

schau` dass Du die Halterungen zur Umrüstung US/EU gleich mitbekommst, meistens passen die -

zumindest halbwegs ... ansonsten sind Umbaumassnahmen zu treffen und Du musst die Platten selbst herstellen -letztere könne Dich mal einen Tag lang beschäftigen zumal JEDES Auto anders ist - teilweise bis zu 1cm /2cm ! 

 

(schau` dann auch, dass während der Arbeit weder Frauen noch Kinder in der Nähe sind ...

weil, Du wirst fluchen ! :D

 

.

21lqrgk.jpg

       

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daß die hintere auch soviel wiegt, hab ich mir fast gedacht...

Und die neuen passen gut? Ich meine vor allem die Flucht und die Spaltmaße.

Weil wenn sie in sich nicht gerade ist, passen auch die Spaltmaße nicht.

Soll ja schon gut aussehen. Und wer braucht schon Knautschzone...;)

Die Halter für vorne gibt's speziell für den QV. Die hinteren sind dann wohl die gleichen wie die von den 2 Ventilern?

Und noch ne Frage: Das Grill paßt wohl auch nicht mehr.

Gibt's noch ne andere Lösung als die aus Gold für 610 Pfund:o?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.10.2016 um 11:48 schrieb AVB:

Weil wenn sie in sich nicht gerade ist, passen auch die Spaltmaße nicht.

 

man sieht, Du bist neu im Thema 8-)

 

vergiss die Spaltmasse ... die passen nie !  nicht mal bei Serienfahrzeugen ab Werk ... echt jetzt :wink:

 

die Glasfaser-Stossstangen sind schon gerade ... 

aber evtl. ist Dein Auto krumm, zunmindest krümmer als Du denkst

 

 

Am 25.10.2016 um 11:48 schrieb AVB:

Und noch ne Frage: Das Grill paßt wohl auch nicht mehr.

 

der Grill müsste beim QV eigentlich passen ...

sonst bleibt nur die teuere Variante oder eine custom made Änderung der Lamellen

 

beim 2- Ventiler passt er zwar auch ...

eigentlich bräuchte man aber 3 Lamellen (statt nur 2,5) das die Lücken links und rechts gefüllt sind 

 

Gruß aus MUC

Michael

    

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ok, ich meinte eigentlich das Bild von diesen Ital Parts da. Das sieht furchtbar aus.Aber danke für's feedback.Und die Nummer mit dem Grill schau ich mir dann erstmal an.

Jetzt wird zuerst mal der Spoiler repariert und lackiert:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich nochmal.

Ich hab gerade gesehen, daß es bei Eurospares auch Stoßstangen gibt. Sind das originale? Sieht man einen Unterschied zwischen den nachgebauten von Superperformance und den eben genannten??

Bin mir da mit Allem ziemlich unsicher... Hab's normalerweise mit BMW und Mercedes;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt keine "originalen" mehr :wink:

die leichten 2kg Glasfaser-Stossstangen sind Nachbauten, kommen alle vom selben Hersteller und werden über Maranello Parts, eurospares oder superformance angeboten -

und wir schon gesagt: erfordern in den meisten Fällen individuelle Anpasssungsarbeiten

 

Gruß aus MUC

Michael 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, ok. Das wollte ich wissen. Da sind dann aber ganz schön kernige Preisunterschiede drin:o

Danke und Gruß

Axel

Hallo Michael,

Ich wollte Dir gerade ein Nachricht schreiben, aber das funktioniert nicht?!

 

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die Stoßfänger hab ich jetzt. Aber für die Befestigung brauch ich wohl eine custom made Lösung, richtig?

Reicht es hinten nur die Klötze rauszunehmen und die Pralldämpfer drin zu lassen?

Meine vordere Stßstange wurde wohl schon nach hinten gesetzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb AVB:

So, die Stoßfänger hab ich jetzt. Aber für die Befestigung brauch ich wohl eine custom made Lösung, richtig?

Richtig.

 

vor 19 Stunden schrieb AVB:

Reicht es hinten nur die Klötze rauszunehmen und die Pralldämpfer drin zu lassen?

Das bringt sehr viel, ob Genug ist Geschmackssache.

 

Grüße aus Ffm,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich den Gummirahmen hinten dran lasse, ist mir die Stoßstange schon fast zu weit drin.

Aber der gehört ja beim QV dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gerade dabei meinen Motor auszubauen.Ich hab hier irgendwo gelesen, daß der hintere Auspuffkrümmer ausbaubar wäre. Gilt das auch für den US Krümmer? Und wenn ja weiß dann jemand wie?

Gruß Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, abschrauben, liegen lassen und Motor raus.

Ansonsten drücken, quetschen, drehen, schieben, fluchen, ... aber geht irgendwann (schwer, wenn Dämmungsummantelung noch dran).

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, danke.Ich hab ihn raus, nach abbauen des Handbremsbocks und abtrennen der Messröhrchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch ne Frage: Wie geht dieser verdammte Klimakompressor raus??

Ich nehm an ,er muß nach unten weg, da sind aber ein paar Stehbolzen im Weg.

Los ist er, aber ich krieg ihn an den Stehbolzen nicht vorbei. Die lassen sich aber auch nicht ziehen.

Bin ich zu blöd, oder seh ich irgendwas nicht?

Kann mir jemand was dazu sagen ?

 

Gruß Axel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann ihn an den Stehbolzen mit viel drehen, drücken, fluchen (s.o.) vorbeiwurschteln. Allerdings besser ist's, die passenden Stehbolzen zu entfernen. Weswegen sollte das nicht gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden


  • Willkommen bei Carpassion.com

    Europas großem Sportwagen-Forum.

    Aktuell können Sie als Gast bereits gewisse Beiträge und Inhalte sehen.

    Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten oder sich mit anderen Sportwagen-Fahrern austauschen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden.

  • Neueste Themen

  • Empfehlungen

  • Marktplatz

  • Ähnliche Themen

    • nd84gp
      Von nd84gp
      Hallo.
       
      Fabspeed bietet für diverse Ferrari Modelle einen Hitzeschutz für die Auspuffkrümmer an (siehe Bild).
      Wer hat Erfahrungen damit? Gibt es (europäische) Alternativprodukte?
      Sinnvoll oder nicht notwendig?
       
      LG
       
      Gerhard

    • alpinaflieger
      Von alpinaflieger
      Hallo zusammen.
      Ich habe eine Frage. Ich stehe kurz bevor, mir einen Ferrari 360 Spider zu kaufen.
      Ich hab heute erfahren, das er einen Auspuff von topgear (englischer Hersteller, kein E Zeichen) besitzt. Jetzt meine Frage, hat irgendjemad Erfahrung mit dem Teil und bekomm ich den eingetragen? momentan ist er es nicht und das ist mir zu riskant.
      Danke im voraus:-))!
    • racerx1977
      Von racerx1977
      Der Auspuff ist in einem guten gebrauchten Zustand (siehe Bilder) und da er komplett aus Edelstahl ist (soweit ich weis), überlebt der Auspuff sicher noch ein weiteres Auto. Der B3 3,2 hatte eine komplett doppelflutige Abgasanlage und die Kat's sind größer im Gegensatz zum B3 3,0 und zu einem 328i sowieso.

      Der Auspuff ist noch in einem Stück und dicht, kann aber getrennt werden.

      Ich habe den Auspuff auf einem E36 328i Cabrio BJ99 mit dem original Alpina Fächerkrümmer (siehe andere Auktionen) gefahren. Er passt in die original BMW Halterungen und es muss nichts gesägt oder gedänglet werden. Der Auspuff war abgenommen und im Schein eingetragen, bei Bedarf kann ich eine Kopie mitliefern.

      Mit der richtigen Abstimmung im Steuergerät sind über Auspuff und Fächerkrümmer sicher ein paar PS mehr zu erreichen.

      Mir hat der Sound sehr gut gefallen - Alpina ist eben Understatement - tiefer und etwas lauter wie die original Anlage und wenn er heiß ist - noch besser!

      Die Optik passt ebenso, nicht zu Übertrieben - eben Alpina.

      Für Bilder wie es auf dem Auto aussieht, einfach mal: Google

      Lieferumfang (siehe Bilder):
      - Endtopf mit Vorschalldämpfer
      - 2 Kat's

      Der Auspuff kann gerne besichtigt werden. Die Teile wurde wegen Hobbyaufgabe und Rückbau auf original Zustand ausgebaut.

      Am besten wäre es den Auspuff abzuholen, jedoch würde ich ihn auch versenden, bei entsprechender Kostenübernahme. Ich schätze mal 100€ Versandkosten bei dem Gewicht und Größe (auch geteilt...). Versanddauer - kann ich nicht einschätzen, aber Tracking gebe ich gerne weiter. Versand International nur mit vorheriger Abstimmung und gesicherter Zahlung (sowas kostet nach USA schnell 300-400 Euro oder mehr).

      Ein Schmuckstück und sicher selten zu finden.

      Wie immer - keine Garantie oder Rücknahme - Privatverkauf.

      Der Fächerkrümmer ist in einem guten gebrauchten Zustand (siehe Bilder) und da er komplett aus Edelstahl ist (soweit ich weis), überlebt der Fächerkrümmer sicher noch ein weiteres Auto.

      Ich habe den Fächerkrümmer auf einem E36 328i Cabrio BJ99 mit dem original Alpina Auspuff (siehe andere Auktionen) gefahren. Er passte, wenn auch nicht einfach einzubauen und es muss nichts gesägt oder gedänglet werden. Auch die Lambdasonden passen, deren Kabel müssen nur etwas anders verlegt werden. Der Fächerkrümmer war in Verbindung mit dem Auspuff abgenommen und im Schein eingetragen, bei Bedarf kann ich eine Kopie mitliefern.

      Mit der richtigen Abstimmung im Steuergerät sind über Fächerkrümmer und Auspuff sicher ein paar PS mehr zu erreichen.

      Mir hat der Sound sehr gut gefallen - Alpina ist eben Understatement - tiefer und etwas lauter wie die original Anlage und wenn er heiß ist - noch besser!

      Lieferumfang -> siehe Bild

      Da der B3 3,2 eine sekundär Luft hat und der 328i nicht, wurden die Anschlüsse dafür geschlossen, können aber jederzeit wieder geöffnet werden. Mit der original 328i Dichtung war hier alles dicht.

      Von einem der Bolzen (siehe Bild) ist ca. 1-1,5 cm beim demontieren abgerissen und es muss ein neuer Bolzen eingesetzt werden - dies ist aber mit etwas heiß machen und einfachem raus drehen, schnell gemacht - neuer Bolzen rein und schon kann montiert werden.

      Der Fächerkrümmer kann gerne besichtigt werden. Die Teile wurde wegen Hobbyaufgabe und Rückbau auf original Zustand ausgebaut.

      Ein Schmuckstück und sicher selten zu finden.

      Wie immer - keine Garantie oder Rücknahme - Privatverkauf.
    • formensepp
      Von formensepp
      Hey Leute!
      Ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar Fragen. Ich habe seit Dezember einen Gt Bj2010. Nachdem ich das Auto als Unfallfahrzeug gekauft und nun ein Problem mit der Ersatzteilversorgung habe muss ich mal vorsichtig nachfragen: Hat irgendwer eine Ahnung wie es mit Wiesmann Eigenfertigungsteilen ausschaut?
      Gibt's da eine Adresse?
      Und noch eine hab ich: Auf meinem Auspuff steht hinten am Verbindungsblech " 1/48 ", hat das irgendeine Bedeutung?


      Danke schon mal aus Österreich
    • MichaelH
      Von MichaelH
      Hallo Miteinander,
      nach jede Menge Wartung und Reparatur will ich meinem ex-US GTSi mal etwas zukommen lassen, was sich NICHT Reparatur darstellt. Mir stinkt das Auspuffgeräusch schon seit '97 (ab diesem Zeitpunkt besaß ich das ex-Florida Auto), nämlich dieses hässliche "Gewisper". Ich bin kein übergroßer Auspuffgeräusch Enthusiast, aber Das Geräusch gefällt mir nicht. Apropos, es sind keine US Aggregate mehr im Auto, Kats durch Ersatzrohre ersetzt.

      Bei Superformance sehe ich 2 Töpfe, zu sehr akzeptablen Preisen für GTSI und GTSI US Spec. Mir scheint, das der GTSI US Spec von den Halterungen nahezu ohne Anpassung einzubauen wäre. Der für GTSI hat definitiv nicht passende Halter. Hat jemand damit Erfahrung gemacht???

      Vermeide ich dieses Gewisper (bei beiden Varianten) und ist der Klang akzeptabel (ich weiß, das liegt natürlich immer am Ohr des Hörers - aber es sollte ausser dem Gewisper nicht schlechter als der Original US-Puff werden) oder besser?

      Schwierig, aber Danke schon mal vorab,
      Michael